Donnerstag, 24. Juli 2008

0807-34 / Bitte tief durchatmen - es gibt frische Luft

.





Heute durfte man in Deutschland atmen

tief durchatmen. Heute am 23-7- war's sauber

am 24-7- nicht



Denn so sah heute das Wetter aus - Bariumsulfat erkennt ihr an den grünen Wolken. Also dort wo die Wolken hellgrün sind, befindet sich der ganze Dreck. Hoffentlich gibt es morgen auch einen Tag ohne Chemtrails. Andernfalls sollte die "...." Merkel gleich abtreten.


23-7-2008


Also doch auch einmal etwas POSITIVES - denn lange bleibt's nicht so.

24-07-2008


Also das hier direkt darüber ist 24 Stunden später - ihr könnt ja vergleichen.


Verstehen jetzt einige, weshalb es einem gesundheitliche im Russland besser geht?

Eine Nase voll von dem Zeug gefällig ?

Die hatten heute über der Wolkendecke gesprüht (war sichtbar, wenn die Wolkendecke aufriß).

2008-07-26 (Sonnabend)


Die Suppe war also am Sonnabend massiv über Deutschland - und über der Schweiz und über Norditalien - Griechenland war frei - und Russland, Polen, Tschechien auch.

2008-07-29 Dienstag


Ihr seht also, wo die Luft mit Zusätzen besonders "schnuckelig" war.


2008-07-30 - 18:00 h Mittwoch


Weitere Informationen:


Nachstehendes erreicht mich als Kommentar - aber solch eine Mitteilung ist in meinen Augen konstruktive Zusammenarbeit in der Aufklärung - UND DARF NICHT in der Masse von über 140 Kommentaren untergehen. Dies betrifft ALLE !


NACHTRAG

Nachdem Nachtwind den Hinweis hierauf in einem Blog eingestellt hatte ... und "Allwissende" meinten, das kann nicht sein, es sei vielleicht ein Stoff der dem Treibstoff beigemischt sei, dann möge doch der "Allwissende" erklären wozu denn diese Tanks in den Boeing KC-135 dienen. Und ferner möge er erklären, was denn seiner "allwissenden" Meinung nach der Ausdruck "HAZMAT" heißt ... wenn eben nicht "Hazardous Materials". Darüber hinaus gibt es Analysen von dem Dreck den die in die Luft blasen. Die größten Konzentrationen sind Aluminium Nanopartikel und Bariumsulfat. Über Bariumsulfat möge ein jeder hier nachstehend unter Toxikologie des Stoffes nachlesen. Seht euch die Sat-Bilder an! Warum wohl geht es mir gesundheitlich prächtig, wenn ich in Russland bin - und kaum 2 oder 3 Tage in Deutschland ist es wieder die alte Leier. Weitere Links zu den Chemtrails sind über die Morgellons - Vorartikel und 0807-13 und 0807-03 und davor eben in den Vormonaten.

Hier das Innere einer KC-135 (ausgerüstet zum Versprühen von Chemtrails)




B A R I U M -- wer möchte noch eine Nase voll davon ?


Folgender Kommentar erreichte mich heute:

Verstehe nicht viel von Vergiftungen, aber es scheint, dass Barium - nicht nur auf körperliche Prozesse -, nein, auch einen grossen Einfluss auf das zentrale Nervensystem hat


(Und dann sprühen sie ja nicht nur Bariumsulfat - nein auch einen ganzen Haufen anderem "Gelumpe").

9113 martin

http://de.wikipedia.org/wiki/Barium


BARIUM - Toxikologie

Alle wasser- oder säurelöslichen Bariumverbindungen sind giftig. Die maximale Arbeitsplatzkonzentration (MAK-Wert) liegt bei 0,5 mg/m3. Eine Dosis von 1 bis 15 Gramm ist abhängig von der Löslichkeit der jeweiligen Bariumverbindung für einen Erwachsenen tödlich. Das in der Röntgenologie verwendete wasserunlösliche Kontrastmittel Bariumsulfat, das zur Darstellung des Magen-Darm-Trakts beziehungsweise des Schluckakts in der Videokinematographie eingesetzt wird, muss deshalb frei von löslichen Bariumverbindungen sein, das heißt als Reinsubstanz zugeführt werden. Zu beachten ist hier auch die Verwechselungsmöglichkeit bei den im Sprachgebrauch der Apotheken verwendeten lateinischen Begriffen "Barium sulfuricum" und "Barium sulfuratum". Bariumvergiftungen erfolgen meist am Arbeitsplatz oder in der Nähe Barium-verarbeitender Industriezweige. Dabei kann Barium eingeatmet werden oder über das Trinkwasser in den Organismus gelangen.

Abgelagert wird Barium in der Muskulatur, den Lungen und den Knochen, in die es ähnlich wie Calcium, jedoch schneller aufgenommen wird. Seine Halbwertszeit im Knochen wird auf 50 Tage geschätzt. Nachdem Calcium auch an der Zellmembran der Muskulatur durch Barium ersetzt werden kann, wird – in niedriger Dosierung – deren Durchlässigkeit erhöht und die Muskelkontraktion gesteigert, was zu einer Blutdrucksteigerung und Senkung der Herzfrequenz, aber auch zu Muskelkrämpfen führen kann. Höhere Dosen führen zu Muskelschwäche bis hin zu -lähmung, die auf die Beeinträchtigung des Zentralen Nervensystems zurückgeführt wird. Herzrhythmusstörungen (Extrasystolie und Kammerflimmern), Tremor, allgemeines Schwächegefühl, Schwindel, Angst und Atemprobleme können auftreten. Bei akuten wie subakuten Vergiftungen können Störungen des Magen-Darm-Trakts wie Leibschmerzen, Erbrechen und Durchfall auftreten. Viele Symptome werden auch durch den begleitenden Kaliumabfall erklärt.

Erste Hilfe kann durch Zugabe von Natriumsulfat- oder Kaliumsulfatlösung erfolgen, wodurch die Bariumionen als schwerlösliches und damit ungiftiges Bariumsulfat gebunden werden

http://www.similibus.ch/page5/page30/page12/page12.html

Homoöpathie:
(= Folgen von Bariumcarbonat-Vergiftung).
Barium carbonicum (Bariumcarbonat)


Verzögerte geistige Entwicklung

Kindisches Verhalten, Braucht beruhigenden Zuspruch, leicht beeinflussbar.

Mangel an Selbstvertrauen, Minderwertigkeitsgefühl, ausgeprägte Passivität (außerordentlich Scheu)

Große Schwierigkeiten Entscheidungen zu fallen

Nervöses kauen an den Fingernägeln.

Große Lernschwäche in der Schule, Gefühl der Unfähigkeit, Verlangen nach Rückversicherung.

Furcht ausgelacht zu werden. Versteckt sich vor Fremden. Symptome entwickeln sich nach Geburt von Geschwistern.

Mangel an Reife oder Zwergwuchs (Auf geistiger und körperlicher Ebene zurückgeblieben)

Vorzeitiger Verlust des Haupthaares schon bei sehr jungen Männern

Stupider Gesichtsausdruck, Atmung durch den Mund, wirkt Jünger als er ist.

Chronische Entzündung der Tonsillen: mit so riesiger Schwellung, dass die Mandeln den Hals beinahe vollkommen verschließen

Harte Schwellung der Halslymphknoten

Empfindung eines Steines im Magen

Übelriechender Fußschweiß.

Nach Apoplex, Hemiparese

Gefühl von Spinnweben im Gesicht


Vergleiche: Calcium carbonicum(geistige Langsamkeit, übelriechender Fußschweiß, Drüsenschwellungen), Lycopodium( Minderwertigkeitsgefühle), Pulsatilla

------------------------------------------------------------------------------------------

Diesen Kommentar ...... ich habe den Kommentar hier auf der Hauptseite veröffentlicht.
Diesen Kommentar

........ Sie Kommentare für dieses Blog.

Von Anonym am 27. Juli 2008 17:11 unter Politik-Global veröffentlicht.


Kommentare werden jetzt leider zwangsweise geprüft, nachdem zwei Spamer, die wohl mehr als nur eine Nase voll von Barium abbekommen haben, mit kindisch-blödem Verhalten versucht hatten, alle Informationen als so lächerlich hinzustellen, wie sie es mit ihrem offenbarten Wissensmangel selbst sind.

(c) 2008 Politik-Global Rumpelstilz 23-07-2008 + 27-07-2008

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Bariumsulfat ist doch ein schwer lösliches weißes Salz oder?

Rumpelstilz hat gesagt…

wenn es so groß wie Salz ist ja.

Steven Black hat gesagt…

Patentansprüche für Bariumsulfate

1 . Komposit aus Füllstoffen und Pigmenten in einer polymeren Matrix, dadurch gekennzeichnet, dass es Bariumsulfat, mindestens einen Thermoplast, einen Hochleistungskunststoff und/oder ein Epoxidharz enthält, wobei die Kristallitgröße des Bariumsulfats d50 kleiner 350 nm, bevorzugt kleiner 200 nm ist und besonders bevorzugt zwischen 3 und 50 nm beträgt und das Bariumsulfat sowohl anorganisch oder organisch oberflächenmodifiziert als auch nicht oberflächenmodifiziert sein kann.

2. Komposit gemäß Anspruch 1 , dadurch gekennzeichnet, dass als Thermoplast mindestens ein Polyester, ein Polyamid, ein PET, ein Polyethylen, ein Polypropylen, ein Polystyrol, dessen Copolymerisate und/oder Blends, ein Polycarbonat, ein PMMA und/oder ein Polyvinylchlorid oder dass als Thermoplast Mischungen von mindestens zwei dieser Thermoplaste ausgewählt werden.

3. Komposit gemäß Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, dass als Hochleistungskunststoff mindestens ein PTFE, ein Fluor-Thermoplast (z. B. FEP,

PFA, u.a.), PVDF, ein Polysulfon (z. B. PES, PSU, PPSU, u.a.), ein Polyetherimid, ein flüssigkristallines Polymer und/oder ein Polyetherketon oder dass als Hochleistungskunststoff Mischungen von mindestens zwei dieser Hochleistungskunststoffe ausgewählt werden.
----------------------------------
Und es gibt noch eine ganze Latte ähnlich lautender lustiger Worte dafür...

Gruß, Steven Black

Hans hat gesagt…

Ja wie denn? Was denn? Kein Bariumsulfat in der Luft? Wovon sollen denn dann die kleinen Morlocks leben?

Und warum sagt mir keiner was? Endlich hätte ich mal die Gasmaske absetzen können.

MfG
Hans

Anonym hat gesagt…

sorry.. aber einfach hier so ein foto ein zu stellen, und zu sagen.. das gruene da, dass sind bariumsulfat-wolken.. na was soll man dazu sagen..? primitiver gehts wirklich nicht mehr.. die hirnwaesche..!!
das "gruene" kann alles moegliche sein.. bis hin zur selbst-einbringung der gruenen farbe durch den, der anderen das hirn vernebeln will..

der ct-wahn nimmt hier schon skurile formen an.. ist ja auch so gewollt.. waere es doch fatal, kaeme die schafherde darauf, was wirklich mit dieser sprueherei bezweckt wird..

man muss davon ausgehen, dass man saemtlichem personal, die diese "schweinereien" durchfuehren.. bis hin zu politikern, die diese sachen tolerieren.. eine glaubwuerdige story ueber die ungefaehrlichkeit dieser spruehaktionen erzaehlt hat..

also was wissen piloten und politiker, bzw. andere eingeweihte darueber.. so dass sie es nicht bedenklich finden, dass ihre eigenen familien tag fuer tag besprueht werden..?

dem fussvolk, bzw. dem fuer jeden bullshit offene verschwoerungstheoretiker wird ueber "agenten" was von "menschenreduzierung" erzaehlt, um von den wahren hintergruenden ab zu lenken..

da das offensichtliche aber immer nur zur ablenkung von der wahren absicht dient.. und piloten u. politiker sicher auch nur einer story aufgesessen sind a la "..wir muessen uns vor der intensivierten strahlung der sonne schuetzen, um die erderwaermung zu verlangsamen.. dazu bringen wir ein fuer den menschen harmloses gemisch in die atmosphaere, welches die sonnenstrahlung ins all reflektiert.."

..sollte jeder mal fuer sich nachdenken.. um WAS koennte es hier eigentlich wirklich gehen..???

WAS fuer eine riesen schweinerei wird da vorbereitet..???

viele gruesse
hans huber

Anonym hat gesagt…

Da ja der neue Superstar Barak Ohbamen unter freien Himmel sprechen soll(muss),da darf die Luft mal etwas rein sein!!!

Anonym hat gesagt…

@Hans
Du solltest doch deinem Freund den Schluck Dornfelder zu trinken geben. Jetzt hast du wohl die ganze Flasche selbst ausgetrunken und bist verwirrt. Jetzt aber husch, zurück zu ihm ins Bettchen, sonst kommt er wieder zu früh. Habt ihr euch schon Obama-Winke-Fähnchen gekauft?
Gruß gradischnik

frank aus berlin hat gesagt…

Also, das muß jetzt wohl Gedankenübertragung gewesen sein: Gestern fiel mir das hier in Berlin so richtig auf, daß man tatsächlich wieder einmal richtig durchatmen konnte. Und jetzt Ping,steht Dein Artikel im Netz und ich dachte gestern noch so bei mir "dass müste ich Euch allen schreiben"
Vielleicht hängt das aber auch mit dem Obamabesuch zusammen.Wir sind ja Härte gewohnt, aber wenn dieser Bratenbengel in unsere wunderprächtige Hauptstadt kommt und der hätte dann Chemtrail eingeatmet - vermutlich hätte er dann aufs Rednerpult geko...

"Ich könnte mich total beeiern-
seh ich diese Typen reiern"

Womit ich natürlich auch zum Ausdruck bringen will,dass ich noch kein "Obamanistisches Winkelement" habe. Wie komme ich dazu irgendwelchen Leuten zuzujubeln, die uns am herzallerliebsten umbringen würden,nee,danke.
Eine Frage hätt`ich aber noch; was will dieser Pieselfurz eigentlich in Berlin? Hat der kein Zuhause?

Ich hab`nur wenige Male zugejubelt, aber das ist schon gaaaaanz lange her. Das war, als Gorbi nach Berlin kann. Jaja, lang ists her, unser "Goooorbi" (schnüff,schnüff - Erinnerungen werden wach - seufz))

Ach, übrigens... kommt Codoleeca Rice auch mit?
Hätt`ich noch ne scherzhafte Eingügung zu machen.

Frage: Warum haben diese Frauen eine Hirnwendung weniger im Kopp, als ein Pferd? Na,was meint Ihr?

Na, ganz einfach! Damit sie nicht aus m Eimer saufen!

So, seid alle ganz lieb gegrüsst von einem heute mal vergnügten, aufgeräumten Frank

Anonym hat gesagt…

Zum Kommentar über Merkel...

http://de.wikipedia.org/wiki/Karlspreis

MERKEL ERHIELT AM 1. MAI 2008 DEN KARLSPREIS IN AACHEN.

(der 1. Mai ist grad nach der Walpurgisnacht :( ).

2008 – ANGELA MERKEL - hört sich fast an wie Merkl am Inn ;) -
Der deutschen Bundeskanzlerin wurde am 1. Mai 2008 der Preis „für ihre Verdienste um die Weiterentwicklung der Europäischen Union“ verliehen. Der eingravierte Spruch auf der Medaillenrückseite lautet: „Europa gemeinsam gestalten“. Nicolas Sarkozy, der Präsident Frankreichs und zukünftige EU-Vorsitzende, hielt die Laudatio zu Ehren Angela Merkels, er würdigte das Verhältnis der Franzosen zu Deutschland und Europa.[1][2]

Karlspreis aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Das Aachener Rathaus, Verleihungsort des Karlspreises
Oberbürgermeister Linden bei der Verleihung 2000 mit Bill Clinton. Im Hintergrund weitere Preisträger, darunter Juan Carlos I., Václav Havel und Simone Veil.Der Karlspreis, eigentlich Internationaler Karlspreis der Stadt Aachen, seit 1988 Internationaler Karlspreis zu Aachen, wird alljährlich in Aachen für Verdienste um die Europäische Einigung verliehen. Verliehen wird neben der Urkunde auch eine Medaille, deren Vorderseite das Bildnis Karls des Großen auf seinem Thron, eine Darstellung des ältesten erhaltenen Stadtsiegels Aachens aus dem frühen 12. Jahrhundert, zeigt. Den Abschluss der Verleihungszeremonie des mit einer symbolischen Summe von 5000 € dotierten Karlspreises bildet die Rede des Preisträgers.

Schaut Euch einmal die ganze Liste der Empfänger des Karlspreises an.

1950 Richard Nikolaus Graf Coudenhove-Kalergi
1951 Hendrik Brugmans
1952 Alcide de Gasperi
1953 Jean Monnet
1954 Konrad Adenauer
1956 Sir Winston S. Churchill
1957 Paul Henri Spaak
1958 Robert Schuman
1959 George C. Marshall
1960 Joseph Bech
1961 Walter Hallstein
1963 Edward Heath
1964 Antonio Segni
1966 Jens Otto Krag
1967 Joseph Luns
1969 The European Commission
1970 François Seydoux de Clausonne
1972 Roy Jenkins
1973 Don Salvador de Madariaga
1976 Leo Tindemans
1977 Walter Scheel
1978 Konstantinos Karamanlis
1979 Emilio Colombo
1981 Simone Veil
1982 King Juan Carlos I. of Spain
1984 Karl Carstens
1986 The People of Luxembourg
1987 Henry A. Kissinger
1988 François Mitterrand and Helmut Kohl
1989 Frère Roger (of the Taizé Community)
1990 Gyula Horn
1991 Václav Havel
1992 Jacques Delors
1993 Felipe González Márquez
1994 Gro Harlem Brundtland
1995 Franz Vranitzky
1996 Queen Beatrix of the Netherlands
1997 Roman Herzog
1998 Bronislaw Geremek
1999 Anthony (Tony) Charles Lynton Blair
2000 William Jefferson (Bill) Clinton
2001 György Konrád
2002 The Euro
2003 Valéry Giscard d'Estaing
2004 Pat Cox
2004 Extraordinary prize: Pope John Paul II
2005 Carlo Azeglio Ciampi
2006 Jean-Claude Juncker
2007 Javier Solana
2008 Angela Merkel

Uebrigens es geht zurück auf "Karl den Grossen". Was man in englisch mit "Charles the Great" übersetzen würde... Und AAchen steht in jeder alphabetischen Liste "ganz vorne" an. AAAAAAA sieht fast aus wie eine Illuminaten-Pyramide.

ein paar Links zu Aachen und Karl dem Grossen:

http://www.aachendom.de/index221-0.aspx (Karl der Grosse und Aachen)

http://www.numispedia.de/Bild:Monogramm_Karl_d_Gr_Mainz.jpg

http://www.oih.rwth-aachen.de/~hendrik/aachenerdom/p7.htm

http://www.aachendom.de/index231-0.aspx (Schatzkammer)

http://www.aachendom.de/index213-0.aspx (Blick in den Zentralbau, Oktogon)

Gruss martin 9113

Anonym hat gesagt…

Was sagen denn die Metereologen, Biochemiker, Chemiker, Wissenschaftler u. Forscher zu dem Thema?

Anonym hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Anonym hat gesagt…

Mir ist leider immer noch nicht klar geworden, weshalb so etwas gemacht wird. Soo blöde können nicht mal Politiker sein.

Findet das Sprühen nur in Deutschland statt oder auch in anderen europäischen Ländern und USA?

Vielleicht hält sich deshalb die Merkel so gerne und oft im Ausland auf.

Warum finden sich nicht Chemiker (die den Nachweis liefern könnten) und gesetzeskundige Leute, die eine Anzeige formulieren, denn die Politik muß ja das Einverständis dazu geben.

Sollte es sich nur um die Eliminierung der Bevölkerung gehen, gäbe es sicher probatere Mittel, wie es über die Ernährung ja schon gemacht wird.
Fragen über Fragen.

Anonym hat gesagt…

Hi Leute,
das gefällt mir. Als ich gerade mit unserm Hund draußen war, dachte ich --- na fliegen die Ammis heute nicht???
Ne geht auch nicht, weil einer von denen heute hier ist. Wenn der Typ wieder weg ist könnt IHT EURE Gasmasken wieder benutzen.
Wie gut das ich weiß das meine Zeit hier bald ein ENDE hat und ich für immer bei Jesus sein darf.
Es sind Ferien, geht mal ins Schwimmbad, denn lange scheint die Sonne nicht.
Gottes Segen
???
Lieber ?, denn ich mache so schon genug WIRBEL!!!

Anonym hat gesagt…

@anonym 11.31

"Warum finden sich nicht Chemiker (die den Nachweis liefern könnten) und gesetzeskundige Leute, die eine Anzeige formulieren, denn die Politik muß ja das Einverständis dazu geben."

Diese Frage konnte bisher Niemand beantworten, da anscheinend alle gesetzeskundigen Leute u. Experten gekauft und zum schweigen verurteilt sind ;)

Es gibt zwar Tonnen an Fotos u. Videomaterial, aber witzigerweise nirgends chemische Nachweise.

Aber das scheint Niemand zu interessieren ;)

Rintintin hat gesagt…

"Es gibt zwar Tonnen an Fotos u. Videomaterial, aber witzigerweise nirgends chemische Nachweise. Aber das scheint Niemand zu interessieren ;)"
Bingo wie immer (!!)und wieder bestätigt sich wer Lesen kann ist eindeutig im Vorteil. Guggst Du zum Bleistift da: http://www.chemtrails.at/chemtrails/
chemikalien.htm#
Barium-Effekte%20und%20-Nachweis

im Blogg sind noch mehr Quellen zu Laboranalysen zu finden. Such selbst. Sicher wird Er jemanden kennen der Lesen kann.

Oder erwartet unser fleißiger Berufszweifler etwa eine korrekte Labor - Verlautbarung der amtierenden Besatzerverwaltung auf deutschem Boden? Er weiß doch daß dies nicht sein darf und wird. Sind wir nicht alle ein bischen Kollegen? :))

martikue hat gesagt…

ja so ganz kapiere ich das auch noch nicht. Es gibt Menschen die behaupten, dass Chemtrails in erster Linie gesprüht werden um das Wetter zu manipulieren. Inzwischen sollen sich diese Tests - ja, es seien bloss Tests - in der Endphase, im letzten Drittel befinden. Das würde heissen, dass wir in 1-2 Jahren keine Chemtails mehr sehen würden. Danach würde das Wetter ausschliesslich über die neueste Satellitentechnik manipuliert werden, was scheinbar bereits möglich wäre. Letzte Woche habe ich einen Bericht an die Zeitung BLICK gesendet. Keine Antwort. Auch andere bisherige Anfragen verlaufen sich im Sande. Hat den niemand eine wirklich brauchbare Idee?

Anonym hat gesagt…

Was sagen denn die Umweltschutzorganisationen dazu oder wird das einfach ignoriert?

Anonym hat gesagt…

http://www.mpimet.mpg.de/wissenschaft/ueberblick/atmosphaere-im-erdsystem/wolken-klima-wechselwirkungen.html

Anonym hat gesagt…

Also eine Wirkung bzw. Anwendung der Chemtrails, (die übrigens absolut real sind, man kann sie fast jeden Tag beobachten und es ist kein normaler Flugverkehr) ist doch ganz klar:

Zumnindest die Nano-Alupartikel aus der Chemtrail-Zusammensetzung haben die Fähigkeit ins Gehirn einzudringen.
Sie sind klein genug um die Blut-Hirn-Schranke zu durchdringen.

Sie lagern sich in den Hirnwindungen an und spielen dort Antenne.

Es ist ein absolut optimales System menschliche (und tierische) Gehirne zu Empfängern zu machen.

Verbunden mit dem flächendeckenden Handy-Funknetz das ja bekannterweise die Grundfrequenzen von psychoaktiven Waffen hat ist durch aufmodulierte ELF-Wellen (Gehirnwellen) eine bisher nicht vorstellbare Manipulation möglich.

Dadurch, so meine Theorie (bisheriges sind Fakten), sollen die Menschen jetzt noch im Schlummer gehalten werden. Sie sollen nicht aufbegehren solange die Schlinge um ihren Hals sich zusammenzieht.

Es ist ja auch klar, wenn die NWO die Weltherrschaft übernehmen will kann sie das nicht stückchenweise machen.

Würden wir heute bsw. mitbekommen daß Millionen von US-Bürgern in Konzentrationslagern gepfercht wurden würden wir zumindest sehr achtsam sein ob und wo bei uns solche eingerichtet werden - und es hoffentlich dann wenigstens gesamtvölkisch unterbinden, bzw revolutionieren.

Also, und das ist mir glasklar, wenn sie die Weltherrschaft übernehen MUSS es weltweit gleichzeitig geschehen.

Dazu wird dann das Alu in unseren Köpfen und die Funknetzte dienen. Wir werden alle zum Zeitpunkt X parallysiert um alles mit uns geschehen zu lassen.

Auch sind ganz krasse Dinge denkbar.
Z.B. das man "Erscheinungen" hat, Gott aus den Wolken steigt o. Ä.

Nochwas, unsere in virtueller Realität aufgewachsene Jugend die auf Spielkonsolen das Morden gelernt hat ohne bezug zur Realität wird Ihnen dienen. Diese jungen "Männer" werden es sein die nach der offenen Machtübernahme an den Straßenkreuzungen stehen und die eigenen Eltern abknallen wenn es zu Aufständen kommen sollte!

Und nochwas: Warum wird rauchen so eingeschränkt? Gesundheit ist ja eine Farce solange uns Glutamate, Aspartm etc. verabreicht wird. Und Alkohol sowieso.

Meine Vermutung: Nikotin verengt die Blutgefässe. Wenn es das auch bei der Blut-Hirn-Schranke tut, so wäre es ein Hinderniss für die Nano-Alupartikel die gerade so groß sind daß sie durch die Schranke durchkommen.....

Anonym hat gesagt…

hier dürfte man doch kompetente antwort von experten bekommen, siehe weiter unten bei group members

http://www.mpimet.mpg.de/en/wissenschaft/ueberblick/atmosphaere-im-erdsystem/aerosole-chemie-und-klima.html

Rintintin hat gesagt…

"Was braucht man mehr? Vielleicht mehr Hirn für manche Leser hier?"

Ja aber, da können wir Dir auch nicht weiterhelfen, vielleicht liegts bei Dir an den Genen? Frag doch mal Deinen behandelten Arzt oder Apotheker.(LOL) Einen Versuch wär´s wert, kann Dir nur Raten, Lernen, Lernen und nochmals lernen und dabei unbedingt beachten "lerne nichts Gedachtes sondern lieber logisch Denken! Kollege ano....

Deine von Dir so hoch gewerten Umweltschutzorganisationen kannste Dir ganz tief in den dunklen Bereich schieben. Recherchiere doch mal selbst nach der Entstehungen, der Geschichten und Leichen im Keller deiner hochgeschätzten NGO Hilfstruppen...oder kanste nicht Lesen?

Ach so "Da stellt jemand eine eingefärbte Satelliten Aufnahme ins Blog und sagt, alles Hellgrüne ist Chemtrail verseucht."
Nee nee ein ganzes Archiv kannste haben davon alle echt nix manipuliert, nicht erst seid heute :) Interessant die Wolkenbildung über der Sahara, gell. Es liegen jahrelange Dokumentationen über unmögliche Wetterverläufe, Wolkenbildung, ironisierte Wolkenfelder ect, vor leider nichts für Dich dabei. Alles zu seiner Zeit.Noch eins wie kommt er drauf das hier jemand glaubt? Hä??? Die Leute welche hier lesen und schreiben sind in Ihrer geistigen Entwicklung bereits ein ordentlicher stück weiter, die Denken in der Regel selbst. Wie ist daß mit Dir? Glaubst Du noch oder Denkst Du schon? Albert Schweitzer sagte einst : " Die organisierten staatlichen, sozialen und religiösen Gemeinschaften unserer Zeit sind darauf aus, den einzelnen dahin zu bringen, dass er seine Überzeugungen nicht aus eigenem Denken gewinnt, sondern sich die jenigen zu eigen macht, die sie für ihn bereit halten. Ein Mensch, der eigenes Denken hat und damit ein geistig Freier ist, ist ihnen etwas Unbequemes und Unheimliches." Kannste daß für Dich nachvollziehen?

Isostar hat gesagt…

Generell finde ich Politik-Global klasse und Respekt, was da für eine Arbeit reingesteckt wird.
Ich nehme mir selber raus, was ich glaube und welche Informationen hier z.B. mich weiterbringen.
Chemtrails sind Teil des NWO Geo engineering. Dazu findet man ein ganze Menge Infos.
Für mich sind Chemtrails erwiesen, wenn sie offen unter einem anderen Begriff der NWO behandelt werden.
Allerdings muss ich auch sagen, dieses Foto und die Erklärung dazu sind nicht ganz das Niveau, auf dem sich der Blog sonst bewegt.
Will jetzt nicht mäkelig sein, finde aber, dass glaubwürdige Info sich eben auch durch Hintergrund von den Mainstream-Medien abheben sollte.

Anonym hat gesagt…

zitat: "Zumnindest die Nano-Alupartikel aus der Chemtrail-Zusammensetzung haben die Fähigkeit ins Gehirn einzudringen."

ja.. und bei den meisten scheint es eine apathische und lethargische wirkung zu haben..

zitat: "Also, und das ist mir glasklar, wenn sie die Weltherrschaft übernehen MUSS es weltweit gleichzeitig geschehen."

ja.. und unsere russen-freunde werden da wohl was dagegen haben.. also da muss schon was ganz gewaltiges her, dass da ploetzlich der grossteil der menschheit heilfroh ist, dass da das welt-zepter unter uno herrschaft in die hand genommen wird..
da muss es schon um die "bedrohung" der menschheit gehen..

so ein alien-angriff a la independence-day kaeme da sicher gerade recht.. zur not projeziert man den mit hilfe von harpp in nano-partikel verseuchter atmosphaere in den himmel..

wettermanipulation und bewusstseinskontrolle ist auch noch ein willkommener nebeneffekt dieser spruehaktionen, aber mit sicherheit nicht menschheitsreduzierung...

Rintintin hat gesagt…

Lieber Anonym Du willst mich foppen? Mein Freund vom anderen Ufer Du bist kein wirklicher Profi im Manipulieren. Ihr habt alle die gleiche lächerliche Ausbildung nach dem Lehrprogramm des Staatsschutzes hinter Euch.Aber mit irgend etwas müßt Ihr ja eure Brötchen verdienen.
Liebe Freunde, viele dieser virtuellen Forumsarbeiter verdienen nur deswegen "Kies" weil Sie es verstehen den anderen Menschen Sand in die Augen zu streuen. Tatsachenresistenten Menschen Argumente entgegen zu halten, ist vergebliche Liebesmüh. Vielmehr greift sofort die selbstauferlegte Hypnose-Beruhigungsformel der deutschen Öffentlichkeit namens "Verschwörungstheorie" ! Denken verboten! Und alles schön anonym, da müssen sie sich keine komischen Nicknamen ausdenken, die Herren Beamten, damische Deppen, tja alles bekannt ..und extrem langweilig.
Hier einige Hinweise zum Verstehen der eingebleuten Diskussionstaktiken aus dem Ausbildungsprogramm des Staatsschutzes. Bitte alle merken und abspeichern. Sein Schweine erkennt der kluge Landmann am Gang. J

Unseriöse Diskussions/-desinformationstaktiken

Ob bei einem Streitfall im persönlichen Umfeld, einer Debatte über politische Themen oder bei der Aufklärung eventueller Regierungsverbrechen geopolitischen Ausmaßes,

immer dann wenn eine Lüge mehr persönliche Vorteile bringt als die Wahrheit oder die Wahrheit sogar enorme persönliche Gefahren für eine Person oder Gruppierung birgt, treffen wir auf dieselben illegitimen Diskussions- bzw. Desinformationstaktiken.

Jene Person oder Gruppe die die Lüge aufrechterhalten will, hat die Fakten nicht auf ihrer Seite und muß deshalb versuchen, Fakten zu unterdrücken, falsche Fakten zu erfinden und vor allem: eine echte Diskussion über die Fakten zu vermeiden.

Der Einsatz folgender Taktiken kennzeichnet also Personen oder Gruppen die zum persönlichen Vorteil die Wahrheit unterdrücken wollen:



1. Reagiere empört, beharre darauf daß dein Gegner eine angesehene Gruppe oder Person angreift Vermeide die Diskussion der Tatsachen und dränge den Gegner in die Defensive.

Dies nennt man auch das "Wie kannst du es wagen "-manöver.


2. Denunziere den Gegner als Verbreiter von Gerüchten, ganz egal welche Beweise er liefert. Falls der Gegner Internetquellen angibt, verwende diesen Fakt gegen ihn.

Beharre darauf daß die Mainstreampresse und die Establishment-Geschichtsschreibung einzig und allein glaubwürdig sind, obwohl wenige Superkonzerne den Medien-Markt unter sich aufteilen und die meisten Historiker "dessen Lied singen wessen Brot sie essen".

3.Attackiere ein Strohmann-Argument: Übertreibe, übersimplifiziere oder verzerre anderweitig ein Argument oder einen Nebenaspekt eines Arguments des Gegners und attackiere dann diese verzerrte Position. Man kann auch einfach den Gegner absichtlich misinterpretieren und ihm eine Position unterstellen die sich dann leicht attackieren läßt.

Vernichte die Strohmann-Position in einer Weise die den Eindruck erwecken soll daß somit alle Argumente des Gegners erledigt sind.


4.Assoziiere den Gegner mit inakzeptablen Gruppen: Spinner, Terroristen, Rechtsradikale, Rassisten, Antisemiten, paranoide Verschwörungstheoretiker, religiöse Fanatiker usw.

Lenke damit von einer Diskussion der Tatsachen ab.


5.Stelle die Motive des Gegners in Frage. Verdrehe oder übertreibe jeden Fakt um den Gegner
aussehen zu lassen als handle er durch eine persönlichen Agenda oder anderen Vorurteilen motiviert.

6. Stelle dich blöd: Ganz egal welche Beweise und logische Argumente durch den Gegner vorgelegt werden, vermeide grundsätzlich jede Diskussion mit der Begründung daß die Argumentation des Gegners keinem Sinn ergibt, keine Beweise oder Logik enthält.

7. Erkläre, die Position des Gegners sei ein alter Hut, schon tausendmal durchgekaut und daher nicht der Diskussion wert.

8. Erkläre, das Verbrechen sei zu komplex um jemals die Wahrheit herausfinden zu können.

9. Alice-im-Wunderland-Logik: Suche nur Tatsachen die deine von Beginn an festgelegte Position unterstützen und ignoriere alle Tatsachen die ihr widersprechen.

10. Setze gesellschaftliche Position mit Glaubwürdigkeit gleich: "Wer bist du schon daß du diesem Politiker / Großindustriellen/ Großkapital usw. wem auch immer so etwas unterstellen kannst!

11. Verlange, daß dein Gegner den Fall komplett auflöst. Verlange unmögliche Beweise.

Jede Unklarheit beim Gegner wird gewertet als argumentative Bankrotterklärung.

12. Provoziere deinen Gegner bis er emotionale Reaktionen zeigt. Daraufhin kann man den Gegner für seine "harsche" Reaktion kritisieren und dafür daß er keine Kritik verträgt.

13. Erkläre pauschal große Verschwörungen als unmöglich durchführbar da viel zu viele Menschen daran beteiligt sein müßten und die Sache ausplaudern könnten .

Ignoriere den Fakt daß bei einer großen illegalen Operation die einzelnen ausführenden Abteilungen voneinander abgeschottet sind und nur soviel wissen, wie sie für die Ausführung ihres Teils der Operation benötigen. Ignoriere den Fakt das eine strenge Hierarchie besteht,

jeder nur seinen Befehlen folgt und keine unbequemen Fragen stellen darf.

14. Wenn der Gegner sich nicht durch die genannten Taktiken kleinkriegen läßt, fahre einfach solange fort bis der Gegner ermüdet und sich aus Frustration zurückzieht.

15. Suche nach flüchtigen Rechtschreib oder Grammatikfehlern um den Gegenüber als doof zu klassifizieren. Lenke damit vom Inhalt seiner Rede ab

Anonym hat gesagt…

Hi Leute, ich wohne in Berlin und arbeite in der Nähe vom Hauptbahnhof. Die sprühen trotz Obama :). Als ich heut morgen ca. 6.30 in den Himmel schaute (über dem Hauptbahnhof) hab ich zwei Flugzeuge gesehen die gesprüht haben. Man konnte sogar die 4 Düsen, wo das "Zeug" rauskam erkennen. Die Streifen gingen nicht weg und wurden immer breiter...

Steven Black hat gesagt…

Ich möchte jedem zweifler oder auch Interessierten ans Herz legen, sich ein billiges Schüler Mikroskop zuzulegen. (eine 400 fache Vergrößerung reicht vollkommen ausca. 40 €)
-und Niederschläge sowie kondensierte Luftproben vergrößert zu betrachten. Lasst euch von den Faserbruchstücken selber überzeugen... Es hängen manchmal sogar Teilchen an den bruchstücken- Aluminium und Bariumoxide manchmal auch Schimmelsporen- allerdings seltener.

Sich hier herumzustreiten ist Kontraproduktiv - macht das, und ihr wisst es! Basta!

Übrigens: Der ehemalige Präsidentschaftskandidat denis Kucinich- der natürlich keine Chance hatte _.( erhielt Einsicht in US Militärakten und was macht er?
Er sagte auf einer öffentlichen Anhörung(2003) "All I can tell you at this Point in Time is that Chemtrails are REAL! Er forderte mehrmal ein Verbot- was leider ebenso Aussichtsreich war, wie seine kandidatur ...

Es gibt Naturheilkundliche Ausleitungsverfahren falls sich jemand wirklich Sorgen macht- was durchaus angebracht ist.

Der Grund warum diese Partikel ins Gehirn vordringen sind eigentlich die Handys - schon 2 Minuten das "teil" an den Kopf halten ÖFFNET die BLUT-HIRN Schranke und lässt sie rein, und andere Giftstoffe die eigentlich drausen bleiben sollten. An den fasern sind oft Widerhaken, die in der Lunge ne menge Schaden anrichten- bis hin zu Asthma- aber das ist ne Spekulation von mir-mehr nicht...

Wir atmen ALLE dieselbe Luft, soich da zu streiten ist kaum sinnvoll schätze ich.

Schönen Gruß, an alle

Steven Black

Anonym hat gesagt…

@Rintintin: Netter 15 Punkte "Taktikplan"... :-) Hast Du diesen selbst verfasst? Ich bin weder Beamter noch irgenein Gegner, nur ein frei denkender Mensch, der vor allem eines hat: Hausverstand. Den scheinst du ja bereits komplett verloren zu haben. Oder wie ist es sonst erklärbar, dass Du alles für bare Münze nimmst, was in irgendwelchen Blogs geschrieben wird? Ui, ui - fang' besser mal selber zu denken an!
Genauso wie du den Mainstream Medien nicht alles glauben darfst, kannst du auch den Blogs nicht alles glauben! Verstehst du das?

Rintintin hat gesagt…

Glauben bedeutet das genaue Gegenteil von WISSEN. Ich glaube nicht und werde nie glauben, ich weiß. klaro?

Was ist ein Hausverstand?? Dann verkauft Er Häuser, richtig? Man geht weiter ihr nervt und stehlt uns die Zeit. Ich mag euch einfach nicht, seid ihr doch, ein jeder von euch hauptamtlichen Forumsarbeitern, Teil einer hoch kriminellen Vereinigung! Kriminelle bleiben für mich Kriminelle, ob privat oder mafiaartig, staatlich organisiert mit einer Scheinlegitimation versehen. Die Zukunft wird’s richten. Täglich wächst die Zahl der Menschen die nicht mehr bereit sind diese Schweinezustände in ihren Heimatländer zu dulden und ihr könnt nix aber auch rein gar nix dagegen tun. Das ist sicher auch unser Werk! Denn Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbst verschuldeten Unmündigkeit. Leute pflanzt Bäume kauft Stricke.J

Berliner hat gesagt…

Was Du nicht schreibst (staun) nicht möglich oder(?!).Und sie sprühen doch (!!)obwohl daß eventuell schniegelnagelneue Besatzer-Maskottchen hier seinen Showauftritt mit Poppgruppenvorprogramm und Verbot von gegenteiligen dem Imperium abträglichen Meinigen (Verbot von z.B. Transparenten mit Hinweis auf die Völkermordpolitik der USA und deren Erfüllungsgehilfen durch die Besatzungsmacht und den noch nicht einmal Präsident persönlich) ausrichtet, bzw. wird. Ja es müssen Bilder um die Welt gehen, Millionen Teilnehmerzahlen sind angekündigt! „German to the Front” die Aktion will vorbereitet sein. Hirn lose deutsche Mütter werden ihre Söhne den Hohenpriestern des Mammon opfern. Erkennbare Gegenwehr keine. Bevölkerung weitestgehend paralysiert. Natürlich wird gesprüht und nicht nur ein und dieselbe Mischung J. Das ist schon länger bekannt. Wo versteckt man ein Nadel wenn diese schwer zu finden sein soll, na weiß es jemand?

Im Jahre 2001 hat das US Militär durch den „Space preservation act“ der US Regierung das offizielle Recht erhalten, solche Sprühteste durchzuführen. Chemtrails werden unter Paragraph 2 dieses Gesetzes explizit erwähnt und sind erlaubt, um biologische Tests an der Bevölkerung durchzuführen. Heut ist die Sprühung wieder harmlos. Gestern Abend allerdings gegen 21. 30 Uhr überflogen mehrere Maschinen (sechs) aus verschiedenen Richtungen, Ost/West und umgekehrt nicht höher als 4500 m gut sichtbar, wie von Dir beschrieben direkt vor dem Wind sprühend, so daß die Aerosole in die Stadt Berlin eintreiben. Das allabendliche Abendgruß. Wen dann die Leut´s bei schönem Wetter draußen sind und Nacht zum Schlafen die Fenster aufhaben, geht’s ihnen anderntags gesundheitlich echt schlecht. Letzte Woche Samstag war dies der Fall. Viele betroffenen. Das Sat-bild von Rumpelstilz ist kein Fake, sicher nicht.

Rintintin hat gesagt…

Und allgemein im besetzten Deutschen Verwaltungsgebiet. Wer es noch nicht begriffen hat: Schäuble ist nicht vom Volk als Minister gewählt worden, nicht einmal vom Parlament. Er ist ernannt, von einer Bundeskanzlerin, die auch nicht vom Volk gewählt worden ist, sondern von einer SPD-Bundestagsfraktion, die vorher freiwillig, zusammen mit den Grünen, sich 2005 selbst abgeschossen und Neuwahlen ausgerufen hat, weil beide Parteien die Papiere korrupter Wirtschaftsbosse wie Hartz 1:1 umsetzten, dafür vom Wähler auf die Schnauze bekamen und sich beim Wähler zur Strafe dadurch revanchierten, daß sie Merkel an die Macht wählten, deren Macht Künast nun 2009 verlängern will, damit der Übergang in eine EU-Diktatur und anschließend in eine “Mittelmeerunion” gesichert wird. Die BRD hat sich von einer parlamentarischen Demokratie, die von den Alliierten vorgesehen war, zunehmend zu einer Meinungs- und Politdiktatur und einem Unterdrückungsstaat entwickelt. Das Grundgesetz wurde 138 mal geändert (Stand 2001), alleine nach 1990 erfuhr das Grundgesetz
60 Änderungen. Damit hat sich das Grundgesetz zunehmend zu einem Ermächtigungsgesetz entwickelt. Denn die Demokratie wie man Sie uns zeigt, - das erkannte Oswald Spengler bereits vor 80 Jahren - ist die politische Waffe des Großkapitals, zur Erhaltung dessen Allmacht.

Anonym hat gesagt…

echt, hat er einen eigenen satelliten -- oder woher kommt das bild... :-)

24. Juli 2008 18:48

Gell :) wo kommen die Bilder her möchtet ihr gern wissen, so suchet und ihr werden finden sprach der Herr. Russland hat übrigens jede Menge neuer Satelliten ins All geschossen. Steht aber nix drüber im Locus oder Spiggel. Freunde leider.

Anonym hat gesagt…

"Bin ich froh, daß die Elite nur Westdeutschland u. Berlin vom Pöbel befreien will. Da mach ich mir als Sachse zur Feier des Tages gleich noch ein Bier auf. Skøl."

Saufen bringt dich kein Stück weiter davon wächst der Bregen auch nicht nicht mal in Sachsen. Denke daß ist pathologisches Frust saufen. Gibt sicher gute Therapeuten im Raum Dresden. Früher ganz früher weit vor dem Zeitalter der Demokrötie war dies das Tal der Ahnungslosen. Bis Du ein Überlebender???? *gggg*

Berliner hat gesagt…

Liebe Dementiererkollegen, laßt euch sagen, man erkennt den Irrtum daran, daß alle Welt ihn teilt. Dabei haben wir den entscheidenden Fakt der hauptsächlichen Chemtrailaufbereitung noch nicht einmal erwähnt. Ionisation und Radioaktivität. Die Bande schreckt vor nichts zurück.
Nochmal für Langsam & Nichtdenker und anderweitig Ferngesteuerte aller Couleur.
Im Jahre 2001 hat das US Militär durch den „Space preservation act“ der US Regierung das offizielle Recht erhalten, solche Sprühteste durchzuführen. Chemtrails werden unter Paragraph 2 dieses Gesetzes explizit erwähnt und sind erlaubt, um biologische Tests an der Bevölkerung durchzuführen.
Chemtrails erzeugen ein zusammenhängendes Netz. Das "Netz" wird global ständig aufrecht gehalten, vermutlich durch die radioaktiven Chemtrails, wahlweise mit gamma- oder mit ionisierter Strahlung. Wissenschaftler glauben nun , einen steilen Anstieg der Uran-Konzentration in der Luft in britischen Meßstellen auf die Bombardierungswelle mit DU-Munition Ende März 2003 zurückführen zu können. Also nur die DU Munition keine Chemtrails hier die Alibierklärung:
Abgereichertes Uran (DU), das die Durchschlagskraft von Munition, beispielsweise für die bunkerbrechenden GBU-Bomben, erhöht, ist auch beim Einmarsch in den Irak von amerikanischen und britischen Truppen verwendet worden. Wie viel genau, ist allerdings unbekannt, aber es dürften mehrere hundert Tonnen gewesen sein, möglicherweise bis zu 2.000 Tonnen, die meist über Städten abgeworfen wurden. Abgereichertes Uran ist massenhaft vorhanden und fällt bei der Herstellung von Brennstäben für Atomkraftwerke ab. DU schädigt die Gene, verursacht Krebs und kann eine ganze Reihe anderer Gesundheitsschäden hervorrufen. Umstritten ist jedoch seit dem ersten Irak-Krieg 1991, ob und wie sehr die von DU-Munition freigesetzte Radioaktivität gesundheitsschädlich für die Menschen ist, die ihr ausgesetzt sind. Sollte der Bericht von britischen Wissenschaftlern zutreffen, dass radioaktive Partikel, die von der Lunge aufgenommen werden können, vom Irak bis nach Großbritannien gelangt sind, dann würde die Diskussion über die Risiken von DU-Munition eine ganz neue Dimension berücksichtigen müssen. Beim Aufprall eines DU-Projektils entzündet sich der Uran-Kern. Dabei verdampft ein Teil des DU zu Aerosol, also zu feinem Staub, der vom Wind größere Strecken befördert und durch die Atmung mit aufgenommen werden kann.http://www.heise.de/tp/r4/artikel/22/22081/1.htmlViele Wissenschafter, welche die Uranbelastung immer noch verharmlosen, argumentieren immer wieder damit, daß das natürlich vorkommende Uran ja noch sehr viel höher strahlt als das, was wir jetzt als abgereicherten Uranstaub in der Umwelt messen. Der wesentliche Fakt aber für die krankmachende Wirkung des abgereicherten Urans ist der Feinststaub, der entsteht, wenn Geschosse ihr Ziel treffen und zu winzigsten Uranoxid-Staubteilchen verbrennen, die lungengängig sind, und zwar so winzig und lungengängig, daß sie bis in die Lungenbläschen aufgenommen werden und dann in den Körper gelangen, wo sie ihre krankmachende Wirkung entfalten.
http://www.secret.tv/artikel4942591/Frieder_Wagner_ueber_Depleted_Uranium_

Natürlich werden die radioaktiven Kontaminationen mit dem Jetstream um den ganzen Globus getrieben . Natürlich sind alle Ökosystem weltweit bedroht. Und natürlich haben wir es mit größenwahnsinnigen sich selbst als gottgleich begreifenden Monstern im schmutzigen Mäntelchen der Demokratie hinter der Kulisse der Macht zu tun. Die Biomasse sind wir (!!!!) für die dort Oben WIR ALLE auch DU(!!), nichts schützenswertes (!!) seid Jahrtausenden extrem leicht reproduzierbar, eben einfach nur Biomasse. Und die Moral (?) es gibt sie nicht jedenfalls so wie man es uns von klein auf eingetrichtert hat. Sie ist das Argument der Machtgewaltigen über unser Leben und Tod(!) von Ihnen selbst durch Verbildung von Kindesbeinen an, der nicht denkenden Mainstream- Gesellschaft in den dummen Mund legen. Alpa-Teilchen zeigen ein hohes Ionisationsvermögen und haben eine kurze Reichweite in Materie. Sie lassen sich durch elektrische und magnetische Felder ablenken und erzeugen Heliumgas, wenn sie Elektronen einfangen (Rutherford, 1909).
Siehe auch http://hyperphysics.phy.astr.gsu.edu/hbase/nuclear/alptun2.html)



Ionisation -> Übersäuerung > Herzinfarkt-> Krebs->Stoffwechselkrankheiten wie Mellitis usw. die Plagegeister und Profitmaxierungswerkzeuge in der Verwertungskette und zur Unterdrückung der wertlosen Biomasse in unserer sogenannten „Zivilisationsgesellschaft „
Und eine vorerste nur Spaßanwendung hier: http://de.rian.ru/society/20080724/114826501.html

Berliner hat gesagt…

Nun heul mal nicht gleich ich höre immer nur ihr müßt dieses und ihr müßt jenes und vor allem uns glauben. Aber Hallo, Hauptbahnhof Kartoffelpuffer verladen oder wie , Schwule Kacke nix müssen wir ,außer selbst Denken und die Welt zum Positiven verändern. Dazu brauchen wir euch sicher nicht. ich weiß so soll man nicht schreiben, aber man gönnt sich ja sonst nix. Darum mein Aufruf liebe Mitstreiter: Bekämpfen Sie nicht das System mit Gewalt oder Antisemitismus, das gibt ihm nur die Gelegenheit, Sie ins Abseits zu stellen. Die gefährlichste Waffe für das System ist die Information. Helfen Sie mit die Wahrheit über das System zu verbreiten. Die Vorgehensweise ist für das System absolut tödlich!

Isostar hat gesagt…

http://www.cloakanddagger.de/WELCOME%20PAGE%20DOCS/INSIDE%20CHEMTRAIL%20A_C.htm

Hier ein Foto aus dem Innerem eines Chemtrail-Flugzeuges.

In einer Wissenschaftssendung im ZDF mit Bublath wurde wie selbstverständlich kurz im Nebensatz erwähnt, dass "testweise" seit längeren Versuche mit Sprühen laufen, um die Erderwärmung zu stoppen. Genauso wie es Militärs in den Staaten gibt, die das bestätigen und Kucinich, der sagt, es ist REAL !
Klar, aber solange Fr. Merkel das nicht in einer offiziellen Pressekonferenz mitteilt, existiert so etwas natürlich nicht ist klar.



Das muss man ja nicht glauben.

Berliner hat gesagt…

„Hopfen u. Malz, Gott ehalts....äh Quatsch, wollt sagen. In diesem Blogg ist Hopfen u. Malz verloren.“ Klug sehr klug von ihm erkannt. Übrigens noch mal etwas grundsätzliches um ein für alle mal die Fronten zu klären. Die UN haben eine Anwendung des Begriffs "internationaler Terrorismus" am 12.12.1973 in ihrer Resolution Nr. 3103 definiert, nach welcher mißbräuchlicher, also propagandistischer Verwendung entgegengetreten wird:
"Völker, die kämpfen, um sich von fremder Unterdrückung und Ausbeutung zu befreien, haben das Recht, alle Mittel zu benutzen, die ihnen zur Verfügung stehen - eingeschlossen Gewalt. Akte von Bürgern, die für ihre nationale Befreiung kämpfen, können nicht als Akte des internationalen Terrorismus betrachtet werden. Demgegenüber sind solche Akte, die von einem Staat gegen ein Volk mit dem Ziel durchgeführt werden, seine nationale Befreiungsbewegung auszulöschen und den Widerstand gegen die Besatzer zu zerbrechen, echte Manifestationen des internationalen Terrorismus in seinem weitesten Sinn." (vergl. UN-Doc 6/4 18, S. 7, 1974)
verstehst? Alder

Isostar hat gesagt…

@anonym 19:20

also in Berlin muss man wirklich nichts anderes tun, als hin und wieder mal nach oben gucken um zu sehen, ob an dem Tag was gesprüht wurde oder nicht.

Kritisch sein ist ja okay, das sind wir alle, sondern wären wir nicht u.a. auf dieser Seite.

Regierungen lügen, Regime lügen.
Ich lese gerade von Heinz Höhne : Canaris, Patriot im Zwielicht.
Was alleine die Gestapo und die Abwehr GEGENEINANDER Krieg geführt haben und mit welchen Methoden, nur um IHRE MACHT ZU SICHERN ist für den normalen Menschen nicht nachvollziehbar. Aber ALLE Mächtigen spielen dieses Spiel um die Macht zu behalten, MIT ALLEN MITTELN.

Isostar hat gesagt…

@samoth

tröste dich, die arbeiten daran.
Ach nee, sorry, Genexperiemente gibts nicht, biologische Waffen gibts ja auch nicht, alles Internetverblödung, ich vergaß...

Anonym hat gesagt…

@ Samoth , wenn du deinen Arsch mal nach draußen Bewegen würdest, dann könntest du es auch selber sehen. Kann zwar nicht sagen was da genau gesprüht wird, aber es wird auf jeden Fall gemacht ohne darüber zu berichten. Das kann nichts gutes Bedeuten
und ich glaub nicht , dass uns da ein heilender Kräutermix spendiert wird :D

Anonym hat gesagt…

"Mein Arsch ist von früh bis Spät in der Natur. Und dummerweise habe ich noch einen Bezug zur Natur, ganz im Gegensatz zu einigen Großstadtmenschen die nur vorm PC zu hocken scheinen, u.mir hier erklären wollen wie die Natur und das Wetter funktionieren."

Dir gehen wohl die Argumente aus? Arsch ist gut. Einsicht ist der beste weg zur Besserung. Wie biste denn da in der Natur unterwegs? Wahrscheinlich mit Blindenhund und Sonnenbrille. *ggg* Sonst würdest ja was schecken. Ein echter Naturbursche also. Er ist ein Kerl wie ein Baum. Sie nannten ihn Bonsai. *brüll*

Man oh man schwach biste heute Herr Forumsarbeiter, wird wohl nix mehr mit einem gscheiten Schlagabtausch.
Na des gfallt deine Chefs oba sicher ned.

Anonym hat gesagt…

Warum gibt es Chemtrails?

Elektrischer Smog - eine alternative Realität?

https://www.mosquito-verlag.de/Startseite/David-Icke-Newsletter/Archiv/Ausgabe-17-Elektrischer-Smog

Eine interessante Ansicht von David Icke.

Was kann man gegen Chemtrails machen?

Einen Cloudbuster / Chembuster bauen bzw. kaufen und zuschauen, wie sich die Suppe am Himmel auflöst. Weltweit wird dies schon von tausenden Orgonaktivisten praktiziert. Die Erfahrungen und Auswirkungen sprechen für sich.

Mehr Informationen:

http://www.cb-forum.com
http://www.orgonit-cloudbuster.de

Wie kann ich die Schwermetalle wieder loswerden?

Durch Chlorella-Algen, Koriander-Öl, Natural Detox (versch. Hersteller), etc.. Es gibt allerlei Möglichkeiten, die Schwermetalle aus dem Körper zu schwemmen.

Was kann ich sonst noch tun?

Nicht runterziehen lassen von der ganzen meist negativen Internet-Propaganda. Selbst aktiv werden, cloudbusten, Menschen aufmerksam machen und Lösungen anbieten. Auf keinen Fall aber Leute verängstigen ohne Wege aufzuzeigen.

alfred hat gesagt…

zu Samoth!

Für mich klang das Thema auch wie eine verrückte Verschwörung (wie eben alles, was gegen den aktuellen Propagandamist ist). Aber ich weiß um die Re- education Bescheid. Ich wurde ja selber über Jahrzehnte manipuliert. Daher beobachtete ich aufmerksam den Himmel. Und siehe da: Ich habe Hunderte von Beweisfotos, direkt vor meinem Fenster aus gemacht, die alle besagen (beweisen), dass es keine normalen Kondesstreifen sind. Dann - etwas später setzte ich mich hin unddokumentierte meine Erfahrungen. Ich habe auch naturwissenschaftlichen Hintergrund und habe mich deshalb mit dem Thema (Thermodynamik, Wolkenbildung, Strahltriebwerke, usw.) etwas auseinandergesetzt. Meine Erkenntnisse: das sind keine normalen Wolken!

Kann es sein, dass du zu viel in die Röhre gaffst?

Anonym hat gesagt…

"Meine Oma hatte schon recht. Die sagte immer - Großstadtluft verdirbt den Charakter u. beraubt dich deiner Wahrnehmungsfähigkeit."


Bonsai Bonsai du bist drauf, da hat deine Oma die Landpomeranze wohl recht. Also nix für dich du Naturbursch depperter, geh halt weiter mit deinem Blindenhund und der Sonnenbrille Nacktschnecken tot latschen.Deine Oma hat Dir aber nicht alles gesagt weißt Du. Ein schlechter Charakter ist immer noch besser als gar keiner. Wie bei gewissen Dienstmitarbeitern Bedingung!!

Anonym hat gesagt…

Tja, man merkt hier gerade ganz genau wo die "Diener des Bösen" (wahrscheinlich sogar unbewusst) sind bzw. wie sie vorgehen.
Nämlich genau so wie rintintin es in seinem Post ausgeführt hat.

Ich bin übrigens der Anonyme mit dem Post zum Nikotin und der Blut-Hirn-Schranke...

Bei manchen scheint sie ja zimlich offen für Alles zu sein, insbesondere für die eingeflösste Haltung: Sowas kann ja garnicht sein, sowas ist doch in der zivilisierten Welt unvorstellbar.

Aber auch von meiner Seite nochmals: Chemtrails sind REAL.
Es gibt sonst keine plausible Erklärung warum Flugzeuge in Kolonnen und mit ungewöhnlichen Ausstoß geometrische Muster an den Himmel zaubern.

Es kann kein normaler Linienverkehr sein, der nur so ab und zu mal auftritt, wenn dann aber in organisierten Manövern von Gruppen, die über ein Gebiet fliegen und dann umkehren um nochmal in versetzter Bahn darüberfliegen.

Hier gibt es keine Erklärung die nicht auf nicht spezialisierte Einheiten zutreffen würde.

Nie, solange ich mich an Flugzeuge erinnern kann, haben diese zu einer Verschleierung des Himmels geführt.


Übrigens auf die Frage woher Rumpelsielz sein Satelliten-Bild hat kann ich Antwort geben:

Es gibt eine Seite im Netz (weiß sie aber nichtmehr) da kann man sich, auch kostenfrei (mit werbeeinblendung), einen Screensaver holen auf dem die verschiedensten Themen (bsw. Erdbeben, Minutenaktuell!!!)abrufbar sind.
Unter anderem auch eben diese stundenaktuellen Meteo-Sat Bilder.

Das Programm heisst : Global Incidents.scr

Und genau so wie er es gepostet hat hat es heute früh auch ausgesehen!

Über Jeden einzelnen den es auf dieser Welt bewusst wird was im Begriffe zu geschehen ist, freue ich mich. Denn nur mit dem Bewusstsein haben wir eine Chance.

Anonym hat gesagt…

hallo an alle,

wir sollten uns trotz allem höflich verhalten und einfach akzeptieren, daß es leider immer Menschen geben wird, denen die Wahrheit nichts wert ist... warum, sollten sie sonst, die Lüge stärken?

Auch ich lebe auf ländlichem Gebiet und egal wohin man sieht, es wird gesprüht.

Grüße an alle Iris

Samoth hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Anonym hat gesagt…

@ samoth
würd es dir etwas ausmachen dich in einen anderen blog zu verziehen? alles was du hier machst ist jenseits von konstruktiv und du störst ehrlich gesagt das blogleben hier massiv. wenn dir nicht passt was hier geschrieben wird, dann klick dich doch einfach weg. punkt. und lass die rassistischen äusserungen, das ist wirklich jenseits.

JetA1 hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Anonym hat gesagt…

und die erde ist eine scheibe, gell jeta1........

wenn du mal selber recherchieren würdest. es gibt genug sites mit genug material. aber du bist auch so einer der alles serviert bekommen will. das kriegst du hier ja. aber eben nicht von bild. und da stimmt ja alles, gell...... (ich sag nur wallraff)

ein gutes beispiel ist die angebliche aussage von irans capo. dass israel von der landkarte getilgt werden soll. das wurde schlichtweg falsch übersetzt, und das stand überall FALSCH, wurde inzwischen in nebenzeilen wenn überhaupt berichtigt, aber die grosse masse glaubt jetzt den schwachsinn. du sicher auch.

Filos hat gesagt…

Schliesse mein Lap top ans Netz,
suche Infos,
weil: moechte Infos,
was sehe ich?
64 Kommentare,
Wow, denke, many Infos,
Habe 64 Infos gelesen,
Doch Infos gab's keine,
War Zeitverlust,
macht ihr das absichtig?
Damit die Leute die Lust verlieren am Lesen?
Hoert auf euch wie kleine Kinder zu benehmen!
Ich habe es schon weiter oben gesagt: Oeffnet eigene Blogs,
lasst dort eure tollen Kommentare ab...
Keine Lust mehr zu schreiben.
Trotzdem gute Nacht.

Anonym hat gesagt…

@ samoth
aha kein rassist. aber lässt dich dazu hinreissen solchen schwachsinn zu schreiben.
und ich dachte du stehst über der sache...

Supermario hat gesagt…

jetzt nennt er sich jeta 1 wie einfallsreich, nervig diese typen aus der schäublerei, empfehle ignorieren kommen wir zum thema zurück und lassen den parmesankäse vor sich hin stinken

Kevin hat gesagt…

Hallo Rumpelstilz,
kannst du was zur Quelle des Satellitenfotos sagen? Wäre gut.

Anonym hat gesagt…

http://www.zeitenschrift.com/magazin/59_morgellons.ihtml


@jeta1
normale kondensstreifen lösen sich aber nach einer zeit auf. die chemtrails bleiben hängen, verfächern sich und machen den ganzen himmel trüb...

JetA1 hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Supermario hat gesagt…

Kommissar jeta 1 oder wie du dich gerade nennst, du hast also ernsthaft nach dem Thema Chemtrails recherchiert und nichts außen "Chemtrailgläubige" gefunden. Jaa dass ist ein Problem. Das kann viele Ursachen haben. Vielleicht solltest Du mal deine Scheuklappen liften lassen. auch wäre es denkbar dass du ein zu große Mütze trägst, so erging es einem blinden Bekannten jahrelang bis der merkte dass er ein zu große Mütze trug. Wenn dass mit dem recherchieren nicht so richtig bei dir klappt lass dich befördern die gehobene Laufbahn braucht keine Grips und recherchieren können muss man auch nicht. Wenn Du nicht einmal dass siehst was vor deiner Nase abläuft sehe ich generell schwarz für dich mein lieber.

Anonym hat gesagt…

@jeta1

wie kommt es denn, dass gleichzeitig flugzeuge normale kondensstreifen hinterlassen und gleichzeitig andere diese verzettelten wattebäusche? ich hab das zigmal fotografiert. und die flugzeuge fliegen auf gleicher höhe.

Supermario hat gesagt…

Tief hoch so ein Schmarn, wer denn ein oder mehre Barometer hat (Referenz geeicht) und den Luftdruck vergleicht stellt unschwer fest dass die Tiefwetterlage unter Hochdruckeinfluss stattfindet mit abstürzender luftfeuchte bis 10 % in Spitzensprühlastzeiten. Schnarchnase. Nochmal langsam das Schlecht-oder Tiefdruckwetter findet mit den Luftdruckwerten eines Hochdruckwetters statt. Ursache Manipulation!!Schau dir ruhig nochmal das Bild an. Im aktuellen Bild wird gerade über der Sahara ein Tiefdruckgebiet gebacken du Wetterexperte nur für dich giftgrün aus Streifen!!Sahara verstehst du daß? Wolken aus dem Nichts. Technisch natürlich unmöglich diese Giftgemisch in Richtung Mittelmeer vereint sich mit einer Giftsuppe aus der Biskaya direkt über Spanien und wird besprüht ohne Ende.

Anonym hat gesagt…

hmm, also ich leb auf 3000 meter, ich seh die schon noch gut :-)

JetA1 hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Berliner hat gesagt…

lass sein die Art der Provokation kennen so ziemlich alle Leute aus diversen Foren. Ein bestellter und bezahlter Berufsdementierer.

"kein Mensch kann exakt bestimmen, wie hoch ein Flugzeug fliegt (ok - vielleicht auf 3000m genau)." Glaubst du deinen geschriebenen Mist eigentlich selber, nee gell, kein Mensch sicher aber die passende Apparatur und Ausrüstung schon.

Hier liegt keine Resistenz gegen Wissensaufnahme im Studium der Materie vor hier geht es nur um die Störung im Blogg, wir sind ihnen bereits zu nahe gekommen den Herren und Damen Völkermördern.Nutzen wird euch diese Störr-Strategie nichts zu weit sind wir schon in dass Bewusstsein der Masse vorgedrungen und das Sein bestimmt nun mal dass Bewusstsein. Im Zuge der sogenannten Globalisierung werden die Völker der Welt nach den Reformvorhaben "Privatisierung" und "Globalisierung" finanziell enteignet und politisch entrechtet (EU-Vertrag, "Krieg dem Terror"). Zunächst noch vereinzelt scheinen die Menschen - nicht zuletzt wegen der unbegreiflichen wirtschaftlichen Auswüchse (Energiepreise) - zu begreifen, was mit ihnen gespielt wird und für sie vorgesehen ist.

Anonym hat gesagt…

ich hab hier mal die Originalbilder (RGB mix) des Satelliten zur fraglichen Zeit hochgeladen:
segment 6
segment 5
man erkennt das Wölkchen über den Pyrenäen...

Berliner hat gesagt…

"Dann hast du aber ein komisches Barometer - alle mir bekannten Barometer zeigen bei schönem Wetter einen erhöhten Luftdruck an, ein heranziehendes Tief kündigt sich mit fallendem Luftdruck an."


Lüge ruhig weiter hier im Blogg herum, ich habe sehr viele dieser Apparaturen dienstlich (!) und geeicht und dass schöne jeder kann es nachprüfen bei der kommenden Schlechtwetterlage. Und Journale der Wetterverläufe sind ausgiebig vorhanden.

Raffael hat gesagt…

He Freunde,..merkt ihr nicht was da abgeht??
Die beiden samoth und jeta1 wechseln sich ab machen hier einen auf breit provozieren großteils und machen damit eine normale Diskusion unmöglich.
Es soll doch einmal einer dieser Herren erklären, wie in ganz Europa zeitgleich die Atmosphärischen Verhältnise so übereinstimmen können dass überall die gleichen Streifen zustande kommen,die sich dann auch noch verbreiten und die Sonne verdecken dass sie nur mehr wie eine Taschenlampe durch Papier durchscheint.
Wenn sich einer dieser Geistesblitze wirklich damit befasst hätte dann wäre er zumindest auf diese Ungereimtheit gestoßen.
Es gibt genug unterschiedliche Aufnahmen die zur gleichen Zeit in den verschiedensten Ecken Europas gemacht wurden und alle Fliegen auch noch dem Verlauf der Sonne nach.
Sehr "schlüssig" das ganze und die beiden Jungs haben alles durchschaut,SUBBBBA.

samoth und jeta1
Schaut euch das an,ihr Intelligenzbestien und dann Redet weiter.


http://picasaweb.google.de/zeitenschrift/ChemtrailsBerSDfrankreich/photo?#s5220524929994683538

Und das;,,,

http://www.chemtrails-france.com/

Das sollte euch einige Zeit beschäftigen.

Berliner hat gesagt…

"und wo diese starten und landen" man nicht so ungeduldig alles zu seiner Zeit der Hieb wird sitzen und keine Gegenwehr erlauben. Sei nicht so neugierig. Die Bombe wird schon rechtzeitig krachen und soviel Lärm machen dass dein Boss dich nicht mehr kennen will. Har har har
Kleiner Witz zur Entspannung: Frage: „Was sind die Gemeinsamkeiten zwischen der Camorra und der BRD Regierung?“ Antwort: „Es gibt keine Gemeinsamkeiten. Die Camorra regierte Neapel von 1830 bis 1883. Die BRD Regierung regiert das besetzte Restdeutschland immer noch.“

Anonym hat gesagt…

hier in spanien war es tagelang blaublau, der himmel. und dann gestern nachmittag, ein chemtrail nach dem anderen, übrig blieb ne weisse suppe, die heute noch im himmel hängte.
chemtrails gibts.

Supermario hat gesagt…

Du irrst Raffael jeta 1 und jamoth oder hans sind immer nur eine Person soviel Personal haben die nun auch wieder nicht, daß kann sich aber hier bald ändern wenn wir noch mehr Tatsachen aufdecken :))) neugierig sind sie schon gell, na ja geht ja auch um ihr Fell. *ggggg*

Raffael hat gesagt…

@supermario
Und das Fell werden wir ihnen abziehen!!!!

JetA1 hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Supermario hat gesagt…

Da walte Hugo - mit Sischerheit :)) lieber Raffael, wir brauchen dies Affen nicht die brauchen uns als Sklaven allerdings wir sind in der Überzahl und wir sind uns dessen bewusst deswegen versuchen sie ja die Karten zu zinken und neu zu mischen, ohne Betrug geht bei denen nichts. aber diese mal nicht!! Wir kriegen sie am Arsch. Leute pflanzt Bäume kauft Stricke! :))Der passive Widerstand den die Deppen selber erzeugt haben läuft schon ganz gut, die Effekte verstärken sich selbst.

Anonym hat gesagt…

Wow, da wird man ja gleich äußerst derbe angemacht, wenn man nicht gleichgeschaltet ist und an Chemtrails glaubt. Ja, das ist wahre Toleranz. Wie dem auch sei, manche glauben an UFO's, manche an das ewige Leben und manche halt an eine Weltverschwörung und Chemtrails. Irgendwie scheint das in der Natur des Menschen liegen. Und überall gibt es dann findige Geldmacher, welche daraus Kapital schlagen... (z.B. ChemBuster). Und es finden sich tatsächlich auch immer wieder Leichtgläubige, welche sich für nutzlose Dinge das Geld aus der Tasche ziehen lassen.

Raffael hat gesagt…

@jeta1
Wo die Flieger herkommen???,ist das so schwer zu verstehen oder dahinter zu kommen???
Wenn du dich damit echt befasst hättest dann wäre dir sicher das Wort Militärflughafen!!! in den Sinn gekommen.
Zumindest hättest davon gelesen.

Davon gibt es in Europa und im Rest der Welt ja mehr als genug.


Mir ist das jetzt echt zu blöd ich gehe Schlafen,ich wünsche allen Freunden eine gute Nacht.

Morgen ist auch noch ein Tag.

Supermario hat gesagt…

"Dann bist du also Beamter?"
Mit Verlaub das geht sie einen Scheisdreck an!
"Trotzdem zeigen Barometer den Luftdruck und nicht das Wetter an..."
Ich werde den Teufel tun und ihnen die Korrelationen der einzelenen Werte erklären noch die Zusammenhänge mit der der Endalphie. Steht wohl nicht darüber in ihrer Arbeitsklatte? *gggg* Pech gehabt wieder nur ein angelernter, kein Profi sag ich doch! wie alle eine Lusche

JetA1 hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Anonym hat gesagt…

Wo er Recht hat, hat er Recht: Barometer zeigen definitiv den Luftdruck an! Da sieht man wieder mal das ganze Halbwissen hier... und dann auch gleich noch patzig werden.

Berliner hat gesagt…

"wahre Toleranz2 sie meinen sicher "Ware Toleranz"= Schwäche ! NEIN kennen wir nicht dieses verblödete Gutmenschengeschwafel ausgehend aus indoktrinierten der Frankfurter Schule, von Besatzers Gnaden ist uns echt abhanden gekommen, daß tut aber leid. Noch etwas es wird nun für sie spürbar dass im Wochenrhythmus eine Verschlechterung Ihrer Situation Richtung Abgang stattfindet. Sie können dies schon spüren. was solls geht auch vorbei. Nur das klammern an der Macht tut weh, sonst vorerst nichts. Lernen sie loslassen.

Anonym hat gesagt…

@berliner... irgendwie erkenne ich schizophrene Tendenzen. Jetzt bloß keine Panik und unüberlegten Handlungen... :-)

Raffael hat gesagt…

@anonym 23:39
Darauf möchte ich noch Antworten:

Ich ziehe keinem das Geld aus der Tasche und ich habe schon sehr viele Tausend Euro für diese Arbeit aus eigener Tasche bezahlt und ich habe auch noch niemanden kennengelernt der damit Geschäfte machen wollte.
Es wird sicher ein paar geben aber die lernst du nicht kennen wenn du selber nicht so bist.

Es gibt noch immer sehr viele Menschen die sich nicht nur am Geld orientieren.

Die musst du suchen, nicht die anderen.

Gute Nacht

Supermario hat gesagt…

jeta 1 führt wieder Selbstgespräche - oh mei, naja lassen wir Ihn, wird schon keine Manie mehr sein eher pathologisch bei der Berufserfahrung als Kieberer, allerdings haben gespaltene Persönlichkeiten eigentlich nie lange Weile und sind nie so richtig allein und einsam. Was für eine Hustensafttruppe - daß kann ja nichts werden.

Anonym hat gesagt…

@supermario ... du musst es ja wissen.. :)

JetA1 hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Supermario hat gesagt…

@Raffael - Freund lass dich von diesen Hanswürsten nicht locken es lohnt nicht, alles Schwachmaten und Spastiker.Lange mache die eh nicht mehr. dort draßen brodelt der Volkszorn - potenziert sich täglich - sie sehen daß und können nichts tun - eigentlich sind die Systemlinge nur doof und anderseits können sie nicht anders - denke dass wir ziemlich grauslig dieses mal :)).
guts Nächtle

Anonym hat gesagt…

Bei den sogenannten Chemtrails handelt es sich ganz eindeutig um ein Muster. Da diese Trails von Flugzeugen produziert werden, steht zweifelsfrei eine Absicht dahinter. Diese Absicht wird offiziell damit begründet, dass es sich um Versuche der Wetterbeeinflussung handelt. OK. Dann müsste ja auch herauszufinden sein, wer offiziell diese Versuche durchführt. Es müsste herauszufinden sein, wieviele Flugzeuge jeweils wo, was und wieviel versprüht haben und mit welchen Ergebnissen. Welche wissenschaftliche Institution ist mit der Durchführung und Auswertung betraut und in welchen wissenschaftlichen medien werden diese Ergebnisse veröffentlicht?

Wenn es nun keinen Zugang zu diesen Daten gibt, dann muss man zumindest misstrauisch werden, finde ich. Wer also die Chemtrail-Theorie entkräften will, braucht doch nur Quellen zu o.g. Punkten anzugeben und schon ist die Diskussion beendet.

Was nicht existiert, ist auch nicht zu beweisen. Das gilt für Chemtrails wie auch für "Wettertrails" (die im Endeffekt dann aber doch auch Chemtrails sind). Der Beweis für die Trails an sich hängt beinahe täglich am Himmel. Es geht also nicht um den Beweis der Existenz dieser Trails. Es geht bereits darum, welcher Art sie sind. Und wenn ein für jedermann so offensichtliches Phänomen keine öffentliche Erklärung erfährt, dann ist daran was faul! Wie sagt man uns doch immer so schön? Wer nichts zu verbergen hat, der hat auch nichts zu befürchten - oder auch umgekehrt.

Rumpelstilz hat gesagt…

Samoth, Jet A1 und noch so ein anonymer
-------------------------------------- SIE WERDEN GELÖSCHT !

Beleidigungen, ehrenrührige Behauptungen und das mit einem Verstand der an Demenz reicht, ist unter normalen Menschen nicht erträglich.

Zwar mag noch entschuldbar sein, wenn Samoth nicht weiß, daß es nicht Terretorium sondern Territorium heißt (also nichts mit "la terre" zu tun hat) Bildung hat man eben selten, wenn die ersten Klassen der Hauptschule das nicht vermittelt haben. Aber ich nehme an, daß jeder hier verstanden hat, daß es nicht weit her mit ihm ist.

Das gleiche gilt für Jet A1. Über bewiesene Fakten braucht man auch nicht mehr zu argumentieren.

Biomasse braucht hier nicht zu schreiben.

-----------------------------------

Meinen Dank an Steven Black
-------------------------------
Die Patentansprüche geben genau das wieder, was in Analysen in den USA gefunden wurde (ein paar weniger Komposite - aber sonst stimmt es genau mit den Analysen überein). Das mit den Schimmelsporen wäre auch eine Erklärung für den Vorbericht, denn es handelt sich dabei um "wie organische Materie" agierendes Gewebe.

Dies würde auch mit dem Bericht der Analysedaten aus den USA korrelieren (einem meiner Vorberichte mit .jpg Ablichtung leider in von Google zu sehr Daten reduzierter Form).

Auf jeden Fall ist dies ein ernsthaftes Thema, und wer ernsthaft daran interssiert ist, darf gerne diskutieren - aber es ist zumindest etwas Sachverstand oder guter Wille vorausgesetzt.

Sachlich formulierte Gegenargumente, denen läßt sich mit Fakten entgegnen. Aber gegen Dummheit kämpfen Götter selbst vergebens.

Berliner hat gesagt…

"Endalphie" er hats getan und hat gegoogl klasse !Ich liebe aufmerksame Schüler!1*ggg* Siehst geht doch nun muß er den Stoff nur noch begreifen und dann auch noch merken ach ja anwenden dann auch noch. Als nächstes Kapitel für Anfänger und Einsteiger würde ich das i-X Diagramm nach Mollier vorschlagen, bitte googeln. Morgen frag ich dich ab gell, In einem Monat könntest Du den Stoff auch soweit begreifen, dass du dann ordentlich argumentieren kannst.Ich geh jetzt schlafen.

Berliner hat gesagt…

"Aber gegen Dummheit kämpfen Götter selbst vergebens." du hast ja so recht, aber dummheit nein mit Dummheit vhat dies nichts zu tun. Ich kenne diese GEISTER SEHR SEHR GUT UND SIE NERVEN MICH IMMENS. Ein Spass sie etwas hoch zu nehmen mehr nicht. Immer wieder wollen sie die Quellen wissen um Lecks zu schließen. Das ist ihr Job.

Anonym hat gesagt…

Hallo Rintintin
ich kann die taktischen Argumente von professionellen Volksverblödern , die du aufgezählt hast, sehr gut nachvollziehen. Also wenn ich mir die vielen Kommentare ansehe, dann sind alle 15 Punkte bei bestimmten Kommentatoren enthalten. Du hast gut gestritten.
Bei diesem samoth solltest du dir keinen Kopf machen. In der Boxersprache nennt man so etwas Stinker. Einer, der jeden fairen Kampf kaputt macht. Den Gegner mit unsportlichen Aktionen demoralisieren.
Nun glaube ich nicht, das du diesen Typ als Gegner betrachtet hast. Der dich aber!! In deinen 15 Punkten kommt er mehrmals vor. Ich kenne diese Art Landwirte. Ich-bezogene Klugscheisser, die ihre eigenen Kollegen ohne mit der Wimper zu zucken über den Tisch ziehen, die Felder mit ihren Pestiziden vergiften, die Tiere wie den letzten Dreck behandeln. Aber: Von Natur verstehen sie was. Sie heißen ja Landwirte. Es gibt ganz sicher auch nette. Aber dieses Exemplar kenne ich gut. Der brauch keinen Wetterbericht. Der spritzt nur das, was der pharmaberater empfielt, und dafür brauch er dann auch nicht viel in den Himmel gucken. Für den ist jede Wolke gleich. Hättest du mit ihm über pestizide, Fungizide, artgerechte Tierhaltung debattiert, würde der gleiche Müll aus dem rauskommen.
Leute, einfach nicht beachten, ein Stinker ist und bleibt ein Stinker!
gradischnik

Rumpelstilz hat gesagt…

Die Fotos stammen von einem Sat, das ist wohl klar. Die Adresse, daran zu kommen, gebe ich nicht weiter. Ich habe lediglich die Sat-Daten über die Funktion Zuschneiden abgeschnitten, damit niemand auf die Idee kommt, zu versuchen .... , denn sonst wäre ich wortbrüchig.


Sagt übrigens dem Jet A1 mal, daß es weder Autos noch Elefanten gibt, es sei denn er könnte das Gegenteil beweisen!

Übrigens wenn bei Jet A1 oder Samoth der Wunsch besteht ihre Intelligenz zu steigern, dann ist das ein todsicheres Rezept:
den eigenen Morgenurin mit dem morgendlichen Stuhlgang gut vermischen und vor dem Schlafen gehen löffelweise einnehmen.

JetA1 hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Anonym hat gesagt…

@rumpelstilz
lösch sie bitte nicht alle.
Gestern war fast sprühfrei, gegen 18 Uhr ging es wieder los, aber das gab mir die Gelegenheit meinen Bruder zu verblüffen, der mir diese Sauerei auch nicht geglaubt hat. Einen fast blauen Himmel sprühten die in wenigen Minuten wieder voll. Diesen "glücklichen"Moment hatte ich ausgenutzt und er glaubte seinen Augen nicht zu trauen, als sich die Kondensstreifen zu Kunstwolken verformten. Ich würde gerne wissen, was sich hier für Handlanger hinter diesen ekelhaften Kommentatoren
verbergen. Ich möchte diese Kommentare an ein paar andere leute weitergeben, um zu beweisen, wie skrupellos Leute gegen wirkliche Aktivisten vorgehen
Gruß gradischnik

richard hat gesagt…

@samoth 19.56
"Neu Köln u. Kreuzberg bekäm von mir eine Extradosis ab, wenn es denn Chemtrails gäbe, aber es gibt sie nun mal leider nicht."
Damit haben Sie sich eindeutig als Menschenverachter erwiesen.
Ich schlage Ihnen vor, daß Sie Ihre Sichtweise nochmals überdenken und als Konsequenz Ihre Aussage eindeutig zurücknehmen - hier in diesem Blog.
Sie wollten doch nicht rassistisch erscheinen, oder?
richard

Anonym hat gesagt…

Ja hier geht ja die Post ab. Lasst doch die Stinker einfach links liegen, sind es eh nicht wert. Einfach nicht darauf Antworten, dann sind die wieder schnell verschwunden.

@gradischnik
Hast Du meine Mailadi und den Rest von Rumpelstilz bekommen?

Gruß Kurt

JetA1 hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Anonym hat gesagt…

Hut ab! - vor Rumpelstilz' grossem Engagement und Mut....
und seiner Weisheit & Diplomatie in entglittenen Situationen!!

Ich tippe auch auf 2-3 Foren-Trolle, obwohl ich noch keine spezielle Erkennungs-Ausbidung durchlaufen habe. Beim Durchlesen lernt man aber immer etwas dazu.
:-)

Ein weiteres Erkennungsmerkmal fällt (mir) jetzt auf:

''Sonntagsschüler-Gebahren''
= sich (pseudo)-korrekt gebend [Tonfall & Rechtschreibung], sachlich neutral scheinend, dennoch untergründig provozierend, ...ev. sich leicht ''dumm'' stellend (um Antworten daraus zu erzwingen - die man danach wieder ins Lächerliche drehen kann, all das gewürzt mit einem Sonntagsschüler-Ohrfeigengesicht!

Soche Leute umgehend [nach 1-2 Tage am Schandpranger] LÖSCHEN

Grüsse:
Aragorn

Anonym hat gesagt…

Hallo Kurt
ich habe zwar mit kommentiert, aber trotzdem war ich die Tage voll unter Stress. Habe das mit Rumpelstilz noch nicht erledigt. Aber das mache ich morgen im Laufe des Tages. Dann habe ich auch wohl deine Mailad. Vorher hätte ich noch ein schlechtes Gewissen ihm gegenüber
sag mal, sind das diese sogenannten Broderianer oder Neoliberalen. Mein Gott, was werden erst echte Illuminaten auffahren. Da kriegt man ja fast Angst um die Familie. Bei dem Satelitenbild war ich auch sehr nachdenklich, aber die seltsamen Kommentare von diesen Typen waren doch sehr auffällig. Ich war mir doch ziemlich sicher, das Rumpelstilz weiß, was er tut. Leute, lest euch mal in Ruhe die Argumentation so mancher dieser Schweinebacken durch. Erinnert euch das nicht sehr an durch und durch verkommene Politikerargumente? Jeden Tag sehen und hören wir das. Schaut mal auf diesen Blogg von diesem jeta1. Das ist so ein MöchtegernBroder. Arrogant und abartiges Geschreibsel. Also der ist für mich der Schmok dieser Nacht
Gruß gradischnik

Max hat gesagt…

Wettersatelitten machen keine "Bilder", die messen Strahlungen in verschiedenen Spektralbereichen, Reflektionen der Sonnenstrahlung in der Atmosphäre.
Da werden keine "Bilder" von oben runtergefunkt, sondern nur Zahlenkolonnen.
Ohne "Farbstich" sieht das normalerweise so aus für den 24.7.
http://www.nzz.ch/nachrichten/wetter/satellitenbild

aber warum erzähl ich euch Idioten das.. ??

Anonym hat gesagt…

Hallo Rumpelstilz, jeta1 in keinem Fall löschen, ich würde auch das bislang gelöschte wieder freigeben.
Er dreht gerade durch, unser schmok;
ist das nicht köstlich? Der Wortverdrehungs und nachplapperroboter hat einen Defekt! gruß von gradischnik

Anonym hat gesagt…

He Max
danke für die Info, hab ich nicht gewußt. Aber die Astronauten fotografieren doch auch immer mit einer Digitalkamera? Ist doch auch viel einfacher. Wozu so komplizierte Zahlenkolonnen?
es grüßt ein Idiot

Anonym hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Anonym hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Anonym hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Rumpelstilz hat gesagt…

Den Kommentar gerade vorher habe ich abgekürzt weil er SACHFREMD war und über ein völlig anderes Thema schrieb.

SPAMS lasse ich nicht zu !


Es wurde nur der Teil belassen, der im weiteren Sinne zum Thema gehört.

Herr "Versallen", das hatten wir schon mal, das nächste Mal bei SPAMS lösche ich alles!

Rumpelstilz hat gesagt…

Riesendateien einzustellen mit sachfremden Themen -- das war das 2. Mal.

Wenn Sie mir noch irgendwo auffallen, werden Sie jedesmal gelöscht. Sie haben hier Verbot zu schreiben.

Anonym hat gesagt…

Ein paar Kommentare vorher hat jemand etwas über das Rauchen gepostet.Der Autor stellt einen möglichen Zusammenhang dar zwischen der Blutverengung duchr den Tabakrauch und der Chemtrail-Metallaufnahme.Andererseits wird das Rauchen öffentlich verboten,obwohl es ja zur Erkrankung/Reduzierung der Menschen beiträgt.Vielelicht können einige Forumsleser darauf eingehen(Rumpelstilz)ob es da tatsächlich Zusammenhänge geben kann.

Anonym hat gesagt…

Vorsicht Leute, ein paar Strolche wollen diesen Blog aufmischen. Hier werden gezielt naive Nachfragen (nach vermutlich selbst erstellten 2-deutigen Kommentaren) gestellt.
Wenn ihr nicht antwortet, beantworten sie sich unter anonym die Antworten dermaßen doof selbst, daß sie mit der sich ergebenden neuen Situation den Vorschreiber als Idioten darstellen. Es werden Namen genannt die aus der Verschwörungstheoretikerecke kommen, und sofort ist auch prompt die Antwort wieder da.
Schaut euch diesen Blog von diesem jet1 an, nur kurz, mehr nicht, das reicht. Ein typisches Broder-Alphatierchen. Sein Gebieter ist dieser Typ, der gern einen auf Maximilian Schell und Tucholsky machen möchte, aber an beide nicht im entferntesten rankommt. Er denunziert selbst kritische Glaubensbrüder (Juden) in unerdenklich spöttischer Weise. Ich schätze mal, wenn er (jeta1)seinem Gebieter die Füße küssen dürfte, würdee er glatt Katzenpisse saufen.
Unterstützt Rumpelstilz unbedingt. So etwas kann an die Seele gehen. Spendet, wenn ihr könnt! Ich mach es auch. Lest diese Kommentare sehr aufmerksam, da sind bezahlte Denunzianten am Werk.
Rumpelstilz, es hilft nichts, du mußt die Typen rauslöschen. Das ist zu offensichtlich.
Von Rintintin kam dieser Text, den ihr wirklich kopieren solltet.
schönen Gruß an Alle v. gradischnik

Unseriöse Diskussions/-desinformationstaktiken

Ob bei einem Streitfall im persönlichen Umfeld, einer Debatte über politische Themen oder bei der Aufklärung eventueller Regierungsverbrechen geopolitischen Ausmaßes,

immer dann wenn eine Lüge mehr persönliche Vorteile bringt als die Wahrheit oder die Wahrheit sogar enorme persönliche Gefahren für eine Person oder Gruppierung birgt, treffen wir auf dieselben illegitimen Diskussions- bzw. Desinformationstaktiken.

Jene Person oder Gruppe die die Lüge aufrechterhalten will, hat die Fakten nicht auf ihrer Seite und muß deshalb versuchen, Fakten zu unterdrücken, falsche Fakten zu erfinden und vor allem: eine echte Diskussion über die Fakten zu vermeiden.

Der Einsatz folgender Taktiken kennzeichnet also Personen oder Gruppen die zum persönlichen Vorteil die Wahrheit unterdrücken wollen:



1. Reagiere empört, beharre darauf daß dein Gegner eine angesehene Gruppe oder Person angreift Vermeide die Diskussion der Tatsachen und dränge den Gegner in die Defensive.

Dies nennt man auch das "Wie kannst du es wagen "-manöver.


2. Denunziere den Gegner als Verbreiter von Gerüchten, ganz egal welche Beweise er liefert. Falls der Gegner Internetquellen angibt, verwende diesen Fakt gegen ihn.

Beharre darauf daß die Mainstreampresse und die Establishment-Geschichtsschreibung einzig und allein glaubwürdig sind, obwohl wenige Superkonzerne den Medien-Markt unter sich aufteilen und die meisten Historiker "dessen Lied singen wessen Brot sie essen".

3.Attackiere ein Strohmann-Argument: Übertreibe, übersimplifiziere oder verzerre anderweitig ein Argument oder einen Nebenaspekt eines Arguments des Gegners und attackiere dann diese verzerrte Position. Man kann auch einfach den Gegner absichtlich misinterpretieren und ihm eine Position unterstellen die sich dann leicht attackieren läßt.

Vernichte die Strohmann-Position in einer Weise die den Eindruck erwecken soll daß somit alle Argumente des Gegners erledigt sind.


4.Assoziiere den Gegner mit inakzeptablen Gruppen: Spinner, Terroristen, Rechtsradikale, Rassisten, Antisemiten, paranoide Verschwörungstheoretiker, religiöse Fanatiker usw.

Lenke damit von einer Diskussion der Tatsachen ab.


5.Stelle die Motive des Gegners in Frage. Verdrehe oder übertreibe jeden Fakt um den Gegner
aussehen zu lassen als handle er durch eine persönlichen Agenda oder anderen Vorurteilen motiviert.

6. Stelle dich blöd: Ganz egal welche Beweise und logische Argumente durch den Gegner vorgelegt werden, vermeide grundsätzlich jede Diskussion mit der Begründung daß die Argumentation des Gegners keinem Sinn ergibt, keine Beweise oder Logik enthält.

7. Erkläre, die Position des Gegners sei ein alter Hut, schon tausendmal durchgekaut und daher nicht der Diskussion wert.

8. Erkläre, das Verbrechen sei zu komplex um jemals die Wahrheit herausfinden zu können.

9. Alice-im-Wunderland-Logik: Suche nur Tatsachen die deine von Beginn an festgelegte Position unterstützen und ignoriere alle Tatsachen die ihr widersprechen.

10. Setze gesellschaftliche Position mit Glaubwürdigkeit gleich: "Wer bist du schon daß du diesem Politiker / Großindustriellen/ Großkapital usw. wem auch immer so etwas unterstellen kannst!

11. Verlange, daß dein Gegner den Fall komplett auflöst. Verlange unmögliche Beweise.

Jede Unklarheit beim Gegner wird gewertet als argumentative Bankrotterklärung.

12. Provoziere deinen Gegner bis er emotionale Reaktionen zeigt. Daraufhin kann man den Gegner für seine "harsche" Reaktion kritisieren und dafür daß er keine Kritik verträgt.

13. Erkläre pauschal große Verschwörungen als unmöglich durchführbar da viel zu viele Menschen daran beteiligt sein müßten und die Sache ausplaudern könnten .

Ignoriere den Fakt daß bei einer großen illegalen Operation die einzelnen ausführenden Abteilungen voneinander abgeschottet sind und nur soviel wissen, wie sie für die Ausführung ihres Teils der Operation benötigen. Ignoriere den Fakt das eine strenge Hierarchie besteht,

jeder nur seinen Befehlen folgt und keine unbequemen Fragen stellen darf.

14. Wenn der Gegner sich nicht durch die genannten Taktiken kleinkriegen läßt, fahre einfach solange fort bis der Gegner ermüdet und sich aus Frustration zurückzieht.

15. Suche nach flüchtigen Rechtschreib oder Grammatikfehlern um den Gegenüber als doof zu klassifizieren. Lenke damit vom Inhalt seiner Rede ab

Anonym hat gesagt…

@jeta1 -- interessanter Blog; alle Verückten des Internets auf einer Seite. :-) Jetzt nachdem ich die Reaktionen auf das Infragestellen von Chemtrails gelesen habe, kann ich diese Seite sowieso nicht mehr ernst nehmen. Auch die Fäkalsprache von einigen hier (Morgenurin mit dem morgendlichen Stuhlgang gut vermischen und blah, blah, blah....), zeigt mit welchen primitiven Charakteren man es hier zu tun hat. Aber in Zeiten des Internets kann jeder seine geistigen Ergüsse einer breiten Masse zugänglich machen, welche sonst im stille Kämmerlein niemand beachtet hätte...

Anonym hat gesagt…

Man regt das auf hier.
Früher hatten wir immer 5-20 informative Kommentare, die einem auch etwas gebracht haben.
Jetzt gibt es nur noch Müll und sinnlose Diskussionen.

Anonym hat gesagt…

anonym 25. Juli 2008 10:31 hat einen super abschließenden Text hingesetzt. Besser gings doch garnicht mehr. Die Herrschaften standen so schön blöde da.
Prompt muß da wieder einer seinen Senf hinsetzen. Ab jetzt sollte Rumpelstilz löschen, alles, diesen von mir und den vorhergehenden. Es reicht. Anschauungsunterricht in Denuntiation ist in Perfektion vorhanden. Tut mir leid anonym 25. Juli 2008 10:48, aber das wolln die doch bloß
gradischnik

Anonym hat gesagt…

ich weiß, dass die das nur wollen.
ich lasse mich da auch nicht beeinflussen.

Anonym hat gesagt…

@ rumpelstilz:

was passiert eigentlich in russland? wird dort auch von "chemtrails" berichtet?

besten dank

default.user

Rintintin hat gesagt…

derfault.user
"was passiert eigentlich in russland? wird dort auch von "chemtrails" berichtet?"

Na wie wäre es denn mal selbst zu suchen im Weltnetz? Keinen Bock oder was? Denkst der Rumpelstilz ist euer aller Kummerdoktor Sommer, den ihr mit euren komischen Aktionen die Zeit stehlen könnt. :)) Nee glaub ich nicht. Rumpel ist ein kluger Bursche oder Mädchen.

Am besten ihr gründet eine Selbsthilfegruppe dann könnt ihr eure Problemchen vielleicht gemeinsam weg singen. *ggggg* wufff

Anonym hat gesagt…

gestern strahlend blauer Himmel und Abends kamen innerhalb von ca. 10 Minuten 6 Flugzeuge und kreuzten über dem Himmel und die Kondensstreifen blieben während des ganzen Abends und breiteten sich langsam aus. Einfach mal hochsehen. Ob man dran glaubt oder nicht ist letztendlich egal aber einfach mal hochsehen und man kann sicher selber ein Bild machen. Ist aber einfach merkwürdig, wenn den ganzen Tag kaum ein Flugzeug zu sehen ist und Abends auf einmal aus allen Richtungen eben jene auftauchen (dazu noch alle zur selben Zeit). Noch merkwürdiger ist es dann, dass sie Kreuzmuster hinterlassen die nicht verschwinden.

Anonym hat gesagt…

Was ich noch sagen wollte. Es gibt nunmal Menschen die glauben an Chemtrails und andere halten das für Humbug. das ist Fakt. Es bringt doch garnichts sich überzeugen zu wollen. Jeder hat nunmal seine persönliche Meinung bzw. sein persönliches Bild. Letztendlich endet das immer darin Recht zu haben und es geht nicht mehr darum, ob es Chemtrails nun gibt oder nicht.Das endet dann immer unter der Gürtellinie. Ich glaube daran, dass es Chemtrails gibt. Es gibt im Internet zu viele Seiten die (meiner Meinung nach) auch glaubhaft darüber berichten. Ausserdem bietet youtube noch ein breites Informationsspektrum. Ich nehme es aber auch niemanden übel wenn er/sie mir nicht glaubt und niemand sollte es nötig haben den anderen in ein schlechtes Licht zu rücken, nur um Recht zu haben. Das hat dann nichts mehr mit dem Thema zu tun, sondern damit, dass man seine eigene Position verteidigen und rechtfertigen möchte.

Anonym hat gesagt…

An anonym 25. Juli 2008 12:47
Lieber anonym, ich habe es mir erlaubt, etwas an deinem Kommentar umzuschreiben. Fällt Dir was auf und kannst du nicht verstehen, das es hier keine Duldung und Toleranz geben darf? Es muß etwas geschehen. Ich hatte gestern nach langer Zeit keine Augenprobleme. Heute sind sie wieder da. Ein Kind habe ich auch.

„Was ich noch sagen wollte. Es gibt nunmal Menschen die glauben an Giftbesprühungen aus Militärflugzeugen und andere halten das für Humbug. das ist Fakt. Es bringt doch garnichts sich überzeugen zu wollen. Jeder hat nunmal seine persönliche Meinung bzw. sein persönliches Bild. Letztendlich endet das immer darin Recht zu haben und es geht nicht mehr darum, ob es Giftbesprühungen über Chemtrails nun gibt oder nicht.Das endet dann immer unter der Gürtellinie. Ich glaube daran, dass es Giftsprühungen durch Chemtrails gibt. Es gibt im Internet zu viele Seiten die (meiner Meinung nach) auch glaubhaft darüber berichten. Ausserdem bietet youtube noch ein breites Informationsspektrum. Ich nehme es aber auch niemanden übel wenn er/sie mir nicht glaubt und niemand sollte es nötig haben den anderen in ein schlechtes Licht zu rücken, nur um Recht zu haben. Das hat dann nichts mehr mit dem Thema zu tun, sondern damit, dass man seine eigene Position verteidigen und rechtfertigen möchte.“
gradischnilk

Anonym hat gesagt…

Das etwas geschehen muss ist mir auch klar .Aber es ist einfach Kraftvergeudung sich mit Menschen herumzuplagen die eh nur auf Contra gehen. Da befasse ich mich lieber mit Menschen in meinem Umfeld, wo ich weiss das sie für solche Infos offen sind. Diese tragen die dann weiter zu ihren Freunden, die dafür offen sind. Was habe ich davon jemanden überzeugen zu wollen, der sich nicht überzeugen lassen möchte? Aufklärung gerne! Aber bei den Menschen, die sich aufklären lassen wollen. Und nur weil die anderen sich nicht aufklären lassen möchten sind sie nicht ungebildet oder dumm (was auch immer). Das fällt für mich dann auch unter Toleranz. Diese Meinung ebenfalls zu respektieren.

Berliner hat gesagt…

"Es bringt doch gar nichts sich überzeugen zu wollen."
Niemand will irgend jemanden überzeugen oder eventuell missionieren - niemand, dass ist ein Fakt!

Nochmal - Glauben ist das Gegenteil von Wissen. Rein ziehen von Youtube oder Bloggs oder was weiß ich kann kein Wissen ersetzen, sondern nur die Neugier wecken. Und dies ist Gut so. Vielmehr soll zum eigenständigen Denken, studieren der Zusammenhänge und Wirkungen animiert werden. Nur selber denken macht schlau und schafft einen Standpunkt, welcher diese Bezeichnung auch verdient. Dazu ist es allerdings notwendig sich von unnötigem geistig emotionalem Ballast, wie Gier, Neid oder Egoismus zu befreien. Nur um das Aufwachen der Menschen geht es um mehr nicht. Der Rest findet sich von allein, lieber Freund.

Anonym hat gesagt…

@jeta1
---Und ob bezahlt oder nicht (wenn tatsächlich mich jemand für das Schreiben von ein paar chemtrailkritsichen Beiträgen bezahlen würde kannst du mir das gerne vermitteln) –---
---Wenn sich jemand duch die Cirrusbewölkung bedroht fühlt ist das natürlich seine eigene Sache, wenn er aber Unsinn verbreitet und dabei andere Leute schwer belastet hört der Spaß auf.---

Wer ist dein Meister?
Du selbst bist doch nicht diskussionsfähig. Fast alle Punkte , die den politischen Stinker identifizieren lt freundlicher Info von Rintintin passen perfekt auf dich.
Dein erster Satz oben lässt vermuten, das du geschmiert bist. Warst wohl etwas ungehalten, das dir das rausgerutscht ist.
Dein zweiter Satz beinhaltet sogar eine Drohung. Sag an, Wer schmiert Dich und wer möchte uns drohen???
Oder bist du nur heiss darauf, das dein Personenzähler in deinem Blog auch mal was anzeigt?
Im übrigen hast du einen Link zu einem Herrn Martin Wagner. Der erzählt den gleichen Müll wie du und verdient professionell Geld mit seiner Webseite. Ihr füllt euch wohl gegenseitig die Taschen auf. Man möge sich Wagners Hobby-kabbarettisten-angebote ansehen. Man wird vergeblich die Stellen zum Lachen suchen. Es ist nur dröge und öde. Selbst beim Karneval hätte der keine Chance. Ich habe mit diesem naiven Schwäbli mal ein Telefongespräch geführt. Die Stuttgarter Zeitung (ich glaube die war das) hatte bei ihm angefragt, erzählte er mir, ob er nicht einen Bericht über die von Lesern angefragten Chemtrails machen könnte. Den Bericht kann man jedenfalls gleich in die Tonne treten. Die fragen nicht bei Altnickel, die fragen bei nem Witzbold an. Jede Menge von diesen Sprühaktionen hat der auf seiner Web-Seite, macht sie aber als harmlos herunter und verleugnet sie.
Er erzählte mir auch, das viele Leute immer sehr unanständig bei ihm anrufen. Ich ersparte mir das Unanständig sein. Ich glaube wenn ich losgelegt hätte, hätte der nen Herzkaschper gekriegt. Verdient hätte er es, so wie der sich sorgende Leutedie sich in ihrer not auch mit Esotherik befassen, mit seinem Idiotenhumor ins lächerliche zieht.
Dann kommt er mit der Nummer mit dem Landschulheim 1986 in den Bergen. Ich bin so oft in den Bergen gewesen in den Dolomiten. Das Foto zeigt einen wunderbaren tiefblauen Himmel. Die von ihm belächelten Chemtrails auf dem Foto zeigen genau das, was oft in den Bergen passiert. Wechsel und Fallwinde sind da nichts ungewöhnliches und aufsteigende Nebelwände und Wolken, die förmlich zerfetzt werden. Ich habe den Typ gefragt, ob da vielleicht ein Gewitter oder so was aufgezogen war, er konnte sich an derartiges nicht mehr erinnern. Leute, lasst euch nicht von solchen Typen kirremachen. Die machen Kohle mit ihren schmutzigen Lügen.
Ich habe ihn gefragt, warum er denn nicht mal Fotos mit Weitwinkel von diesen Wolkenbildungen macht? Da sagt er zu mir: Er arbeitet mehr nachts mit seinem Teleskop und tagsüber schläft er meistens.

Solche Leute wie dieser jetta 1 und dieser Wagner sind nicht ungefährlich. Diese Verblödungsaktionen haben ganz sicher Drahtzieher. Wer so vehement argumentiert wie die, verfolgt auch noch ganz andere Ziele.
schönen gruß an alle
gradischnik

Anonym hat gesagt…

@samoth
Eifabibsch, häst dü vielleischt een Problöm mit deinem euschenlicht

Anonym hat gesagt…

Heute über München auch wieder die ganze Zeit. Heute morgen um 7.30 habe ich 2 gesehen, die parallel über die Stadt geflogen sind. 2-3 Stunden später war alles nur noch eine Suppe über dem Zentrum.

Lustig war, dass ich auch wenig später ein normales Flugzeug gesehen habe, was nichts versprühte, so war der Kontrast klar ersichtlich.

Es ist das erste Mal, dass ich so bewusst alles beobachtet habe über den Tag hinweg.

Sie sind REAL.
Jede weitere Diskussion darüber ist sinnlos!

Anonym hat gesagt…

Sehr geehrter blogerstelle Rumpelstilz, ich danke Ihnen vielmals für die bis dato bereitgestellten Informationen, mit denen ich zum größten Teil übereinstimme und die auch nachvollziehen kann.

Erhalten Sie diese Seite weiter aufrecht in Zukunft.

Meine Schwester arbeitet in Petersburg (Russland) und kann vieles bestätigen, was hier veröffentlicht wird bezüglich Russland.

Zu den Querschießern hier sei folgendes gesagt, wie es schon in der Bibel steht:

Verstehe die verborgenen und subtilen Kampf- und Angriffstaktiken des Feindes, er schlägt immer an der empfindlichsten Stelle zu. Und er greift so an, wie man es selten erwartet.

Alles Gute wünscht Ihnen, Rumpelstilz


@Nachtwind

Anonym hat gesagt…

Dem ist nichts hinzuzufügen, heut in Berlin auch wieder 2 Jets ( hinten das Dreieck am Flugzeug war rot ) beide parallel geflogen und in einiger Entfernung auch ein Linienjet , wo der Kondensstreifen sofort verschwand. Unterschied ist ganz klar zu erkennen. Später war ein Wolkengitter in der Luft , hab auch Handypics gemacht.

Anonym hat gesagt…

hallo samoth, war jetzt ein versehen, ich meinte natürlich jeta1 und ich wollte dich nicht kompromitieren, aber nun, wenn das ganze auch auf dich passt und du Ruhe gibst, ist es uns allen natürlich auch recht. Die andern werden aufatmen Aber das mit dem Mädchen tut mir jetzt wirklich leid
einen netten gruß von gradischnik

Anonym hat gesagt…

Ich habe ihn geknackt diesen jeta, juchhe,jippi, mit seinen eigenen Waffen, jip, jip!!!!!
Verdammt noch mal samoth, sei mir nicht böse, ich nehme die Einladung an, wenn sie noch gilt!!Ich entschuldige mich in aller Form
gradischnik

Anonym hat gesagt…

Rumpelstilz hat meine Solidarität, das ist keine Frage.

Fast 160 Kommentare innerhalb eines Tages, ist schon auffällig.

Noch auffälliger ist, dass das Thema CHEMTRAILS, sobald es irgendwo bejahend erwähnt wird, fürchterlich von allen Seiten angegriffen (nicht nur hier!). Da beißen sich alle Parteien die Zähne aus und sinken auf das niedrigste Niveau in ihren Angriffen.

Das ist wirklich zu auffällig für ein Gebiet, eine Theorie, die offiziell nicht stattfindet!!!

Und auffällig ist auch die Milliardenpropaganda des anthropologischen Klimawandel, Klimaerwärmung, CO2 und Co.


CHEMTRAILS und Klimawandel gehören sehr eng zusammen.

Wenn von offizieller Seite irgendwann die Chemtrails nicht mehr geleugnet werden können, dann muss das Alibiargument "Chemtrails verlangsamen die Erderwärmung" herhalten.

Allen das Beste.
@Nachtwind

Anonym hat gesagt…

@nachtwind

Wenn von offizieller Seite irgendwann die Chemtrails nicht mehr geleugnet werden können, dann muss das Alibiargument "Chemtrails verlangsamen die Erderwärmung" herhalten .........

Stimmt, das passt ja dann voll zur CO² Lüge, die sind fertig, die wissen einfach nicht mehr weiter.

Gruß Kurt

Anonym hat gesagt…

Sind die Militär-Flugplätze vom ''Starten & Landen'' bekannt?
[Es dürften ja nicht soo viele Möglichkeiten in Frage kommen.]

Gibt es Photos von startenden Chemtrail-Flugzeugen?
[ich denke da an ''Area 51 - Aktionen'']

Gibt es (anonyme) ''Geständnisse'' von Involvierten??

Noch ! - ist hier Platz zur Beichte ...
Kommt her und erleichtert eure von schweren Sünden gegen die Menscheit belasteten Seelen!!!

~ Doch HALT ! :-X
Dumme Schwätzer & gemeine Lügner sollen sich fernhalten! ~

%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%

''Die Sterne stehen dunkel'' [lässt Tolkien den Elben-schützen Legolas aussprechen] ....
(- WAS wusste Tolkien über die bevorstehende Zeiten????) und tatsächlich:

Im Sommer 2010 stehen Pluto-Saturn-Uranus in einem T-Quadrat...
verdammt unangenehm!! {Bitte keine GWUP-Experten auffahren!}

Bis dann wird der Hinterste&Letzte begriffen haben, dass die vergangen Jahre ein Honiglecken waren!!

Mit Sicherheit werden dann einige ''Ausgetretene'' durchdrehen..
[eigentlich nur allzu verständlich]...und vielleicht eine heimlich geklaute Panzerfaust auf einen ''Chemi'' abfeuern....
Gut Schuss & Waidmannsheil!!

beste Grüsse
Aragorn

Anonym hat gesagt…

Bin durch Zufall zu diesem Blog gekommen. Wohne in California. Wir haben diese ChemTrails hier auch. Habe einen Bericht gelesen dass diese ChemTrails mit Morgellons Krankheit verbunden sind.

Anonym hat gesagt…

@gradischnik "Solche Leute wie dieser jetta 1 und dieser Wagner sind nicht ungefährlich. Diese Verblödungsaktionen haben ganz sicher Drahtzieher."

Ist die Frage wer hier wem verblödet. Aber jeder halbwegs vernünftige und logisch denkende Mensch erkennt, dass ChemTrails Schwachsinn sind.

Irgendwie tut ihr mir leid. Ihr in eurer ganz eigenen Welt, voller Ängste, Misstrauen und ständigem Verfolgungswahn.

Berliner hat gesagt…

Vorsätzlicher Gifteintrag in den Luftraum durch durch Flugzeuge sind Realität. Vor einer Stunde haben die Chemtrailwolken Brandenburg erreicht.
Hier vor der Küste Portugals wurde heute gesprüht bis zum abwinken.
Bild Abspeichern und vergrößern.Sehr gut zu erkennen die Ausbringung der Chemtrails.

http://www.bilder-hochladen.net/
files/7kbe-1-jpeg.html

Raffael hat gesagt…

@berliner
Warum tust du dir das an?
Ignorieren ist die Devise.
Wenn Schweine kein Futter bekommen ziehen sie nach einiger Zeit von alleine weiter.

Berliner hat gesagt…

@raffael tue ich nicht für die dienst habenden Arschgeigen der Wahrheitbekämpfungstruppe (Antiterrorianer) aus der bescheuerten Schäublerei, nee nee sondern für Leute welche die im Blogg vorbei schauen, nicht für die Pisser.
allein die Tatsache das die Wich..r ständig auf der Lauer liegen und die Bloggs überwachen zeigt was die für Muffen sausen im Frack haben daß immer mehr über ihre Sauerei aufgedeckt wird.
ps. es läuft noch eine Aktion in unserem Bereich "der ultimative Lungenarztbesuch" (haben die noch nicht geschnallt)wir werden die schon beschäftigen. Die Aannahme durch geschädigte patenten ist phantastisch, immer mehr Leute werden aufgeklärt. :))

Raffael hat gesagt…

@berliner
Wenn du Medizinische Infos hast dann Mail mir bitte die Unterlagen,ich könnte sie bei einer der nächsten Aktionen einfügen.
Meine Mail Ad. bekommst sicher von Rumpelstilz.
Bis dann.....

Berliner hat gesagt…

Klar @Raffael, ich setze mich Rumpelstilz in Verbindung. Vielen Patienten wurde schon geholfen und die sind dann sehr sauer über daß was hier geschieht und die Bande welche daß zu verantworten. Bei der zerstörten Gesundheit hören alle zu und wer heilt hat recht! :))

Auf dem Foto kann man wunderbar erkennen wie ein Induktionsschirm errichtet wird.

Beim Betrachten vergrößern Bitte
http://www.bilder-hochladen.net/
files/7kbe-2-jpeg.html

Raffael hat gesagt…

@berliner
Hast Recht,normale Wolken sind das nicht.

Rumpelstilz hat gesagt…

.



Politik-Global ist eine private Seite. Somit besteht Hausrecht.


Samoth und Jeta1 haben HAUSVERBOT - über ihre IP läßt sich auch die Identität feststellen.

Den Zeitaufwand für das Entfernen ihrer SPAMS werde ich berechnen!

Samoth hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Samoth hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Rumpelstilz hat gesagt…

Wegen der beiden vorbenannten Spamer, die darüber hinaus als geistig minderbemittelte Crétins sich erlaubt haben, zu beleidigen - ist ab jetzt die FREIGABE für Kommentare erforderlich.

Kommentare werden nur noch nach Freigabe eingestellt.

Bei sachlichen Informationen nur Herumblödel-Kommentare abzugeben, paßt nicht zu Politik-Global.

Berliner hat gesagt…

Abschaum bleibt halt Abschaum. Wessen Brot ich fress, dessen Lied ich sing. Einfache Legionäre, der Vertuscher!


Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher. Musste schon Bert Brecht schmerzlich erfahren. Massiver Chemtraileintrag im Mittelmeerraum. Ein italienischer Freund ist Fischer. Den Fischern ist nunmehr generell nicht mehr möglich sich am Wetter und der ´Wolkenbildung, zu orientieren.

http://www.bilder-hochladen.net/
files/7kbe-3-jpeg.html 

Overkill hat gesagt…

@ berliner

Du, ich bin ja eigentlich vorsichtig mit Hysterie, aber - jetzt scheint sie mich auch zu packen. Das sieht wirklich nach „konzertierter, orchestrierter chemtrail-action” aus. Und das artet aus zu einer gezielten Krankmache, wenn nicht gar zu einer satanischen Ausrottung „überflüssigen” Nutzviehs, ganz wie Albright von „unserer Fraktion” sich „lapsus linguae”-mäßig, und damit uns letztlich doch dienend!, verplappert hat.

Bitte, teil mit, wo Du bei offensichtlich von „unsere Leut” (Gruß an Kachelmann und seine Freunde) kontrollierten Satellitenfotos „sowas” dennoch hast „an Land ziehen” können.

Anonym hat gesagt…

Guten Morgen, Freunde!

Ich möchte selber mit dem alten Mikroskop meiner Eltern mal so ein Glas-Meßplättchen, vorher von mir mit sauberem Leitungswasser und Seife vorgereinigt, dem verdächtigen "Regen" bzw. ein anderes Meßplättchen aus Glas einen 24-Stunden-Tag mal potentiell verdächtigem "Niederschlag", der aus den NICHT-Regenwolken ausfällen könnte, aussetzen.

Gibt es dazu schon Vergleichsreihen, bzw. Meßplättchenfotos? Hat hier schon "sowas" jemand gemacht? Ich bitte um vertiefende Hinweise, als Anhalt für eigenes, eigenständiges und unmanipulierbares AKTIV-Werden bzw. "Verifizieren" des Ganzen (notfalls natürlich ergebnisoffen auch "Falsifizieren", will mir ja nicht selber in meine eigene Tasche lügen). Gibt es hier keine Hinweise dazu, dann wurschtele ich eben eigenständig nach bestem Wissen und Gewissen vor mich hin, um das "auf Reihe" zu bringen. Jetzt habe ich "Blut" gerochen...

Berliner hat gesagt…

@overkill hai :) Bitte nicht öffentlich, diese Imperialdemokraten suchen immer nach Lecks um ihr Lügenbebäude aufrecht zu erhalten.Es gibt eine gesicherte Doku zu den Aktivitäten der Herrschaften. Es wird sich am Ende ein Völkergericht mit Völkermord befassen müssen. Diese Lügenrealität wird aufhören. In ganz Europa werden verantwortungsvolle Bürger aktiv gegen diesen menschenverachtenden Wahnsinn. Auch hier in Italien.

http://planetaesclavo.wordpress.com/

http://www.bilder-hochladen.net/
files/7kbe-4-jpg-nb.html 

Rumpelstilz hat gesagt…

@anonym
------------
Mikroskop welcher Vergrößerung?

Woanders steht beschrieben, den gesammelten Regen (bei niedriger Temperatur 60 - 70°C) eindampfen auf ein Viertel bis ein Zehntel und suchen nach all den Partikeln, die hier und in den Chemtrail-Vorartikeln beschrieben wurden.

Achtung, Partikel gehen runter bis auf 10 und 20 nm also 1/100-tel Millimeter. Sie wären sonst auch nicht Gefäßwand gängig.

Samstag war ein guter Tag aber morgen Sonntag sicher auch noch, der Dreck hängt ja (siehe Satelliten-Bild von heute) jetzt wieder massiv über Deutschland.

Supermario hat gesagt…

Eine Mini-Dokumentation für Video Fans und Leute die noch nie etwas von Chemtrails gehört haben.

http://www.winion.org/navi/aktuell.html

berliner hat gesagt…

Für Videofreunde haben die Kollegen aus Frankreich, die Erstellung eines Sprühfeldes festgehalten.

http://hr.chemtrails-france.com/animations/31/quint-fonsegrives/2007-09-12/2007-09-12_09h00-16h30_quint-fonsegrives_001.mov

Overkill hat gesagt…

Guten Morgen Freunde,

aus dem sonnigen, eh, Ausland. Viva la revolution, viva la dignidad, viva y reconquista.

Habe gerade mal geguckt, wie es meinen rechtzeitig! "downgeloadeten" Sat-Wetter-Bildchen geht. Denn auf
www.bilder-hochladen.net/files/7kbe-1-jpeg.html.jpg - und zwar von 1-3 - sind leider keine mehr vorhanden. Da muß ein Müllschlucker sein Schwarzes Loch dafür ausgespuckt haben, denn der einstellende Autor wird die informative!!! "Bilder-Trilogie" doch wohl hoffentlich nicht selber "entfernt" haben. Gehe ich mal aus von. Habe sie aber gebunkert; wer sie wieder braucht, ist alles wiedereinstellbar. So nicht!

Ein Nachtrag für alle:
Unsere Leut', keiner weiß, wer gemeint ist, haben zwar viel Intelligenz, unbestritten!
Aber eines haben sie alle, ausnahmslos (Gruß an Einstein!) NICHT - nämlich "Inspiration", also zu geistig-sittlich höherwertigen Ergebnissen führende Eingaben "von oben her". Wer das nicht glauben oder fassen kann, der achte bitte mal ganz sorgfältig auf diesen Fakt.

Auch heute gibt es Personen, die sagen: "Wir haben keinen Gott, wir haben nur einen Kaiser". Und sei es nur Kaisers Kaffee- oder sonstiges Geschäft.
u

Anonym hat gesagt…

@Overkill
"denn der einstellende Autor wird die informative!!! "Bilder-Trilogie" doch wohl hoffentlich nicht selber "entfernt" haben. Gehe ich mal aus von."

Nein hab sicher nicht gelöscht, es existiert aber ein Archiv mit Aufnahmen ab 2003, also wieder mal ins schwarze getroffen. Unsere Leut san unsere Leut oder denkst Du ich bin allein oder du? :)))

Anonym hat gesagt…

stop stop stop herr Rumpelstilz können sie freundlicher weise den vorhergehenden beitrag von mir löschen - weil so ein quatch die bilder noch da sind nur der kollege overkill hat falsch einkopiert

Danke wilm

Anonym hat gesagt…

http://donnerwetter.de/news/menu.mv?action=show&id=10529

Overkill hat gesagt…

@ wilm
Um der WAHRHEIT die Ehre zu geben:

Ja, die Bilder sind WIEDER da.
Als ich nachschaute, und ich habe mehrfach und gründlich nachgeschaut, habe meine Links ja vor dem hier Einstellen über RS nochmal selber überprüft, um keinen Schrott anzubieten!, waren sie weg.

Dergleichen ist mir schon mehrfach mit brisanten Tatsachen "passiert", allerdings in anderen Foren und schon ein paar Monate her.

Sehr erfreulich, daß Tatsachen belegt und ab sofort wieder von jedermann verifiziert werden können.

Sollte ich Druck und Ärger verdienen, für meine Meldung, die zur Revision geführt haben wird, um nicht als großer Internet-Zensor aufzufallen!!!, so nehme ich diese aufrecht wie ein Mann an. Wer austeilt, ich!, der muß auch mal einstecken können, jawoll.

Anonym hat gesagt…

wie wäre es,
wenn man ganz auf naiv erstmal macht
und mal Anfragen an Bundesumweltamt und Grüne schickt,
alles unter dem Deckmantel der Umweltverschmutzung.
So nach dem Motto, die LKW's dürfen ja auch keinen Feinstaub aussondern, die PKW's müssen auch ihre Feinstaubplakette bezahlen etc.
WArum also Flugzeuge nicht? Da deren "Abgasen" dermassen ins Auge stoßen,
muss zwangsläufig über diese Art von Umweltverschmutzung von Flugzeugindustrie nachgedacht werden.
Auch die bekannten Airlains kann man dafür "in Verantwortung" ziehen.
Wir bringen Thema "Chemtrails" zur Thema "Umweltverschmutzung durch Flugzeugabgase",
auch PR,
na und?
Viele gucken dann hoch in den Himmel, weil dieses neue Thema nichts mit Verschwörungstheorie zutun hat, nur mit Umweltverschmutzung und Klimaschutz.

Ich stelle heute noch meine Anfragen beim Umweltamt, auf abgeordnetenwatch.de den Grünen und noch an Ordnungsamt rein.

Macht das mal auch.
Mal gucken, was dabei rauskommt,
ich bin für saubere Abgase im Flugzeugferkehr (für Autos gelten ja auch Regeln und Feinstaubplaketten).

wilm hat gesagt…

Das Thema scheint ja sehr viele Menschen ernsthaft zu beschäftigen. :) Ein positives Omen!!!es Gibt eine Website "Abgeordnetenwatch" da stellt man genau diese Fragen schaut selbst nach. Noch etwas wichtiges für betroffene. Die in der Regel einsetzend Schmerzen, bei belasteten Menschen in Gelenken oder Knochen nach Chemtraisleinwirkung gehen in der Regel auf eine akuten Kaliummangel zurück. So werden auch Patienten in unseren Kliniken behandelt.Das aufgenommene Barium verdrängt das Kalium. Darum unbedingt mit Kalium substituieren!!(Blutdruckregulation und Regulation des Säure-Basenhaushaltes) .

lg wilm

wilm hat gesagt…

Noch etwas Grundsetzliches!Wer das Thema Chemtrails angeht und Tatsachen veröffentlicht, propagiert oder aufdeckt, der legt sich direkt mit dem System an. die Typen sind nicht zimperlich in der Wahl ihrer Mittel. Wenn den betroffenen Menschen klar wird was hier mit ihnen geschieht, fangen sie an zu denken! DAS IST TÖDLICH FÜR DIE PUPPENSPIELER!

Grüße wilm

Overkill hat gesagt…

@ wilm
Du schreibst:
...„Abgeordnetenwatch”, da stellt man genau diese Fragen...

Ja, Wilm, stimmt schon. NUR!!!
Ich habe „vor Lichtjahren” da auch schon naiv meine „Fragen” gestellt, es kommt - eine offene Wette!!! - nix dabei raus, außer Blabla der jeweiligen PR-Beauftragten der MdBs aus dem jeweils super tönenden Phrasen-Textbaustein-Computer, egal welche Partei, habe sie alle durch (komplett in der Grundkonzeption GLEICHGESCHALTET, nur die Wortwahl variiert ein wenig arabeskenhaft). Versuch kostet nix, aber erwarte bitte auch gar nix.
Wie heißt der Sponti-Spruch doch so schön: „Wenn Wahlen (Demokratie) wirklich etwas bewegen würde(n), wäre(n) sie längst verboten worden.”

In dem Sinne bin ich, leider, auch Sponti, nach viel Le(e/h)rgeld-Bezahle dafür.

PS:
Sicher tut denen das weh. Nur da wo aufgekreischt wird, liegt unsere Salve voll im Trefferbereich. Die alte Landser-Weisheit bleibt: Wirkung geht vor Deckung.
Feuer frei, Dauerfeuer ...

richard hat gesagt…

Ich habe am 30.7. von morgens 7.00 Uhr bis spätnachmittags das Spektakel am Himmel beobachtet.
Standort bei Vöhringen an der Iller (Schwaben).
Der morgens klarblaue, fast wolkenlose Himmel, wurde im Laufe ....der Stunden bis ca. 14 Uhr durch sich mächtig ausbreitende Kondens-(Chemie-???)Streifen mit einem weißen Schleier komplett bedeckt!!! Ich habe gesehen, wie ein Flugzeug nach dem anderen hinter sich stehende, sich extrem ausbreitende Wolkenspuren hinterließ. So extrem habe ich das in diesem Jahr nur einmal im Februar gesehen.
Ich habe Leute darauf
aufmerksam gemacht und bekam z.B. die zünische Antwort: "Jaja, da ist eine große Spinne im Himmel, die macht das, und wenn Du nicht aufpasst, dann webt sie Dich auch noch mit ein, harhar hehehehe!"
Tja, was sollte ich sagen?
"Seit vielen Monden lässt mich diese Spinne nicht mehr los, ich denke, die ist ferngesteuert???!" Oder wie begegnet man solchen Leuten, die einen als Spinner hinstellen und nicht sehen wollen/können, daß hier offensichtlich massiv die Umwelt verschmutzt wird mit irgendwas, was man selber leider nicht beweisen kann?
Es wird echt Zeit, daß in Richtung Nachforschung und Beweisführung :Chemtrails existieren und beinhalten folgende Stoffe..."
etwas getan wird.

@rumpelstilz
Wie siehts den da mit den russischen Wissenschaftlern aus, die sollten ja eigentlich für so was ein offenes Ohr haben. Wäre das nicht eine Chance, ein Weg, sich in der Chemtrailfrage an Russland zu wenden? Und dann aber keine Kompromisse, sondern die reine Wahrheit! Komm Rumpelstilz, lass doch mal Deine Beziehungen(zum Militär oder zu Wissenschaftlern in Russland)walten, vorausgesetzt, daß Du welche hast, von dem ich allerdings ausgehe. Es kann doch nicht sooo schwer sein für uns Alle, die Wahrheit über dieses Phänomen ans Tageslicht zu bringen.

WAS SIND DENN NUN
DIESE CHEMTRAILS WIRKLICH?

Ist es denn tatsächlich möglich, daß jahrelang in tausenden Foren und Blogs eine Diskussion über dieses Thema geführt wird und kein einziger Whistleblower lässt mal seinen Frust ab? Wenn das so ist, muß das Thema schon sehr sehr heikel sein, ist vielleicht bei Verrat mit Androhung von Gewalt oder sogar Todesstrafe verbunden....?
Es ist an der Zeit, daß wir Menschen, die uns vor dieser angeblichen Bedrohung fürchten,
uns gleichschalten und etwas zur Aufklärung unternehmen. Wir haben viel zu lange gewartet. Es muß JETZT etwas geschehen und zwar aus UNS und UNSERER Überzeugung heraus.
DIE ZEIT IST REIF !!!
Lasst uns nicht mehr lange warten,
es gibt schon eine Bewegung,
die heißt: "GELB REAGIERT"
Gebt das einfach mal bei Google ein und siehste: ... Die Widerstandsbewegung ist bereits geboren.
Was machen wir daraus ?
Richard

Anonym hat gesagt…

www.chemtrails-maerchen.blogspot.com

Anonym hat gesagt…

Ach ja,

das Forum (auf das v.g. verwiesen wurde) erinnert bezüglich Chemtrails"Aufklärung" an frührere Zeiten, wo weltweit auch "erklärt" wurde, dass die Erde eine Scheibe ist. Wie immer erkennt man solche ideologisch motivierte "Aufklärung" u.a. an substanzlosen Phrasen, an nicht hinreichender Widerlegung von -den der jeweiligen Ideologie entgegen stehenden- Argumenten, an (stattdessen und je nach dem Grad der vorherrschenden Totalität) Ablenkung, Ausweichen, Desinfomierung, Zensur, Verfolgung, Tötung, und und und

Leute, die auf Desinformationen (wie im Fall des v.g. Forums) verweisen, sind in der Regel keine (bloss nativen und sich wichtig machenden) aus eigenen Antrieb handelnden Personen, sondern i.d.R. nichts weiter als kleine schmutzige Schergen, die bereits derart geschädigt, manipuliert bzw. gehirngewaschen sind, dass diese gar nicht mehr merken, dass sie mit ihren eigenen asozialen Handeln nicht nur der NWO-Brut dienen, sondern (vorallen) auch sich selbst (ggf. inklusive ihrer Familie und den Kindern) vorsätzlich Schaden zu fügen !!!

Wahrlich, welch armen kranken und bedauernswerten Kreaturen.
Er wird der Zeitpunkt kommen, wo auch solchen Kreaturen merken, dass ihr eingeschlagener Weg definitiv der falsche war.
Dieser unausweichlich auf sie wartende Erfahrung, steht auch nicht die gegewärtige Entlohnung für solche Dienste entgegen, auch wenn diese heute höher als nur 30 Silberlinge beträgt!
Wenn diese Kreaturen die v.g. Erfahrung gemacht haben, werden sie wieder in die normale Gesellschaft zurück kehren wollen, die sie mit ihren gegenwärtigen Verhalten jedoch gerade vorsätzlich schädigen!

Zur beressen (nicht desinformierenden) Information zum Thema Chemtrails sei auf
http://chemtrails.at/
http://www.chemtrails-info.de/
http://www.winion.org/navi/aktuell.html
verwiesen.
#########################################

Nachfolgend noch ein Textauszug aus einem früheren Veröffenlichungsversuch zum Thema Chemtrails (u.a. inkl. möglicher Ursachen & Syntombekämpfung) der hoffentlich nicht wieder vereitelt wird:

----
Das ist ja gerade das Kranke an diesen Gesellschaften !!!
Obwohl man ihnen die Tatsachen derart darlegt, dass selbst der gehirngewaschenste es versteht, wollen sie es einfach nicht wahrhaben !!!
Der Grund wird -neben der v.g. Gehirnwäsche- sicher auch sein, dass die Leute einfach völlig naiv sind und sich auch nicht vorstellen können, dass "ihre Volksvertreter" i.d.R. nichts weiter als (u.a. korrumpierte) Vasallen sind und auf die Interessen der Gesellschaft und das Lebens des Einzelnen (Anm.: ich nenne es jetzt unverblümt) schlichtweg scheissen !!!
Es ist diesen Vasallen (in der auch ihnen selbst i.d.R. mühevoll anerzogenen, nur kurzfristigen Denkstruktur) enfach egal, ob die Masse geschädigt wird und verreckt !!!
Die Tatsache, dass diese Vasallen mit ihren massiven Fehlverhalten nicht nur sich selbst, sondern auch ihren eigenen Familien (und vor allen ihren Kindern) ganz erheblichen Schaden zufügen, zeigt doch aber gerade, dass auch diese Personen u.a. den lang anhaltenden Gehirnwäscheprozess ausgesetzt waren und sind !!!


Welcher normale (nicht infiltrierte) -im wörtlich gemeinten Sinne eines- Vertreter des Volkes würde es denn zu lassen, dass z.B. Sprüh-Flugzeuge Gift über das jeweilige Territorium dieses Volkes versprühen mit dem Ziel, dass die Bevölkerung langsam und schleichend daran verreckt ???

Welcher der v.g. Vertreter würde denn noch die freche, unverschämte und zynische Abgebrühtheit besitzen, auch noch das Geld der zu vergiftenden Bevölkerung dazu einsetzen, um diese Vergiftungen davon zu finanzieren ???


Diese beiden Tatsachen zeigen abermals unmissverständlich auf, dass die Gesellschaft nicht von Volksvertretern, sondern definitiv von einem Krebsgeschwür im
Inneren beherrscht wird !!!
Daraus folgt:
Will der Volkskörper gesunden, ist es unausweichlich erforderlich, dass das Krebsgeschür verschwindet !!!



Gerade die Tatsachen, dass die Bevölkerung(en) -selbst sie extrem betreffende- Probleme i.d.R. ignoriert, verdrängt, sich selbst in die Tasche lügt, extrem naiv und gutgläubig wie ein kleines Hündchen ist, ist ja eben genau einer der wesentlichsten Erfolgsgaranten für die hinter den Kulissen stehende steuernde Macht für ihren (z.Z. noch bestehenden!) Erfolg !!!
Sie bauen ja regelrecht auch die v.g. (meisst zuvor von ihnen selbst mühevoll geschaffenen) Defiziete den Gesellschaften !!!

Diese v.g. Macht hält sich den Bauch vor lachen, wie sie es (z.Z. noch!) jedesmal schafft, dass die von ihnen unterdrückten und tyrannisierten Völker sich freiwillig selbst umbringen, sei es indem man sie mittels Kriege gegeneinnander hetzt, oder sei es, dass sie sich selbst mit Gift aus der Luft besprühen !!!


Hier (zumindestens) doch einige recht anschauliche Videos über die Folgen des Wirkens seitens dieser v.g. Macht, die auch noch auf Euer Zutun verlässlich bauen kann:

http://www.youtube.com/watch?
v=XFpmlK48ocw

http://www.youtube.com/watch?
v=vgi4kC27uB4

http://www.youtube.com/watch?
v=oLfle2BGhtY

http://www.youtube.com/watch?
v=j4lhVdShiBw

http://www.youtube.com/watch?
v=ZCq-ydF6h8A

http://www.youtube.com/watch?
v=I01jMeS92jY


Die nachfolgenden Videos zeigen (zumindestens) recht anschaulich, wie Ihr von dieser Macht schon seit langer Zeit in jeglich erdenklicher Weise massiv manipuliert werdet und (z.Z. noch!) wie brave (programmierte) Dronen genau das macht, was diese Macht will !!!
Auch zeigen dieses Video die Ziele dierser Macht teils recht gut auf !!!

http://www.youtube.com/watch?
v=c84HZsk3R4Q

http://www.youtube.com/watch?
v=AvYBbmV9PzA

http://www.youtube.com/watch?
v=SNuDhVOLdg0

http://www.youtube.com/watch?
v=AgDAqVDGhVw

http://www.youtube.com/watch?
v=7YIDzfOeXZs

http://www.youtube.com/watch?
v=NZ7CZZwCe2U

http://www.youtube.com/watch?
v=3uYNpCYB9rI

http://www.youtube.com/watch?
v=NweevJaL32s

http://www.youtube.com/watch?
v=O8gf5X0VClo

http://www.youtube.com/watch?
v=jjMNVQLuCpo

http://www.youtube.com/watch?
v=ZqQ6t1IEIQE

http://www.youtube.com/watch?
v=5LmtVO6yUlE


Ich hoffe, dass nach dem Anschauen der v.g. Videos bei Jedem von Euch folgendes deutlich wird:
1.
Diese Zukunft will definitiv keiner, der nicht zu der offensichtlich geistesgestörten v.g. Macht gehört !!!
2.
Wir (die nicht dieser v.g. kranken Macht) angehören, haben alle das gleiche Ziel, welches auch errechtbar ist, wenn wir endlich wie ein einziges Wesen handeln und uns nicht länger in über 6-Milliarden Einzelwesen spalten lassen, die von den v.g. Kräften in einer riesigen Vielfalt gegeneinander gehetzt, abgelenkt und sonst wie geschwächt werden !!!
2.1
Ihr könnt das mit dem Wasser vergleichen: Ein Wassertropfen für sich allen ist nichts, seine grösste täglich wiederkehrende Angst ist, dass er von der Sonne ausgetrocknet wird. Viele Wassertopfen zusammen, ergeben ein riesieges Meer, aus dem eine gigantische Flutwelle erwachsen kann, die alles unter ihr hinwegschwemmt. Diese Flutwelle, besteht aber eben nur aus den v.g. kleinen und verängsten Wassertropfen! Ihr seht also wie wichtig und höchst effizient es sein kann, als ein einziges Wesen -statt als lauter kleine Einzelwesen- handeln zu können !!! In der Natur gibt es viele solcher Beispiele !!! Ein Ameisenstaat verfügt über die Gleiche Oranisationsfähigkeit seiner Einzelwesen, wie das Wasser !!! Bei bestimmten Fischen ist ist diese Fähigkeit ebenso vorhanden, gleiche ist auch bei bestimmten Vogelarten vorhanden!!!
Warum nutzt der Mensch jedoch -als doch so intelligentes, angeblich allen anderen Lebenwesen auch so überlegens Wesen- diese einfache und wirkungsvolle Organisationsmöglich -offensichtlich auch noch mit voller Absicht- nicht ??? Ist selbst "nur" Wasser allein doch schon intelligenter als der Mensch? hmmm !!!
3.
Wir werden unsere Ziele nicht erreichen können, wenn wir uns weiterhin der Gehirnwäsche aussetzen, nicht endlich anfangen selbstständig zu denken, uns stattdessen weiterhin spalten, gegeneinander hetzen und ablenken lassen, weiterhin den Strom der Masse als Maßstab für das eigene Handeln nehmen, weiterhin die rosarote naive Brille aufhaben, und und und !!!

Das nachfolgende Video zeigt zumindestens sehr deutlich, dass es doch bereits Einzelne gibt, die die Probleme erkannt haben und sich (so gut es einer Einzelperson eben möglich ist) dafür einsetzen u.a. die Masse endlich wachzurütteln !!!

http://www.youtube.com/watch?
v=1tON7Fc02dw&eurl=http://
www.european-new-resistance.org

Wollt Ihr diesen Leute -die massiv für Eure Belange kämpfen- durch Eure weitere Ignoranz und Naivität auch noch in den Rücken fallen und in den Arsch treten ???
Wollt Ihr, statt diese Leute endlich in jeglicher Weise zu unterstützen und/oder selbst was organisieren, lieber weiterhin wie gemestetes Schlachvieh Euch
u.a. mittels Fernsehen verblöden lassen, so dass Ihr dann weiterhin (Euch selbst belügend) quietschten könnt "...ich kann ja nichts machen" oder "..was kann ich schon machen" oder ähnlichen geistigen Durchfall von Euch gebend, die Scherben einer (extra zu Eurer Ablenkung geschaffenen) Spassgeselltschaft "geniessen" könnt und durch weiters derartes asoziales Fehlverhalten u.v.a. Euren Kindern einen derarten Schaden zufügt, dass diese Euch (weil Ihr das was sich immer deutlicher abzeichnet nicht verhindert habt!) später noch im Grabe verfluchen werden ???
Ist das wirklich Euer ausdrücklicher Wille ???
Ich glaub ja wohl kaum !!!
Also handelt endlich !!!

Da diese v.g. geistesgestörte Macht immer mehr ihre perseren kranken Ziele bereits verwirklicht hat, wird das Zeitfenster in denen Ihr noch erfolgreich dagegen wirken könnt immer kleiner, vergesst das nicht bei der Sache !!!
Mit jeder Sekunde, die die v.g. Macht es also weiter schafft, die Bevölkerung gegeneinander zu hetzen, mit unwichtigen Sachen zu beschäftigen, oder sonst wie
zur weiteren Untätigkeit anhält, desto sicherer ist die Vollendung ihrer Ziele !!!


Wenn das v.g. Ziel erst umsetzt ist, sieht die Realisierung eines bekannten Sprichwortet "...wer zu spät kommt, den bestraft das Leben." wie folgt aus:

Das ist vergleichbar mit einer Schlinge die man Euch still und heimlich um den Hals legen will:
Während des Versuches des Umlegens habt noch zu 100% die Möglichkeit, das zu verhindern !!!
Ist es hingegen erst gelungen, Euch die Schlinge tatsächlich um den Hals zu legen, spielt es keine Rolle mehr, ob Ihr dann (Anm.: endlich, aber zu spät) das damit im Zusammenhang stehende gesammte Vorhaben durchschaut !!! Jetzt ist es wirklich definitiv zu spät !!! Wenn es Euch erst jetzt einfallen sollte, Euch zu wehren, wird die Schlinge einfach richtig fest zugezogen und zwar solange, bis Ihr wieder ganz brav und folgsam (Anm.: wie dressierte Hündchen) seid und Euch an Eure neue (jetzt doch sehr deutlich definierte) Rolle gewöhnt habt, oder alternativ, die Schlinge wird so lange zugezogen gehalten, bis es zu 100% garantiert ist, dass Ihr nie wieder gegen die Euch von nun an zugedachte v.g. Rolle aufbegehrt !!!
Das war jetzt doch hoffentlich für jeden deutlich nachvollziehbar dargelegt !!!

Eurer jetziger Status ist der, dass man gerade versucht Euch die Schlinge umzulegen!
Ihr habt bezüglich Eures Handeln jetzt also noch im wahrsten Sinne des Wortes die freie Wahl !!!
Den Weg, den Ihr gehen wollt, seht Euch (z.Z. noch!) frei !!!
Schätzet endlich diese wertvolle Geschenk der freien Wahl und nutzt es endlich auch sinnvoll !!!

Nachfolgend jetzt 2-Möglichkeiten, wie Ihr Eurer v.g. Geschenk sinnvoll nutzen könnt, damit es Euch und Euren Nachkommen auch erhalten bleibt:



1. wichtige Syntomhandlung (Entgegenwirken gegen Chemtrails):
-----------------------------------------------------------------------------

Um sofort die beabsichtigten Wirkungen der Chemtrails zu stoppen (also u.v.a. die Ansammlung von Mikro-Partikeln im Gehirn, die dort u.a. die Funktion von Dipolen -Antennen- haben und mit eine wesentliche Grundlage für ELF-Manipulationen sind) ist jeder Bürger aufgerufen einen Cloudbuster zu baunen, so wie es hier in diversen Beiträgen auch bereits von einzelnen Usern angeregt wurde !!!

Dieser Cloudbuster geht in seiner Urform auf Wilhelm Reich zurück und wandelt negatives Ogon (Dor) in positives Orgon (Por) um !!!
Mit einem Cloudbuster (den wirklich Jedermann mit einfachen Mittlen bauen kann und damit der NWO-Satansbrut partiell einen Strich durch die Rechnung macht)
werden u.v.a. auch Chemtrails neutralisiert !!!
So ein Cloudbuster hat auch ein Einzugsbereich von sehr vielen Kilometern, so das die Existens eines jeden Cloudbuster einen wertvollen Dienst an der Allgemeinheit verrichtet !!!


Ihr findet entsprechende Bauanleitungen z.B. unter:

http://www.gandhi-auftrag.de/
cloudbusterbauanleitung.htm

http://www.gandhi-auftrag.de/
Chembuster.pdf

http://www.energiekegel.de/
energiekegele.htm
-->unter der letzten WebSite könnt Ihr Euch auch ein Demo-Video runterladen, was ein wenig die Wirkungsweise eines Cloudbuster aufzeigt !!!

http://bauanleitungen.org/
resources/Cloudbuster%2B-%2Bgenaue%2BBauanleitung.%2B$28%2Bchemtrail%2Borgon%2Breich$29.%2Bby%2Bmindg$40mer.pdf
-->139-Seiten !!!

http://www.cb-forum.com
-->extrem gutes Forum, sehr umfangreich, mit vielen Tips und Erfahrungsberichtem und Hilfestellungen
-->hier wird nicht nur gezeigt wie man die Chemtrails kaputt macht, sondern auch die schädliche Strahlung von Handyumsetern neutralisiert !!!
-->kann ich wirklich nur jedem dringend empfehlen !!!

Die erforderlichen DT-Quarze für einen Cloudbuster (beim Einbau auf deren Polarität achten!) müsstet Ihr in Geschäften die Edelsteine verkaufen (hier sind nicht Juwiliere gemeint) oder über das Internet bekommen. Beim Aufbau eines Cloudbusters sollte die erforderliche Sorgfalt unbedingt vorherrschen !!!

Sehr nachdenklich sollte folgendes stimmen:
In vielen Erfahrungsbeiträgen zum Einsatz von Cloudbustern lass ich, dass einige Zeit nach dem ersten Inbetrieb sich oft ein dunkler Hubschrauber nähert, alles in Augenschein nimmt und dann wieder verschwindet, Diese Hubschrauber sollen (so wie die Sprühflugzeuge auch) keinerlei Hoheits- oder sonstige Kennzeichen tragen !!!
Da derarte Angaben aus völlig nicht zusammengehörenden Personenkreisen stammten, klingelten bei mir sofort gewisse Glocken sehr laut !!!
Diese klingelten noch lauter, als ich in einem Forum (endlich) sogar Fotos eines dieser Hubschauber sah, die ein geistesgegenwärtiger Cloudbuster-Betreiber schoss, nachdem so ein Ding auch bei ihm auftauchte, so dass für sämtliche der v.g. diesbezüglichen Behauptungen jetzt tatsächlich Beweise existieren !!!

Hier der Link zu dem Beweismittel:
http://www.cb-forum.com/
Forum/index.php/topic,3021.30.html

Das Fluggerät (Anm.: wem wundert es) ist ein Nato-Hubschrauber (Typ: Sikorsky CH-53) !!!

Allein diese Tatsache, dass Nato-Hubschrauber oft bei normalen kleinen Leuten auftauchen, die lediglich einen Cloudbuster betreiben (dessen durchschlagende Wirkung ja auch noch gezielt -im Zuge der Desinformation- von diversen Schergen versucht wird, gegenüber der Öffentlichkeit zu verklären, damit diese sich gar nicht erst die Mühe macht und sich mit solch einem Gerät vor Chemtrails und deren Auswirkungen schützt !!!), sagt ja wohl -weit mehr als nur- genug aus:
1.
Durch derart offensichtliches Verhalten, wird abermals untermauert, dass diese Giftsprühungen tatsächlich stattfinden, sowie
2.
ein Cloudbuster sehr wohl ein sehr wirkungsvolles Mittel dagegen ist !!!

Folgende Tatsachen unterstreichen die v.g. beiden Punkte abermals eindrucksvoll:
Ich habe auch noch nie davon gehört, dass Nato-Hubschrauber inspizierend in der Luft schwäben, wenn jemand eine neue Gülle-Grube in seinem Garten anlegt !!!

So, ich hoffe, dass es jetzt bei vielen von Euch Klick im Kopf gemacht hat, die sich -aus diesem Klick folgend- das wirklich gutgemachte
www.cb-forum.com
durchlesen und sehr bald auch so einen Cloudbuster betreiben !!!




2. Ursachenbehebung (zumindestens für Deutsche Staatsbürger) bezüglich u.v.a. Entgegenwirken gegen Chemtrails:
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der Bau von vielen Cloudbustern seitens der Bevölkerung(en) ist zwar eine sehr wichtige Sache, die von Jedem, dem es möglich ist, auch sofort realisiert werden sollte um der weiteren Vergiftung durch Chemtrails und der Manipulationsgrundlage via ELF über Handy-Umsetzer entgegen zu wirken !!!

Es sollte aber nicht vergessen werden, dass der Bau von Cloudbustern nur eine Syntombekämfung ist und nicht die Ursachenbeseitigung dieser Syntome darstellt !!!
Da die Ursachenbeseitigung jedoch etwas länger dauert, bis zu deren Beseitigung jedoch munter weiter gechemtrailt wird, sollte der Anspron sofort solche Dinger in der
Bevölkerung in grösserer Stückzahl zu bauen und aufzustellen, auf keinen Fall gemindert werden, sondern den gegenteiligen Effekt haben !!!


Gleichzeitig muss aber auch die Ursache mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln bekämpt werden.

Eine speziell für Deutsche Staatsbürger massgescheinderte und sehr wirkungsvolle Möglichkeit der Ursachenbekämpfung findet Ihr unter:


http://politikglobal.blogspot.com/
2008/07/0807-32-tschs-ad-grundrechte-in.html
(5. Kommentar vom 22. Juli 2008 05:59)

Der Aufwand zur Wirkung ist für jeden Einzeln definitiv Null !!!

Unter dem Link findet sich nicht nur eine einfache v.g. Lösung, sondern auch ein youtube-Downlader, so dass Ihr damit alle Videos nicht nur online ansehen könnt, sondern diese auch dauerhaft auf Euren Rechner als avi spreichern könnt, was ich anhand der zunehmenden Sensur Jedem nur dringend empfehlen kann !!!

Ich könnt bei youtube auch rühig mal selber nach bestimmten Stichworten suchen !!!
Wenn Ihr dort u.v.a. die Stichworte "Morgellons" "Chemtrails" eingebt werdet Ihr entsprechend fündig !!!

Ich hoffe, dass das was Ihr findet, die Aussagen in diesen Text hier entsprechend unterstreicht und Euch die Ernsthaftigkeit der Sache, sowie insbesonderen den
dringend und nicht mehr aufschiebbaren Handlungsbedarf seitens jedes(!) Einzelnen von Euch unmissverständlich verdeutlicht !!!




Einziger allgemeiner Hacken am Lösungen für Probleme ist:
1.
Ein Problem ist nicht gelöst, wenn es als solches auch tatsächlich erkannt ist !!!
2.
Ein Problem ist ebenfalls nicht gelöst, wenn für dieses Problem eine Lösungsmöglichkeit besteht !!!
3.
Der alles entscheidene Punkt ist: Der ausdrückliche Wille, ein Problem auch wirklich lösen zu wollen !!!

Die hier zuvor dargelegte Wichtigkeit und Dringlichkeit des Problems (inkl. aller Syntome) sollte bei jedem von Euch diesen Willen erheblich gestärkt haben, so dass dieser Wille von nun an aller oberster Antrieb für all Eurer Handeln ist !!!

Vergesst dabei nie:
1.
Die Zeit, in der diese Probleme noch gelöst werden können, wird mit jeder Sekunde, die nicht der Lösung dient, weniger (Anm.: Das v.g. Beispiel mit der Schlinge um den Hals, sollte immer im Hinterkopf haften) !!!
2.
Ihr handelt nicht nur für (irgendwelche abstrakten) kommenden Generationen, sondern (insbesondere) auch für Euch, Eure (eigenen) Familien und vor allen für Eure (ggf noch gar nicht geborenen) Kinder !!!

Könntet Ihr Ihnen noch in ihre grossen lebensbejahenden, unschuldigen, grenzenlos vertauensvorschiebenen Augen schauen, wenn Ihr begreifen würdet, was
die weitere Untätigkeit jeden Einzelnen für schlimme Folgen für diese Kinder hat ???

Anonym hat gesagt…

der letzte kommentator von 8uhr50 hat völlig recht, mit dem was er da schreibt

es ist eigentlich ein armutszeugnis für die gesellschaft das man ihr solche sachen erst schreiben muss

eigentlich sollte sowas jeder von sich heraus wissen

wollen wir hoffen das viele viele leute diesen kommentar lesen und endlich aus dem knick kommen

zum schluss sei noch gesagt das ich zu chemtrails auch noch einen guten link gefunden habe

http://www.esoturio.com/
de/wahrheit/chemtrails.php

ich grüsse alle und wacht endlich auf
:-)
dennis

Anonym hat gesagt…

@anonym 00:47

Zitat:
www.chemtrails-maerchen.blogspot.com

Gut, mal eine andere Sichtweise betrachten zu können.
Klingt alles plausibel und in keiner Weise desinformierend, sondern einfach nur logisch und aufklärend.

Ich verstehe nicht, warum sich
anonym 08:50 so furchtbar aufregt
und hier deswegen so eine üble
Hetzschmiere ablassen muß.

@anonym 08:50
Dann bau doch Deine Cloudbusters
und mach fleißig schönes Wetter, es
spricht ja nüscht dagegen, da haben wir alle was davon.
Wenn dann noch ab und zu son brauner Heli ohne Nummernschild
vorbeifliegt, dann ist doch die Welt für Dich in Ordnung, gelle !
Mann, in Deiner Haut möchte ich nicht stecken!

Anonym hat gesagt…

@anonym 3. August 2008 21:47

ich weis nicht warum du dich über @anonym 2. August 2008 08:50
so aufregst

der man hat weder hetzschmiere noch sonst irgendwas in der art geschrieben

im gegenteil

das was er da schrieb - stimmt sogar in allen punkte

ich habe mir alle beiträge dazu reingezogen

man muss sich die frage stellten:

für wem schreibst du @anonym 3. August 2008 21:47 ?
begründe doch bitte mal die "hetzschmiere"
erspare mir bei deiner begründung aber bitte deine zuvor schon benutzten leeren worthülsen

vielleichst solltest du auch lieber schönes wetter machen
dann würdet du dich bestimmt besser fühlen, was sich dann auch vermutlich auf deine schreibbeiträge auswirkt,
von denen man erkannt, das du dich zur zeit jedenfalls nicht gut fühlst

Rumpelstilz hat gesagt…

Jeta 1 hat im GESAMTEN Blog Politik-Global Schreibeverbot. Das ist Hausrecht.

Jonny08 hat gesagt…

Hab da mal an die Kritiker von Chemtrails ein paar Fragen.

Wie ist es möglich das machen Kondensstreifen (KS) so ausbreiten und an manchen Tagen aus dem blauen Himmel nur noch eine milchige Suppe machen?

Warum sind manche KS so abgehackt? Also plötzlich KS da und dann plötzlich nicht? Teilweise viele Wechsel im Sekundentakt!

Warum sind die abgehackten KS potentiell immer KS die merkwürdig lange am Himmel bleiben und dann teilweise eine milchige Suppe am Himmel machen?

Warum sind die KS die sich schnell auflösen nie abgehackt? Ich konnte so etwas noch nicht beobachten!

Warum scheinen manche KS aus zwei KS zu bestehen? Ich hab schon einige male gesehen wenn ein KS besonders dick ist kurz danach sich parallel aus diesem KS ein zweiter Streifen herausbildet KS. Diese Streifen sind dann teilweise nebeneinander, und einer davon löst sich binnen weniger Minuten auf und der andere Teil bleibt am Himmel und bildet wieder mit der Zeit diese milchige Suppe.

Das sind nur Beobachtungen die eigentlich jeder nachvollziehen kann wenn er mal etwas länger die Sache da oben am Himmel verfolgt. Aus diesen Beobachtungen würde ich schon eher schließen das das unterschiedliche Streifen sind. Oder gibt’s da Erklärungen dazu?


Ich muss aber ehrlicher Weise zugeben als ich 2005 das erste mal von Chemtrails gehört haben dachte ich auch was sind denn das für Märchen. Mittlerweile sehe ich die Sache nicht mehr so lustig und ich kann es mir halt nicht erklären was da abläuft.
Das das ganze dann versucht wird mit dem teilweise negativ behafteten Wort Verschwörungstheorie in eine Ecke zu stellen kann ich nicht verstehen. Ich kann nur an einige Gutmenschen da draußen appellieren. Ihr könnt nicht nach dem Motto denken: „Es kann nicht sein was nicht sein darf!“. Es läuft so vieles auf dieser Welt falsch was eigentlich nicht sein dürfte aber dennoch ist es!! Mein liebstes Beispiel ist da unser Geldsystem, wer sich damit beschäftigt und es versteht der Wacht ziemlich schnell aus seinem heilen Weltbild auf... (Fabian – Gib mir die Welt plus 5% , das war meine Inspiration um mich mit dem Thema Geld zu beschäftigen. Die Kenntniss über unser „schönes“ Geldsystem und die daraus folgenden Fragen warum keiner was dagegen macht haben mein heiles Weltbild ziemlich zertrümmert!)

Onkel_Jimbo hat gesagt…

ich hab mich jetzt komplett durch die kommentare gelesen.

und wieder mal (wie immer) habe ich keine einzige logische begründung für dieses "phänomen" gehört. immer die selben zwei seiten, die offensichtlich nur daran interessiert sind, bei den leuten den begriff chemtrails mit dem begriff verschwörungstheorie zu verbinden. das ist offensichtlich! offensichticher gehts gar nicht. auf beiden seiten fällt der begriff mindestens 10-20 mal. das ist scheinbar die einzige intension der macher dieser seiten.
kein einziger wissenschaftlicher bericht. (von chemtrail seiten gibt es die!)
und dass durch die unzähligen stumpfsinnigen verschwörungstheorien, die so in der öffentlichkeit gelandet sind, der begriff schon extrem negativ behaftet ist, sollte euch klar sein.
lasst euch nicht von diesem oberflächlichen geschwafel von diesem thema abbringen!!!! bleibt dran!
informiert euch über das verhalten von kondenzstreifen! UND DANN beobachtet den himmel und bildet eure eigene meinung!
ihr werdet bald sehen, dass chemtrails tatsächlich existieren! zB beobachtet flugzeuge mit normalen kondenzstreifen... wird der streifen auch nur EINMAL unterbrochen? ändert seine länge oder hört plötzlich auf? nein! bald werdet ihr schon bei einem kurzen blick in den himmel sagen können, ob heute gesprüht wird oder nicht.

vor allem:
mittlerweile gibt es unzählige leute, die an sprühtagen regenwasserproben analysiert haben. privatleute sowie wissenschaftler. und immer die gleichen ergebnisse: barium, aluminium, etc. (wie meine vorredner schon sagten) außerdem bisher UNBEKANNTE (!!!) polymerfasern. kein wissenschaftler wusste etwas damit anzufangen. (keine erklärung vorhanden!!! außer der von chemtrail-"verschwörungstheoretikern" lol)
und diese argumente wollt ihr verdammten desinformationsagenten mit dem immergleichen (und immergleich dämlichen) argument "verschwörungstheorie" widerlegen???
tut mir leid! auf lange sicht werdet ihr so keine chance haben. ich hab euch auch mal geglaubt, aber die zeiten sind vorbei! die wahrheit wird ans licht kommen. früher oder später.

(übrigens hab ich mich heute gleich für die cloudbusters seite angemeldet. unter dem namen Onkel_Jimbo. ich hab schon oft gehört, dass orgonit eine sehr positive wirkung haben soll, auch bei leuten, die gar nicht daran geglaubt haben und wollte das schon längst mal selber machen. danke für den hinweis!)

außerdem möchte ich noch danke sagen, an alle, die sich dem kampf gegen diese übermacht stellen und sich entschlossen haben, die welt aus verschiedenen blickwinkeln zu betrachten, anstatt den einfachen weg zu gehen und die augen vor den negativen seiten unserer gesellschaft zu verschließen!
vielen dank! ihr habt auch mich aufgeweckt!

Anonym hat gesagt…

Vielen Dank für den Beitrag. Mir ist aufgefallen das dieses Thema nicht besonders häufig im Netz diskutiert wird. Werde in Zukunft öfter diesen Blog besuchen.



Herzliche Grüße



die Heilerschule



PS: Würde mich auch über einen Besuch und Eitnrag in unserem Gästebuch ebenfalls sehr freuen unter Geistiges Heilen .