Mittwoch, 16. Juli 2008

0807-24 / Impeachment contra George W. Bush

.




Impeachment contra Bush

erhielt mehrheitliche Zustimmung im Kongress




Natürlich in Russischen Nachrichten gefunden, in Deutschland hatte ich es noch nicht vernommen. Noch nicht einmal im CIA-Radio "Deutschlandfunk" gehört. In der Russischen Presse machte die Nachricht natürlich die Runde!

"16-07-2008

Палата представителей конгресса США большинством голосов направила новую резолюцию об импичменте президенту США Джорджу Бушу для дальнейшего рассмотрения в юридический комитет палаты.


Übrigens der 1. Impeachment-Antrag wurde von Kucinich im Juni gestellt und die Auflistung der Missetaten von Bush dauerte fast 5 Stunden. Im Kongress war die Abstimmung gerade jetzt 16-07- (erfolgreich!) (Aber laut Gesetz kommt dann der Vizepräsident dran - und der heißt Dick Cheney!)


Das Repräsentantenhaus des Kongresses der USA schickte mit der Mehrheit der Stimmen die neue Resolution über das Impeachment des Präsidenten der USA George W. Bush zur weiteren Prüfung an das juristische Komitee des Hauses.

Der Autor der Resolution, der demokratische Kongressabgeordnete Dennis Kucinich beabsichtigt das Oberhaupt der Regierung dem Impeachment wegen Verwendung lügenhafter Angaben zwecks Erhalt der Unterstützung des Kongresses zu unterziehen, um den Krieg gegen den Irak einzugehen.

"George W. Bush … führte persönlich den Kongreß in die Irre mit fabrizierten Bedrohungen über irakische Massen-Vernichtungs-Waffen, um auf verlogenem Weg die Unterstützung und Entscheidung für die Verwendung der Streitkräfte gegen den Irak zu erhalten, - so sagt der Text der Resolution. Derartige schuldig vollendete Handlungen, verdienen die Amtsenthebung.

Der Vorsitzende des Juristischen Komitees der Kammer der Abgeordneten des Kongresses der USA John Connors teilte bereits mit, daß sein Komitee die Anhörung von Bush plant, die Kucinich mitgeteilt wird um sich dazu zu äußern. Während dieser Zeit ruht das verfahren des Impeachments.

Wie RIA Novosti erinnert, ist dies bereits die zweite Resolution über ein Impeachment gegen Bush, das Kucinich bereits den vergangenen Monat angestrengt hatte. Die erste Resolution enthielt 35 Anklagepunkte, die der Abgeordnete während viereinhalb Stunden vortrug. Sie wurde auch dem juristischen Komitee der Kammer zugeleitet, wo sie bis zum gegenwärtigen Moment ruht.

Der Präsident der USA und der Presse-Dienst des Weißen Hauses erachtete es nicht für nötig die erste Resolution auf Impeachment zu kommentieren. Der Führer der Republikaner im Kongreß, John Bonner, bezeichnete eine Frage darüber als "absurd mit unwahren Prioritäten der Demokraten".

Auch das steht nicht in den westlichen Medien:


Ajatollah Chamenei: Iranische Vergeltung triff
US-Präsident Bush immer und überall


TEHERAN, 16. Juli (RIA Novosti). Entscheidet sich George W. Bush für einen Militärschlag gegen Teheran, kann er selbst nach seinem Abschied aus dem Weißen Haus der Vergeltung nicht entkommen, versicherte die iranische Führung.

"Einige sagen, der heutige US-Staatschef werde in den letzten Monaten seiner Präsidentschaft diesen Militäreinsatz billigen, um der nächsten Regierung in Washington Kopfschmerzen zu bereiten", wurde Ajatollah Ali Chamenei am Mittwoch im iranischen Fernsehen zitiert.

"Sollte sich jemand aber für solch eine Aktion entscheiden, wird ihn das iranische Volk verfolgen und bestrafen, selbst wenn er nicht mehr an der Macht ist", so der geistliche Führer des Iran.

In letzter Zeit kursieren immer neue Gerüchte um einen Angriff seitens Israels und der USA auf iranische Atomanlagen. Präsident Bush hatte mehrmals gesagt, er ziehe alle möglichen Lösungen des Iran-Problems in Erwägung, bevorzuge aber eine diplomatische Regelung.


Kommentar Politik-Global

Kucinich, der auch als Präsidentschaftskandidat der Demokraten auftrat, bestätigte, "daß der Präsident seine Befugnisse überschritten hat, das Gesetz gebrochen hat und das amerikanische Volk betrogen hat".

Die Angaben des Kongreß-Abgeordneten Kucinich sind sogar noch weit untertrieben. Bush hat nicht nur bei beiden Wahlen betrogen, seine Zustimmung zum Massenmord an 3000 Amerikanern am 11.September bei der kontrollierten Sprengung des World Trade Centers um über Patriots Act und Homeland Defense Act ein Ermächtigungsgesetz im Land durchzusetzen um einen 30 bis 100-jährigen Krieg zu beginnen, so wie von seinem Vize-Präsidenten gefordert. Im Endeffekt ist diese Planung eines andauernden Eroberungskrieges ein Werk des Council on Foreign Relations und dabei insbesondere des Rockefeller-Clans.

Und was nun das Iranische Versprechen betrifft, so sollte es nicht einmal eines Angriffes seitens USrael bedürfen, über 1,2 Millionen Iraker haben den Irrsinn dieses Verbrechers mit dem Leben bezahlt. Die persönliche Verantwortung für eigene Taten sollte Schule machen - und zu Taten rechne ich auch Anordnungen, Befehle, usw. - was natürlich auf die wahren Schuldigen im Hintergrund abzielt. Bush selbst ist nur ein Idiot, der wahrscheinlich noch nicht einmal die Folgen seiner Handlungen abschätzen kann. WER aus Gesichtern LESEN kann, braucht sich doch nur die Fratze dieses Schwachsinnigen anzusehen, um zu verstehen, daß bei ihm alle Schrauben locker sind.

Und am Bohemian Grove teilzunehmen ist Beweis genug, daß eine cerebrale Dysfunktion vorliegt. Im Tierreich wären die von Artgenossen schon längst totgebissen worden. Aber das wird noch einmal ein Extra-Thema - diese Dysfunktion liegt auch bei Zweibeinern vor, die von vielen Bürgern einfacherer Prägung noch immer angehimmelt werden.

Parallel dazu läuft das Projekt der weltweiten Abzocke durch Prince Charles über Al Gore mit Assistenz von Maurice Strong und Richard Sandor mittels der CO2-Zertifikate.

Copyright © Rumpelstilz Politik-Global 16/17-07-2008




Kommentare:

Ottawa hat gesagt…

Hey Rumpelstilz,
ich habe im gulli einen Thread gefunden der sich auf Dokumentationen spezialisiert, die deine Themen beinhalten. Vielleicht schauste mal hinein:

http://board.gulli.com/thread/1160164-die-inoffizielle-seite-des-lebens-v2---dokusammlung---200/

Gruss Ottawa

Rumpelstilz hat gesagt…

@ottawa
Danke, aber der Link nach thread/ zeigt nur 404 also keine inoffizielle Seite des Lebens

Anonym hat gesagt…

off topic, aber ein besseres Kompliment als die Löschung Deiner Seite im nun Mainstream Net-News-Global, kann es nicht geben ;-)

weiter so und who the f... ist schon ein Daniel Neun

Gruß Micha

Necrow hat gesagt…

Was genau hat Cheney jetzt mit dem Verfahren zu tun?

Soweit ich weiss, wird die Sache jetzt dem Senat übergeben. Für eine Absetzung wären dann eine Zweidrittelmehrheit erforderlich.

In der Zwischenzeit, kann man sich ein Bild über die Anschuldigungen des Impeachment Verfahren machen:

http://chun.afterdowningstreet.org/amomentoftruth.pdf

mfg
Necrow

Anonym hat gesagt…

wie war das nochmal..?
"in der politik passiert nichts zufaellig.."
wenn "die" so ein verfahren einleiten, dann nur, wenn "sie" eine noch groessere schweinerei vorhaben.. oder aber um von irgendwelchen anderen schweinereien abzulenken a la lewinsky..
schweinskram.. :-)

ottawa hat gesagt…

falls der Link so nicht funktioniert probiert es mal unter board.gulli.com in der boardsuche. Man muss jedoch angemeldet sein...

f hat gesagt…

Das mit dieser Sch...ß zensiererei ist tatsächlich so! Wenn ich bei Google.de "PG" eingebe, erscheint dort der Hinweis auf "Politika-Global" Scheint aber bei weitem nicht diese Qualität zu haben wie die ECHTE PG seite.

Glückwunsch Pumpelstilz, Du hast es geschafft und ich kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen:
Wenn Du schon so zensiert wirst, hier in unserem ach, so freiheitlichem, und ach so "dÄmokrötischen" "Deutschland, dann wissen wir alle,was die Uhr geschlagen hat.
Heißt das etwa, daß wir jetzt auf PG verzichten sollten?
Nein, denn dann gibt man Deine Seite eben in die Laufleiste ein und geht dann auf "wechseln zu".
Ganz einfach.
Ihr seht also, daß nicht nur Bush und Co der A...h auf Grundeis geht,
sondern auch denjenigen,die Google zensiert haben und das sagt schon eine Menge über diese Leute aus, wirklich.
Deren Tage sind gezählt und die wissen das auch, ob Ihr mir nun glaubt, oder nicht.

Ach übrigens habe ich mir neulich ein prächtiges Buch zu Gemüte geführt - DER HAMMER, das muß ich sagen.

Autor: Johannes Jürgenson

Titel: "Das Gegenteil ist wahr"

insbesondere der zweite Teil hats in sich und ich frage mich wieder einmal (eigentlich naiv von mir) warum gerade so ein Buch nicht in der Spiegel- Bestsellerliste zu finden war.

Anonym hat gesagt…

Impeachment gegen Bush. Das wär ja was.

Da stellt sich die Frage: Wer hat die Welt gerettet? Chavez, Ahmadinedschad, Putin oder Saddam Hussein und das geschundene irakische Volk oder all die Blogger im Indernett.

Nein, der Teufel persönlich hat die Welt gerettet. Alles, was unser sulphurstinkender Georgieboy anpackt, geht schief. Alles. Dem Typen klebt das Pech und die Scheiße förmlich an den Schuhen.

Und keine Kumpels mehr da, die ihn raushauen.

Und mit dem Wirt stirbt der Parasit.

Naseweis


P.S. Das beste Kompliment, das man einer Seite machen kann, ist die Zensur. Weiter so!

Anonym hat gesagt…

Ich versteh die Aufregung nicht!
Denn ich benutze die Meta-Suchmaschine http://metager.de
Diese Maschine bringt beim Eingeben von Politik-Global bereits unter der 29.-31. Findeoption unseren Rumpelstilz.

Ist der Suchrobby vom Landesrechenzentrum Niedersachsen in Hannover.

Anonym hat gesagt…

Also wenn ich bei Google.de "Politik Global" eingebe, dann ist der erste Treffer ein Link zu einem Artikel von hier.

frank aus Berlin hat gesagt…

So,jetzt habe ich mir mal den "Spaß" gemacht und "Politik-Global.com" bei folgenden Suchmaschinen eingegeben:
"Google.de", "Fireball.de" sowie "Yahoo.de" In allen Suchmaschinen das gleiche "Page not found". Das heißt also, daß man uns mit der echten Wahrheit nicht weiter "belasten" will.

Wißt Ihr, ich bin eigentlich ein sehr netter Mensch, der sehr lange braucht, um mal etwas unflätiges zu sagen. Schliesslich sind wir alle Menschen und sollten pfleglich miteinander umgehn und einander achten. Diesmal aber kann ich es mir nicht verkneifen, diese Beschneider der Suchmaschinen schlicht und ergreifend als A... löcher zu bezeichnen!

Ein kleiner Zynismus zum Schluß für die "um-die Ecke-Denkenden"

Kann es möglich sein, das diese Beschneider des Internets womöglich selber beschnitten sind?
Entschuldigt bitte, aber ich konnte mir das jetzt einfach nicht verkneifen, zu fragen.

Aber alle diese Zensierungen sagen uns noch etwas anderes: mit dieser verlogenen und menschlich verkommenen "Gesellschaftsordnung"
geht es zu Ende.
Die Frage ist nicht mehr "OB", sondern nur noch "WANN". (!!!)
Ich kann Euch jetzt allen nur noch den guten Rat geben, wenn schon nicht Laufleiste, dann auf Suchmaschinen aus dem Ausland auszuweichen. "Google.ch" ist noch einigermaßen frei.

Wir erkennen also an diesen "Aktionen" eindeutig, daß den Herrschenden hier im Westen der Arsch auf Grundeis geht - Wir,für die "Politik-Global.com" aus gutem Grunde zur Pflichtlektüre geworden ist, kann ich nur das Eine sagen: JETZT ERST RECHT!!!
Denen da oben fällt nichts anderes mehr ein, als Informationen zurückzuhalten, um ihre eigene zensierte Sch...e besser verkaufen zu können!
Unsere erste Hauptaufgabe müßte es jetzt sein, soviel, wie möglich Mundpropaganda zu machen.
Versalzen wir diesem Illuminatenpack ihren Plan uns wieder in ihre "Matrix" einzugliedern!

Dir Pumpelstilz wünsche ich aus ( und das kannst Du mir glauben!!!)
Viel Gesundheit, Echte Freunde und nimmer versiegenden Mut, uns auch weiterhin hier im Schandwesten aufzuklären!!

Für die Zensoren ähnliche Typen habe ich noch einen Ausspruch:


ICH HAB DIE AMIS GRÜNDLICH SATT
ES LEBE AMADINEDSCHAD!

Necrow hat gesagt…

Neun Republikaner haben für das Impeachment abgestimmt. Zehn haben sich ihrer Stimme enthalten. Die Paulianer wird es freuen zu hören, dass Ron Paul einer der Neun war.

Wie es scheint, geht es am Freitag dem 25. Juli weiter. Dann sollte Dennis Kucinich vor dem House Judiciary Committee treten.

mfg
Necrow

Anonym hat gesagt…

@ 17. Juni 11:39

"So,jetzt habe ich mir mal den "Spaß" gemacht und "Politik-Global.com" bei folgenden Suchmaschinen eingegeben:
"Google.de", "Fireball.de" sowie "Yahoo.de" In allen Suchmaschinen das gleiche "Page not found". Das heißt also, daß man uns mit der echten Wahrheit nicht weiter "belasten" will."

BULLSHIT

Doch man findet (NOCH) die Seite über google! Du musst eingeben:


politikglobal.blogspot.com

Anonym hat gesagt…

ICH HAB DIE AMIS GRÜNDLICH SATT

Gewisse US Politiker, nicht die Menschen .

ES LEBE AMADINEDSCHAD!

Och nöööö, kann nich dein Ernst sein. Der ist doch nicht automatisch o.k., weil US Feind.

Anonym hat gesagt…

Was bringt denn eine Anklage gegen Bush ?
Was würde hier eine Anklage gegen die Mährkel ?
Ich vermute mal: garnix

Gruß
DannyWild

Anonym hat gesagt…

also meine erste suche nach "http://politikglobal.blogspot.com/" brachte nach 0,25 sec 778 treffer, den gestrigen bericht als aktuellsten zuerst.
also auch recherchieren will gelernt sein.

Anonym hat gesagt…

Ich weiss ja nicht was bei euch zensiert wird. Wenn ich "politik global" in Google eingebe, kommt direkt als erstes ein Artikel von PG über die FED...

Anonym hat gesagt…

Dann macht euch doch auch den Spaß und gebt mal zaaFMK ein, dann kommt nur..., aber ist ja auch ne Wortschöpfung von Rumelstielz.

Ich glaub nicht, dass Bush da irgendwie Ärger bekommen wird. Wenn es kurz davor steht, wird ordendlich Druck ausgeübt und zack das war es dann auch schon wieder. In unseren Zeitungen werden wir natürlich wieder nichts darüber finden.

Was haltet ihr eigendlich von der Aktion Gelb? Das müsstet ihr doch schon mitgekriegt haben, oder?

www.european-new-resistance.org

Ich finde es ein wenig unseriös, aber die machen wenigstens etwas. Sie erreichen so viele Menschen, die keinen PC haben.Immerhin haben die sogar eine Prominente Mitstreiterin: Nina Hagen.
was ausserdem gut ist, ist das sich dadurch viele Infokrieger treffen und sich auch mal persönlich kennenlernen und austauschen können.

Sorry Rumpelstielz, dass ich hier die Artikelkommentarfunktion dafür missbrauche, aber du hast ja leider kein Forum und ich möchte gerne wissen was deine Leser von der Aktion halten.

LG DP

Anonym hat gesagt…

Hallo Rumpelstilz
Dein Blog ist super, schaue jeden Tag rein. Was nützt das der Welt, wenn man Bush(der verdient Lebenslang) vor Gericht stellt und die Hintermänner ungeschoren davon kommen lässt.
Hier eine Seite die der Zensur zum Opfer gefallen ist. Seine bissigen Kommentare schmeckten einer Organisation ueberhaupt nicht!

http://www.martin-schmid.com/

Anonym hat gesagt…

Wegen Google:
Der Vorstand von Google, Eric Schmidt, war bei dem diesjährigen Bilderberg Meeting eingeladen. Das sollte man im Hinterkopf behalten!

Anonym hat gesagt…

Na und?! Was sollte mich daran freuen, es kommt nur der nächste Vollidiot als "Mr. Präsident" über uns. Ob er Bush heißt oder Obama ist doch scheißegal.

Rumpelstilz hat gesagt…

Also:

theoretisch sollte das auch funktionieren:

http://www.politik-global.net
http://www.politik-global.org

oder einfach nur Politik-Global oder politkglobal

Aber bis Jahresende sollten die 100 Tausend Leser/Monat überschritten sein - und dann wird es ohnehin zum Selbstläufer - es braucht nur jeder im Monat zwei oder drei oder mehr neue Leser zu bringen ... und dann ist der Impakt garantiert nicht geringer als beim Spiegelein oder bei Locus.

F O R U M ???
---------------
Ich hatte doch schon geschrieben, daß im Zeitungsformat auch ein Forum dabei sein wird ! ! !
Schreibzugang zum Forum wird nur über Anmeldung möglich sein, aber a) wird wohl jeder auch eine anonyme e-mail-Adresse haben (wenn er anonym bleiben will) und wer wegen der Sicherheit besorgt sein sollte, Schäuble, der MI6, der Mossad oder die CIA können Ringelpietz mit Anfassen machen oder Tarantella tanzen - an die Server kommen sie NICHT heran!!! Soviel zur PRIVACY. (Mach ich schon deshalb, weil ich nicht will, daß PG eines Tages verschwindet.

Denn in der Zeitung gibt es keine Kommentarfunktion - sondern eben die Möglichkeit im Forum unter jeweiligem Thema sich (höflich und in gegenseitiger Achtung) zu äußern. (Untereinander Achtung ist eine Forderung, die auf ein Forum zurückgeht, in dem der Inhaber/Admin die gute Kinderstube vergessen hatte; also hatte ich mich dort verabschiedet und zuerst den Blog hier aufgemacht. Übrigens mit Phishing hatte er das Passwort vom 1.Blog = Politik-Global.blogspot.com und mich dann ausgesperrt. Daraufhin entstand: poltikglobal.blogspot.com ).

Aber wie heißt ein afrikanisches Sprichwort:
Der Hund bellt und die Karawane zieht weiter.

Gruß an alle Leser
Rumpelstilz

Anonym hat gesagt…

http://www.radio-utopie.de/2008/07/17/die-zukunft-ist-schwarz/#more-1426

DIE ZUKUNFT IST SCHWARZ
Autor: Daniel Neun • 17. Juli 2008

Mit dem heutigen Nachziehen von Pentagon-Chef Gates ist klar: bereits jetzt hat Barack Obama die Macht in der kranken Atommacht des Westens übernommen

... ... ...
Der Ausgang von Wahlen ist in den USA grundsätzlich vorher durch die Elite festgelegt und besprochen worden. So ist es auch in der gesamten US-Hegemonie, früher sagte man zu sowas “Kolonien”. Dieses Geheimnis ist das brisanteste des sterbenden Imperiums, es ist neben dem Militär der Kern des Restbestandes seiner ihm noch verbliebenen Macht.

...
Dabei ist klar, dass sich Barack Obama - wie jeder US-Päsident vor ihm seit Abraham Lincoln - diese Rede keinesfalls selbst ausgedacht und konzipiert hat.
Der zukünftige Cäsar des Westens liest hier einfach brav ab was ihm von Schattenmännern vorgezwitschert wird. In seinem Fall ist das der alte Schurkenstaatsmann Zbigniew Brzezinski, sein “aussenpolitischer Berater”. Er baute höchstpersönlich seit Ende der 70er Jahre aus Pakistan die “Mudschaheddin” genannten Kriegsfürsten in Afghanistan auf, welche gegen das sowjetgestützte Regime in Kabul einen damals noch “Guerilla-Krieg” genannten Feldzug führten.

Brzezinski war Gründungsmitglied der “Bilderberger” und der “Trilateralen Kommission”, in die er Jimmy Carter vor seiner Präsidentschaft einführte. Heute steht Carter wie er selbst auf Seiten Obamas, und jetzt heisst es seit Mitte letzten Jahres durch Obama man müsse Militärschläge in Pakistan gegen “die Taliban” durchführen, die durch den pakistanischen ISI und die CIA überhaupt erst aufgebaut wurden und die seit der US-geführten Invasion 2001 als Organisation nicht mehr nachweisbar sind.

Doch in Deutschland: Schweigen. Nichts. Kein Widerspruch, vor allem und insbesondere durch “SPD”, “Grüne” und “Linke” nicht. Nicht einmal eine Frage.

Anonym hat gesagt…

Die Beziehung zwischen Al Gore und Barack Hussein Obama sieht man, wenn mann folgendes Bilddatei öffnet:

http://www.appletreeblog.com/wp-content/2007/08/obama-gore-superman.jpg

und hinter Al Gore ist Prinz Charles und der ganze Haufen.

9113

Rumpelstilz hat gesagt…

Die Zukunft ist schwarz.

Ja, auch ich sehe schwarz für die Zukunft.


Die Ziele, die Brzezinski verfolgt, wind klar. Seine enge Zusammenarbeit mit R&R und Kissinger, der wiederum für Rothschild "berät", zeigen ganz eindeutig, daß Ohhhh Bama nicht lange brauchen wird, bis er den nächsten Krieg vom Zaum bricht.

Das dem Islam zugewandte Ziel Pakistan wird auch nur benutzt, um Indien unter Stress zu halten - denn Indien und Russland stehen sich sehr nah. Aber ob die Brzezinski-Rechnung aufgeht, ist ungewiß, denn Pakistan hat Beobachter-Status bei der SCO.

Und diese DREI Buchstaben sollte sich jeder verinnerlichen: S.C.O. ! Sie stellen die größte Wirtschaftsmacht der Erde dar, sie haben die meisten Energie-Reserven und sind in einem Militärbündnis und Beistandspakt vereinigt. (Nicht die NATO, EU oder USA).

9113 hat völlig recht, die Interessen von Rothschild, Prince Charles, Al Gore sind ein und dasselbe. Das ist die NWO!

P@trick hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
P@trick hat gesagt…

Diese Meldung macht mich auch nicht wirklich glücklich. Es ist nicht so, dass es Bush nicht verdient hätte, aber er ist in der NWO auch nur ne kleine Nummer, ne Marionette, die zum Ende ihrer Amtszeit nen Denkzettel bekommt. Hätte sich Bush ein wenig Intelligenter angestellt wären die Millionen Toten für ihn ohne Folge gewesen. (hat Putin nichtmal gesagt, er hätte an Bushs Stelle Massenvernichtungswaffen im Irak gefunden?!)

@Suchmaschinen:
Wenn ihr nach "Politik-Global.com" sucht, dann sucht google auch genau dieses EINE Wort in seinen Index. Geb doch mal zum Spaß "Politik Global" bzw. "Politik-Global" ein, da sind die ersten 3 Treffer von dieser Website. Und das mit dem "PG" war doch wohl ein schlechter Scherz?! ;)

Anonym hat gesagt…

Man könnte ja auch ein Schelm sein und denken:

Bush zieht jetzt das Iranding durch und wird kurz dananch durch Impeachment abgesetzt, weil "Psychische Erkrankung" diagnostiziert wurde.

Deshalb die Verbrechen - kann ihn aber keiner für verantwortlich machen, weil unzurechenbar,die hohe Belastung als Präsident halt, kann nicht jeder ab blabla.

dann hat bush alle schuld , bekommt aber nicht die volle kelle der gerechtigkeit und die sache verläuft irgendwie im sande.

Die Demokratie/farce ist gerettet, weil :Impeachment leider zu spät-pech eben.

Iranding läuft natürlich weiter-kann man ja nicht aufhalten, die haben ja auch reagiert...möge obama.maccain blabla es richten.

die fema gesetze etc bleiben dann, weil es passt ja so gut - man muss das land schützen , jetzt erstrecht und extra weil schon langsam in den zeltstädten und parkplätzen die leute unruhig werden, die wegen der immobilienblase obdachlos wurden.
Der Notstand etc ,wie hieß noch dieses Imperator ermächtigungsteil, wurde/wird dann ausgerufen und weiter gehts...und viele glauben das dann so tststs

aber ich bin ja kein schelm, eher so n spinner ;-)

Anonym hat gesagt…

@ Rumpelstilz

Nach welchen Kriterien werden, die 8 Millionen, die überleben dürfen ausgewählt?

Wäre z. B. jemand mit einer ängstlich vermeidenden Persönlichkeitsstörung (jemand, der zu allem Ja und Amen sagt, alleine lebt und keine sozialen Kontakte hat)

nicht der perfekt Sklave für die NWO oder wie muss man sich das vorstellen???

Wer darf überleben? Jemand, der besonders skrupellos ist oder jemand, der alles mit sich machen lässt...

satyamandira hat gesagt…

Diskussion bei der Zeit wg. fehlender Berichterstattung der Medien zum angestrebten Impeachment

Impeachment gegen die Bush Administration

Anonym hat gesagt…

Wer Augen hat, der lese,
wer Ohren hat, der höre,
Wer ein Gehirn hat, der benutzte es endlich auch zum Denken !!!


Der Terrorist sind und bleiben die USA !!!


Da die Bevölkerungen bereits massiv gehirngewaschen und abgestumpft sind, wird die folgende Nachricht, die noch vor 5-Jahren ein unglaubliche Welle der Entrüstung ausgelöst hätte, heute so ähnlich wie der Wetterbericht zur Kenntnis genommen !!!


US-Terror immer offensichtlicher & auch willkürlicher - Lebenslange Haft, trotz Freispruch
http://de.altermedia.info/general/
lebenslang-guantanamo-060808_15499.html


Nach einiger (Gewöhungs-)Zeit an derarte Nachrichten, werden dann Nachrichten wie z.B.

Die Einsatzkräfte haben die Stadt xxx flächendeckend aus der Luft bombadiert, weil der Verdacht bestand, dass sich die auf der Flucht befindlichen Terroristen
unter den 375.000 Einwohnern befunden haben. Die Terrorgefahr wurde durch Einleitung der notwendigen Massnahmen in den frühen Abendstunden erfolgreich gebannt.
http://www.xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx


ebenfalls wie der Wetterbericht zur Kenntnis genommen !!!

Wie kriegt man Menschen derart gehirngewaschen und abgestumpft ???
Wie schafft man es, dass Menschen sich auch zum willigen Diener der NWO-Satanisten machen, ohne deren Hilfe eine NWO ja überhaupt gar nicht möglich wär !!!

man man man