Montag, 21. Juli 2008

0807-32 / Tschüs - Adé Grundrechte in Deutschland

.



Guantanamo-Behandlung an Deutschen

in Deutschland "rechtens" !





Ab sofort verlieren Bundesbürger alle Rechte gemäß Grundgesetz Art. 2 Abs. 2


Unversehrtheit der Person? Adé

Freiheit der Person ? Adé

Post- oder Fernmeldegeheimnis ? Adé

Unverletzlichkeit der Wohnung ? Adé


Deutsche ! Ihr seid jetzt* frei - - - vogelfrei !


Bundesgesetzblatt Jahrgang 2008 Teil I Nr. 23, ausgegeben zu Bonn am 16. Juni 2008

Wer es nicht glaubt, möge doch bitte selbst das bundesgesetzblatt lesen - und nicht immer nur die BILD-"Zeitung", die FAZ, Die Welt, Die Zeit ... usw. Lest doch bitte, bitte, wenigstens einmal das Bundesgesetzblatt:

http://www.bgblportal.de/BGBL/bgbl1f/bgbl108s0995.pdf

den letzten Artikel 98, das ist der Artikel über den Unterschriften von Merkel, Köhler, ...
(damit ist nicht gemeint, daß die Merkel den Zusatz "von" tragen dürfte. Diese ex Frau Kasner).

Ihr seid vogelfrei ab dem 30.6.2008, denn der letzte Satz des Gesetzes lautet:
Dieses Gesetz tritt am 30.6.2008 inkraft.


Ich habe nichts anderes gemacht, als den Inhalt des Bundesgesetzblattes wiederzugeben. Also noch einmal, wer es nicht glaubt:

Gesetz zur Umsetzung des Rahmenbeschlusses des Rates vom 22. Juli 2003 über die Vollstreckung von Entscheidungen über die Sicherstellung von Vermögensgegenständen oder Beweismitteln in der Europäischen Union

http://www.bgblportal.de/BGBL/bgbl1f/bgbl108s0995.pdf


Bundesgesetzblatt Jahrgang 2008 Teil I Nr. 23, ausgegeben zu Bonn am 16.Juni 2008 Seite 999

Elfter Teil

Schlussvorschriften:

§ 98

Einschränkung von Grundrechten:
Die Grundrechte der körperlichen Unversehrtheit (Artikel 2 Abs. 2 Satz 1
des Grundgesetzes), der Freiheit der Person (Artikel 2 Abs. 2 Satz 2 des
Grundgesetzes), des Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnisses (Artikel 10
Abs. 1 des Grundgesetzes), der Unverletzlichkeit der Wohnung (Artikel 13
des Grundgesetzes) und des Schutzes vor Auslieferung (Artikel 16 Abs. 2
Satz 1 des Grundgesetzes) werden nach Maßgabe dieses Gesetzes
eingeschränkt.

Quelle: Bundesgesetzblatt

http://frei.bundesgesetzblatt.de/?teil=I&jahr=2008&nr=23

Ich bedanke mich an dieser Stelle ausdrücklich bei dem Schreiber der e-Mail, der mich von dieser Ungeheuerlichkeit informiert hat.



Ohne Copyright - um möglichste Verbreitung wird gebeten - am besten mit Link zu Politik-Global Rumpelstilz 22-07- 2008

Kommentare:

holger hat gesagt…

endlich

wurde auch mal zeit.

heil ferkel

die fahne hoch die europäische union fest geschlossen.

ferkel & sarkozy marschiert im gleich festen schritt

kmeraden die demokratie erschossen
marschiert in unsren reihen mit.

holger hat gesagt…

in zwei jahren ist ja wieder brot und spiele zeit.

wm 2010 agenda 2010

wer weiß, was dann noch kommt.

2006 hats ja genug regelungen aus den angel(N)as n gehoben.

frank aus berlin hat gesagt…

Nun, Rumpelstilz,
ich habs gelesen.
Weißt Du, ich habe den Eindruck, als wenn da jemandem die Zeit wegläuft...
Denen, die hier in Deutschland (noch) regieren, bzw, sich regieren lassen.
Was schlägst Du vor?

Ich sehe tagtäglich die selben faden, verblödeten Typen, die buchstäblich nichts,aber auch nichts wissen.
Jeden Abend sitzen sie alle vorm Fernseher und lassen sich berieseln, oder besser gesagt manipulieren. Ich hab das live vor fast 7 Jahren erleben müssen, als ich noch beruflich mit dem Massenverdämlichungsinstrument "Fernsehen" zu tun hatte.

Glaubst Du denn im Ernst, daß meine (zugegebenermaßen) nun härtere Meinung einfach mal so nebenbei entstand?
Das sind Erfahrungen von J A H R E N ! Ich bin noch in der DDR aufgewachsen und habe raraus resultierend natürlich auch einen völlig anderen Bezug, in Punkto Umgang mit dem Leben.

Als ich dann Oktober 1989 meine
"Brüder und Schwestern" sah, war ich bitterlich enttäuscht:
Die, die so von Freiheit redeten, uns permanent erklärten,daß wir zu dämlich für die Freiheit sind -
sie trugen den dreitagebart WIE JEDER ANDERE AUCH!
sie trugen ein und dieselbe Nickelbrille - WIE JEDER ANDERE AUCH!
sie trugen denselben Pferdeschwanz,dieselbe Kurzhaarfrisur mit dem so sattsam bescheuerten unterschwelligem Grinsen - WIE JEDER ANDERE AUCH!
sie benutzen ein und dieselben Worte:" ja krass; ej cool,cool,cool; boah ej,voll geil"
Und damit auch das nicht vergessen wird - "ja genau"

wenn sie Urlaub machten, dann fuhren sie nach "Malle", jedoch nicht,um sich die Schönheiten der Natur anzusehn, mit anderen Menschen zu sprechen - nein! um sich den Schädel mit Alkohol zuzuknallen und rumzuv.....ln-
WIE JEDER ANDERE AUCH!
Wenn man sie freundlich ansprach,hatten sie nur ein :"Ej, willste n paar uff die fresse?"

An diesen Beispielen will ich Dir verdeutlichen, wie unglaublich stark die Umerziehung in Westdeutschland gewütet hat.
"Spass,Fun,Party" das war alles, was die zustande gebracht haben.
Womit natürlich beweitem nicht Alle gemeint sind, aber so zielmlich doch "einige viele"

Ich sehe es doch, wenn die Schule aus ist, und die Jungs und Mädels auf dem Heimweg sind - DIE GESPRÄCHE MÜSSTEST DU MAL HÖREN!!
Da ich an einer Schule wohne, höre ich das automatisch.
Schau Dir mal die Klamotten an, die sie tragen.Sehr oft sehe ich da nur noch wandelnde Lithfaßsäulen.

WIE sollte ich ihnen erklären, daß sie eine grundsätzlich völlig pervertiere Auffassung von dem hohen und heiligen Wort FREIHEIT haben.
Es gibt doch mitlerweile nicht ein einziges Wort, eine Begrifflichkeit, die nicht von den
Beherrschern dieses Systems umgedreht und vollständig pervertiert wurde.
Wirkliche Aussprachen,oder Diskusionen sind denen völlig fremd.
Die haben doch nie gelernt, Diskusionen zu führen. Es lief in dieser Art von Gesprächen immer wie folgt ab:
1) die Position des Anderen lächerlich machen.
2)Rumschreien, rumzetern und sich möglichst selbst (wenn "Publikum" dabei war)ins rechte Licht zu setzen. Das Leben ist ja schliesslich eine Show...
3)Wenn alle Argumente versagen und wieder einmal der Erklärungsnotstand bei diesen Obercleveren ausbricht - 100 zu 1 -
"versuchs mal mit nem Psychiater,du bist doch völlig...)

Das, lieber Rumpelstilz ist die Erziehung dieser Leute, obwohl man hier eher von Züchtung sprechen sollte. Anderen Menschen einfach mal so ganz uneigennützig zur Seite zu springen - aber ach, das ist doch "uncool"
In der Strassenbahn mal aufzustehen, wenn ein älterer Mensch einsteigt, aber nicht doch...

Wenn Du das nächste mal wieder in Berlin bist, gehe mal ganz bewust durch unsere Strassen...
Diese Agressivietät, diese (wie ich es neulich schon formulierte)vergiftete Athmosphäre zwischen den Menschen ist mit den Händen greifbar. Natürlich sehen sehr viele Deutsche, dass hier irgendwas nicht stimmt,aber was sollen sie tun.Sie wurden im Verlaufe der letzten 18 Jahre so eingeschüchtert, daß ihnen jetzt einfach der Mut zum Widerstand fehlt. Das beste Beispiel ist doch die Arbeitssuche; du bekommst nur Arbeit, wenn du fügsam bis zur eigenen Unkenntlichkeit bist und dich auch den noch widersinnigsten Aufgabenstellungen deiner Chefs ausführst!

Rumpelstilz,ich habe das alles selbst erlebt. Ich erzähle Dir hier kein Pillepalle!

Weißt Du, was das für ein Gefühl ist, wenn man diese scheiß 1euro50
"jobs" annimmt, um zu zeigen, das man arbeiten will und im gleichem Atemzug weiß, daß man doch viel mehr kann, als sich von irgendwelchen Chefdarstellern wie den letzten Dreck behandeln zu lassen.
Ich habe genügend Chefs "made in western germany" kennen gelernt.
Was waren das für Typen?
Allenfalls noch Anzugträger, die nur, und fast ausschließlich nur durch Klüngelei "Chef" werden konnten.
Fachliche Qualitäten, naja...
Aufrichtiges Interresse für die eigenen Mitarbeiter - vergiss es!
So könnte ich buchstäblich endlos weitermachen.

Ich beobachte schon seit JAHREN die Entwicklung in unseem Land.
Ist das wirklich so verwunderlich,daß die Menschen den Glauben in die Demokratie verloren haben. Und dann monieren sich noch so ein paar linksintellektuelle, daß z.b. bei den letzten Kreistagswahlen in Sachsen die NPD so gut abgeschnitten hat?

Ich hatte anfang der neunziger Jahre, diese Zöglinge der Frankfurter Schule kennen lernen dürfen. Also ehrlich gesagt,es lebt sich nicht schlecht in den besseren Wohngegenden in Westberlin mit gutbezahltem "Job"!
Da lässt es sich leicht daher salbadern von der "Weltrevolution" nach marxschem Credo.

68 wollten die alle die Welt verändern - heute müssen sie zugeben, daß sie gescheitert sind. Wenn man diesen Typen den Chip verpasst, dann geschieht es ihnen ganz recht!
Ich denke aber an die anderen Menschen. Zum Beispiel hier im Forum. Ich habe hier soviele gutdurchdachte Argumente lesen dürfen, das mein Mut eindeutig wieder zugenommen hat.

Anonym hat gesagt…

hallo Rumpelstilz und die Leser,

wenn man sich gerade den globalen boersenmarkt anschaut, dann weiss man, warum das gerade jetzt passiert.
das hat weniger mit nwo denn mehr mit wirtschaftskollaps a'la 1029 zu tun. man kann nicht schnell genug die vorkehrungen treffen.
ich bin kein pessimist, aber wenn ich lese, was auf uns zukommt, heidenei!!!

hier ein zusammenfassendes video auf youtube.
lasst euch zeit beim lesen.

http://de.youtube.com/watch?v=hASVrYgGe0g

wie bereits erwaehnt, jetzt geht es um die wurst.

@rumpelstilz:

du hast mal gefragt, was kissenger in moskau gemacht hat. nun weisst du es. die lawine, die gerade am rollen begriffen ist, wird weltweit massiven schaden verursachen. die russen haben grosse einlagen in dollar, wie auch die chinesen und die japaner...
der bush will ja nun doch nach china, zur sportlerparty-eröffnung...

default.user

Anonym hat gesagt…

Jaja,

dieses (Schein-)Bundesgesetzesblatt (welches von Vertretern einer "BRD" erlassen wurde, die ab 18.07.1990 definitiv zu keinerlei rechtswirksamen Handlung mehr befugt sind !!! !!! !!!) habe ich schon vor einigen Tagen mir runtergeladen. Es stellt einen weiteren Beweis dar, dass Recht und Gesetz einer "BRD" eben seit dem v.g. Datum keinerlei Bestand mehr hat !!!

Weiter stellt dieses rechtsungültige Schmierwerk ein weiteres für jeden Bürger nach Aussen hin deutlich sichtbares und wahrnehmbares Zeichen für die v.g. Tatsache dar !!!

Ebenfalls liefert es einen weiteren Beweis dafür, dass die Vertreter des besatzungsrechtlichen Mittels "BRD" immer und immer wieder Grenzen austesten, welchen Grad an Willkür sich das Volk eigentlich bieten lässt !!!

Auch zeigt das v.g. Schmierwerk und deren zu Grunde liegendes Wirken, dass sich das Deutsche Volk keinerlei Hoffnung darüber machen braucht, dass die "BRD"-Serienstraftäter und Hochverräter mit ihren kriminellen Wiken aus eigenen Antrieb aufhören könnten !!!

Dieser Täter hören mit ihren kriminellen Wiken erst an dem Tage auf, an dem sie gestoppt werden !!!

Das sollte jeder Bürger (nicht nur hier einfach herunter lesen, sondern auch tatsächlich) endlich begreifen !!! !!! !!!

Es gibt mehrere Möglichkeiten, diese Täter zu stoppen.

Da ich leider nicht über die effektivste Möglichkeit verfüge diese Täter zu stoppen (Anm.: dann würde ich hier auch nichts mehr schreiben müssen), kann ich nur immer und immer wieder auf die Rechtsnatur einer "BRD" und der fehlenden Handlungsbefugnis seitens deren Personal hinweisen, was im übrigen der absolut wundeste Punkt des "BRD"-Regimes ist !!! !!! !!!
Wenn das Volk in aussreichender Stückzahl über diese beiden v.g. Punkte bescheid wüsste und die Vertreter einer "BRD" wiederum auch wüssten, dass das Volk bescheid weiss, könnten die Bürger in sehr kurzer Zeit beobachten, wie ein nicht unerheblicher Teil dieser Versallen in panikartiger Manier die Flugzeuge besteigen, dass Land verlassen und bei ihren Zwingherren an der s.g. Ostküste kriechend um Asyl winseln !!! !!! !!!

Es ist überlebenswichtig für das Deutsche Volk, dass es über die v.g. Dinge und das seit 63-Jahren anhaltende Völkerrechtsverbrechen gegen dieses Volk endlich bescheid weiss und die daraus unabdingbar notwendigen Konsequenzen zieht !!! !!! !!!

Zum Thema der Rechtsnatur einer "BRD" und der fehlenden Handlungsbefugnis seitens deren Vertreter, sei hier ein Textauszug wiedergegeben, den ich anlässlich eines traugigen Datum, welches sich vor ein paar Tagen zum 18 Mal(!!!) jährte, verfasste:



Heute auf dem Tag genau vor 18-Jahren (also dem 18.07.1990) hat das von den
West-Allierten gegründete besatzungsrechtliche Mittel "Bundesrepublik Deutschland"
aufgehört zu existeiren !!!

Dies wurde durch Streichung des Geltungsbereichs, der eine "Bundesrepublik Deutschland" territorial und rechtlich
einzig und überhaupt erst auf dem Territorium des Deutschen Staates definiert(!), seitens der West-Alliierten (gem.
Besatzungrecht) am 17.07.1990 mit Wirksamkeit zum nächten Tag (dem 18.07.1990) realisiert !!! !!! !!!

Grund für diese drastische und folgenschwere Massnahme soll gewesen sein, dass u.a. die "BRD"-Serienstraftäter und Hochverräter
Kohl und Genscher der Wiederherstellung der Handlungsfähigkeit des Deutschen Staates entgegengewirkt haben sollen !!!

In der Tat ist bis heute weder der Deutsche Staat hergestellt worden, noch ein Friedensvertrag seitens des Deutschen Staates
mit den Kriegsgegnern geschlossen worden, noch hat das Deutsche Volk eine "neue" Verfassung bekommen !!! !!! !!!

Auch befinden sich sämtliche damaligen Kriegsgegner bis zum heutigen Tage mit den Deutschen Staat im Kriegszustand !!!
Darüber sollte die lediglich 63-Jahren anhaltende Waffenruhe nicht hinwegtäuschen !!!
Die damilgen Kriegsgegner können ohne grosse rechtliche Hürden jederzeit ihre (mit Waffen stattfindenden) Kriegshandlkungen
wieder aufmehem !!!

Jeder Staat auf der Welt, der staatsrechtliche Beziehungen zu einer "Bundesrepublik Deutschland" vorheuchelt, ist sich dieses
v.g. unglaublichen -seit 63-Jahren anhaltenden(!!! !!! !!!)- Völkerrechtsverbrechen am Deutschen Volk voll bewusst und unterstützt
es damit auch noch unverhohlen !!! !!! !!!


In der Tat ist seit dem Einsetzen der Waffenruhe vom 8. Mai 1945 bis zum heutigen Tage, weder
1.
der (laut SHAEF-Geseten beschlagnahmte) Deutsche Staat wieder hergestellt worden, noch
2.
ist ein Freidensvertrag mit den damaligen Kriegsgegnern geschlossen worden, auch sind
3.
jegliche diesebezügliche Bemühungen seitens der Alliierten und/oder seitens der Versallen des jeweiligen
besatzungsrechtlichen Mittels ("DDR" bzw. "BRD") erfolgreich im Keim erstickt worden !!! !!! !!!

Alle damaligen Kriegsgegner befinden sich vorsätzlich und willendlich seit 63-Jahren weiterhin mit dem Deutschen Staat
im Kriegszustand !!! !!! !!!
Die seit 63-Jahren anhaltende (trügerische) Waffenruhe sollte auf keinem Fall darüber hinweg täuschen, dass diese Kriegsgegner
jederzeit ohne grosse rechtliche Hürden wieder ihre Waffengewalt gegen den Deutschen Staat und das Deutsche Volk
aufmehmen können !!! !!! !!!

Jeder Staat auf der Welt, der staatsrechtliche Beziehungen zu einer "Bundesrepublik Deutschland" vorheuchelt, ist sich dieses
v.g. unglaublichen -seit 63-Jahren anhaltenden(!!! !!! !!!)- Völkerrechtsverbrechen am Deutschen Volk voll bewusst und unterstützt
es damit auch noch unverhohlen willendlich !!! !!! !!!


Das besatungsrechtliche Mittel "Bundesrepublik Deutschland" gibt sich (insbesondere seit 18.07.1990) durch ständiges
gehirnwäscheartiges Wiederholen von Lügen frech und unverhohlen als der Deutsche Staat aus, verklärt sogar ein
GrundBesatzerRecht (GG, Grundgesetz für die "BRD") zur "Verfassung" des Deutschen Volkes, und und und !!!

Als nach Aussen sichbares Zeichen, sind diese Vertreter einer "BRD" jedoch nicht einmal in der Lage auf die einfachsten
Anfragen der Bürger eine hinreichende Antwort zu geben, sei es bezüglich des Nachweises ihrer seit 18.07.1990
erforderlichen (aber tatsächlich fehlenden !!!) Handlungsbefugnis zur Vornahme irgendwelcher Amtsgeschäfte oder sei es
bezüglich der Bezeichnung des Staats- und Völkerrechtssubjektes in den Ausweispapieren einer "BRD" ("BRD"-Klubkarten),
welche dort im Zuge der vorsätzlichen Täuschung und Falschbekundung in Millionenhohe lediglich mit "deutsch"
angegeben ist !!! !!! !!!

Wer Schwierigkeiten mit den v.g. Tatsachen (aus welchen Gründen auch immer) hat, kann es sich jederzeit gerne durch
einen Praixstest selbst beweisen:

Kopiere ab der Position
>>>Rechtslage BRD <<<
bis zum Ende den Text aus den nachfolgenden Link

http://politikglobal.blogspot.com/
2008/05/0805-24-nach-neuem-
vlkerrecht.html
dort unter dem 6ten von den
10-Kommentaren
vom 20. Mai 2008 09:10

und speichere ihn Dir gut ab !!!
Dann bereite den dort befindlichen Teil der Musteranfrage mit Deinem Textprogramm auf,
setze die konkrete Adresse der "BRD"-Abteilung ein mittels der Du diesen Test starten willst
und schicke diese Anfrage (per Fax, Brief, oder eMail) ab !!!

Ich kann Dir das Antwortverhalten jetzt schon vorhersagen:
1. Du bekommst keinerlei Antwort, weil den "BRD"-Tätern eine Antwort zu gefährlich ist !!!
Damit ist der Test für Dich aber erfolgreich abgeschlossen !!! !!! !!!
2. Du erhälst eine Antwort als wenn Dir jemand "nachvollziehbar" "erklären" will, dass die Erde doch eine Scheibe ist !!!
Damit ist der von Dir gestartete Test aber ebenfalls erfolgreich abgeschlossen und Du weisst jetzt aus eigener
Erfahrung, dass Du von Serien-Hochverrätern und Serien-Sraftätern im Auftrag der Fremdherrschaft im fadenscheinigen,
ohnehin immer brüchiger werden Gewand, eines Scheinrechtsstaates tyrannisierst wist !!! !!! !!!

Es gibt inzwischen auch erste Videos zur Rechtslage und Lügen einer "BRD" !!!
Auch wenn diese Videos bei weiten nicht das sind was nötig wäre, seht sie Euch einfach mal an:

http://www.youtube.com/watch?
v=sKcVucra6ic:Die Wahrheit
über die BRD_1-7

http://www.youtube.com/watch?
v=jbKYW9OhdDo:Die Wahrheit
über die BRD_2-7

http://www.youtube.com/watch?
v=tmGX_-BYbV0:Die Wahrheit
über die BRD_3-7

http://www.youtube.com/watch?
v=Pp0_lOJSZrU:Die Wahrheit
über die BRD_4-7

http://www.youtube.com/watch?
v=kp5a9k_oeT8:Die Wahrheit
über die BRD_5-7

http://www.youtube.com/watch?
v=6DX_mrBqApk:Die Wahrheit
über die BRD_6-7

http://www.youtube.com/watch?
v=v5O0W4Io3uU:Die Wahrheit
über die BRD_7-7



Seit dem 18.07.1990 intensivierten die -rechtlich nicht mehr legitimiereten(!!!)- Vertreter des Völkerrechtsdelikts und
Hausbesetzer des Deutschen Staates namnes "Bundesrepublik Deutschland", die zugleich willfähige speichelleckende
und rückradlose Versallen der Fremdherrschaft sind, die Umsetzung des seit 1945 unverändert bestehenden 1. alliierten
Kriegsziels (die Ausrottung des Deutschens Volkes) in einer Weise, wie es ihnen zuvor so nicht ohne weiters möglich war !!! !!! !!!

Diese Ausrottung findet u.a. statt durch
1. gezielte Überfremdung (wie jetzt wieder vor kurzen -mittels des zuvor selbst geschaffenen s.g. Facharbeitermangels- erneut angeheizt)
2. Tötung im s.g. Gesundheitswesen durch seit 1990 stetig zunehmende Behandlungsunterlassungen
3. Manipulation der Bevölkerung mittels der Medien zur Auswanderung
4. gezielte soziale Verlendung in einem noch die dagewesenen Aussmaß
5. seitens der Firma Bundesagentur für Arbeit & Co zunehmende Intensivierung des Zwanges gegenüber jungen Deutschen im Ausland arbeiten zu müssen
6. und und und


Die schlimmste Waffe, der das entwaffnete und wehrlose Deutsche Volk -im Zuge der v.g. seit 63-Jahren anhaltenden Waffenruhe- ausgeliefert ist, sind (neben dem Geschwür im Inneren !!! !!! !!!) die von der Fremdherrschaft gesteuerten Medien, welche der Effektivität von Waffen -je länger man ihn ausgesetzt ist- kaum noch
nachstehen !!! !!! !!!
Die fatalen Folgen dieser Medien-Waffe zeigt sich ganz besonders bei generationsübergreifenden Einsatz, d.h. also wenn die jeweils heranwachsende Generation
keinen Vergleich mehr zum Normal hat und infolgedessen die Medien-Perversion als "normal" empfindet !!! !!! !!!

Die anderen Länder zur Nähe des Deutschen Staats-Territorium, haben (nach dem dort z.Z. gegenwärtig erkennbaren Wirken) keinerlei Interess daran,
dem Deutschen Volkes bei der Befreiung aus der seit 63-Jahren anhaltenden Knechtschaft behilflich zu sein !!!
Im Gegenteil, sie unterstützen diese Knrechtschaft gar noch !!!
Das gilt (leider) selbst auch für Länder, die dem Deutschen Staat in der Vergangenheit viel zu verdanken hatten !!!



Die Botschaft des nachfolgenden Videos sollte in Anbetracht der v.g. seit 63-Jahren anhaltenden Zustände ganz insbesondere für das Deutsche
Volk gelten !!! !!! !!!

http://www.youtube.com/watch?
v=1tON7Fc02dw&eurl=http://
www.european-new-resistance.org


Oransisiert Euch endlich und handelt endlich !!!
Oder wollt Ihr Euch und vor allen Eure Kinder (auch die z.Z. noch ungeborenen) weiter morden lassen ??? ??? ???

Oder hat Euch die Meiden-Waffe der Feinde und das seit 63-Jahren im Inneren wütende Krebsgeschür schon völlig kaputt gemacht ??? ??? ???


Nachtrag:

Den Videos-Fans (also die, die zu faul zum lesen sind) sei anknüpfend an die v.g. Videos mitgeteilt, dass mittlerweile ebenfalls Vidoes über die s.g. Kriegsschlud des Deutschen Volkes am 2. Weltkieg exitieren !!!
Diese Kiegeschuld -die gleichzeitig die "Staats"räson einer "BRD" ist (!!!)- wird in diesen Videos als vorsätzliche Lüge und über jahrzehnte anhaltende gezielte Gehirnwäsche am Deutschen Volkes offengelegt !!! !!! !!!
Diese Lügen und Gehirnwäsche dienen u.a. dazu, dass Deutsche Volk in eine Opfermentalität zu versetzen und zu halten, damit sich ein Volk widerstandslos das gefallen lässt, was sich das Deutsche Volk bisher gefallen liess !!! !!! !!!


Hier die Links für die v.g. Video´s:

http://www.youtube.com/watch?
v=VdEQAXO_HGE

http://www.youtube.com/watch?
v=5uo2ddFNzLE


http://www.youtube.com/watch?
v=KxD6eMD85uw

http://www.youtube.com/watch?
v=LMsblr4LzZk

http://www.youtube.com/watch?
v=1pOBEn8n7cI

http://www.youtube.com/watch?
v=NELtVop7Fz0

http://www.youtube.com/watch?
v=mk9WxBb9U5g

http://www.youtube.com/watch?
v=yzdT5vw4J3g

http://www.youtube.com/watch?
v=IS2oo_UFkuM

http://www.youtube.com/watch?
v=IdgF8r6UUlc

http://www.youtube.com/watch?
v=y3kzEk7_NjQ

http://www.youtube.com/watch?
v=HydbYrs-Q0E

http://www.youtube.com/watch?
v=9ObV-BrhDC4

http://www.youtube.com/watch?
v=PqjQIcVroig

http://www.youtube.com/watch?
v=6oo-Y5EyZxQ

http://www.youtube.com/watch?
v=H_KFyWGXPlk

http://www.youtube.com/watch?
v=4gb0OR_HHAE

http://www.youtube.com/watch?
v=5RNOlt917e4


Da man nie weiss, wann solche Video´s der ohnehin immer stärker werden Zensur zum Opfer fallen, sei hier jedem Leser dringend empfohlen, sich diese Vidos nicht nur online anzusehen, sondern sich diese auf seinem Rechner zu spreichern !!!

Da diese Videos im s.g. flv-Format vorliegen, was nicht Jedermans Sache ist, wenn er sich diese mal später vom Rechner ansehen möchte, oder Bekannten zur Verfügung stellen will, sei hier unbedingt die nachfolgende Webstite empfohlen:

http://free-youtube-download.softonic.de/

Ladet Euch da den youtube-DownLoader runter, installiert Euch den auf Euren Rechner, wählt links im Menue Nr. 13 (youtube Download) aus, gebt den jeweiligen Link für das Video ein, gebt den Namen der Ausgabedatei ein und nach einiger Zeit habt ihr die youtube-File online umgewandelt als avi-File auf Euten Rechner gespeichert, die
jeder MediaPlayer wiedergeben kann, was für die massenhafte Verbreitung sehr wichtig ist !!!

Wer von Euch richtig gut ist, der gibt im Batsch-Modus des Programms (also in dem Fenster, welches nach Aufruf der v.g. Nr. 13 erscheint) gleich eine ganze Liste an youtube-Links an, lässt seinen Rechner ackern (während er selbst im Bett ackert, ähm schläft) und am nächsten Morgen stehen dann alle youtube-File als avi zur Verfügung, die auf jedem Rechner mit der Standart-Software angesehen werden können !!! !!! !!!

Die Eingabe für den Batsch-Modus erfolgt dann nach folgender Systax

kompletter youtube-Link:Dateiname(ohne Endung)
also z.B.:
http://www.youtube.com
/watch?v=5RNOlt917e4:Buchvorstellung Gerd Schultze-Rhonhof - Der Krieg der viele Väter hatte_16-16

Ladet Euch alle in diesen Text befindlichen Videos runter und macht sie im avi-Format sowiel als möglich Bürgern zugänglich !!!



Da Euch über Jahrzehnte mittles Videos (Nachrichten, pp) eingehämmert wurde, dass die "BRD" ein Staat (frecherweise auch noch der Deutsche Staat) sein will, deren Vertreter sich zynischerweise unverhohlen noch als Volksvertreter wagen ausgeben, die meisten Bürger zu allem Überfluss der Leichgläubigkeit auch noch an die Story der Kriegsschuld glauben, weden sicher vielen dann die Augen geöffnet, wenn sie gewisse Tatsachen nicht nur lesen, sondern diese ebenfalls in Form bewegter Bilder sehen (nach dem Motto: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte) !!!

Es ist deshalb hier Jeder aufgerufen aktiv an der Volksaufklärung teilzunehmen, da nur ein aufgelärtet Volk sich wehren kann !!! !!! !!!

Die Alternative zum aktiven Handeln, also die weitere Untätigkeit der Bevölkerung -welche von den verantwortlichen Tätern immer als Einverständnis
der Bevölkerung gegenüber der gerade aktuellen Willkür gewertet wird- ist eine Zukunft die sich keiner von uns wünscht !!!

Wollt Ihr diese Zukunft Euren Kindern antun, die Ihr angeblich so liebt und die zugleich auch das wichtigste in jeder Gesellschaftsform sind ??? ??? ???

Ich glauibe wohl kaum, oder?

Anonym hat gesagt…

Dieses Gesetz bewirkt bei mir, dass ich sofort an das im Grundgesetz verbürgten (nun aber, zumindest im Sinne dieses neuen Gesetzes, ausgehebelte) Widerstandsrecht denken muss. Jedes Recht impliziert aber auch eine Pflicht! Und zwar impliziert sie diese nicht für den Rechtsempfäger (wie meist fälschlicherweise angenommen wird), sondern für den, der das Recht zugesteht! Nun wird an diesem neuen Gesetz deutlich, dass bereits gemachte Zugeständnisse widerrufen werden. Nun sind die in einer normalen Verfassung verankerten Zugeständnisse aber nicht etwa Zugeständnisse der Regierung ans Volk, sondern es sind Zugeständnisse eines jeden einzelnen Bürgers an alle anderen Mitbürger! Sie beruhen auf Gegenseitigkeit! Deshalb ist eine Verfassung die Norm für ein friedliches Zusammenleben, denn ein Zugeständnis ist ein Versprechen, welches es einzulösen gilt! Die (Einlösungs-)Pficht liegt also bei dem, der das Zugeständnis macht!

Wenn nun Volksvertreter die auf Gegenseitigkeit beruhenden Zugeständnisse widerrufen, dann ist eigentlich auch jeder Bürger der mit dem Zugeständnis verbundenen (Einlösungs-)Pflicht entbunden...

Aber in der BRD gibt es ja keine auf Gegenseitigkeit beruhenden Zugeständnisse, also keine Verfassung, welche die Bürger sich selbst gegeben hätten. Es gibt nur ein Grundgesetz FÜR die BRD....

frank aus berlin hat gesagt…

Nur noch eine kleine Einfügung,betreffs des sehr informierten Schreibers von 6uhr.

Weshalb reagiert die BRD "Elite" so eigenartig, wenn man sie auf die Dritte Macht anspricht?

Ich möchte hier noch einen draufsetzen:

www.secret.tv
(untermenü): UFOS,

Doku" Neuschwabenland - Ahnenerbe"


Für alle die, die das für plemmplemm halten, sei gesgt, das diese Doku 2006 im russischem Stgaatsfernsehen lief.
Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, das das dortige TV so schlampig mit seinen Zuschauer umgeht, wie bei uns die heimischen Schrottsender.

Also,seht Euch diesen Film an.
Noch könnt ihr`s...

Anonym hat gesagt…

Das was in diesem Gesetzblatt veröffentlicht wurde ist aus mehreren Gründen NULL UND NICHTIG!!!
Dieses sog.GG wurde mit der Streichung des Art.23 alte Fassung juristisch ausser Kraft gesetzt.BVerwGE 17,192=DVBl 1964,147:Jedermann muss in der Lage sein,den räumlichen Geltungsbereich eines Gesetzes ohne weiteres feststellen zu können,um sein Verhalten entsprechend darauf einzurichten.Ein Gesetz,das hierüber Zweifel aufkommen lässt,ist UNBESTIMMT und deshalb wegen des Verstosses gegen das Gebot der Rechtssicherheit UMGÜLTIG.
Mit dem 2.BMJBBG Art.4 veröffentlicht am 30.11.07 wurde sämtliches Besatzungsrecht bestätigt.Das sog.GG schon als gestrichen erwähnt.
Das oberste gültige Gesetz in dieser "BRD" ist die Haager Landkriegsordnung.
Wie schon von anderem Schreibererwähnt haben diese Personen gar keierlei Befugnisse.
Fragt doch mal einen Richter ob er eine Zulasssung nach SHAEF Gesetz Nr.2 Art.V hat??Dort steht unter Ziff.9,das Richter,Staatsanwalt,Notar,Rechtsanwalt nur jemand tätig sein darf,der die Zulassung durch die Alliierten hat.Diese ist nicht vorhanden.
Es kann sich keiner der o.g. in diser Hinsicht legitimieren.
Auf www.lutzschaefer.com unter Wissenswertes 107(hrch was kommt von draussen rein)kann jeder nachlesen gegen welche Gesetze sämtliche Richter etc.verstossen!!!

Pete hat gesagt…

Mit 21 weiß ich auch nicht genau, welchen Weg ich in Zukunt gehen soll.
In diesem Alter "darf" man sich ja für einen "beruflichen" Sklavenweg entscheiden.
Ich bin jedoch dankbar dafür in so jungen Jahren nach und nach zur Wahrheit gefunden zu haben, da meine Entscheidungen bezüglich der Lebensgestaltung nun an anderen Kriterien gemessen werden, anstatt derer, die mir beigebracht wurden.

Pete hat gesagt…

Sorry, habs zum falschen Beitag gepostet:)

Anonym hat gesagt…

Welcher "Bundesbürger" weisss denn überhaupt,das im Art.57 des 2.BMJBBG das Einführunsgesetz zum OwiG gestrichen worden ist und damit das OwiG an sich und damit jegliche Rechtsgrundlage schon für ein Verwarnungsgeld fehlt.Mal abgesehen davon das kein Polizist rechtlich legitimiert ist,mal abgesehen davon,das er nach § 185 BBG einen Eid auf das Deutsche Reich leistet.
Ein Polizist,der jemanden wegen einer angeblichen Ordnungswidrigkeit verwarnen möchte,begeht folgende Straftaten:Wegelagerei wegen fehlender rechtlicher Grundlagen,Nötigung,Erpressung,Amtsanmassung,bewaffneten Raubüberfall,Hochverrat,Verfasssungshochverrat der grobe Überblick.Das steht aber nicht in der "Bild".

Anonym hat gesagt…

also jetzt möchte ich doch mal genauere Infos.

Es steht doch "werden nach Maßgabe dieses Gesetzes eingeschränkt."

jetzt was steht in diesem riesigem Gesetzt alles genau drinn?

auf jedenfall doch nicht dass diese Aufgehoben werden, oder?

Anonym hat gesagt…

also ich wollt jetz mal sehn, wer an der abstimmung alles teilgenommen hat, aber zum datum am 6.6.08 find ich auf der bundestaghp nix entsprechendes:

http://www.bundestag.de/bic/plenarprotokolle/pp/167/index.html

Martin hat gesagt…

Lest doch mal §2

Anonym hat gesagt…

Hallo Anonym 11:02,zum Beispiel 2.BMJBBG Art.4 sind Vorgaben der Alliierten,da wird kein Bundestag etc.gefragt.Man war ja so frech und hat Besatzungsrecht aufgehoben.Dieses musste wieder rückgängig gemacht werden.hatte an andrer Stelle schon mal erwähnt,das damit das Kriegsrecht wie vor 1952 gilt.Mal z.B.das Deutschlandprotokol lesen,als PDF-Datei bei www.wemepes.se runterladbar.Dort wird auch erläutert,das die Bimbespolitiker die Alliierten immer mal versuchen auszutricksen.Was glaubt Ihr denn warum diese EU-Vertragssache vom gemerkel so betrieben wird??

Anonym hat gesagt…

ah ich bins nochmal, der typ von 11:02 Uhr.
ich hab das buch (fast fertig) gelesen, bin mir dessen bewusst, was mit uns gespielt wird.

aber das pdf ausm bundesanzeiger is ja ein offizielles dokument, was auf irgenteiner abstimmung aus dem bundestag beruhen muss... die abstimmung such ich und solltet ihr vielleicht auch suchen. bald is wahlkampf, da kann man unsere spitzenpolitiker mit etwas glück vor versammelter mannschaft mal fragen, warum sie son käse abgewunken haben

Anonym hat gesagt…

Hallo Leute,

ich moechte gern mal wissen,was Ihr davon haltet-
Das Volk in der BRD wird irgendwann "aufgewacht werden"und dann verliert,
dieser Staat seine nichtvorhandene Souverrenitaet,was aber doch nach dem Film Endgame genau das Ziel der "Elite" ist fuer die NWO!
Aber das Volk wird jubeln,weil es meint nun was ganz Tolles geschafft zu haben?

Ist nur so ein Gedankengang von mir und muss nicht zutreffend sein!

Ich meine dies jetzt im Bezug auf Grundgesetz und Verfassung!

Danke im Uebrigen fuer diese tolle Aufklaerungsseite,gerade ueber die Abstammungsgeschichten der Regierenden!Das hat in meiner unmittelbaren Nachbarschafft schon zum gewuenschten AHA-Effekt gefuehrt!

Gibt es diese Seite auch auf franzoesisch(das waere sehr hilfreich)

LG David

frank aus berlin hat gesagt…

Es kommt ja noch viel dicker!
Seit 1990 gilt hier auf dem Territirium BRD/DDR REICHSGESETZ!
Und zwar das, der zweiten (weimarer)Republik,also die Gesezeslage von 1919!

In dem Buch:"Banken,Brot und Bomben" von Stefan Erdmann (Teil 2) könnt Ihr nachlesen, daß Kohl und Genscher seinerzeit Michail Gorbatschow "bekniet" hatten, die Ostgebiete NICHT an Deutschland zurückzugeben, wie das eigentlich einstens vorgesehen war.
Genscher meinte damals:" Sonst wäre unser System nicht mehr zu halten gewesen"

Sagt mir bitte eines, Wann ist der Tatbestand des Hochverrates, und dazu noch gegen das eigene Volk,erfüllt.

Noch etwas, wenn ihr heute vor Gericht gestellt werden solltet, dreht den Spiess doch einfach um!
Der amtierende Richter urteilt aufgrund der Gesetzeslage der BRD, also eines längst untergegangenen Staates - er müsste sich eigentlich selbst (und seine Vorgesetzten) anzeigen, weil er sich auf eine Gesetzeslage beruft, die seit 1990 völkerrechtlich überhaupt nicht mehr bindend ist.

Desweiteren hat jeder Deutsche das Recht, sich aufgrund dieser Situation hier bei uns seine eigenen Papiere auszustellen - die "Personalausweise" der BRD sind völkerrechtlich gesehen null und nichtig - UND UNSERE JUSTIZ WEIß DAS AUCH und nicht nur die...

Das betrifft, auch wenn das ein- igen sch....egal ist, unser Hoheitssymbol, der Adler eben nicht fünf, sondern sieben Schwingen hat. Es sind manchmal die so ganz kleinen Dinge,aber die machen manchmal sehr viel aus.

Die 7 teilige Serie bei "Youtube" unter dem Titel "Die Wahrheit über die BRD" sollte daher für ALLE zum absolutem Pflichtprogramm angenommen werden!

frank aus berlin hat gesagt…

Es kommt ja noch viel dicker!
Seit 1990 gilt hier auf dem Territirium BRD/DDR REICHSGESETZ!
Und zwar das, der zweiten (weimarer)Republik,also die Gesezeslage von 1919!

In dem Buch:"Banken,Brot und Bomben" von Stefan Erdmann (Teil 2) könnt Ihr nachlesen, daß Kohl und Genscher seinerzeit Michail Gorbatschow "bekniet" hatten, die Ostgebiete NICHT an Deutschland zurückzugeben, wie das eigentlich einstens vorgesehen war.
Genscher meinte damals:" Sonst wäre unser System nicht mehr zu halten gewesen"

Sagt mir bitte eines, Wann ist der Tatbestand des Hochverrates, und dazu noch gegen das eigene Volk,erfüllt.

Noch etwas, wenn ihr heute vor Gericht gestellt werden solltet, dreht den Spiess doch einfach um!
Der amtierende Richter urteilt aufgrund der Gesetzeslage der BRD, also eines längst untergegangenen Staates - er müsste sich eigentlich selbst (und seine Vorgesetzten) anzeigen, weil er sich auf eine Gesetzeslage beruft, die seit 1990 völkerrechtlich überhaupt nicht mehr bindend ist.

Desweiteren hat jeder Deutsche das Recht, sich aufgrund dieser Situation hier bei uns seine eigenen Papiere auszustellen - die "Personalausweise" der BRD sind völkerrechtlich gesehen null und nichtig - UND UNSERE JUSTIZ WEIß DAS AUCH und nicht nur die...

Das betrifft, auch wenn das ein- igen sch....egal ist, unser Hoheitssymbol, der Adler eben nicht fünf, sondern sieben Schwingen hat. Es sind manchmal die so ganz kleinen Dinge,aber die machen manchmal sehr viel aus.

Die 7 teilige Serie bei "Youtube" unter dem Titel "Die Wahrheit über die BRD" sollte daher für ALLE zum absolutem Pflichtprogramm angenommen werden!

Anonym hat gesagt…

@martin

Wo finde ich den §2 ?

@ alle Juristen:
" ... werden nach Maßgabe dieses Gesetzes eingeschränkt."
- ist das nicht die Standardformel für strafrechtliche Bestimmungen?

Martin hat gesagt…

Den §2 sowie das komplette Gesetz findest du unter http://www.bundesrecht.juris.de/irg/index.html

In diesem Zusammenhang wird auch klar, welchen Sinn der §98 in diesem Zusammenhang hat. Dieses Gesetz gilt nur für Ausländer, die ausgeliefert werden sollen. Und dass hier dann die Grundrechte eingeschränkt werden müssen, ist insofern klar, als dass dann die betroffenen Personen inhaftiert werden. Allein der Punkt "körperliche Unversehrtheit" macht mich sehr stutzig.

Anonym hat gesagt…

Nun, ihr seid zwar alle keine Juristen, aber trotzdem würdet ihr, wenn ihr das Gesetz genau lest, feststellen, dass es dort um Fälle geht, in denen ein Ausländer, also jemand, der sich in einem EU-Land aufhält und aus einem anderen EU-Land kommt, eine Straftat begeht.
Dann kann er auf Grundlage des Gesetzes u.a. ausgeliefert werden.
Das dort Grundrechte eingeschränkt werden, ist normal.
Das werden sie durch die StPO und das PAG auch.
Weil eine Festnahme z.B. immer eine Freiheitsentziehung ist und eine Einschränkung der allgemeinen Handlungsfreiheit.
Verbreitet bitte nicht etwas, das jemand "rausgefunden" hat, der über keinen juristischen Sachverstand verfügt.
Das macht die ganze Bewegung unglaubwürdig!

Grüße

Anonym hat gesagt…

Hallo anonym 12.00 ,Wieso sollte denn alles was Gesetze betrifft vom sog.Bundestag beschlossen werden??????
Aufgehobenes Besatzungsrecht wird nicht beschlossen,sondern nur noch verkündet.So ist das nunmal in "deutsch"!!!
Bundestag etc. sind doch nur Showveranstaltungen für das dumme Wählervolk.
@Frank,der Verfassungshochverrat ist auf jedenfall gegeben.Liess dir mal die StGB §§ durch bei dem Lutz Schaefer-Link.
Jeder Beamte leistet den Beamteneid.Der §185 BBG (Bundesbeamtengesetz)definiert den Geltungsbereich.Dort ist angegeben die Grenze des deutschen Reiches.Wie will ein Beamter,vereidigt auf das Deutsche Reich erloschenes Bundesrecht umsetzen???Warum unterschreibt denn bei Gericht kein Richter,Rechtspfleger etc. ein von Ihnen verfasstes Schreiben??Weil sie sich der Sache bewusst sind und hoffen Ottonormalo ist so BLÖD und bekommt es nicht mit!!!

Hans hat gesagt…

Also Leute, Leute, was soll denn dieser Alarmismus? Das ist doch hier nicht die BILD-Zeitung. Oder?

Ich bin selbst auch mit vielen der hiesigen Zustände nicht einverstanden. Aber dieser §96 wurde in dem Beitrag doch völlig aus dem Zusammenhang gerissen. Der Text in §96 gilt nicht per se. Wenn dem so wäre, dann hätte man davon im Vorfeld gehört. Soviel ist sicher.

§96 bezieht sich auf das gesamte Gesetz mit dem prägnanten und kurzen Namen "Gesetz zur Umsetzung des Rahmenbeschlusses des Rates vom 22. Juli 2003 über die Vollstreckung von Entscheidungen über die Sicherstellung von Vermögensgegenständen oder Beweismitteln in der Europäischen Union". Dieser Paragraph ist nur in diesem Kontext gültig.

Bitte künftig ein bisschen genauer recherchieren.

MfG
Hans

Anonym hat gesagt…

hi frank aus berlin..

zitat: "Weshalb reagiert die BRD "Elite" so eigenartig, wenn man sie auf die Dritte Macht anspricht?"

hast denn schonmal einen "eleven" darauf hin angesprochen.. oder hast dieses wissen ausm "spittelmarkt"..?

also diese "dritte macht" story ist wirklich ne harte nuss.. und wenn das sogar im russischen fernsehen ausgestrahlt wird.. na dann wirds wohl stimmen.. hhmmm

bedenklich finde ich, das nicht wenige darauf hoffen, dass von dieser "macht" eines tages die lang ersehnte hilfe kommt.. indem die mit ihren flugscheiben die poooeehsen amis platt machen und alle politiker vor gericht stellen..

dies ist gehirnwaesche auf hoeheren niveau.. und fordert unbewusst zum "nichtstun" auf, denn die RD's werdens schon richten..

tatsaechlich sind wir nicht die einzigsten im universum und es gibt andere technologien, als uns bekannt sind..
und es ist gut, wenn da schonmal "vorgebaut" wird.. denn sollten diese "anderen" sich mal zeigen.. dann macht es sich gut, wenn man dies als die rueckkehr der pooeehsen nazis bezeichnen kann..

sehr subtil alles.. aber es lohnt sich, sich damit eingehender zu beschaeftigen.. da kommt noch einiges auf uns zu..

nicht wenige sind ja der meinung, dass diese ganze chemie-sprueherei nur dazu dient, die atmosphaere so zu sagen darauf vor zu bereiten, um 2012 zu den olympischen spielen in london einen alien-angriff in den himmel zu projezieren, gegen die sich die menschheit nur geschlossen unter EINER fuehrung zur wehr setzen kann.. spaetestens dann ist "polen offen" so zu sagen..

hoert sich phantastisch an.. na wir werden sehen..

uebrigens sehe ich die "ossis" in den kommenden wendezeiten klar im vorteil.. haben sie doch schon erfahrungen in solchen dingen, wie "davon jagen der regierung".. zeitweiser anarchie und gesetzlosigkeit a la 1990..

wird diesmal nur ein wenig haerter.. und statt uebernahme durch die "BRD" erfolgt nun uebernahme durch EU.. und was nutzt es dann, wenn dann raus kommt, das deutschland ueber 60 jahre eigentlich nur besetztes gebiet war, so wie heute der irak..
ist dann egal, denn unsere "regierung" hat ja fuer uns beschlossen, dass fuer uns dann EU recht gilt.. und das ist hart UND ungerecht..

na, wir werden sehen.. sprach der stumme zum blinden :-)

viele gruesse
hans huber

frank aus berlin hat gesagt…

Hallo Kurt,

zugegeben, einige verlassen sich auf eine Dritte Macht und unternehmen nicht weiter. "Die" werdens schon richten - ich kann Deine Bedenken gut verstehen!

Doch bei mir war das anders,weil ich seit einigen Jahren feststelle,daß einige "unserer Bundesbehörden" auf einmal ganz kleinlaut agieren, wenn man sie auf diese Themen anspricht.
Mit einem Male ist das ganze "Selbstbewustsein" futsch.

Und natürlich, wenn man sich mit diesen Themen näher befasst, weil einem dieser sch.... Staat hier zum Halse raushängt, wird einem (und ich kann ein Lied davon singen) automatisch Homosexualität unterstellt - ein kleiner Dummi halt, der sein eigenes Leben nicht geregelt bekommt.
Ich kenne diese Denkweisen alle, nur.. entbehren sie der Wahrheit!

Kurt,ich möchte Dir einen Buchtip geben, lies doch mal

Johannes Jürgenson,
"Das Gegenteil ist wahr" Teil 2.

Falls Du die Emule hast, kannst Du Dir das auch auf Festplatten ziehen..

Deimos hat gesagt…

Lest mal hier:

http://www.forumgermanicum.net/forum/showthread.php?p=31914#post31914

Scheinbar waren wir zu voreilig. Auch wenn das ganze mit dem Begriff "Demokratie" nichts zu tun hat.

In diesem sinne,
Deimos

Anonym hat gesagt…

@Hans Huber
Ja, da denke ich auch, das uns da nichts gutes erwartet.
Habe auf Empfehlung mal "auf ein Wort" gelesen. Da erklärt sich das Alte Testament fast von selbst: Die Begegnung von Primitiv-Menschen mit dem Hightec-Wesen. Wirklich interessant, kann man sich kostenlos online herunterladen. Die ersten 130 Seiten habe ich verschlungen, das übrige entspricht nicht meinem Realitätssinn. Aber einleuchtend, sehr einleuchtend.
Wir waren wohl nie allein auf der Erde. Der vermeintliche Gott zu Noas und Abrahams Zeiten war ganz sicher ein Sadist. Der von Moses war auch nicht besser. Die beiden erstgenannten Herrschaften sind lt. Bibel ja auch ein paar jahrhunderte alt geworden. Ohne Hightec-Hilfe funktioniert das aber nicht. Die genannten Herrschaften hatten aber sicherlich so etwas wie einen Vasallenkontakt zu Ihrem Gott, der sie mächtig piesakte. Ein Gott, der seinem nächsten Untertan befiehlt, seinen Sohn zu töten, um einen Treuebeweis zu bekommen, ist kein Gott. Denn dieser allmächtige Gott hat das nicht nötig. Hat er doch die Menschen selbst gebaut und weiß, wie sie je nach Bedarf funktionieren. Oder nicht?
Das diese Außerirdischen, von denen sprechen wir doch, sich irgendwann für 1000de von Jahren in ein Nordpol-loch verpißt haben und mit den alten Nazis sympatisieren, demnächst zurückkommen, uns von den Amis befreien und womöglich möchte der Führer bei einer Stechschrittparade beim anschließenden Kinder-und Schäferhundkraulen auch noch das Köpfchen meiner Tochter bei dem Neugeschaffenen Jungmädchenverein streicheln; mir gruselt....Frank aus Berlin, laß gut sein.
Womöglich kommen sie zurück, aber Gutes werden sie nicht bringen. Nicht umsonst haben diese Illuminaten und Freimaurerkonsorten so okkulte und perverse Spielchen drauf, die sie als Priester der Jahrhunderte so abartig weitergegeben haben bis zum Tag X. Diese Wichser halten sich für was besonderes. Ist das nicht schon eine Erlösung, von sich zu wissen, nicht zu diesen Drecksschweinen gehören zu müssen. Trotzdem muß man sich wehren. Diese Geschichte muß einmals wahrheitsgemäß geschrieben werden. Sonst fängt alles wieder von vorne an und in tausenden von Jahren hat man wieder nur Lügensalat und die Apokalypse lässt sich jederzeit wieder prophezeien. Weil sie logisch ist. Das muß aufhören. Von wegen mit sich ins Reine kommen und dann ist die Apokalypse nur halb so schlimm. Sie ist uns von Sadisten vorbestimmt. Aber einmal müssen wir uns zusammenrotten und diesen Perversen das Handwerk legen. Ich schätze, das wird einem wahren Gott gefallen und das dürfte die Erlösung sein.
Frank, laß das Träumen, die Behörden sind nur langsam denkende Beamte, wenn du denen was von der 3. Macht erzählst und womöglich noch von Ufos, die halten dich natürlich nicht für Schwul. Die haben halt nur doof gekuckt, über deine Staatsbürgerrechte und Pflichten werden sie dich wohl aufklären können, aber der Androhung, der alten Reichsregierung demnächst als Vorgesetzte huldigen zu müssen, na, den Blick hätte ich gern gesehen.
Apropo, alte Reichsregierung, Gesetze und Friedensverträge. Interessieren mich einfach nicht. Ich will frei sein und mit jedem in Frieden leben.
Gruß von gradischniki

Anonym hat gesagt…

@Anonym um 19:26
Dazu will ich dir sagen, dass der Gott Noahs, der Gott Abrahams, der Gott der Christen und der einzig lebendige Gott derselbe ist: Jahweh
Die ersten Menschen wurden viel älter als wir, da ihre DNA noch völlig fehlerfrei war. Erst mit der Zeit wurden die Menschen weniger alt. Der Mensch entwickelt sich nicht zum positiven, sondern zum negativen.
Hat Jahweh Isaak sterben lassen? Nein, hat er nicht.
Wer nicht gläubig ist und mit dem griechischen Denken das Alte Testament auslegen will, wird alles verdrehen. Du kannst in die Bibel die jüdische Weltverschwörung hinein lesen - kein Problem. Du kannst in die Bibel jede katholische Irrlehre hinein lesen - kein Problem. Du kannst in die Prophezeiungen der Bibel jede Entwicklung dieser Zeit hinein lesen - kein Problem. Aber du kannst die Bibel auch so versuchen zu verstehen, wie es der Schreiber damals meinte.

Anonym hat gesagt…

an @Anonym um 19:26
Bitte, hör auf mit diesen Märchen. Ach je, hat er erst mal zugeguckt, wie er seinem Sohn das Messer an die Kehle setzt. Und dann schreitet er ein. Warum wohl ist er so gnädig, dieser Sadist? Weil er ihn noch braucht.
Die Schreiber im AT waren alles noch primitivlinge. Aber dein jehove verstand schon was von Genmanipulationen. Sodom und Gomorra, knallharte Hightecwaffen im Einsatz. Bete nach deinem Jehove, ich nehm ihn dir nicht weg. Aber das ist nicht Gott. Aber er hat Auserwählte mit Sicherheit in Teilgeheimnisse eingeweiht. Das sind die sogenannten Priester von Moses bis zum Papst.Es sind keine Guten, verlass dich drauf
SR, was meinst du dazu? Ich habe nicht gesagt, das ich nicht an einen Gott glaube
Gruß gradischnik

Input hat gesagt…

ich versteh nicht wie nationalistisch hier manche an die sache gehen
geh ich nach der kritischen theorie wäre ein starker staat das schlimmste übel für die nwo
was würde also gegen eine starke soziale europäische union sprechen(im gegensatz zu über 20 einzelstaaten)
versteht mich nicht falsch, ich möchte auch keine so zentralisierte,undemokratische,markt-orientierte eu, wie sie auf den weg gebracht wird
es stört mich einfach dieses nationale argument, was hier so verbreitet ist, die neue weltordung denkt nicht in solchen nationalen schubladen, wir als freie MENSCHEN sollten es auch nicht tun, denn es geht um uns alle
Patriotismus macht uns nur schwach, anfällig ggü machtbesessenen Menschen, die es überall gibt
Die Geschichte hat bewiesen, dass das Nationalgefühl richtig sensibilisiert das größte Leid und die größte Zerstörung hervorrufen kann
und streitet nicht darüber, worauf ihr euch im Notfall berufen müsstet
Denn im Notfall ist es eh zu spät...

Anonym hat gesagt…

Eigentlich weis ich gar nicht, warum man hier diese Gesetzesänderung kritisiert...!!

Egal, was einige Menschen hier so meinen, und ebenfalls egal, ob Deutschland nun ein legales Konstrukt ist oder auch nicht, und noch weniger interessant ist, ob vereinzelt UFO’s die Welt besuchen…

Fakt ist doch, dass sich eine parasitäre Elite aus Wirtschaft und Politik in den letzten Winkeln der Welt, ähnlich der lästigen Hundezecken, festgesaugt haben, und alles daran setzen, um sich an diesen Plätzen zu halten.

Die Wirtschaft läuft aus dem Ruder?
Das Geld wird immer weniger wert?
Papierwerte fallen ins Bodenlose?

Was macht das schon, denn Geld und Papierwerte sind und bleiben nur Mittel zum Zweck, die in ihrer eigentlichen Form doch so oder so „ungenießbar“ sind…!!

Viele reden von Gold das schließlich als Zahlungsmittel vortrefflich taugt!
Das ist natürlich unbestreitbar, - aber Zahlungsmittel für was?

Richtig…!!
Beständigen Wert hat nur, was man benutzen, ausnutzen, oder gar essen kann…!!
Also, die Landmassen als Anbauflächen, Wasser, Rohstoffe, Industrien, Gebäude, Infrastrukturen und die menschliche Arbeitskraft…!!

Was wäre wenn…??
Alle Bürger sind bereits entwaffnet, entrechtet, diktatorisch bevormundet und in ihrer Bewegungs- und Meinungsfreifreiheit eingeschränkt…!!
Sie glauben, das stimmt nicht?
Na, dann sagen Sie doch mal einem Polizisten bei einer Verkehrskontrolle, dass Sie es eilig haben und er solle sich einen anderen Dummen suchen – oder lassen Sie mal einen antisemitischen oder ausländerunfreundlichen Spruch in der Öffentlichkeit los…
Ach, das geht nicht? Dann gehören Sie eben auch zu den drolligen, dressierten und Kopfnickenden Primaten.

Das letzte Mittel der bürgerlichen Gegenwehr wäre doch nur noch die Verweigerung der eigenen Arbeitskraft…!!

Bei einem Exzess dieser Verweigerung wäre es schlecht um die „Mächtigen“ bestellt, denn die der Bevölkerung geraubten und enteigneten Besitztümer würden verfallen, der Nachschub fehlt und das Leid der Parasiten wäre unendlich, denn deren Lebensstandard, Größenwahn und Machtgier liegt oberhalb der Vorstellungskraft der Normalbürger.

Was würde ich tun, wenn ich einen dieser schönen Regierungsposten innehätte…??

Ganz einfach…!!
Alle Gesetze würden entsprechend umformuliert, alle Bürger wären vogelfrei und meine Schergen würden auf alles schießen, was sich nicht schnell genug und zu meinem Gunsten bewegt – und das europaweit.

Diese simple Erkenntnis setzt sich nun schrittweise durch und während das dumme Wahlvolk noch bei kärglicher Mahlzeit die zensierten Zeitungen ließt, oder sich auf die nächste, dämliche Fernsehshow freut, werden von Seiten der Mächtigen alle Register gezogen, um den angestrebten „Idealstatus“ zu festigen – und, wie man sieht mit Erfolg, denn man veröffentlicht sogar seine Schandtaten ganz frei in den Regierungsblättern….

….und keiner, dieser dämlichen Hammel, die man gemeinhin das Volk nennt, liest diesen Kram – und die wenigen Gutmenschen, die sich damit befassen, lesen dort alles Entschuldbare, nur nicht den tieferen Sinn der Aktion …!!

Warum sollte man also über soviel Dämlichkeit noch viel schreiben…??
Vielleicht mögen die „Sklaven“ ja diesen Status, denn sonst würden sie weder für „Andere“ unter den gegebenen Bedingungen arbeiten, noch diese „Anderen“ gar wählen, bejubeln und ihnen ihre sauer verdienten Arbeitslöhne Hinterherschmeißen…!!

Möglicherweise haben ja Prinz Phillip und Konsorten Recht, wenn sie darauf drängen, neunzig Prozent der Weltbevölkerung zu Kompost zu verarbeiten, denn solange es keine ernannte, oder selbsternannte Truppe gibt, die Milliardenbetrüger, Diebe, Massenmörder, Politverbrecher, Freiheitsberauber und Kriegstreiber der gerechten Todesstrafe zuführen, solange werden jene Polit- und Finanzstrolche, die von Anstand, Recht und Menschlichkeit noch nie etwas hörten, sich hinter Ihren eigenen, frei erfundenen Spielregeln, namentlich Gesetzen, verstecken und sich ehrloser benehmen als jede Mafiabande.

Langsam aber sicher komme ich zu der Überzeugung, das acht Milliarden Menschen, die sich von einer Handvoll Banditen und parasitären Elementen schikanieren lassen, die tägliche Prügelstrafe nicht nur uneingeschränkt verdienen, sondern förmlich darum betteln.

Wer könnte schon so gemein sein, den Völkern dieser Erde diesen „kleinen Gefallen“ zu verwehren.

In diesem Sinne
hulprivat

Anonym hat gesagt…

@hulprivat
hast recht, so recht, aber ich weiß auch nicht mehr weiter
gradischnik

Anonym hat gesagt…

@gradischnik

Das viele Menschen nicht mehr weiter wissen, das liegt natürlich in der Natur der Sache, die auch schon so aufgezogen wurde, damit sie beherrschbar bleibt, denn das eigentliche Geheimnis aller Regierenden, Wirtschaftsparasiten und Parteistrolche ist doch der Satz: „Teile und herrsche!“

Wenn man aber die Gesamtstrukturen in Politik und Wirtschaft beobachtet, dann wird die genannte Lehre zwar bis zum Exzess gegen Bürger, Arbeiter und vermeintliche Untertanen betrieben, während man sich jedoch selber in einer geschützten und abgeschirmten Parteistruktur, diversen (Geheim)Gesellschaften, oder in einer sonstigen, parlamentarischen MASSE aufhält.

Warum fällt es den betroffenen Menschen nur so schwer, mit den Augen zu stehlen, also abzuschauen und bewährte Konzepte zu übernehmen?

Genauso, wie es fast unmöglich ist, die Gemeinschaft einer Partei oder einer Verbrecherorganisation aufzubrechen, wobei nach meiner Auffassung beide genannten Organisationen dem selben Zweck dienen, nämlich der Bereicherung – sich aber in strenger Konkurrenz befinden und sich bekämpfen, genauso ist jede „Vereinigung“ stark!

Denken Sie nach…!!
Es gibt mit Sicherheit in den bedeutenden Großstädten einige Stadtviertel, wo sich die Polizei nicht hintraut, wohin Sie keinen Beamten schicken können, ohne sich vorher von diesem überschwänglich verabschiedet zu haben, in der sicheren Gewissheit, dass dieser dort sein Leben lässt.

Das ist doch der ganze Trick…!!
Würden sich auch anständige Bürger in ihren Lebensräumen vereinigen und diesen ihren Raum gegen jeden Eindringling, auch mit dem eigenen Leben, verteidigen, dann wären Staatsmacht und Beamtentum dem Untergang geweiht – oder müssten einen ernsthaften Krieg im eigenen Lande anzetteln, der dem Ansehen zudem schadet, denn wer achtet noch machtlose Polittrottel, die das Militär rufen müssen.

Würden alle 85 Millionen Menschen in Deutschland zudem den oben genannten Leitsatz ernst nehmen und sich alle in riesigen Gruppen in einer jeweiligen Selbstverwaltung zusammenschließen, dass Recht respektieren, aber deutsche Gesetze ablehnen, dann würde erst die deutsche Politik – und später die europäische - dem Massensuizid anheim fallen.

Genau das wissen auch die Eliten dieser Erde, denn sie könnten nur verlieren, verlieren an Macht, Geld und Wohlstand, Wissen, Technik und Fortschritt.

Selbst die bewaffneten Streitkräfte würden die Waffen strecken, denn sie führten einen aussichtslosen Krieg gegen die Renitenz der Bevölkerung, die uns die Völker in Afghanistan, Irak, Vietnam, Korea, Westjordan usw. usw. gezeigt haben.

Da dieses System funktioniert, wird es auch so von den Eliten praktiziert – gleichzeitig aber dem Volke ein unbesiegbarer James Bond, oder auch ein Karatekämpfender Ranger aus Texas vorgeführt, mit der Überschrift: „Jede Notwehr wäre zwecklos!“

Daher komme ich immer wieder auf den selben Gedanken…!!

Alle Politiker und Mächtigen fürchten das Volk wie die Pest, fürchten die aktive und passive Gewalt, die von diesen Massen ausgehen kann. Wütende Völker sind wie gereizte Büffelherden, die selbst aus einem Bunker samt Inhalt Kleinholz machen. Wütende Völker gibt’s genug, nun wäre es angebracht, dieses „Potential“ zu kanalisieren.

Es wäre also zweckdienlich, wenn man den Völkern beibringt, sich gegen Parasitenbefall zu wehren – und sich nicht nur gegenseitig zu lausen.

Ich selber schätze die Beiträge von Rumpelstilz sehr und lese sie gerne, aber ich bin Techniker und stehe lieber gerade für eine PROBLEMLÖSUNG, denn das alleinige Erkennen und Aufzeigen der vielfältigen Probleme auf dieser Welt ist zwar gut und schön – aber dadurch ändert sich GARNICHTS…!!

In diesem Sinne
hulprivat

Tom hat gesagt…

Hallo Leute,

die Lage ist zwar nicht gut, aber trotzdem möchte ich euch kurz aufklären.
Es geht in dem Gesetz um Fälle, in denen ein Ausländer, also jemand, der sich in einem EU-Land aufhält und aus einem anderen EU-Land kommt, eine Straftat begeht.

Dann kann er auf Grundlage des Gesetzes u.a. ausgeliefert werden.
Das dort Grundrechte eingeschränkt werden, ist normal.
Das werden sie durch die StPO und das PAG auch.
Weil eine Festnahme z.B. immer eine Freiheitsentziehung ist und eine Einschränkung der allgemeinen Handlungsfreiheit.

Und durch die Möglichkeit, im Rahmen gewisser Grundrechtsschranken z.B. Telefongespräche mitzuhören (Geregelt in Art. 10 GG) gibt es Grundrechtsschranken schon immer und wird es auch immer geben.

Ich mein, dass die Grundrechte “abgeschafft” werden, das halte ich langfristig auch nicht für unwahrscheinlich. Aber jetzt ist es zumindest noch nicht so weit.

(1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.

(2) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich. In diese Rechte darf nur auf Grund eines Gesetzes eingegriffen werden.

Die Schranke befindet sich in Abs. 2: “darf nur auf Grund eines Gesetzes eingegriffen werden.” Dazu muss das das eingreifende Gesetz Art. 2 zitieren (Zitiergebot).
Das passiert auch in dem hier umstrittenen “Art. 98″ von dem neuen Gesetz.

Wie gesagt, Artikel 2 wird von vielen Gesetzen eingeschränkt und das ist auch klar, weil sonst ungefähr alles in Artikel 2 eingreifen würde ;)

Viele Grüße

Rumpelstilz hat gesagt…

.

wie war das mit der körperlichen Unversehrtheit?

Ausgeliefert werden danach auch Deutsche, wenn in Spanien ein Auslieferungsantrag gestellt wird.

Als betrifft das nicht nur die "bösen, bösen" Ausländer, sondern auch die "guten, guten" Deutschen.


@hulprivat
-----------
wer aufklärt und die Menschen wachrüttelt, steht auf dem Präsentierteller. Muß sich also noch mehr als jeder andere an "Recht" und "Gesetz" halten.

Es gibt nun einmal eine inzwischen echte Vielzahl von Lesern bei PG - und vielen haben die Artikel zum besseren Erkennen über die gebracht, die sich die Regierung anmaßen, ob im Land oder außerhalb.

Davon abgesehen ist es gerade das, was ich predige - sich zusammenschließen - Einigkeit macht stark - das "Teile und Herrsche" kann dann wunderbar abprallen.

Anonym hat gesagt…

@gradschniki!!!
Es wäre besser gewesen du hättest die anderen Seiten aus dem Buch "Auf ein Wort" auch gelesen,da hätte sich so manches was von dir rüber kam erledigt.
Es kam auf einer anderen Seite schon zur Sprache,Ihr befindet euch auf einem Schulungsplaneten für die Reife eurer Seelen.Was bis jetzt an Reife da ist,brauch ich sicher nicht weiter erläutern.Das ergibt sich aus dem bisherigen.Für die ganz,ganz grosse Masse wird es ein weit aus länger dauernden(widerkehrenden) Aufenthalt geben.Der sich vorgebende kluge Mensch der Industrienationen weis doch NICHTS !!!Schau dich in Indien ode bei afrikanischen Kulturen um.Less die anderen Seiten und ich hoffe du verstehst es auch.Die Mayas hatten 7 Weltuntergänge vorrausgesagt,drei wären es schon gewesen.Aber auch da lagen sie falsch.Ihr armen Seelen!!!

Anonym hat gesagt…

"Die Mayas hatten 7 Weltuntergänge vorrausgesagt,drei wären es schon gewesen.Aber auch da lagen sie falsch.Ihr armen Seelen!!!"

Huh? Was soll das bedeuten?

ludwig hat gesagt…

@hulprivat

Das war mit Abstand die beste Zusammenfassung der Beziehung von Volk und Machtelite auf unserer Welt.
Mit verlaub werde ich deinen Kommentar in meinem Bekanntenkreis weiterverbreiten.

Allerdings habe ich eine Anmerkung.
Information und Handeln müssen einander immer ergänzen. Wenn man sich nur die Infos zu den Themen holt und sonst nichts macht, bewegt sich natürlich nichts. Allerdings wenn jemand ohne ein paar Hintergründe zu kennen anfängt mit der großen Keule wild um sich zu schlagen, kommt dabei im großen Kontext meistens auch nichts gescheites raus.

Aber wenn diese beiden Kräfte zusammenwirken und das auch noch im großen Stil, dann wird der Machtelite bald der Arsch auf Grundeis gehen.

Anonym hat gesagt…

@23. Juli 2008 12:00

"Für die ganz, ganz grosse Masse wird es ein weit aus länger dauernden (wiederkehrenden) Aufenthalt geben"

Warum? Was hat die "ganz, ganz grosse Masse" denn schon ganz, ganz groß verbrochen? Die meisten sind doch arme Schweine, die unter den vorgefundenen Umständen, in die sie hineingeboren wurden, leiden und darben und von den Eliten in Angst und Unwissenheit gehalten werden.

Die "ganz, ganz große Masse" besteht aus im Prinzip anständigen Menschen, die versuchen, halbwegs über die Runden zu kommen. Ich sehe keinen Grund, bei längerem Nachdenken noch nicht einmal einen spirituellen, darüber zu jubeln, dass ihr beschissenes Erdenleben wegen des anhaltenden Misserfolges verlängert werden soll. Das ist BS und reine Misanthropie!

Anonym hat gesagt…

@23. Juli 2008 12:00
Du hast es nicht begriffen!!!!
Ich gebe Dir auch 4 Ausrufezeichen.
Ich mache mir kein Buch zur Bibel. Drück dich doch klar aus und spiel hier keinen Nostradamus!!!!Ich wäge Informationen ab und denke selbst. Seit ich die mich umgebende matrix erkannt habe, fühle ich mich wohler. Ich erkenne immer mehr die Wölfe, dieses perverse Drecksgesindel, das mich so viele Jahre gejagt hat und ich habe es nicht geschnallt. Das hat meiner Seele gut getan. Du bitte meditiere!!!! Aber spiel nicht Priester mit Schafen, die ihren Weg auch ohne dich finden werden, wenn sie doch nur endlich in Ruhe gelassen werden. Denn selbst ein vermeintlich dummer Mensch kann so eine gute Seele sein. Die Zerstörung der Familien und Volksverblödung durch die Eliten führt zur seelenlosigkeit. Ich werde versuchen, das zu verhindern. Ich hoffe auf viele Mitstreiterseelen.
@Hulprivat
Danke für den Lösungsvorschlag. Ich komme aus dem ökonomischen Lager. Ich bin dabei!!
gradischnik

Rumpelstilz hat gesagt…

.

Zitat Ludwig
-------------
"Allerdings habe ich eine Anmerkung.
Information und Handeln müssen einander immer ergänzen. Wenn man sich nur die Infos zu den Themen holt und sonst nichts macht, bewegt sich natürlich nichts. Allerdings wenn jemand ohne ein paar Hintergründe zu kennen anfängt mit der großen Keule wild um sich zu schlagen, kommt dabei im großen Kontext meistens auch nichts gescheites raus."


Wie unter Morgellons bemerkt, die Masse ist träge. Masse muß man erst in Bewegung setzen.

Hätte ich bei dem Artikel über Morgellons etwa schreiben sollen:

"Morgellons - Ihr habt alle eine Portion Morgellons gewonnen - Gratisabgabe ..."

Die primären Triebfedern sind doch GIER und ANGST. Wer nur "plätscher, plätscher, plätscher, ... " schreibt, wird keine Massen bewegen, wie auf dem Fußballplatz.
Massenhysterie - und das sind solche Fälle, kann man erst ab einer kritischen Masse erzeugen - etwa 10 - 15% genügen.

Vereinen wir doch Rechte und Linke, beide wollen ein besseres Deutschland. Vereinen wir dann die Linke und die Grünen, danach SPD und FDP, die SPD ist längst so liberal geworden, daß sie die FDP rechts überholt.

Alle diese Parteien sind doch nur Sand in die Augen der Bürger, um sich an vermeintlichen Differenzen zu profilieren.

USA und die jetzige Regierung einfach vertreiben durch passiven Widerstand. Keine "Ordnungs"kraft wird 100.000 Menschen bei einer Sitzblockade abtransportieren, und kein Kanzler-Mercedes wird in eine Sitzblockade von 100.000 hineinpreschen - tötet oder verletzt er jemanden, dann weiß der Chauffeur, was mit ihm passiert.

Durch die Regionalisierung in Deutschland bedarf es in den Bundesländern jeweils Mediatoren, die die Gegensätze zwischen den Gruppen ausräumen und Einigkeit schaffen. Das wäre ein erster Schritt.

ludwig hat gesagt…

rumpelstilz ich glaube du hast meinen Kommentar falsch verstanden. Deine Informationen habe ich nicht kritisiert, es ging mir um den letzten Absatz von hulprivats zweitem Kommentar:

Ich selber schätze die Beiträge von Rumpelstilz sehr und lese sie gerne, aber ich bin Techniker und stehe lieber gerade für eine PROBLEMLÖSUNG, denn das alleinige Erkennen und Aufzeigen der vielfältigen Probleme auf dieser Welt ist zwar gut und schön – aber dadurch ändert sich GARNICHTS…!!

Ich wollte nur sagen, daß Handeln, ohne Erkenntnis der wahren Hintergründe genauso schief laufen kann, wie das was er gesagt hat.
Deine Artikel schätze ich ebenfalls sehr und habe dadurch einen Erkenntnisschatz gewonnen, der mich dieses ganze Schmierentheater was um uns herum abläuft besser durchschauen läßt. Ich wollte bloß sagen, wir müssen anfangen die Konsequenzen dieser Erkenntnis in eine aktive Änderung der Dinge umzusetzen. Und damit meine ich meine Person eingeschlossen, weil ich selbst leider bisher auch nur eine gewisse Erkenntnis vorweisen kann, aber keine Handlung. Ich möchte damit nur sagen, daß ich mich durch meine Worte nicht als etwas Besseres hinstellen will, denn im Moment bin ich das noch nicht.

Gruß an alle,
Ludwig

Anonym hat gesagt…

Problemlösungen ohne deren vorausgegange Ursachen-Kenntnis sind i.a.R. keine Problemlösungen, sondern nur irgendein (ggf. symtomatisches) Handeln !!!


Unter

http://politikglobal.blogspot.com/
2008/07/0807-32-tschs-ad-grundrechte-in.html
(5. Kommentar vom 22. Juli 2008 05:59)

ist das jeden Deutschen Staatsbürger betreffende -elemetare seit 63-Jahren anhaltende- Problem zumindestens so weit hinreichend dargelegt, dass es jeder Leser
verstehen sollte !!!

Gleichzeitig ist dort aber auch eine der möglichen Lösungen für dieses Problem dargelegt !!!
Auch ist die Problemlösung derart, dass jeder Einzelne sich (verglichen zur Wirkung) mit Null Auwand an der Lösung beteiligen kann !!!

Wir stellen also fest, dass ein bereits lang anhaltendes Problem besteht !!!
Wir stellen weiter fest, das für das lange bekannte Problem auch eine Lösung besteht !!!

Die v.g. Darlegung zeigt, dass eine Problem nicht gelöst wird, wenn für diese eine Lösung besteht !!!

Es fehlt das entscheidene Dritte Element, der Problemlösungswille !!!
Davon ist bisher wahrlichst nicht viel zu merken !!!
Statt dessen werden alle drei v.g. Elemente ignoriert und man legt die Symtome des Problems dar und redet über diese !!!

Was ist das für eine Gesellschaft ???
Sie verhält sich wahrlich brav wie ein dressierter Hund !!!

Anonym hat gesagt…

@Ludwig
@rumpelstilz

Da es hier so Brauch ist, können selbstverständlich auch meine Beiträge frei verwendet und verbreitet werden.

Wie ich schon einmal erwähnte, bin ich Techniker aus Leidenschaft und liebe Problemlösungen in allen Lebenslagen.

Dann schrieb ich auch, dass ich die Artikel von „rumpelstilz“ wirklich sehr schätze, denn hier werden Zusammenhänge tief recherchiert, die nun mal den AHA-Effekt auslösen.

Ich finde jedoch, dass es an der Zeit ist, dass sich ein „General“ findet, der auch brauchbare und machbare Lösungsvorschläge für das Ungemach aufzeigt, welches „rumpelstilz“ in extremer Detailarbeit aufgedeckt hat. Erst dann würde eine wirklich gefährliche Symbiose geschaffen, die vermutlich selbst den heiligen Vater zu gotteslästerlichen Flüchen veranlassen könnte – und den Angstschweiß der Damen und Herren Politikern nicht mehr trocknen ließe.

Ein Beispiel zu diesem notwendigen „Zusammenschluss“!

Eigentlich ist doch ein Industriebetrieb mit ca. 1000 Arbeitern und Angestellten auch so etwas wie ein Staatsgebilde – und funktioniert auch so!
Da gibt es den großen Boss, das ist der Präsident oder Kanzler –
Dann haben wir die Geschäftsleitung, das ist die Regierung –
Dann finden wir die Verwaltung, das sind die Beamten –
Und zu guter Letzt die Arbeiter, die für wenig Geld viel leisten müssen.
Das Ganze bewegt sich unter Einhaltung von Verträgen, internen und externen Regelungen, Vereinbarungen und Statuten, die man auch die Gesetzte nennen könnte.

Und nun kommt es zum Eklat, weil ein paar „überflüssige“ Beamte der Regierung vermelden, dass die Stückkosten zu hoch sind und die Gewinne einbrechen. Die Regierung erzählt dem Gottgleichen da ganz oben, dass die Kohle knapp wird, das Arschloch von Direktor bei der Hausbank an Alzheimer leidet und der Pleitegeier schon zweimal um den Kamin gekreist ist – und wie es dann so kommen muss, erst dampft der Boss – und dann die Kacke, denn jetzt wird guter Rat erst richtig teuer.

Big Boss tobt, denn mit DER Bilanz hat er auf dem Golfplatz verschissen - und lässt seine Regierung mit dem Fahrrad unter dem Teppich durchfahren. Die Hochbezahlte Regierung war aber die ganzen Jahre damit beschäftigt, sich unter die eigenen Sessel immer größere Rollen bauen zu lassen, denn dass der Gehirnzwerg von Marketingmanager einen höheren Sessel hatte als man selbst, das konnte man schließlich in keinem Puff erzählen. Somit hat also die Regierung, außer Maßanzügen, tollen Sesseln und leeren Schreibtischen, auch leere Köpfe, in denen guten Ideen absolut keinen Platz zu haben brauchen.

Anstatt mal den ollen Werkmeister Schulze zu fragen, warum der Müll nicht rund läuft, beauftragt man einen diplomierten Firmenanalysten, denn der Prolet von Schulze könnte sich ja noch nicht mal die Krawatte richtig binden - wenn er denn überhaupt eine hat.

Der schlaue Firmenanalyst analysiert was das Zeug hält – immer schön nach „Recht und Gesetz“ - alles mit richtigen Zahlen- und Datenkolonnen auf grünweiß gestreiftem Papier, die eh keiner versteht – und lässt sich dabei recht viel Zeit, weil seine Rechnung muss schon ein paar dicke Nullen vor dem Komma haben, denn was nix kostet ist auch nix. Aber vor allem vermeidet er tunlichst, dem Finanzminister an den Schreibstift zu pinkeln, denn der soll schließlich noch die vielen Nullen auf den Scheck pinseln.

Nach etwa drei Monaten wiegt Big Boss den Papierstapel mit der Hand, befindet die Forderung auf der Rechnung des grandiosen Analysten als ein Geschenk des Himmels - murmelt was von „Portokasse“ - und knallt den ganzen Kram ungelesen auf den Besprechungstisch. Seine Regierung hat natürlich den vollen Durchblick, nickt eifrig mit dem Kopf, und man beschließt, einen Fachingenieur für Betriebsorganisation kommen zu lassen, denn genau dass befürwortete der begnadete Herr Analyst in seinem Schlussplädoyer.

Der Dipl. Ing. belegt als erstes den Angestammten Parkplatz des Marketingmanager, latscht in Kordhose und Sommerhemd durch die Werkshallen und sucht sich zielsicher die älteren Werksmeister aus, die gerade den Scheiß der jungen Generation nachbessern. Es wird eine angeregte und anregende Unterhaltung, denn hier kommen Sachen zu Tage, von der die Regierung noch nicht mal auf der Uni was hörte, da Nagelfeile und Goldfüller wichtigere Utensilien waren, als die Taschenrechner der popeligen Ingeneure.

Herr Dipl. Ing. lässt sich von den alten Füchsen den Weg zur Kontrollbühne zeigen, denn von da aus hat man den besten Überblick.

Es ist auch fein, wenn man die gesammelten Werke des Analysten als Unterlage für die Kaffeetasse hat, denn wenn man sieht, wie sich die Gabelstapler auf engstem Raum im Schneckentempo bewegen – und bei Rangieren mehr Material Schreddern, als auf den LKWs ankommt – oder wenn man beobachtet, wie die Leute, die morgens später kommen, mit jenen zusammenstoßen, die abends früher gehen, dann ist man froh, dass beim Lachen die Arbeit des Analysten den verschütteten Kaffee auffängt.

Nach etwa drei Monaten sind Maschinenparks umgestellt, Wege verkürzt, der Materialfluss vereinfacht und beschleunigt, Energien werden gespart und menschliche Ressourcen neu strukturiert.

Der Endeffekt ist eine Verdreifachung der Produktion mit halbierten Stückkosten – in Tateinheit mit den betroffenen Gesichtsausdrücken der Regierung, die ja jetzt mehrheitlich flüssiger als Wasser wird.

Das wäre natürlich der Idealzustand – der aber im realen Leben ein wenig verzerrt wird.
Herr Dipl. Ing. bekommt natürlich auch seinen Scheck mit ebenso vielen Nullen vor dem Komma – genau wie der Herr Analyst, aber man ist heilfroh, wenn dieser rechthaberische Raffzahn und Blutsauger endlich wieder verduftet…

…aber die Regierung erinnert sich auch an der Status Quo von vor sechs Monaten, behält die damalige Stückzahl bei, bei halbierten Kosten natürlich – und halbiert dafür die Belegschaft, denn es gibt ja Harz IV…

…und bereits ein unwiderstehliches Angebot zur Auslagerung der Produktion nach Bulgarien, was natürlich Hand in Hand einhergehen MUSS, mit den nachhaltigen Neueinstellungen zur Entlastung der „Regierung“!

Das ist die Realität eines Technikers und Bürgers!

Ein General aber würde sagen:

Drei Hausbesetzungen in Deutschland erledigt die Polizei in der Kaffeepause.
Dreihundert Hausbesetzungen in Deutschland machten die nötige Logistik und die Kompetenzstreitigkeiten zum Legislaturprogramm.
Bei Dreißigtausend Hausbesetzungen in Deutschland würden sich alle UNO-Truppen der Welt freiwillig in Kriegsgefangenschaft begeben, der Reichstag wäre entvölkert und die Regierung wegen „Personalmangel“ geschlossen!

Aber alle haben mal klein angefangen…

In diesem Sinne
hulprivat
.

Anonym hat gesagt…

Wer Augen hat, der lese,
wer Ohren hat, der höre,
Wer ein Gehirn hat, der benutzte es endlich auch zum Denken !!!


Der Terrorist sind und bleiben die USA !!!


Da die Bevölkerungen bereits massiv gehirngewaschen und abgestumpft sind, wird die folgende Nachricht, die noch vor 5-Jahren ein unglaubliche Welle der Entrüstung ausgelöst hätte, heute so ähnlich wie der Wetterbericht zur Kenntnis genommen !!!


US-Terror immer offensichtlicher & auch willkürlicher - Lebenslange Haft, trotz Freispruch
http://de.altermedia.info/general/
lebenslang-guantanamo-060808_15499.html


Nach einiger (Gewöhungs-)Zeit an derarte Nachrichten, werden dann Nachrichten wie z.B.

Die Einsatzkräfte haben die Stadt xxx flächendeckend aus der Luft bombadiert, weil der Verdacht bestand, dass sich die auf der Flucht befindlichen Terroristen
unter den 375.000 Einwohnern befunden haben. Die Terrorgefahr wurde durch Einleitung der notwendigen Massnahmen in den frühen Abendstunden erfolgreich gebannt.
http://www.xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx


ebenfalls wie der Wetterbericht zur Kenntnis genommen !!!

Wie kriegt man Menschen derart gehirngewaschen und abgestumpft ???
Wie schafft man es, dass Menschen sich auch zum willigen Diener der NWO-Satanisten machen, ohne deren Hilfe eine NWO ja überhaupt gar nicht möglich wär !!!

man man man

Anonym hat gesagt…

Wie verschlafen ist die deutsche Nation? Wie verträumt unsere Nachbarn?
Auch die Nachbarn Deutschlands schlittern in den gleichen Dreck. Alle sitzen im gleichen Boot. Es ist weder dort noch hier möglich der gesamten Bevölkerung klar zu machen, daß sie aktiv werden müssen. Ob nun Grundrechte oder 1€ Jobs und Heuschreckenplage, diese US-amerikanische Mafia wird uns das Blut aussaugen. Unternehmt was! Es sind nur sehr wenige. Ein alter Seemannspruch vor über 50 Jahren sprach bereits von den Unitet-Bluff-of-America.
Gregor http://www.polithammer.de