Dienstag, 25. November 2008

0811-33 / Zusammenbruch der US-Wirtschaft

.

Fertigstellung d. Übersetzung am Mittwoch





Der Dollar soll entwertet werden !

Internationale Nachrichten sagen mehr

als die Stimmungsmache in Deutschland




Der Dollar soll entwertet werden - berichten russische Nachrichten - aber auch US-Nachrichten.
Also erst einmal die Originale - und dann die Übersetzungen.

Эксперт: доллар ждет девальвация


Эксперт: доллар ждет девальвация

Übersetzung: Experte: Der Dollar wartet auf die Entwertung


11:09 «Вести.Ru»

Власти США пытаются ослабить курс доллара, подрывая его позиции как основной резервной валюты мира, поэтому американскую валюту ожидает девальвация. С таким утверждением выступил глава Rogers Holdings Джим Роджерс.

«Они полагают, что, снижая стоимость денег, они повышают конкурентоспособность, но история говорит о том, что в долгосрочном периоде это не срабатывает», — заявил эксперт, известный своими точными прогнозами динамики валютных рынков.

Übersetzung: Die Regierung der USA versucht den Kurs des Dollars zu schwächen, während sie seine Position als Haupt-Weltreservewährung untergraben, denn die amerikanische Währung wartet auf die Entwertung.

"Sie nehmen an, daß indem sie die Kosten des Geldes senken, sie die Wettbewerbsfähigkeit verbessern, aber die Geschichte berichtet uns, daß auf lange Sicht, dies nichts bringt", - bestätigt ein Experte, der bekannt ist für seine genauen Prognosen über die Entwicklung des Währungsmarktes.

В конце апреля текущего года Роджерс отметил, что доллар «вот-вот начнет расти» после длительного снижения к евро и другим валютам. В результате начавшегося в июне ралли долларовый индекс ICE прибавил к 25 ноября 19%. В 2006 году он точно прогнозировал изменение цен на нефть и золото.

Аналитик прогнозирует значительное снижение стоимости доллара в результате направленных действий американского правительства, пытающегося таким образом добиться восстановления экономики.

Übersetzung: Ende April dieses Jahres bemerkte Rodgers, daß der Dollar "jetzt anfängt zu steigen" nach langanhaltendem Kursverfall im verhältnis zum Euro und anderen Währungen. Als Resultat, die Rallye erhöhte den Dollar-Index vom Beginn des Monats Juni bis zum 25. November um 19%. Im Jahr 2006 prognostizierte er genau die Preisentwicklung beim Rohöl und beim Gold.

Der Analyst prognostiziert eine bedeutende Absenkung der Kosten des Dollars als Resultat der gerichteten Handlungen der amerikanischen Regierung, die auf diese Art versucht die Wirtschaft wiederherzustellen.

Роджерс рекомендует вкладывать средства в японскую иену и сырьевые товары, как это делает сейчас он сам, поскольку существенного восстановления курса доллара не следует ожидать «в течение доброй половины 2009 года».

«В середине октября я начал скупать сырье в Китае и на Тайване, — сказал эксперт. — Я участвовал на всех сырьевых рынках, но основные средства вложил в сельхозпродукцию. Сахар сейчас стоит на 80% меньше рекордной цены. Некоторые цены на сырье сейчас просто потрясающе низки».

Сахар начал дорожать в понедельник на ожиданиях, что рост цен на нефть подстегнет спрос на альтернативное топливо, включая этиловый спирт, который производят из сахарного тростника, сообщает «Интерфакс» со ссылкой на агентство Bloomberg.


Übersetzung: (in Bearbeitung)


Kommentar:

Erstaunlich, daß man in den USA beginnt, die richtigen Fragen zu stellen. Seit Beginn der sogenannten Finanzkrise (eigentlich müßte man sagen: seit Beginn der Vermögensumschichtung in die Taschen des Finanz- und Macht-Kartells) werden jetzt erstmals in einigen US-Kreisen die Frage gestellt, was hinter der Krise steckt, was hinter den enormen Subventionen steckt, was letztendlich der eigentliche Auftrag war, den gewissenlose Volksverräter - wie G.W.Bush aber auch ein Sarkozy, ein Brown und eine Merkel - zum Nutzen der Finanz- und Macht-Elite gegen die Bevölkerungen durchführen.


Hal Turner über die Hal Turner Show


November 24, 2008

SEVEN POINT SEVEN TRILLION - Time for revenge

(Übers.: Sieben Komma sieben Billionen - Zeit für Rache)

The economic collapse of the United States has been accelerated to an unprecedented level. This collapse is being done deliberately to achieve the goals of the "new world order" crowd. At the rate they are proceeding, the survival of the United States of America as a nation is now a real question.
Übersetzung: Der wirtschaftliche Zusammenbruch der USA hat sich zu einem nie dagewesenen Grad beschleunigt. Dieser Zusammenbruch wurde absichtlich verursacht um die Ziele der "Neuen Weltordnung"-Leute zu erreichen. In der Geschwindigkeit, in der sie dies veranstalten, ist das Überleben der USA als Nation wirklich infrage gestellt.
When the US suffers its final, massive economic collapse, probably by the end of February, 2009, the New World Order types think they'll have a free hand at putting things back together the way they want. They're sadly mistaken.

More on them later.
Übersetzung: Wenn die USA unter ihrem letzten, massiven wirtschaftlichen Zusammenbruch leiden, wahrscheinlich Ende Februar 2009, dann werden die Leute der Neuen Weltordnung denken, daß sie freie Hand haben um die Dinge neu zu ordnen, so wie sie es wollen. Sie irren sich gewaltig.

Mehr über sie, später.
I begin with a report from Bloomberg Business News telling us that in the past three months, September, October and November, the US government and federal reserve have spent 3.18 TRILLION of our tax money bailing out Banks, Stock brokerages, Hedge Funds, Insurance companies and a host of other "brilliant money people" -- all of whom proved to be so incredibly stupid, they went broke.

In addition to the 3.18 TRILLION the feds have already forked over, they are now saying the total they plan to spend on this "financial crisis" will be around seven point seven TRILLION tax dollars. In numerals, that's 7,700,000,000,000.
Übersetzung: Ich beginne mit einem Bericdht von Bloomberg Wirtschafts-Nachrichten der uns darüber berichtet, daß in den letzten drei Monaten, September, Oktober, November, die US-Regierung 3,18 Billionen unseres Steuergeldes ausgegeben hat, um Banken, Aktienhändlern, Hedge Fonds, Versicherungen und einer Gruppe ander "brillianter Geld-Leute" aus der Patsche zu helfen - alle waren so unglaublich dumm, daß sie pleite gingen.

Zusätzlich zu den 3,18 Billionen die die Zentralbanken bereits rübergeschaufelt haben, sagen sie jetzt, daß die Gesamtsumme, die sie für diese "Finanz-Krise" auszugeben beabsichtigen, ungefähr 7,7 Billionen Dollar betragen wird. In Ziffern: 7.700.000.000.000.
Put another way, they are pledging an amount of money equal to the value of half the entire domestic product of our country last year!

This begs the question: Where did all that money go? It HAD to go somewhere, right? Where?
Übersetzung: Sehen wir es anders, sie versprechen einen Betrag an Geld gleichbedeutend im Wert der Hälfte des gesamten Brutto Sozialprodukts des Landes während des vergangenen Jahres!

Das fordert die Frage: Wo ist all dieses Geld hingegangen? Es MUSSTE irgend wohin gehen, richtig ? Wohin ?
To help you understand where it went, I must resort to the words of (HBO) TV Mob Boss, Tony Soprano: the country is being "busted out."

"Busted Out" is a deliberate Bankruptcy through intentional criminal fraud - so that a small group of hoodlums (masquerading as honest people) can get filthy rich.
Übersetzung: Um euch zu helfen, wohin es ging, muß ich auf die Worte des (HBO) TV Mob Boss, Tony Soprano zurückgreifen: das Land wurde "in die Pleite getrieben" (ausgeplündert worden).

"In die Pleite getrieben" ist ein absichtlicher Bankrott durch beabsichtigten kriminellen Betrug - so daß eine kleine Gruppe von Rowdys (die sich als ehrenwerte Bürger maskieren) können so stinkreich werden. (NB.: Was in Deutschland mit den von das Merkel versprochenen Hunderten von Milliarden nicht anders war.).
Well, I've got news for the hoodlums. The jig is up. Revenge for what you have done is our just due and we are going to take it; against them. Mercilessly.

I am pleased to announce that from this day forward, I am researching every aspect of the public and private lives of every major player in the financial meltdown that has taken place. No matter who they are, no matter what role they played, I'm going after ALL OF THEM.

I am going to pry into their lives with a vengeance. I don't care if I violate their privacy. I don't care if I violate their civil rights. I sure as shit don't care if I violate the law.

They put our money to sleep and I'm looking to put them to sleep. But I think they should suffer first.

Let me be even more blunt. First, I intend to ruin the people who did this. I intend to systematically and deliberately destroy their reputations and wreck their personal finances.

Then, after I've heaped enough public scorn upon them to achieve my results, let me borrow another phrase from HBO's Tony Soprano; "they need to get whacked."

Yea, You read that right. they need to get whacked.

If it was legal for me to say another phrase, this one from Robert DiNiro as he portrayed Al Capone in the movie "The Untouchables:" I would. Capone said "I want them dead. I want their family dead. I want their house burnt to the ground. I want to go there in the middle of the night and piss on the ashes." My sentiments exactly.

Back to the "new world order" types. . . . .

You new world order folks who have benefited from all this money - from this "bust out" of our country - better start asking yourselves what good all your money will be if you're not around to spend it. Because by the time I'm done, you might wish you had died.

You see, I reach a lot of people. hard-working, honest, decent people. People who have worked all their lives in menial jobs to make a better life for themselves and their children.

You new world order guys have destroyed all that. You have wrecked the lives of millions of people. You have destroyed the nest eggs they created for their children.

I intend to incite revenge. Vicious, brutal, savage, revenge with malice aforethought.

You can't stop it. Your lawyers can't stop it. Corporate Security can't stop it. The police can't stop it. The courts can't stop it.

You new world order types are killing our country. In my opinion, it is right and proper for us to return the favor upon you. Call it "self-defense."

You new world order types needed to wreck everything to get your new world order. You may yet get to see it; but if I have my wish, you'll die in sight of it.

While I can't legally undertake killing, I may -- just MAY - be able to say enough of the right things, to enough of the right people, to make it happen: People who have lost everything on account of you. People whose children have lost everything on account of you. People with nothing to lose by hunting you down and murdering you. I am going to be pounding them with information about you day and night. On and on, week after week after week. Sooner or later, some of them are gonna snap and you will get dead.

While I certainly would never use this blog for such an endeavor, my eight years on the radio and on the internet has gotten me in touch with enough of the right people to get it done. I know how to get it done. Federal District Judge Joan Humphrey Lefkow in Chicago is proof.

Judge Lefkow made a ruling in court that I opined made her "worthy of death." After I said that, someone went out and murdered her husband and mother inside the Judges Chicago house.

You new world order types . . . . . . I'll be talking about YOU next.

Think this is terrorism? You ain't seen terrorism yet. But I think it's coming.

Click Here to read the Bloomberg Story

30 comments:

Anonymous said...

Hal, please research and expose the top of the NWO pyramid - the British Royal Family and Catholic Church. Both entities - powerful and wealthy beyond belief - have been over the decades installing their trojan horse government to bring us to this point. Don't believe me about these two powers (along with the international bankers)? Then do the research. Time is short.

Übersetzung: Hal, bitte recherchier und decke die Spitze der NWO-Pyramide auf - die königliche englische Familie und die katholische Kirche. Beide Einheiten - mächtig und reich über das was man glauben kann - haben über Jahrzehnte hinweg ihre trojanischen Pferde-Regierungen eingerichtet, um uns so weit zu bringen. Glaubst du mir nicht bezüglich dieser beiden Mächte? (zusammen mit den internationalen Finanzleuten). Dann stelle Recherchen an. Die Zeit, die verbleibt, ist kurz.



Daß die Situation ernster ist, als es ihre Dämlichkeit zugibt, zeigt das Projekt des 500-€-Gutscheins, den natürlich nicht jeder bekommen würde. Arme Hartz-IV-Empfänger oder Rentner, bei denen dringende Bedürfnisse durch raschen Kauf die Binnenwirtschaft am ehesten ankurbeln würde, werden von solchen Maßnahmen durch Einschränkungen ausgeschlossen. Schließlich sind 500 Euro nicht 500 Euro mehr Konsum. Besteht die Auflage, die gleiche Summe ebenfalls auszugeben, was nur Arbeitnehmer mit entsprechendem Einkommen können, so ergibt sei bei 500 Euro Gutschein bereits zweimal der Abzug an MehrwertSteuer und die Ertragssteuer im Handel.

Auszug aus "www.handelsblatt.com":

25.11.2008 , 07:08 Uhr
Konjunkturprogramm

Berlin prüft 500-Euro-Konsum-Gutschein

von Sven Afhüppe und Donata Riedel

Die Bundesregierung arbeitet angesichts der sich verschärfenden Konjunkturkrise an einer Aufstockung des bisherigen Wachstumspakets. Nach Informationen des Handelsblatts wird etwa über Konsum-Coupons in Höhe von 500 Euro nachgedacht. Alles in allem stehen zusätzliche Ausgaben von mehr als 15 Milliarden Euro zur Debatte.

Illustration: Martina Held

Illustration: Martina Held

BERLIN. "Wenn die beschlossenen Instrumente nicht ausreichen, werden wir mit weiteren Milliarden die Konjunktur stützen", sagte ein hoher Regierungsbeamter dem Handelsblatt. Denkbar sei unter anderem die Ausgabe von Konsum-Gutscheinen, mit denen gezielt die Binnenwirtschaft angekurbelt werden könne, hieß es in Regierungskreisen weiter.

Im Gespräch ist ein Betrag von 500 Euro, erfuhr das Handelsblatt aus Regierungskreisen. Entscheidet sich die Regierung, allein die 30 Millionen sozialversicherungspflichtig beschäftigten Arbeitnehmer zu unterstützen, kostet das den Fiskus im nächsten Jahr zusätzlich 15 Mrd. Euro. An den Details der möglichen Ausgabe von Coupons wird noch gearbeitet - so etwa an der Idee, das 500-Euro-Geschenk mit der Verpflichtung zu verknüpfen, dass der Bürger beim Einlösen zusätzlich eigenes Geld investieren muss. ...


Wer die 500-€ am nötigsten hat, hat auch kein zusätzliches eigenes Geld zum investieren. April, April, das ist wieder eine Aufteilung der "BRD" in eine Kasten-Gesellschaft wie früher in Indien. Wer zu den finanziell SEHR gut Gestellten gehört, hat es längst verstanden. Lediglich die normalen Arbeitnehmer jubeln über einen 500-€-Gutschein - und vergessen dabei den Abzug durch die Mehrwertsteuer, die der Staat wieder einnimmt. Letztlich werden aus den 500 € für den Staat nur rund die Hälfte, der Rest fließt wieder in den Steuersäckel.


Kann man einer Wirtschaft anders helfen ?

Betrachten wir doch, was die deutsche Wirtschaft erst schwach und anfällig gemacht hat. Im Rahmen der damals vom Bilderberger Edzard Reuter von damals noch Daimler Benz wurde der Shareholder-Value propagiert, die weltweite Öffnung für ausländische Investoren. Damit begann die Veränderung der deutschen Wirtschaft nach dem Beispiel von Milton Fridman und auch nach Ian Smith mit dem Freihandel. Kurzfristige Unternehmensgewinne bekamen Vorrang vor Stabilität und Wachstum durch Aufbau einer eigenen, nationalen und autonomen Wirtschaft durch Entwicklung eigener Industrie. Zum Ende des 19. und Beginn des 20. Jahrhunderts kam Deutschland zu wirtschaftlicher Blüte, war das erste Land, das eine Krankenversicherung, eine Rentenversicherung und eine Arbeitslosenversicherung einführte. Es war zweifellos der richtige Weg - und eine Verabschiedung von kurzfristigen Gewinnen durch Finanzkapital, so wie es die City of London praktizierte.


Russlands Innenministerium warnt vor

feindlichen Übernahmen durch

ausländische Firmenjäger


15:43 | 25/ 11/ 2008

MOSKAU, 25. November (RIA Novosti). Das russische Innenministerium warnt heimische Großunternehmen vor einer zunehmenden Gefahr feindlicher Übernahmen von Seiten ausländischer Firmenjäger.

Das sagte Juri Popugajew, Vizechef des Departements für Wirtschaftssicherheit, am Dienstag in Moskau. Nach seinen Worten ist der Anteil der Unternehmensschulden gegenüber Ausländern an den gesamten nationalen Schulden Russlands bedeutend.

Auf einige Dutzend Großunternehmen, von denen viele vom russischen Staat kontrolliert werden, entfalle rund ein Drittel der Gesamtverschuldung der Russischen Föderation, sagte Popugajew. Deshalb bestehe die Gefahr, dass ausländische Raider versuchen würden, sich diese Unternehmen unter den Nagel zu reißen.

Popugajew rief Behörden, Nichtregieurngsorganisationen, Medien und einfache Bürger auf, ihre Anstrengungen zu vereinen, um eine Wirtschaftssicherheit in Russland zu gewährleisten.


Die Besinnung auf die eigene Wirtschaft, die Förderung dieser Wirtschaft und die Betonung einer Verbesserung der Ausbildung können den Grundstein für eine positive Entwicklung Russlands legen und würden zurecht Russland auf Position 4 oder 5 unter den bedeutendsten Mächten in punkto Wirtschaft und Militärmacht befördern.



US-Aufklärungsdienst:

Amerika ist 2025 „nur

noch“ eine Großmacht

unter mehreren

18:01 | 24/ 11/ 2008

MOSKAU, 24. November (Andrej Fedjaschin, RIA Novosti). Barack Obama sollte die Prognose des National Intelligence Council (NIC) lieber irgendwann später lesen, um sich die Vorfreude auf die Amtseinführung am 20. Januar nicht zu vergällen.

Laut dem NIC-Bericht, der am Donnertag unter dem Titel „Globale Tendenzen 2025: die anders gewordene Welt“ (Global Trends 2025: A World Transformed) veröffentlicht wurde, ist nämlich die Prognose für die USA düsterer als für jemanden sonst. Von den insgesamt vier Studien dieser Art, die seit 1997 veröffentlicht wurden, ist die jüngste auch die pessimistischste, was die Vereinigten Staaten anbelangt.

Laut dem Dokument werden die USA ihr Gewicht und ihren Einfluss weiterhin Schritt für Schritt einbüßen. Ende des 1. Viertels dieses Jahrhunderts werden sie zwar immer noch ein mächtiger Staat sein, ihre dominierende Stellung in der Welt werden sie jedoch verlieren. (Das Gleiche gilt übrigens auch für den US-Dollar).

Allmählich wird Amerika von Brasilien, Indien, China und „der Halbinsel Korea“ verdrängt (offenbar nehmen die Verfasser an, dass die beiden koreanischen Staaten bis dahin fusionieren werden).

Die Welt wird multipolar, die westlichen Modelle des wirtschaftlichen Liberalismus wie auch die Demokratien werden ihre frühere Attraktivität verlieren.

Auch die Europäische Union wird ihren Einfluss verlieren und sich in einen „ausgehöhlten Giganten“ verwandeln.

Möglich sind auch Kriege um Ressourcen wie Wasser, Öl, Gas und sonstiges. Mit einem Wort: ein Horror.

Die Lektüre würde einen noch schlimmeren Eindruck hinterlassen, würde man nicht berücksichtigen, dass die bisherigen Berichte dieser Reihe - „World Trends 2010“, „World Trends 2015“ und „World Trends 2020“ - nicht unbedingt hundertprozentig präzise waren. So wurde in den bisherigen Studien kein Rückgang, sondern eine Zunahme des Einflusses der Europäischen Union und ein ständiges stabiles Wirtschaftswachstum im Westen um etwa zwei Prozent im Jahr prognostiziert.

Diese Berichte sind insofern keine echten Vorhersagen, sondern eher ein Denkanstoß für die Politiker, aber auch ein Instrument, um diesen Denkprozess in eine bestimmte Richtung zu lenken.

Für Russland dagegen hatten die NIC-Experten gleich mehrere ermunternde Prognosen parat. Von der schrumpfenden Einwohnerzahl - bis 2025 soll sie von den jetzigen 141 auf 130 Millionen zurückgehen - hat Russland nichts zu befürchten. Auch bis 2025 wird die EU nämlich ihre Energiequellen nicht diversifizieren können und auf den Import, vor allem von russischem Gas, angewiesen sein.

Für die Europäische Union wird eine 60-prozentige Verbrauchszunahme prognostiziert. Dabei werden 57 Prozent der gesamten Weltvorräte 2025 in Russland, Irak und Katar konzentriert sein. Für die Ölproduktion werden hauptsächlich nur sechs Länder zuständig sein, die wie folgt aufgezählt sind: Russland, Saudi Arabien, Iran, Kuweit, die Vereinigten Arabischen Emirate und der Irak. Gemessen an den gesamten Öl- und Gasvorräten, wird es in der Welt nur zwei Energiegroßmächte geben: Russland und Iran.

Selbst die globale Klimaerwärmung bringt Russland fast ausschließlich Vorteile. Das wird a) eine Erweiterung der Ackerflächen ermöglichen, b) den Zugang zu den Öl-, Gas- und sonstigen Vorräten in der Arktis erleichtern und c) Wasserwege im arktischen Teil Russlands eröffnen.

Allerdings wird Moskau all diese Vorteile nur dann bekommen, wenn es ernsthaft ins menschliche Kapital investieren und die Wirtschaft diversifizieren (mit anderen Worten, die Abhängigkeit vom Öl- und Gasexport überwinden) sowie sich in die Weltmärkte integrieren wird. Keine Zunahme des Einflusses Russlands wird es auch geben, wenn die Ölpreise unter 50 bis 70 US-Dollar pro Barrel liegen würden.

Der National Intelligence Council gilt als eine Art „Brain Trust“ beim National Intelligence Director, Michael McDonnell, und ist für mittel- und langfristige strategische Analysen zuständig. Seine Produkte sind für die gesamte US-Staatsführung vorgesehen und werden größtenteils geheim gehalten, einige Auszüge gelangen aber in die Presse.


Dies sind Veränderungen, die sich inerhalb der kommenden 17 Jahre ereignen sollen - 17 Jahre sind ein kurzer Zeitraum - etwa wie von 1991 bis 2008.

Während sich die EU und der Euro-Raum entleeren, wie bei einem Cholera-Durchfall, lautet die Prognose der US-thinktanks für Russland eine führende Stellung in der Welt einzunehmen. Daß die von der russischen Regierung beschlossenen Schritte des Schutzes der nationalen Wirtschaft hier einen entscheidenden Anteil daran haben werden, ist mit Gewißheit anzunehmen. Die eigene Wirtschaft vor schädlichen Auslandseinflüssen zu schützen, gelang Deutschland bereits vor über 100 Jahren mit der Zollunion. Die Zerfledderung der deutschen Wirtschaft durch die Öffnung für das anglo-amerikanische Kapital und die Ausplünderung Russlands unter Jelzin ebenfalls durch das anglo-amerikanische Kapital mit Hilfe der "Hofjuden" muß für Russland ein abschreckendes Beispiel gewesen sein.


(c) 2008 Copyright Politik-Global Rumpelstilz 2008-11-25

Das Copyright bezieht sich auf die Auswahl der zusammengestellten Nachrichten und deren Schlußfolgerungen.

Kommentare:

frank,berlin hat gesagt…

Irgendwie passt das alles gut zusa-
mmen.
Nochmals Danke für den Link:

http://www.bueso.de/artikel/nahrungsmittelkrise

ludwig hat gesagt…

Haß ist zwar nie ein guter Ratgeber, aber eine gesunde Wut auf die richtigen Leute ist trotzdem angebracht.
Erinnern wir uns, selbst Jesus ist, falls die biblische Überlieferung richtig ist, in "heiligen Zorn" geraten und bezeichnete die Geldverleiher im Tempel als Mörder und jagte sie hinaus.

Diese machthungrigen Geschöpfe gehören entsorgt. Ohne Hass, ohne übertriebene Brutalität, denn soetwas macht uns genauso zu solchen Geschöpfen. Die gehören einfach nur entsorgt, auf dass der Rest der Weltgemeinschaft von Ihnen erlöst sei.

Da in den USA sowieso so viele Waffen in der Bevölkerung existieren, bin ich schon gespannt darauf wann der erste verzweifelte Mob dazu greift. Ich hoffe bloß, daß sie dann nicht wild und ziellos um sich schlagen werden.
Da bleibt nur noch zu hoffen, daß der Schreiber im Artikel seine Drohung wahr macht und die entstehende Wut in die richtige Richtung lenkt.

zalex hat gesagt…

@Ludwig: Vielleicht wird deshalb immer wieder an der Bibel gezweifelt, weil wiederholt falsch zitiert oder inhaltlich verdreht wird? Jesus hat bei der Tempelreinigung definitiv nichts von Mördern gesagt. In allen vier Evangelien wird von folgender Aussage berichtet:
{und er sprach zu ihnen: Es steht geschrieben: "Mein Haus soll ein Bethaus heißen"; ihr aber macht eine Räuberhöhle daraus. (Matth. 21,13 - Luther)}
Hierbei handelt es sich um den berechtigten Zorn des Hausherrn.

frank,berlin hat gesagt…

Hierzu möchte ich eine Frage stellen.
Auch wenn der Zorn des Hausherrn berechtigt ist,in wie weit lässt sich der vom Zorn angegriffene davon beeindrucken?

Ich habe leider in unzähligen Fällen die Erfahrung gemacht,dass Zorn alleine nur selten ausreicht,
um Volksbetrüger zur Räson zu bringen!

In der Tat,das wo andere jammern und heulen,bin ich ebenfalls sehr zornig,und das schon jahrelang!

Doch wie wollt Ihr mit über Jahrzehnte verdummten Menschenmassen umgehn,wenn die zum Beispiel jetzt den 500Euroscheinen
entgegen fiebern?

Richtig ist,den Zorn in die richtigen Bahnen zu lenken und die
Richtigen abzustrafen!

Vor allem aber steht: Aufklärung!
Immer und immer wieder!

freethinker hat gesagt…

„Gemessen an den gesamten Öl- und Gasvorräten, wird es in der Welt nur zwei Energiegroßmächte geben: Russland und Iran."

Also wird das US-Regime doch wohl alles tun, um die iranischen- und russischen Ölfelder zu besetzen. (Somit natürlich den Iran und Russland angreifen, wie es über Georgien schon getestet wurde).

Es denke, letztendlich geht es den Amerikanern darum, das ganze russische Gebiet auszuplündern.

freethinker hat gesagt…

Umfrage in der Ukraine:
Wenn würden sie wählen?
"Juschtschenko war mit 3,3 Prozent der Wählerstimmen das Schlusslicht." Die ukrainischen Bürger sind aufgewacht! Glückwunsch!