Dienstag, 14. August 2012

2012-08-15 Religionslügen und andere Hetze in den Medien

.



Religionslügen und andere Hetze in den Medien

Standpunkt und Auffassung von Politik-Global



Ich gebe zu, daß dies meine rein private Meinung ist. Ich hatte mich im jüdisch-deutschen Fernsehen (das ich sogar hier empfangen kann) überaus geärgert hatte. Die mehrfache Benennung des Ausdrucks:

Mutter Gottes

ist eine derartige Verblödung und Gehirnwäsche durch die satanisch-römisch-katholischen Kirche, die den reinsten Götzendienst in die Köpfe sogenannt Gläubiger hämmert - den bekanntlich die Bibel untersagt -
"Ich bin der Herr Dein Gott, du sollst keine anderen Götter neben mir haben, Du sollst Dir kein Abbild u.s.w." Dafür haben aber die Katholen auch noch einen "Stellvertreter Gottes" - ob sie dann überhaupt noch Gott brauchen ???
Die satanisch-römisch-katholische Kirche ist die reinste Blasphemie. Ich glaube, solch ein Bekenntnis bei den Katholen schon gehört zu haben: "ich glaube an die heilige römisch katholische Kirche ..." Darum also geht es den Katholen - sie glauben an eine Organisation, die dem Round Table angehört, an eine Organisation ähnlich Scientology, der es letztendlich auch nur um Macht und Geld geht.
Wenigstens hat der Islam nur einen Gott - und der Judaismus direkt Satan als "Gott" (YHWH). Wahrer Glaube äußert sich in praktizierter Nachstenliebe, so wie z.B. von einer schweizer Krankenschwester, die selbst über Spendensammlungen Krankenstationen in Afrika finanziert und selbst den Kindern in den Stationen tätig hilft. Sie gehört jedoch nicht den scheinheiligen Katholen an.

Ich vertrete die Auffassung, daß jeder Mensch das Recht hat, über die Ausrichtung im Leben selbst zu entscheiden. Aus diesem und nur aus diesem Grund bin ich auch gegen die Beschneidung kleiner und kleinster Kinder. Das Stück Vorhaut läßt sich ja nicht nach 10 oder 15 Jahren wieder "ankleben", falls jemand religiös im Laufe der ersten 15 Jahre seine Ansicht geändert hat - denn dann wird die Beschneidung zu einem Akt der Körperverletzung, die bekanntlich strafbar ist. Ich selbst hatte mich ab dem Alter des Heranwachsenden von der pseudo-christlichen Kirche losgesagt. Erst wenn man eine gewisse Mündigkeit erlangt hat, sollte die Verstümmelung (Beschneidung) straffrei bleiben, denn ein Säugling kann sich noch nicht frei entscheiden.

Zum Islam
Soviel als Tageskommentar zu den Tagesnachrichten der Aufnahme in der freien Hansestadt Hamburg über die Aufnahme in den Staatsvertag mit dem Islam - zumindest ist der Islam eine Monotheistische Religion - ganz im Gegensatz zu dem satanistischen Kult der römisch katholischen Kirche mit ihrem "Stellvertreter Gottes", dem Papa Razzi, den unzähligen "Heiligen", einer Kirche in dem kleine Kinder (meist Ministranten) von den Priestern sexuell mißbraucht werden. Bei den Juden ist laut Thalmud der Sex mit kleinsten Mädchen (ab Alter von 3 Jahren und einem Tag) erlaubt und Sodomie ist toleriert.

Ich hatte selbst viele Jahre in einem Land gelebt, das unter Regierung von Moslems stand. Es war eine lupenreine Diktatur - allerdings sehr menschlicher Prägung im positiven Sinn. Diese menschliche Diktatur wurde nach Putsch auf Betreiben von Mitterand und Kohl durch eine unmenchliche und brutale "christliche" Diktatur ersetzt - leider ! Die islamisch ausgerichtete Diktatur zeichnete sich aus durch die Forderung nach Ehrlichkeit, Toleranz. Die im Islam geforderte tägliche gute Tat war Realität. Allerdings wäre dort die russische Gruppe Pussy Riot garantiert nicht toleriert gewesen. 

Deutsche Schwulen und Lesben Toleranz
 Daß der schwule Westerwelle in Deutschland die steuerliche Gleichstellung für schwule Gemeinschaften mit normalen Ehepaaren propagiert, ist ein Skandal. Ein Anal-Coitus ist nicht normal ! Schwule und Lesben in den Medien zu zeigen ist für mich die Darstellung von Perversitäten einer ejakulationsgeilen und orgasmusgeilen nur von der Libido beherschten Gesellschaft. Manche Tierarten sind diesbezüglich höher entwickelt als sogenannte Menschen. Gleichgeschlechtlicher Sexualakt zeigt, daß nicht mehr Herz + Verstand dominiert, sondern daß der Verstand in den Unterbauch verbannt wurde, nach dem Motto Sex ist Sex, selbst wenn er Sodomie ist.

Ich glaube an Gott - oder Allah (denn es gibt bekanntlich nur einen Gott)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Zitat von Dir: Gleichgeschlechtlicher Sexualakt zeigt, daß nicht mehr Herz + Verstand dominiert, sondern daß der Verstand in den Unterbauch verbannt wurde, nach dem Motto Sex ist Sex, selbst wenn er Sodomie ist. Zitat Ende !

Wer bestimmt was Normal ist und mit Verstand gschehen soll. Liebe ist nicht Reserviert für angebliche Moralisten. Liebe ist eine Emotion, ein Gefühl und das was Du da der Meinung bist, kann ich nicht teilen. Deine Artikel verfolge ich schon seit Jahren, aber das lässt mich nachdenken ob Du überhaupt begriffen hast, was Leben an sich bedeutet und was für ein Wert Leben und Liebe hat. Intoleranz egal wie und in welcher Form auch immer, ist genau das was uns stets geiseln wird und nur denen zuspielt die über uns bestimmen. Ich hoffe Du schaffts es noch mit zunehmenden Alter und etwas rundumsicht ohne Scheuklappen, doch noch Weiser zu werden und zu der Erkentnis zu gelangen, dass deine Mittelaterliche Ansicht in Bezug auf Gleichgeschlechtliche Liebe Fail ist.

Gruß

J.D.

Anonym hat gesagt…

Wir sind nicht hier, um Gott anzubeten. Wir sollen lernen Schöpfer zu sein.

Kirche ist Mafia, die Kirche legalisiert Sünde, sie kauft der Mafia die Sünde ab, das ist schwere Schuld, und wahrlich unbeschreiblich pervers und Gotteslästerung in reinster Form.

Die Urmutter ist das allgegenwärtige Bewusstsein, dessen Du ein Teil bist. Belebe Deine rechte, feminine Gehirnhälfte, so kommst Du mehr in den schöpferischen Bereich.

Verbinde Herz mit Verstand!

Die Regierenden sind nur linksseitig orientiert, deshalb sind sie so dumm, lebende Tote eben.

Die Grauen wollen nicht, dass wir wissen, dass wir Schöpfer sind. Deshalb die Kriege und der Missbrauch. Denn Angst und Hass lassen die Aura ins Nichts zerfallen und so kannst Du kaum mehr schöpfen.

Wenn Du Geld brauchst, so hilf jemand anderem, der Hilfe benötigt, Flur Putzen, Hecke schneiden, egal was. Es wird universell siebenfach belohnt.

Angenommen Deine Leistung ist 10 Euro druch die Arbeit und Du verlanst kein Geld von dem anderen, weil er selbst nichts hat, so wirst Du 70 Euro erhalten, auf die eine oder andere Art. Sage im voraus Danke für das Siebenfache der Leistung. Sage es drei mal.

Du kannst auch nur Papier aufheben in der Natur. Das geht auch. MUTTER ERDE liebt das!!!!!!!!!

Du erhälst, was Du brauchst oder wünschst. Beispielsweise ein Toaster oder eine Rabattaktion . Alles aus Liebe ist schöpferisch.

Dazwischen liegt die Zeit. Es dauert ca. 2 Wochen bis Du erste Ergebnisse hast, nachdem Du eine Leistung geschenkt hast, so wie Gott, also Mutter Erde.

Die, die die Kriege machen, das sind die Grauen, die uns versklaven wollen. Arme Würste eben. Sie sind bald schon weg.

Das Universum kennt Dich gut. Es passt auf Dich auf, Du musst Dir bewusst werden, dass sie für Dich da sind, Deine Helfer und keinen Krieg mehr führen. Die Kriege sind vorbei.

Die alte Energie will das nicht wahrhaben, es dauert noch ein wenig, dann sind sie auch platt.

Viel Glück

http://www.kryon.de/channeling-01-2012-um-das-horn-herum/

http://tomkenyon.com/german-archives

http://nama-ba-ronis.blog.de/2012/08/11/stunde-engel-erzengeln-michael-raphael-liebe-gewaehlt-teil-14458386/

Rumpelstilz hat gesagt…

@ Anonym
---------

Frage an Radio Eriwan: "können Männer Kinder kriegen ?" Antwort von Radio Eriwan: "im Prinzip NEIN, aber es gibt immer wieder Männer, die es versuchen." Mit Homosexuellen wäre die Menschheit längst ausgestorben, oder siehe am Beispiel von Sodom und Gomorrha längst vernichtet.

Von mir aus können die ja weiterhin versuchen Kinder zu bekommen - - aber bitte diskret im stillen Kämmerlein und sich nicht als schwul (lesbisch) zur Schau stellen. Sie sollten bedenken, daß sie damit bei anderen Ekelgefühle hervorrufen. Seit langem schreibe ich über das NWO. Ehebruch, gleichgeschlechtlicher Sex (siehe in den Schulen propagiertes "Gender mainstreaming", Rap und harte Beat Klänge und Drogen - das alles gehört in das Programm des Tavistock Institute.

Eine Schwuchtel hatte damals in der Untertertia / Obertertia einmal versucht mich für Gleichgeschlechtliches zu gewinnen indem sich seine Hand verirrte. Die strickte Ablehnung brachte ihn dazu, sich an mir mit der Demontage meines Fahrrades zu rächen. Seither gehe ich JEDER Gewalt aus dem Weg, weil ich ihn auf frischer Tat ertappte und mich dabei ertappte, daß ich ihn beinahe erwürgt hätte. Natürlich habe ich andere Fälle gesehen. Eine vermeintlch Abkürzung in einer Disco in die obere Etage erwies sich als Dark Room". Pfui Teufel - ekelhaft !!!

Meine Einstellung zu Gleichgeschlechtlichem ist unverrückbar. Ich hatte das Glück, als Heranwachsender mich in eine Italienerin zu verlieben. Obwohl ihre Eltern sie zwangsverheirateten hielt die Liebe über ein Viertel Jahrhundert und ich bin heute noch dankbar für diese Erfahrung.