Dienstag, 5. August 2008

0808-09 / Crash und Bürgerkrieg real erwartet

.




W Y M I W Y G


für die Bush-Junta und den gesamten CFR inkl. Obama und McCain

Ist die Abwandlung von WYSIWYG (what you see is what your get) nur heißt WYMIWYG

= What you merit is what you get


Sent:August 4th, 2008 / Washington

Worum es bei dem geheimen Treffen im Repräsentantenhaus ging:

1. Drohender Crash der US-Wirtschaft zum Ende des Jahres 2008 (September 2008 ?)


2. Bevorstehendes Kollabieren der US-Regierungsfinanzen etwa Mitte 2009


3. Möglichkeit eines Bürgerkrieges als Folge des Zusammenbruchs

4. Vorziehen von Aushebungen von Aufständischen, die gegen die US-Regierung vorgehen könnten


5. Inhaftierung der Ausgehobenen in den "Rex 84" US-Konzentrationslagern, die in den gesamten USA errichtet wurden



6. Die Möglichkeit allgemeiner Racheakte gegen Mitglieder des Kongresses


7. Die Orte von "Sicheren Einrichtungen" für Mitglieder des Kongresses und ihrer Familien während der zeit der Unruhen


8. Wahrscheinliche Notwendigkeit zu überzeugen, daß die USA sich mit Kanada und Mexico vereinigen müssen

http://www.youtube.com/watch?v=BiFlouOozpk&feature =related 10:16 min

Ron Paul wird als mögliche Lösung vorgeschlagen, aber er ist ebenfalls System-Insider (CFR und Kapital-Mafia) und arbeitet für "sie".

Die Quelle des Audio-Clips ist: http://www.republicbroadcasting.org/

Dieser Audio-Clip datiert von der Sendung von der Michael Herzong-Show vom 7. Juli 2008: "Amerika wacht auf". Dieser Clip berichtet darüber, worum es sich bei dem "geheimen Treffen" handelte.

Teil 1: http://www.youtube.com/watch?v=kB-JGq

Teil 2: http://www.youtube.com/watch?v=Y6i8ES

Was ihr hier lest, das ist der Teil 3

Teil 4: http://www.youtube.com/watch?v=n-JF6w

Anmerkung: Sämtliche Informationen und videos in diesem Film unterstehen dem "Fair use"-Gesetz für Bildung und brechen kein Gesetz des Copyrights.

Tags: American Awakening, Michael Herzong, NWO, Congress, Bush, Iran-Krieg, Israel, NAU – Nord-Amerikanische-Union, Amero, blue beam, USA, Zusammenbruch

Hal Turner: Das Treffen hinter verschlossenen Türen am 19. März 2008 / Teil 1

Die Kommentare des Gastgebers der Radio-Talk-Show Hal Turner über die Sitzung hinter verschlossenen Türen des Kongresses vom 13. März 2008. Quellen berichteten der Hal-Turner-Show, daß die Informationen, die die nachstehenden Themen zum Inhalt haben, nur an die Teilnehmer der Sitzung gegeben wurden.

Ø Der bevorstehende Zusammenbruch der US-Wirtschaft soll im September 2008 beginnen.

Ø Der bevorstehende Zusammenbruch der US-Bundesregierungsfinanzen erfolgt im Februar 2009

Ø Ein Bürgerkrieg innerhalb der USA wird als Folge des Zusammenbruchs als möglich angenommen und vorbeugende Aushebungen (Festnahmen) von "rebellierenden US-Staatsbürgern", die sich gegen die Regierung wenden könnten (könnten = likely to move!!!)

Ø Die Gefangenschaft der Ausgehobenen erfolgt in den "REX 84"-Lagern, die überall in den USA gebaut wurden

Ø Die Orte der Sicherheitsunterkünfte für Mitglieder des Kongresses und ihrer Familien während der gesamten Zeit, in der massive Bürgerunruhen erwartet werden

Über das geheime Treffen des Repräsentantenhauses der USA hinter verschlossenen Türen wurde erstmals in einer Zeitung außerhalb Brisbanes, Autralien berichtet, die den Inhalt des geheimen US-Regierungs-Treffens und der Pläne für Amerika einschließlich aller seiner Bürger offenlegte. Dennis Kucinich verweigerte zu einer geheimen Sitzung zu kommen.

http://en.wikipedia.org/wiki/Foreign_Intelligence_Surveillance_Act

Fair use, d.h. ohne Copyright,


KOMMENTAR Politik-Global

Jetzt endlich wissen wir es ... wozu der Schäuble die Bundeswehr auch im Land einsetzen will. Zwar sind mir noch keine neuen KZs in deutschland bekannt - aber wenn es richtig losgeht und winterliche Temperaturen herrschen, dann könnte er möglicherweise wie die Amis verfahren: um grünes Gelände einfach Stacheldraht herum. Die Gefangenen können dann ja Gras fressen, solange es welches gibt - genau wie es die Amis in den 200 Lägern nach dem Krieg mit den Deutschen in den Rheinwiesen-Lägern gemacht hatten - wo insgesamt um die 1,7 Millionen Deutsche NACH dem Krieg umkamen.

Und wir wissen nun auch, wozu gemäß Artikel 98 des GG "die Unversehrtheit der Person" nicht mehr garantiert ist. In dem von der Merkel untergejubelten Lissabon-Vertrag ist ja auch bereits die Rede von standrechtlichem Erschießen.

Halleluja Deutschland !


Politik-Global Rumpelstilz 2008-08-05

Kommentare:

Overkill hat gesagt…

Dazu passend diese Agenturmeldung:

Washington (AFP) - Die Insassen des US-Gefangenenlagers Guantanamo müssen ungeachtet vom Ausgang ihrer Militärprozesse mit weiterer Haftzeit rechnen. Selbst bei einem Freispruch durch die Militärjustiz könnten einzelne Terrorverdächtige bis auf weiteres als „feindliche Kämpfer” in US-Obhut festgehalten werden, sagte Pentagon-Sprecher Geoff Morrell am Dienstag. „Es gibt einen beträchtlichen Anteil von Gefangenen in Guantanamo, die wahrscheinlich nie freigelassen werden, weil sie eine Gefahr für die Welt darstellen”, sagte der Sprecher weiter.

http://www.koeln.de/aktuell/afp/newsticker/ticker/080805194216.oei7pw74.html von 21 Uhr 42

Anonym hat gesagt…

Die Videos funzen nicht...

BTW:

Wie/wo kann man sich informieren wie man sich am Besten verhalten soll! Ich habe keine Ahnung, wie ich dann meinen Arsch retten soll...

Bin auch noch psychisch und physisch sehr labil (Herzfehler)...

Anonym hat gesagt…

...und die gute gelegenheit den amero einzuführen wär dann auch geschafft...

Overkill hat gesagt…

@ anonym 23 Uhr 56
Bitte bleib COOL, ruhig, überlegt. Keine Panik.
Das alles wird uns nicht über Gebühr belästigen. Es wird, und das soll es auch, deswegen ist es zugelassen!, uns zum Nachdenken anregen - nämlich darüber, was WIRKLICH wichtig ist in unserem eigenen Leben.
Erst „wenn die Kacke am Dampfen ist”, salopp gesprochen, erst dann beginnen die meisten von uns nämlich damit, WIRKLICH nachzudenken, sich zu besinnen. Welche Prioritäten man selber setzt! Was wichtig ist. Und, einige, entwickeln Gottvertrauen - der die Seinen nicht im Stich lassen wird.
Wer das nicht tut, der wird zur panikenden Masse Mensch gehören, die als Treibgut nach den Gesetzen der menschenverachtenden One-Worldler als „Nutzvieh” zur Behandlung ansteht. Blökend, kreischend, unkoordiniert, - man könnte diese Meute tatsächlich für „Vieh” halten, oberflächlich und verächtlich betrachtet. In Lieb-losigkeit.

Ich bin der Weg,
die Wahrheit,
das Leben ...


Zu dieser trostspendenden Aussage
gibt es nur zwei Möglichkeiten:
a) Blabla, warme Worte für die Katz

oder

b) sie stimmt,

wieso tun wir bisher fast alles,
um dieser Verheissung aus dem Weg zu gehen???
Warum „investieren” wir überall,
nur da eben kein Vorschußvertrauen!!!

Irre? oder einfach nur traurig!

filos hat gesagt…

Ich bestaetige. Video link funktioniert nicht. Kommt was anderes.

Filos hat gesagt…

Halo Overkill. Ich bin ein bisschen verwundert. Finde es gut dass auch nicht orthodoxe Christen voellig auf Gott vertrauen, denn das ist leider seltener der Fall, gerade in den mehr entwickelten Laendern eben wie Deutschland. Deshalb freue ich mich fuer Dich. Und hoffe dass auch andere zurueck finden zu Gott.
Kann jemand sagen was wir tun sollen um die Videos anzuschauen?

Anonym hat gesagt…

Liebe Leute. Immer mit der Ruhe ;) Es gibt auch gute Kräfte und Menschen auf dieser Welt die so ein Ereignis vielleicht abmildern können. Angst bringt uns alle nicht weiter ;)

"Weich ist stärker als hart,
Wasser stärker als Fels,
Leber stärker als Gewalt"

in diesem Sinne eine gute Nacht.

Filos hat gesagt…

Wenn die EU mit den USA oekonomisch (Dollar) zusammenhaengt, und die USA dermassen gegen seine Buerger vorgehen will, dann wird einem auch klar warum in der EU die Todesstrafe eigefuehrt werden soll, und Sharkozy und der Rest den L.-Vertrag moeglichstr schnell durchsetzen wollen. Wenn die USA zusammenbricht dann wird wohl die EU folgen.
Gute Nacht alle zusammen.

Anonym hat gesagt…

filos, das glaub ich nicht, dass europa so mitrutscht. die iren haben ein ganz klares votum abgegeben was die eu-capos in sichtliche panik gebracht hat, und nach einer meinungsumfrage wären es bei einer 2. abstimmung noch mehr neins. die schweiz habens auch noch nicht in die eu gekriegt und das bankgeheimnis ist auch noch nicht geknackt. österreich denkt laut über einen austritt nach.
cool bleiben! aber aufpassen.

holger hat gesagt…

http://www.youtube.com/watch?v=6hiPrsc9g98

sehr interessant, was der kommentator zum schluß sagt.

holger hat gesagt…

http://www.youtube.com/watch?v=H65f3q_Lm9U

genau hinhören, die reporterin nennt den zeit punkt. !!!!2010!!!

1776 +(18x13) = 2010
234

frank aus berlin hat gesagt…

Gehen wir das doch mal ganz in Ruhe
durch.
usa ist am Ende.amerikanische Wirtschaft ebenfalls.Gestern wurde im Systemfernsehen darauf schon hin
gewiesen,daß die usa-Automobilkrise
"unabsehbare Folgen" nicht nur für
amiland selbst hat und das auch der
deutsche Normalverbraucher,moment,
wie war das???
Ach,jetzt hab`ich`s wieder:

"verhalten agiert"

Da die gesamte us-Wirtschaft,von
Anbeginn ihrer Herrschaft nur durch
Lüge,Betrug,falschen Versprechen,
Kriegen u.s.w zu so einer Macht-
entfaltung kommen konnte,bleibt
denen nichts anderes übrig,als Krieg!
Dieser Krieg gegen den Iran wird das absolute Ende der usa sein.
Ich bitte Euch,daß Ihr folgenden
Informationen Beachtung schenkt!

1) Die arabische Welt hat NICHT
vergessen,WIE es zur Gründung
des Staates Israel gekommen ist.

2) Sollte USrael den Iran angrei-
fen,wird zum überwiegenden Teil
die gesamte arabische Welt ge-
gen die Agressoren aufzustehen.

3) Dazu kommt im Falle eines
Angriffs Putin und Medwejew
"NICHT TATENLOS ZUSEHEN"
werden,wie USrael das irani-
sche Volk massaktiert.
(Daher auch dieser Hass der
Systempresse auf Putin- den
ich wiederum für einen Ehren-
mann halte)

4) Der Bau von unzähligen KZs in
usa zeugt nur von der absoluten
Kenntnis der bevorstehenden Un-
ruhen in amiland und unter-
streicht,daß den dortigen Macht-
habern der Arsch auf Grundeis
geht!

5) Als Vasallenstaat der usa und
zur Zeit noch von dieser
noch abhängig,trifft es natür-
lich zu,daß die zu erwartenden
Unruhen auch auf unser Land über
tragen werden.
(it´s a matter of time)

6) Dieser ganze geistig degener-
ierte Polit-unflat der BRD
glaubt vielleicht jetzt eben-
falls so vorzugehen und Bürger
wegzusperren.

7) UNSERE AUFGABE:

Die Reihen enger zu schließen!
Sekundär,ob da einer rechts,
oder links oder sonstwas ist-
damit haben wir uns über Jahre
hinweg nur aufgerieben(!)
Das muß endlich ein Ende haben!

8) (Für den Ernstfall)
Sollte es zu Verhaftungen
kommen und sollte einer von
uns hierüber Kenntnis haben,
sofort im Internet veröffent-
lichen!

9) Wenden an das Ausland.
Vorschlag: Direkte Anschreiben
an Präsident Medwejew und an
alle anderen nichtwestlichen
Regierungschefs,was hier in der
BRD vor sich geht!
(Je mehr Briefe,desto besser)

10) Meine Bitte an ALLE Kommen-
tatoren: Sämtliche Neuig-
keiten sofort hier in diesen
Blog stellen,um sie dann aus-
werten zu können.

11) Unermüdliche weitere Aufklär-
ung unserer Mitmenschen - die
Meisten sind nicht doof,
sondern nur verzweifelt!
Helfen wir ihnen, die Wahr-
heit über diesen Staat zu er-
fahren!
( Beispiel: Youtube.com
"die wahrheit über die brd")

12) Der feste Zusammenschluß aller
Internetforen ( Politik-Global
,schallundrauch,unitedmutations
u.s.w)
Das heißt unter anderem Info-
austausch unter den Foren und
Infoaustausch bei den Blogs)

13) Bitte an die Regierung Chinas,
die olympischen Spiele sofort
auszusetzen im Falle eines An-
griffs von USrael.

14) Das feste Bewustsein,WIR STEHEN
FEST ZUSAMMEN!!! Egal,welcher
politischen Richtung wir auch
angehören.Niemand von uns steht
allein! Daraus resultierend;
Die eigenen Fähigkeiten noch
mehr zu erkennen,zu vertiefen
und insbesondere Verzweifelten
Menschen richtig Mut zu mach-
en. Hier geht etwas zuende,was
schon längstens überfällig war.
Doch bitte bedenkt,hier ent-
steht auch etwas Neues,in bes-
seres Dutschland,ein besseres
Europa,eine bessere Welt!
Das,was wir jetzt erleben ist
nur eine Übergangszeit und es
liegt an uns allen,wie diese
Übergangszeit verläuft!

Vergesst nie (!!!), das die Sonne für alle Menschen scheint und nicht nur für ein paar armseliger
Dreckschweine von der Wallstreet!

Geht bitte,bitte auf alle Menschen zu und sprecht mit ihnen.Auch auf
die Unzugänglichsten.Das kann man trainieren und sicherlich ist auch der eine,oder ander Freund darunter.Wer weiß?
Das System hat uns allen nur geschadet;Wir müssen wieder lernen, uns in aller erster Linie wieder als Menschen zu begreifen und NICHT als Konkurrenten.
Das ist es ja auch,was der Schand-
westen am besten konnte; Menschen
zu entzweien,Freundschaften auf-
zulösen,Ehen zu zerschmettern,
Das ganze Gute,was in einem Menschen ist einfach kaputt zu machen,das der Mensch sich dann völlig zurückzieht mit der (vermeintlichen) Erkenntnis,das man ja doch "nichts ändern kann"
Wir müssen das unbedingt wieder lernen,offen und vorurteilsfrei
aufeinander zu zu gehen.Unbedingt!

Der Lohn: ist ein erneuertes Land,
in dem sich alle wieder gut ver-
stehen,in dem es Spass macht zu leben,in dem wirklich richtig echte Menschen wohnen, die so sind,wie sie sind!

holger hat gesagt…

ei, was ist denn hier los.
goebbels verläßt russland. und zieht nach indien oder china.



###############################
WASHINGTON, 06. August (RIA Novsoti). US-Medienmagnat und Multimilliardär Rupert Murdoch macht sich Sorgen um seine Geschäfte in Russland.

"Je mehr ich über Investitionen in Russland lese, desto weniger gefällt mir das", sagte Murdoch in einem am Mittwoch in der "Financial Times" veröffentlichten Interview.

Murdoch gab zu verstehen, dass das von ihm geleitete Medienunternehmen News Corporation nun "kühler" zu seinen Geschäften in Russland stehe. "Je erfolgreicher wir sind, desto anfechtbarer werden wir für Versuche, etwas von uns zu stehlen. Wir sollten unser Business lieber jetzt verkaufen", sagte er.

Zugleich "signalisierte" Murdoch einen wachsenden Enthusiasmus von News Corporation "bezüglich der Märkte in Asien, insbesondere in Indien und China".

Dem gebürtigen Australier, der 1985 die US-Staatsbürgerschaft bekam, gehört eines der weltgrößten Medienimperien, das praktisch alle Arten von Print- und elektronischen Medien sowie Film- und Videoproduktion umfasst. Ihm gehören unter anderem der Fernsehsender Fox und die Zeitung "The Wall Street Journal".

Anonym hat gesagt…

Ganz schön doof hier im Forum

Ich habe bei Google REX 84 suchen lassen und da hat man mehr als 1500 Konzentrationslage aufgelistet, die zwar alle leer stehen, aber auf hunderte Millionen Bürger warten, die man da einsperrt und umbringt.
Sträflinge in Konzentrationslagern haben übrigens gar keine keine Rechte.

Schäuble ist auch auf demselben Trip und schlägt wie wild um sich.

Alle Politiker wissen genau was sie tun und halten an der Macht fest, selbst wenn es Milliarden Menschenleben kostet, denn ob Deutschland nun 80 Millionen unnütze Esser hat, oder 800.000 Einwohner hat, ist doch völlig egal und regieren und befehligen kann man auch nur 80.000 Menschen, die dann die Diäten bezahlen, was auch viel überschaubarer ist.

Wenn die USA zusammenfallen, dann wird auch Europa zum Friedhof und möglicherweise auch Russland zum Armenhaus, denn Öl und Gas kann man nicht essen.
Die Welt wird davon nicht untergehen, aber 8 Milliarden Menschen schon, denn der Mensch braucht die Erde, die Erde den Menschen aber nicht.

Ich werde jetzt nach einem halbwegs sicheren Platz für mich und meine Familie suchen und überlasse es euch gerne, weiter an den lieben Gott zu glauben, denn ich scheiße auf Gottes Trost und salbungsvolle Worte von Forenschreibern, wenn man mich und meine Kinder in die Gaskammer stecken will.
Sollte man dann Ausgang der Gaskammern ein paar Skelette sehen, die noch die Bibel in der Hand halten, dann waren das sicher die Forenmitglieder hier.

Gott muss schon ein ziemlicher Pfuscher sein, wenn er das alles zulässt.

Ich bitte nur den Rumpelstilz weiter zu schreiben, damit ich weis, welche Landstriche ich meiden muss.

ronny hat gesagt…

@ 6. August 2008 09:17

Gott ist kein Pfuscher!!! Er hat hat uns den FREIEN WILLEN gegeben!
Jeder entscheidet selbst über sein Schicksal! Würde er sich jedes mal einmischen, so wie Du es willst, was bleibet dann noch vom FREIEN WILLEN? Dann würde Gott, Dich und die Ganze Welt steuern^^ "Die Sims" lässt grüssen...

holger hat gesagt…

@ 09/17

interessant die aussage.

erst ist alles doof außer mich.

dann läßt man keine meinung mehr zu.

gibt seinen senf auch noch in das doofe.

(dieses recht hat ein jeder)
wenn man damit aber nicht klar kommt und akzeptiert, dass es auch andere meinungen gibt, dann muß man für sich selber die konsequenz ziehen und nicht mehr lesen.

und zum guten schluß will man auch noch von anderen wissen, wo man hin soll.

Anonym hat gesagt…

Nur die Ruhe! Es ist nichts so, wie es scheint!

Die Illuminaten wollen Ernst machen, weil sie wissen, dass sie nur noch wenig Zeit haben, bevor sie abtreten müssen.

Doch keine Sorge, alle ihre Pläne sind bekannt und werden durchkreuzt werden.

Lest mal hier weiter:
http://www.paoweb.org/de/pages/pao.html
Mitteilung vom 22.07.08

Vertraut auf Gott und seine Führung und gebt um Himmelswillen diesem dunklem Schwachsinn nicht auch noch die nötige Energie!

Anonym hat gesagt…

Oh ja, dann nehme ich das “doof“ wieder zurück und ersetze es durch „durchgeknallt“.

Ronny erzählt, dass Gott den freien Willen der Menschen geschaffen hat, gibt damit einer Handvoll Mächtigen die ganze Welt in freiem Willen in die Hand und sieht zu, wie der Rest seiner „Ebenbilder“ jährlich millionenfach und bei freiem und klarem Willen massakriert werden. Das nenne ich dann „durchgeknallt“.

Der holger schreibt wie ein Lehrer, gibt sich beleidigt und noch tolle Ratschläge dazu, was man konsequenterweise nicht mehr lesen soll und ansonsten NIX. Haste keine besseren Argumente?
Das nenne ich dann auch „durchgeknallt“

Dann ist das Thema von Rumpelstilz schließlich der Zusammenbruch des Geldsystems und da schreibt doch jemand, dass die Zeit der Illuminaten abgelaufen ist und rechtfertigt das alles mit einem Aufsatz der „Galaktischen Föderation“.

Also wenn das nicht komplett durchgeknallt ist, dann sollte ich mich mal auf meinen Geisteszustand hin untersuchen lassen.

Macht schön weiter so und TSCHÜSS!

holger hat gesagt…

@ anonym 11/13
###############################
Der holger schreibt wie ein Lehrer, gibt sich beleidigt und noch tolle Ratschläge dazu, was man konsequenterweise nicht mehr lesen soll und ansonsten NIX. Haste keine besseren Argumente?
Das nenne ich dann auch „durchgeknallt“
###############################

ich bin nicht beleidigt, obwohl das deine absicht war, andere zu beleidigen.
++++++++++++++++++++++++++++
Sollte man dann Ausgang der Gaskammern ein paar Skelette sehen, die noch die Bibel in der Hand halten, dann waren das sicher die Forenmitglieder hier.
+++++++++++++++++++++++++++++

von wem stammt denn das?

+++++++++++++++++++++++++++++

logisch gesehen: wenn man andere beleidigen will, und dann sich noch wundert, dass diejenigen, das auch noch sind, dann hilft auch keine untersuchung mehr.

-----------------------------

Anonym hat gesagt…

Ich muss auch sagen, dass Gott bullshit ist.

War früher auch gläubig (Protestant), hab aber mit 16 gemerkt, dass der gante Glaube scheinheilig und heuchlerisch und versteckt intollerant (auch gegen Behinderte)ist und mich nicht weitergebracht hat.

Klar, früher war der Glaube Halt für die ungebildete Masse und ein Steuerinstrument des Klerus und des Adels.

Aber wegen "Gott" gab es unzählige Kriege (Kreuzzüge, 30-jähriger Krieg, Kampf gegen Terror und den Islam) und unzählige Verbrechen (Inquisition, Hexenverbrennungen, Zwangsmissionierungen, Verfolgung anderer Glaubensrichtungen).

In meinen Augen ist dazu kein ""gütiger" "Gott"" fähig.

Macht die Augen auf. Legt euren blinden Glauben an diese Phantasiegestalt ab und nehmt euer Schicksal selbst in die Hand, anstatt auf die Hilfe höhere Mächte zu hoffen.

MfG, ein überzeugter Atheist!

@ Rumpelstilz: Weiter so!

Anonym hat gesagt…

@anonym 6. August 2008 11:13
Wenn ich dich richtig verstehe, dann hast du dir eine meinung gebildet bzw. hast eine düstere Vorstellung, von dem, was jetzt kommen könnte.
Sprich mit deinen Freunden und deinen Nachbarn drüber. Mit deinen Arbeitskollegen!!!
Geht nicht?? Die lachen dich aus??
Denk mal drüber nach. Verstehen kann ich deinen emotionalen Ausbruch. Ich werde hier nicht der einzige sein der dich versteht! Übrigens, auch Holger!!
Wir sind weder doof noch durchgeknallt. Aber bei ganz realistischer Betrachtungsweise ist festzustellen, daß ganz wenige unvorstellbar bösartige kreaturen ihren Bereicherungsprozess abgeschlossen haben. Die Sklaven haben ausgedient. Jetzt kann man sich demaskieren. Tun sie auch schon. Dreister geht es doch schon nicht mehr. Aber auch unter diesen Kreaturen läuft ein Verteilungskampf ab. Die Frage ist, wie dezimiert man die Bevölkerung, ohne das sie es merkt,und.. wieviel Volk benötigt man noch, um sich gegenseitig in Schach zu halten. Was macht man, wenn der MOB erwacht??
Wer sind die bösen Kreaturen? Auch die vorgeblich guten Kreaturen gehen über Leichen (Leichenberge!!!!!!!!!!!)
Lies hier ein bißchen mit und schreib, wenns dir danach ist. Mir hat es was gebracht. Ich hoffe, das ich es kompensieren kann.
Gruß gradischnik

Overkill hat gesagt…

@ anonym von 11 Uhr 13
Du, lieber Anonym,
ich schreib Dir hier - ganz einfach, weil ich früher exakt genauso gedacht hab, wie Du jetzt gerade. Wollte auch den Bettel hinschmeißen, noch ein paar von den Obergangstern „mitnehmen” bei einem „ganz großen Knall” (Details werde ich nicht hier verraten, verlaß Dich drauf, ich bin gewitzt genug, ein wirklich ganz dickes Katastrophending abzuziehen, wenn ich wollte. Der Reichstag wäre das Mindeste, was dabei zu leiden hätte ...)

Aber - die von Dir gezeigte Denke, ich weiß doch, daß es pure Verzweiflung ist, verstehe das selbstverständlich!!!, diese Denke - ist eine Denkfalle.
Nicht von den NWO'lern stammt diese diesmal, sondern vom mächtigsten Widersacher des „GUTEN”, dem „Bösen” selber nämlich. Ob Du das Böse nun personalisiert als Teufel oder Satan annimmst oder nicht, interessiert da gar keinen. Aber - es gibt das Böse. Und, lach nicht, es steckt in einem jeden von uns selber als „Bruchstück” auch drinnen.

Es gilt, den Ausweg aus diesen Denkfallen, Hamsterrollen und Sandkastenspielereien der seelisch unreifen Eine-Welt-Macht-Geier in Menschengestalt sich selber zu erarbeiten!

Einverstanden?

Eine sinnvolle Arbeitsannahme, sonst kann man wirklich resignieren: ES GIBT EINEN WEG!

Wenn es den also gibt, angenommen!, dann ist die Frage, welcher der mir/uns bekannten Wege/Auswege ist der RICHTIGE!?

Da bleibt Dir/uns/mir nur die Primitivmethode, die aber doch letztlich effektiv ist!!!, wie ein kleines Kind alle Wege ZU PRÜFEN!!! Und zwar, das kommt uns zum Vorteil!!!, nach deutscher Gründlichkeit, preußischer Akribie am besten.

Einverstanden?

Ich habe ein paar Wochen dazu gebraucht, erst mal die Wege, also Lösungswege dazu, zu finden, mir aufzulisten, zu sichten.

Du, sehr sehr bald zeigte sich schon, es gibt gar nicht viele Wege!!!

Die meisten konnte ich schon nach allerkürzester, aber genauer Prüfung „abhaken”, danach „in die Tonne kloppen”.

Blieb dieses alte Ding mit dem ollen Jesus über! Ich kapierte es nicht!!! Wußte aber, von meiner Oma und den Vorgängergeschlechtern, daß der Glauben an einen Gott der Liebe wirklich innere Ruhe und Seelenfrieden, innere Harmonie also für immer!!!, geben konnte, wenn man das anzunehmen versucht.

Na, probieren geht über studieren - ich habe mir dann eines Tages, als ich wieder mal einen Anfall von Wut und Ärger über die Politik nebst Wirtschaft hatte, vorgenommen, genau das gründlich mal ehrlich und konsequent zu verfolgen.

Und - daß ich diesen Seelenfrieden, den „Ausweg”, nämlich den Königsweg, der tatsächlich sehr eng, steil und dornig ist!, gefunden habe, weißte ja längst. Bin bei dem Gott der Liebe schon jetzt, in der Kacke auf der Erde noch als Mensch steckend, seelisch angekommen.

Da ich in der DLRG bin und Menschen gern rette und aus dem Ersaufen helfe, war ja s.o. selbst mal seelisch am Ersaufen!!!, will und werde ich künftig auch anderen „Opfern”, also Mitmenschen, auch den doofen Politikern natürlich, helfen, sich selber helfen zu können. Und schmeiße denen weiter den Rettungsring „Liebender GOTT” zu.

Wer den freiwillig dahindümpeln läßt, der hat sicher noch genug Kraft, ohne „sowas” auszukommen. Ich hatte nix mehr, war am Ende. Hab zugegriffen - und nun auch das viele Leute abstoßende (mich damals übrigens auch!!!) dämlich wirkende Grinsen eines Menschen, der seinen Seelenfrieden mit Gottes Hilfe hat schließen dürfen, auf den Lippen.

Doof, nicht wahr!

Heartlander hat gesagt…

Glaube ist eine gute Sache und auch wenn ich selbst nicht glaube, verstehe ich doch die Menschen die es noch können.
Seit jeher haben sich jedoch auch die Tyrannen den Glauben zunutze gemacht. Es war ihnen immer sehr gelegen, dass die Menschen auf Gott vertraut haben statt zu handeln. Die Geschichte ist voll von Beispielen wo Opfer besser _gehandelt_ hätten um sich und ihre Familien zu retten, anstatt in Hoffnung zu erstarren solange bis ihr grausiges Schicksal sie ereilt hatte.
Was ich sagen will ist: Bei allem Vertrauen, das Menschen in Gott haben. Es gibt auch Situationen in denen wir unsere Lieben selbst veteidigen müssen. Und dabei sollten wir vor keinem Mittel zurückschrecken wenn es Erfolg verspricht. Unsere Gegner haben kein Gewissen und machen es sich zunutze, dass viele von uns Eines haben. Dieser Unterschied macht sie zu Tätern und uns zu Opfern.
Wollen wir es für immer dabei belassen?

Anonym hat gesagt…

An alle Zweifler, bei letzten Beitra von Rumpelstilz mit China gibt es ein Link zu Auf ein Wort.
Das Buch kann man sich als Pdf-Datei runterladen und sollte eigentlich ein jeder lesen.
Diesen einen Gott,der durch die Kirche präsentiert wurde,ist doch nicht das/der Wahre.Auch nicht der Gott Jahwe.Das es noch mehr gibt geht doch schon aus der Tatsache heraus,das die Juden sagen,ihr sollt keine anderen Götter lieben und verehren.Also geht doch hier hervor das es mehrere gibt.Und wer lesen kann ist klar im Vorteil!!!

Anonym hat gesagt…

Gott muss schon ein ziemlicher Pfuscher sein, wenn er das alles zulässt.


Erstmal gibt es gar keinen freien Willen!!!

Wir sind wie Marionetten am Seil...

Und zweitens ist die Seele unsterblich und unzerstörbar...


Hoffe nur, dass ich nach meinem Tod nicht nochmal auf diesen verdammten Planeten muss...


[Auf ein Wort von Rudi Berner]

Toks hat gesagt…

Sorry Jungs und Mädels, aber allein mit Gottvertrauen kommen wir nicht weiter.

Was meint ihr was passiert, wenn die Grundlage unserer modernen Zivilisation verschwindet? Stellt euch vor der Dollar schmiert ab. Dies wird als unmittelbare Folge auch den Euro, der wiederum mit Dollar gedeckt ist, mitreisen.

Was bedeutet dies nun für uns? Innerhalb von 2 Tage sind die Lager aller Supermärkte leer. Die gesamte Lebensmittelindustrie ist in unserer globalisierten Welt auf Importe aus der ganze Welt angewiesen. Das "Just-in-Time" Management aller Unternehmen (einschließlich der Supermärkte) bricht zusammen. Keine LKW-Kolonnen, Flugzeuglieferungen und Zugtranzporte mehr. Es wird nur noch regional angebautes zu bekommen sein. Und jetzt stellt euch mal die Zustände in den Großstädten vor.

Lasst uns beten das es nicht dazu kommt. Das Erwachen der gehirngewaschenen Bevölkerung würde in blanker Panik und Wut ablaufen. Vielen ist gar nicht bewusst, wie abhängig wir von diesem, absolut falschem, System sind.

Anonym hat gesagt…

Lasst uns beten das es nicht dazu kommt. Das Erwachen der gehirngewaschenen Bevölkerung würde in blanker Panik und Wut ablaufen. Vielen ist gar nicht bewusst, wie abhängig wir von diesem, absolut falschem, System sind.
........

Da hilt auch kein beten mehr! Ich beneide ein wenig, die schlafende Masse...

Es ist nicht gerade angenehm mit offenen Augen in den Abgrund zu stürzen...

Es wird uns alle hart treffen und Gott wird uns auch nicht helfen! Macht eure Aufen auf.

Wie sagt schon Cypher in Matrix:

"Unwissenheit ist ein Segen"

Anonym hat gesagt…

Mein Gott!

Ich bleibe dabei.

Gott muss schon ein ziemlicher Pfuscher sein, wenn er das alles zulässt.

Ich selber bin eine normale Frau mit 44, die „noch“ mit beiden Beinen im Leben steht, zwei halbwüchsige Töchter hat, die ernährt, gekleidet, ausgebildet und erzogen werden müssen. Wir brauchen eine anständige Wohnung in einem anständigen Wohnviertel. Wir brauchen genug Geld um die Miete, die Stromrechnung, Lebensmittel, Bekleidung und alle anderen Sachen zu zahlen, die jede Familie braucht, um normal zu leben, denn tolle Extras, wie Bücher, Ausgehen, Musik-CDs, Reisen und die notwendige Zeit, um mit den Kinder was schönes zu unternehmen, sind ja schon ein paar Jahre nicht mehr drin, da ich zwei Berufen nachgehen muss, weil einer nicht mehr genug einbringt, obwohl mein Vater damals mit dem gleichen Beruf noch eine fünfköpfige Familie ernähren, und sogar ein kleines Häuschen bauen konnte.

Was ich bräuchte, ist ein Chef, der nicht dauernd den besorgten Gesichtsausdruck macht, der mich schon nicht mehr ruhig schlafen lässt.

Was ich brauche, sind Zukunftsperspektiven für meine Kinder und für mich.

Was ich brauche, sind Lohnzettel, auf die ich mich wenigstens ein paar Jahre verlassen kann, und keine, auf denen eine Loherhöhung von 10 Euro mit 45 Euro Steuererhöhung bestraft werden.

Was ich brauche, ist bezahlbares Benzin für mein kleines Autochen, das schon 12 Jahre alt ist und es fraglich ist, ob ich mir je ein anderes kaufen kann, wenn das hier zusammenkracht.

Was ich brauche, ist ein wenig Ruhe und die Sicherheit, dass nicht morgen früh die Bank geschlossen hat und unsere wirklich bescheidenen Ersparnisse futsch sind.

Was ich brauche, ist ein NORMALES Leben und keine Gewaltträume, wie ich den einen oder anderen abmurkse. Ich will ja nicht gleich unverschämt sein, aber ein paar schöne und lustige Zukunftsträume wären gar nicht so schlecht.

Was ich brauche, sind gute Ideen für unsere Zukunft und keine unpraktikablen Sprüche von Leuten, die sich an Gott klammern, in der Hoffnung, der wird’s schon richten.

Noch niemand hat nur vom Glauben an Gott ein Butterbrot bekommen, das sich auch noch auf wundersame vermehrt, dass es für uns drei reicht. Darum verschont doch bitte die Menschheit mit Glaubensfragen, denn das können die gut genährten Pfarren mit ihrem Job auf Lebzeit viel besser.

Ich habe sehr gerne die Kommentare von hulprivat gelesen und war auch der Meinung, dass wir einen Rumpelstiz brauchen, der die Fakten auf den Tisch legt, und dazu ein General, der für uns die besten Auswege aus der Misere erfinden kann. Aber er schreibt ja nicht mehr und ich hätte noch mindestens tausend Fragen an ihn gehabt.

Aber man kann nicht alles haben im Leben und wenn das so weiter geht, dann werden wir bald gar nichts mehr haben.

Ob ihr das nun glaubt, oder auch nicht.

Anonym hat gesagt…

Die Orte der Sicherheitsunterkünfte für Mitglieder des Kongresses und ihrer Familien während der gesamten Zeit, in der massive Bürgerunruhen erwartet werden

Prima, dann sind die auch alle in der Falle, zumindest aber unter voller Kontrolle. Ein Nobel-KZ gewissermaßen...

an die (Gottes)Zweifler: Immer, wenn es verdammt schlecht läuft, besinnen sich die Menschen auf Gegenseitigkeitshilfe. Es ist unbestritten, dass sie funktioniert und die Menschen durch sie wieder aus der Misere herausfinden. Das war imer so und wird auch wieder so sein. Geht's dann aber wieder besser, dann gewinnt das Eigenbrödlerische verhalten wieder Überhand - und genau DAS ist es, was die nächste Misere langsam aber sicher aufbaut! Und erst dann, wenn die Kacke wieder mal am dämpfen ist, besinnt man sich wieder einmal auf das Erfolgsrezept Gegenseitigkeitshilfe...

Wenn man aber dieses Erfolgskonzept auch dann beibehält, wenn es bereits wieder besser geht, dann bleibt die Misere aus, denn ihre Ursache, die egoistische Lebenshaltung und -führung, komt ja garnicht erst auf.

Die Gegenseitigkeitshilfe nun ist das gelebte Gottesprinzip der Liebe! Deshalb funktioniert es ja auch. DAS müssen die Menschen begreifen und auch dann noch bewusst leben, wenn es bereits wieder besser geht! Da braucht man keine Religions- und Konfessionsstrukturen! Einfach so - also richtig - handeln. So einfach ist das.

Anonym hat gesagt…

Aber man kann nicht alles haben im Leben und wenn das so weiter geht, dann werden wir bald gar nichts mehr haben.


Yep! Leider alles so geplant! Ein katholischer Sozialismus, in dem 99 % verarmt sind...

Schöne neue Weltordnung!

Warum glaubt ihr Knutschen alle den Arsch des Papstes?

Schaut euch die Videos von Dr. walther Vieth an...


Die Party ist vorbei! Das dunkle Zeitalter wird kommen...

Anonym hat gesagt…

OK. Das langt jetzt.

Ich könnte mich in den Hintern beißen, dass ich hier noch mal geschrieben hatte.

Die Artikel von Rumpelstilz werde ich weiter lesen, denn davon wird man nicht dümmer, aber über euren Kommentaren kann man sich wirklich nur die Haare raufen.

Macht’s gut.

Heartlander hat gesagt…

Was ich brauche, sind Zukunftsperspektiven für meine Kinder und für mich.

Was ich brauche, sind Lohnzettel, auf die ich mich wenigstens ein paar Jahre verlassen kann.

Was ich brauche, ist bezahlbares Benzin für mein kleines Autochen..

Was ich brauche, ist ein wenig Ruhe und die Sicherheit..

Was ich brauche, ist ein NORMALES Leben..

Ich verstehe Dich sehr gut Frau. Du willst eigentlich nichts Besonderes. Nur das ganz Normale, das man als Minimum zum leben braucht usw...

Wir müssen nur verstehen daß das, was für uns das ganz normale Minimum darstellt, etwas ist das die Menschen in den meissten Nationen dieser Erde niemals besessen haben.

Dieses Normale, von dem man uns Jahrzehnte lang glauben machte, wir hätten es uns erarbeitet weil wir Deutschen so fleissig sind.

Dieses normale Minimum war leider nur eine Leihgabe unserer reichen Freunde die man uns jetzt wieder wegnimmt.

Wir wurden benötigt als glitzerndes Schaufenster. Um den Ossi's und der Sowjetunion zu zeigen, wie dumm sie doch sind. Um Ihnen vorzuführen wie gut es auch Ihnen gehen könnte, wenn sie nur zur Vernunft kämen und ihre Führer totschlagen würden.

Nun, diese Strategie hat vor Jahren schon zum Erfolg geführt. Die Bösen sind tot, es lebe die Freiheit. Von nun an ist wieder jeder selbst seines Glückes Schmied. Die Zeit der Geschenke ist vorbei.

Und wir mit unserem Fleiss, werden von nun an nicht mehr reicher sein als all die anderen Sklaven. Die in ihren Ländern schon immer ebenso schwer gearbeitet haben, und sich trotzdem nie ein Auto, eine Reise nach Malle, eine neue Digicam oder ein paar Tortillas leisten konnten.

Anonym hat gesagt…

Ach ja,

es ist schon erstaunlich was ein Artikel so alles (gemenssen an den dazugehörigen Kommentaren) alles auslösen kann und für Gedanken produziert !!!

Das mit
"8. Wahrscheinliche Notwendigkeit zu überzeugen, daß die USA sich mit Kanada und Mexico vereinigen müssen"

ist bereits seit langen schon geplant und kommt auch in dem (für jedem empfehlenswerten) Vidoe Zeitgeist gut zum Ausdruck. Nach diesem Video soll so ein Zusammenschluss sogar schon seit einiger Zeit bestehen, vor der Welt bisher jedoch verheimlichst !!!
Auch eine gemeinsame Währung für diesen (der NWO sehr entgegenkommenden!) Gebietszusammenschluss soll bereits auch schon (heimlich) bestehen !!!
Das mit den US-KZ´s ist auch zutreffend !!!

In Europa sollen auch bereits derarte KZ´s existieren !!!
Ich lass vor 2-Jahren irgendwo einen Artikel, dass ein Schily sich damals (ich glaube deutlich vor 2005) sehr dafür eingesetzt hat, Lager rund um den EU-Raum für angebliche bevorstehende Flüchtlingsströme aus Afrika zu errichten, die angeblich in den Eu-Raum einfallen sollen könnten !!!
Mir kam das damals bereits schon vor, als wenn der wahre Zweck dieser Lager (KZ´s für künftige Eu-Widerständler) mit v.g. Schily-Behauptungen zunächst verschleiert werden solle, damit die künftigen Insassen zunächst noch ruhig bleiben !!!

Die gezielte und schleichende Umgehung der Trennung der 3-"BRD"-Gewalten zur Verschmelzung zu einer einzigen, sowie der (unmittelbar bevorstehende, auf dem G8_2007 bereits kurz getesteten) "BRD"-Bundeswehreinsatz im Inneren (Anm.: Italien dient gegenwärtig gerade als längerer europäischer Abzeptanz-Test für derarte Einsätze, der bei Ausbleiben von massiven Widerständen dann in der ganzen Eu umgesetzt wird !!!), der zügige Ausbau des "BRD"-BND zur "BRD"-GeStaPo_StaSi, anhaltender Versuch der Einführung einer totalitären Eu-Terror-Diktatur (deren Versuch der Durchsetzung im zeitlichen Verlauf betrachtet, immer mehr die wahre Fratze der dahinterstehenden Kräfte erkennen lässt !!!) und viele andere Aktionen, sprechen in der Gesamtwürdigung schon seit längeren eine unmissverständlich eindeutige Sprache !!!

Nur ein Thor und Leute die sich weigern ihre Augen zum Sehen, ihre Ohren zum Hören und (vor allem) ihren Verstand zum Denken zu benutzen, erkennen nicht die gegenwärtige (ja nicht plötzlich aus dem Nichts enstandene, sondern bereits schon länger laufende) Entwicklung !!!


Die NWO-Betreiber wollen jetzt (da sie immer mehr in Panik geraten ihr Ziel nicht mehr erreichen zu können, auch weil immer mehr Bürger -in Folge der noch nicht bestehenden, aber unmittelbar bevorstehenden totalen Internet-Zenur- von diesen Zielen wissen!!!) den Beginn der Endphase der NWO jetzt offensichtlich vorziehen !!!

Der Beginn dieser Endphase beinhaltet auch, dass die Gangart seitens der NWO-Betreiber jetzt an Radikalität erheblicher (und auch blutiger) wird !!!
In dieser Phase ist es nicht mehr möglich die ganzen Heuchelein von Demokratie, Menschen- und Bürgerrechten und ähnliche bevölkerungsruhigstellenden Illusionen aufrecht zu erhalten !!!

Das Wirken der NWO-Betreiber am Anfang dieser Endphase wird (selbst für den gehirngewaschensten Bürger unmissverständlich sichbar) derart gegen die v.g. Werte und Prinzipien stehen, das rosarote Weltbild vieler Bürger derart erschüttern sowie auch den Spruch "An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen" eine derart erschreckende Indikator-Wirkung verleihen, dass die (leider meisst nur defusen und nicht organisierten und deshalb relativ schwachen) Widerstände in den Bevölkerungen gegen diese NWO schlagartig nach oben schnellen werden !!!

Da das allein die kranken NWO-Gehirne jedoch nicht an ihren Vorhaben hindert, wird es vermehrt zu Verschleppungen, Inhaltierungen in Grossraum-KZ´s und vielen vielen Morden kommen !!!

Da das Kakul der Angst in den Bevölkerungen (wenn sie erst Kenntnis von den v.g. Aktionen hat) den überlebenswichtigen massiven Widerstand aller Menschen gegen die NWO (leider) im nicht unerheblich Mass reduzieren wird, so dass die Menschen sich wahrscheinlich durch Angst-Terror vom (grossen und vor allem auch zahlreichen und organisierten) Widerstand abhalten lassen (was ja auch das ausdrückliche Ziel der NWO-Betreiber ist, da sie ja unmöglich alle Bürger des jewiligen Volkes inhafttieren und ermorden können !!!), wäre die Durchsetzung einer NWO (Anm.: ermöglicht massgeblich durch das v.g. Fehlverhalten der Bevölkerungen !!!) auf die Art durchaus möglich !!!

Beispiele für den v.g. Mechanismus gibt es (selbst in der jüngeren) Geschichte genaug (stellvertretend seien hier nur das Hitler-, Stalin-, Franko-, Pinochet- und sonst noch was für Regime genannt) !!! Sie alle haben den v.g. Mechanismus (eine Zeit lang) erfolgreich angewandt. Das der Erfolg zeitlich begrenzt war, ist auch darauf zurück zu führen, dass dieser Effekt nicht (so wie bei einer NWO) weltweit bestand, was deren zeitlichen Erhalt nicht unerheblich verlängert hätte !!!


Auch das Drücken des Infaltions-Knopfes seitens der NWO-Betreiber ist geeignet, ihre Ziele durchzusetzen !!!
Die dadurch (per Knopfdruck!) erzeugte Panik bei den Menschen ums nackte Überleben, lässt sie noch mehr abhängig und auch blind für parallel mit diesen Knopfdurck zusammen ausgelöste andere Prozesse werden !!!

Eine weitere Möglichkeit seitens der NWO-Betreiber zu Erreichung ihre Ziele ist, wenn aus der (von ihnen zuvor vorsätzlich erzeugten !!!) Not und des Elends plötzlich eine Kraft emporsteigt, die die Rettung der Menschen und die Lösung aller Probleme durch Schaffung einer Weltregierung verspricht, so dass der
Grossteil der Bevölkerungen (Anm.: die man aus Gründen der zu erwartenden Gefügigkeit zurvor absichtlich leiden liess !!!) diese NWO
dann (im Zuge kollektiver Umnachtung!) vermeintlich auch noch förmlich will !!!
Wenn dieser Wille dann auch noch bekundet ist, haben die NWO-Betreiber ihr (bereits seit Jahrhunderten verfolgtes) Ziel erreicht !!!


Eine weitere Möglichkeit zur NWO besteht auch durch Kriege !!!
Akuell sind ja gerade die sich immer deutlicher anbahnenden (und im kleinen Umfang bereits schon laufenden) Kriege um die s.g. letzten Energie-Rohstoff-Resourcen der Menschheit !!! Mit zu dessen Schürung dient dann auch die grossangelegte und ebenfalls schon laufende Klima-Lüge !!!

Im v.g. Zusammenhang seit erwähnt, dass es schon erstaunlich ist, dass selbst auch die Länder, auf die seitens der USA & Co ein Überfall wegen v.g. Rohstoffe in Vorbereitung ist, der Welt gegenüber weiter verheimlichen, dass es (durch konsequente Nutzung von freier Energie !!!) tatsächlich gar keine weltweiten Enegie-Engpässe (wie laufend vollmundig propagandiert wird) gibt !!!

Noch erstaunlicher ist, dass selbst auch diese v.g. (das v.g. Wissen nach Aussen hin verschweigenden) Länder vielfältige Forschung auf dem Gebiet der freien Energie betreiben !!!

Durch das nach Aussen hin Offenlegen des v.g. verheimlichsten Wissens, wäre es aber der USA & Co nicht mehr möglich, auch nur noch einen einzigen Krieg zu führen, der sich auf die "Begründung" von Energie-Rohstoff-Resouren stützt !!!

Daraus folgt im Umkehrschluss: Die v.g. bedränkten Länder fühlen sich durch die v.g. Kriegsvorbereitungen gegen sich gar nicht bedrängt !!!
Daraus wiederum könnte folgen, dass entweder gar kein Krieg stattfinden soll (weil man zur Erreichung bestimmter Ziele nur dem dessen Szenario spielen will), oder ein Krieg findet im ausdrücklichen Einvernehmen beider teilnehmenden Seiten (bzw. der beide Seiten beherrschenden Kraft !!!) statt !!!


Zur Erreichung der NWO ist es auch möglich, dass mehrere der v.g. Möglichkeiten (auch zeitlich überlappend) angewandt werden !!!



Zur Verhinderung einer NWO (und gleichzeitig zur Bildung einer NWO-resistenten Bevölkerung) sei abschliessend hier kurz folgendes angemerkt:

1.
Die Weltbevölkerung besteht derzeit aus ca. 6,5 Milliarden Menschen !!!
Ist diese grosse Zahl von Menschen tatsächlich so bekloppt sich (im Verhältnis zur ihr) von einer winzigen (überhaupt nicht zu erwähenden) Anzahl geistesgestörter Satanisten tyrannisieren und vollends unterdrücken zu lassen ???
1.1.
Da diese (von der Anzahl extrem kleine Gruppe) geistesgestörter Satanisten es von sich aus allen nie schaffen kann 6,5 Milliaden Menschen mittels NWO zu tyrannisieren und zu unterdrücken, richtet sich die nachfolgende Frage ausrücklich an die v.g. 6,5 Milliaden Menschen:
1.1.1.
Warum seid ihr (wie programmierte Dronen und ohne selbstständiges Nachdenken über die Folgen hinsichtlich Euren Handelns !!!) diesen Satanisten bei Schaffung ihrer NWO (u.v.a. in Form der eigenen jeweiligen Rolle von Militär-, Polizei-, Politk-, gleichgeschalteten willigen Medien-Peronal, oder in einer sonst wie ihnen dienenden Rolle !!!) tatkräftig noch bereit (zum 100%tigen Schaden Eurer Selbst, Eurer Familien und sämtlicher Euer Nachkommen !!!) zu helfen ???
1.2.
Um dem in die eigene Tasche lügen jetzt und hier zuvor zukommen, was sich (anlässlich der v.g. Frage) bei dem einen oder anderen (nicht den NWO-Satanisten angehörenden, aber ihn dienenden) v.g. Mittätern eingestellt haben könnte, entgegen zuwirken, sei die auch noch die nachfolgende Frage gestellt:
1.2.1.
Würdest Du (selbst wenn ich Dir ein ganzes Jahresgehalt im Voraus dafür gebe) Dir (im Zuge von Arbeitsanweisungen, die Du ja gewöhnt bist blind und brav gehörsam auszuführen) Dir selbst die geladene Waffe an den Kopf halten und abdrücken?
1.2.1.1.
Warum nicht? Im Rahmen Deines unter 1.1.1. genannten Wirkens machst Du das (im übertragenen Sinne) doch aber schon lange !!!
1.3.
Die Tatsache, dass Du nicht zu der unter 1.2.1. genannten Handlung (selbst auch nicht bei 10-, 100- oder 1000-Jahresgehältern) bereit bist, ist ein gutes Zeichen dafür, dass auch bei Dir noch Hoffnung besteht (Anm.: meinen Glückwunsch dazu) !!!
1.4.
Beide Handlungen (sowohl die unter 1.1.1., als und die unter 1.2.1. genannte) sind im Prinzip aber das Gleiche !!!
1.4.1.
Einer der wesentlichen Unterschiede zwischen den v.g. beiden Handlungen ist der, dass bei der unter 1.1.1. genannten die Selbsschädigung, die Folgen für die Familie Kinder und sämtlichen Nachkommen nicht so ulimativ ist, wie bei der unter 1.2.1. genannten !!!
1.4.2.
Ein weiterer (ganz wesentlicher, alles entscheidener und über das eigene ich hinausgehender) Unterschied ist auch jener, dass bei der unter 1.2.1. genannten Handlung, die v.g. Folgen von den (nicht den NWO-Satanisten angehörenden, aber ihn dienenden) jeweils Willfähigen in den allermeisten Fällen überhaupt erstmalig wahrgenommen wird !!!

1.5.
Daraus folgt doch aber, dass ein permanenter Prozess besteht, der Menschen anhaltend dazu treibt sich selbst, ihren Familien Kindern und sämtlichen Nachkommen
hochgradig Schaden zu zufügen und dabei (nicht selten) auch ein vermeintlich gutes Gefühl in ihnen erzeugt !!!
1.5.1.
Dieser Prozess besteht auch in der Tat. Es ist ein manigfaltiger eurer Bewusstsein manipulierender Prozess, der im Verlauf von Jahrhunderten seiten der NWO-Satanisten stetig weiterentwickelt und dabei auch immer raffinierter wurde, sowie zugleich auch die allerwichtigste Grundlage für eine NWO ist !!!
1.5.1.1.
Dieser Prozess entfaltet seine Wirkung (z.Z. noch leider) auf sehr viele Menschen. Jeder Einzelne kann sich aber von diesen Prozess frei machen, so dass er keinerlei Wirkung mehr hat! Auch hier ist die dazu alles entscheidene Vorausetzung (wieder einmal) der eigene Wille dazu !!!
Auch die Anerziehung des eigenen und selbstständigen Denkens trägt erheblich dazu bei!
Man muss beides aber wirklich auch wollen und nicht nur jetzt gerade hier beim lesen lediglich innerlich zustimmend abnicken!
1.5.1.2.
Auch solltet Ihr mehr auf Eurer Selbst hören, statt sich wie v.g. manipulieren zu lassen!

####################
1.6.
Ihr solltet auch die Kraft Eurer Gedanken endlich anfangen zu erkennen. Wenn Ihr laufend destruktive Gedanken habt (Anm.: die den NWO-Satanisten sehr dienlich sind, weswegen sie auch mit viel Aufwand Euch versuchen auf dieser Bewusstseinsebene zu halten; aus diesen Grund kommen in den Medien fast auch nur schlechte Nachrichten !!!), wird sich ein Geschehen entsprechend dieser Gedanken-Vorgaben manifestieren !!!
1.6.2.
Sind hingegen Eure Gedanken der stärksten Kraft im Univesum, der Liebe, zu gewandt, wird sich ein Geschehen entprechend in positive Richtungen manifestieren !!!
1.6.3
Der Ideal-Fall ist, dass wenn die Kraft der Gedanken (hoch schwingene Energie) sehr stark ist, kann daraus folgend direket das Geschehen -so wie zuvor gedacht- auch mittles direkter Materie-Manifestierung (niedigst schwingende Enerige) entwickeln !!!
1.6.4.
Das v.g. ist wohlgemerkt der Idealfall, den wohl so gut wie kein Mensch (geschweige denn reproduzierbar) bescherrschen wird, weil die Gedanken i.a.R. nicht stark genug und i.a.R. auch nicht rein genug sind, zumindestens kenne ich keinen, der diesen Idealfall beherrscht, was aber nicht heisst, dass es für Menschen nicht doch möglich sein kann, auch diese höchste Form zu beherrschen !!!
Fakt ist, dass der Gedanke, immer die Ursache von Geschehnissen ist (auch wenn die meissten Menschen das nicht wissen), der Gedanke geht den Geschehnissen also immer voraus, immer und in allen Fällen !!!
Wegen der v.g. allgemein vorherrschenden Schwäche der menschlichen Gedanken und wegen der (aus vielerei Ursachen resultierenden) mangelnden Reinheit dieser Gedanken, könnt Ihr ein (beliebiges) Geschehen zwar nicht so beeinflussen, wir das im Euren Gedanken gerne wollt, aber Ihr könnt sehr wohl Einflüsse darauf nehmen. Diese muss aber definitiv von jedem Einzelnen zuvor erst erlernt werden. Eine Maraton-Läufer, der locker eine Strecke von 42-Kilometer in einem Stück läuft, hatte zuvor auch eine lange Lernphase von seinen ersten Gehversuchen als Kleinkind bis zum Erreichen der v.g. Laufleistung.
Ihr solltet Euch wirklich für Eure Gedanken und deren Wirkung mehr interessieren, ich habe das früher auch nicht gemacht und selbst vor ein paar Jahren noch, derartes als reine Spinnerei abgetan. Heute weiss ich aus vielfältiger eingener Erfahrung, dass diese Einstellung völlig falsch war!
Deshalb: Macht Euch im Internet schlau, gebt Suchworte wie "Gedanken" "Kraft der Gedanken" Macht der Gedanken" Macht des Unterbewusstsein" usw. ein.
Ihr werdet fündig. Wer von Euch P2P-Software benutzt (insbesondere eMule) kann auch dort die Suchwörter eingeben. Da findet Ihr eine Menge Infos, auch gebt dort "Tepperwein" ein, da findet Ihr auch teils sehr interessante Hörbücher zu diesem Thema !!!

Eine verstärkende Wirkung haben Gedanken insbesondere dann, wenn viele Menschen zur gleichen Zeit die Gleichen Gedanken haben !!!

Eine Möglichkeit die NWO und andere Sachen zu verhindern, könnte also auch darin bestehen, dass alle Leser künftig jeden Tag um genau 21Uhr bis 21Uhr05
folgendes mehrfach hintereinander vor sich hin sagen, oder es intensiv denken:

"Ich bin die ewigwährende alles destruktive Enerigen auslöschende violette Flamme, der ewigwährenden unendlichen grenzenlosen und bedingungslosen Liebe Gottes. Ich lösche hiermit jegliche destruktive Energien aus."

Wichtig ist, dass Ihr dabei ungestört (ohne Ablenkung) seid und auch ein gutes Gefühl dabei entwickelt.
Es hat keinen Sinn wenn Ihr diese Worte einfach nur wie ein Automat runter redet.
Denkt am besten dabei immer an was schönes, was in Euch (wirklich wortwörtlich:) ein Gefühl der Liebe erzeugt, weil das Gefühl mit dem Ihr die v.g. Prozedur vollzieht sehr wichtig dabei ist !!! Auch versucht im Verlauf dieser Prozedur bei "Ich bin" nicht an Eurer Ego-Ich zu denken, das ist damit nämlich nicht gemeint. "Ich bin" ist ein sehr mächtiges Mantra !!!
Auch ist sehr wichtig, dass Ihr das, was Ihr sagt, Euch auch als bereits verwirklicht vorstellt. Im v.g. Fall wäre das also eine Welt z.B. ohne Gewalt, ohne Kriege, ohne Not, ohne Hunger und Elend, ohne NWO usw. !!! Bei dieser Vorstellung entwickelt dann das v.g. tiefe Gefühl von Liebe, am Besten so, dass Ihr es innerlich in jeder Zelle Eures Köper spürt, so dass Euch innerlich ganz warm wird und Ihr dabei auch eine Gänsehaut bekommt!
Wichtig ist, dass wenn sich das v.g. nicht gleich so einstellt, Ihr nicht aufgebt, weil: Übung macht den (nicht vom Himmel fallenden) Meister !!!

Bei solchen Prozeduren ist die Regelmässigkeit sehr wichtig. Erwartet bitte keine kurzfristigen Wunder
Eine positive Wirkung kann ich auf jeden Fall aber jetzt schon und auch vorweg garantieren !!!
Je mehr Leute um 21Uhr bis 21Uhr05 an der v.g. Prozedur teilnehmen, desto stärker ist auch der kollektive Gedanke, der die Geschehnisse steuert !!!
Deswegen sagt auch Euren Bekannten, dass sie ab jetzt regelmässig an dieser Prozedur teilmehmen sollen !!!

Wer es von Euch noch nicht schafft sich schlagartig in eine gute positive Stimmung zu versetzen, kann ja schon einige Zeit vor 21Uhr damit anfangen.
Dabei hilfreich können auch Entspannungsübungen und/oder Entspannungsmusik (ohne Gesang, weil der beeinflusst bereits schon wieder die Gedanken),
z.B.in Form von Meditationsmusik sein,

Wenn Ihr auch selber Prozeduren, wie die obrige machen wollt (aber bitte zu anderen Zeiten, da 21Uhr künftig immer für die v.g. kollektive Prozedur reserviert ist) und der Inhalt ein anderer sein soll, beachtet dabei folgendes:

Es ist wichtig, dass Ihr dass was Ihr vor Euch hin sagt oder denkt, Euch als bereits verwirklicht, aber auch mit dem Gefühl der Verwirklichung vorstellt !!!
Vermeidet bei den Gedanken auf jeden Fall Sequenzen, die lediglich einen Zustand, den ihr nicht wollt negieren !!!
Wenn Ihr z.B. keinen Krieg wollt, sagt auf keinen Fall vor Euch her:
"ich will keinen Krieg" oder so -->das hat nämlich genau den Effekt, als wenn Ihr sagt "ich will Krieg", weil Ihr benutzt das Wort Krieg und ein Negationswort.
Mit Negationsworten kann aber Euer Unterbewusstsein nichts anfangen, weswgen das Gegenteil von dem rauskommt, was ihr eigentlich wolltet!

Wenn Ihr hingegen aber sagt/denkt:
"ich will Fieden", dass dann noch mit der Vorstellung untermalt, wie Ihr Euch Frieden vorstellt, und es auch mit dem Gefühl der tatsächlichen Verwirklichung belebt, macht Ihr es richtig.

So ich hoffe, dass jetzt bei jedem die Sensibilität geweckt ist, wie wichtig Gedanken sind und sich von jetzt an jeden Tag um 21Uhr für mindestens 5-Minuten eine zuahlreiche Menge von Leuten finden, die (möglichst regelmässig) an der v.g. Prozedur teilnehmen.


1.6.5.
Auch z.B. ein Albert Einstein hat mit seiner berühmten Formel E=mc2 festgestellt (was er damit also auch dieser s.g. Schulwissenschaft bewiess), dass Materie(niedrigst schwindende Energie) und Energie(damit ist höher schwingende Energie gmeint) definitiv austauschbar sind !!!
Auch mit dem Spruch "Die Welt scheint nur ein grandiöser Gedanke zu sein" liegt ein Einstein verdammt dicht an der Wahrheit !!!
1.6.6.
Genauso kommt das alte chinesiche Sprichwort "Liebe Deine Feinde so, wie Dich selbst" aus der Erkenntnis, dass Gedanken grosse Kräfte entfalten können und destruktive Gedanken (z.B. über Dritte) auf einen selber wie ein Bummerang zurückwirken !!!
####################

So, nach dem Exkurz über Gedanken (der glaub ich, für Viele sehr hilfreich sein wird) hier nachfolgend noch der Rest zum Theme NWO-Verhinderung:




2.
Auch ist es extrem wichtig (u.a. auch zur Verhinderung einer NWO) dass Einzelwesen Ihre Fähigkeiten des kollektiven Handelns wieder benutzen, so dass sie wie ein einziges (mächtiges und grosses) Wesen handeln

Wer will, kann dazu was unter

http://politikglobal.blogspot.com/
2008/07/0807-34-bitte-tief-durchatmen-es-gibt.html
(157. Kommentar 2. August 2008 08:50 -fast ganz unten-)

lesen !!!


3.
Wie auch bereits schon unter

http://politikglobal.blogspot.com/
2008/07/0807-32-tschs-ad-grundrechte-in.html
(5. Kommentar vom 22. Juli 2008 05:59)

dargelgt, ist es extrem wichtig, dass Ihr (statt jeder für sich weiter vor sich hin dümplend) Euch endlich auch organisiert !!!
Deshalb lest Euch den v.g. Kommentar gut durch, da er eine Menge nützlicher Infos enthält, auch wie man den NWO-Satanisten Sand in das Getriebe schmiert !!!

3.1.
Dazu nehmt auch Alle an der Musteranfrage teil, die sich im v.g. Link hinter dem dortigen Link

http://politikglobal.blogspot.com/2008/05/0805-24-nach-neuem-vlkerrecht.html
(6.Kommentar vom 20. Mai 2008 09:10)

verbirgt !!!

Diese Anfrage wirkt der NWO entgegen, das sie mit jeder Stellung seitens des Bürger den Druck auf die NWO-willigen "BRD"-Vertreter erhöht !!!

Overkill hat gesagt…

Heute haben sie den Fahrer vom toten Bin Laden auf Guantánamo (da gips noch keine Rheinwiesen, sorry!) für „schuldig” befunden/erklärt. Er wird wohl der Hauptstratege vor! Bin Laden gewesen sein, wenn er den Toyota-Geländejeep über die afghanischen Buckelpisten mit Allradantrieb gewaltsam vorgepusht hat. Sicher gehört der Jemenit Salim Hamdan, weil Araber!, zu den vernichtenswerten MENSCHEN, denn die „Jury” aus sechs „neutralen” US-Offizieren hat den Wagenholer für schuldig befunden, „wesentliche Unterstützung für den Terrorismus” geleistet zu haben. Ob sie das gedankenlesend, bilokatationserfahren oder per stets-dabei-seiender Video-Überwachung via Satellit zweifelsfrei nachgewiesen haben, man weiß es nicht.

Harry, du bist dran, neuer Job, hol schon mal den Wagen...

holger hat gesagt…

@ overkill

Anonym hat gesagt…

Jetzt ergibt auch das Impeachment gegen Bush einen Sinn. Er ist das dumme Bauernopfer. Nicht, dass ich Mitleid mit ihm hätte ...

Anonym hat gesagt…

Bürgerkrieg in den USA, wo jeder zweite ein Sturmgewehr zum 10.Geburtstag von der Oma bekommt ...

Anonym hat gesagt…

nenenen September 2008 .. viel zu früh.... ZUsammenbruch 2009 mitte Mai - Juli ..August 2009 .. die russen überfallen Deutschland ....und halb europa .....

frank aus berlin hat gesagt…

Naja,ich hätte da noch eine kleine Einfügung vorzunehmen.
Laut "alles-schall-und-rauch" soll
Bin Ladin schon im Dezember 2001 verstorben sein. Wenn Ihr möchtet,suche ich die vollständige
Adresse heraus,damit Ihr selber sehen könnt.

Übrigens halte ich es für unvorstellbar,daß "die Russen Europa angreifen" Vorsicht! System-
meldung!
Die werden doch nicht die A-Karte
durch einen Angriff ziehen wollen,
und damit den Angriffsabsichten
von USreal auch noch "gute" Gründe
liefern!

Na,denn, schlaft schön!
Vielleicht seht Ihr ja heute nach
ein paar schnucklige Ufos,aber die
gibts ja nicht. Tschuldigung,ich vergaß...

frank aus berlin hat gesagt…

Naja,ich hätte da noch eine kleine Einfügung vorzunehmen.
Laut "alles-schall-und-rauch" soll
Bin Ladin schon im Dezember 2001 verstorben sein. Wenn Ihr möchtet,suche ich die vollständige
Adresse heraus,damit Ihr selber sehen könnt.

Übrigens halte ich es für unvorstellbar,daß "die Russen Europa angreifen" Vorsicht! System-
meldung!
Die werden doch nicht die A-Karte
durch einen Angriff ziehen wollen,
und damit den Angriffsabsichten
von USreal auch noch "gute" Gründe
liefern!

Na,denn, schlaft schön!
Vielleicht seht Ihr ja heute nacht
ein paar schnucklige Ufos,aber die
gibts ja nicht. Tschuldigung,ich vergaß...

Anonym hat gesagt…

@frank
Oh doch, die Russen werden die Drecksarbeit machen. Und UFOs gibts, vielleicht fliegt dir einmal eines in den Arsch.

Anonym hat gesagt…

Ich möchte auf 2 Seiten hinweisen, die zeigen, was uns die nächsten Jahre bringen:
Auf folgender Seite ist viel Schwachsinn, aber diese Zusammenfassung ist sorgfältig:
http://thuletempel.org/wiki/index.php/Vorzeichen_der_Weltwende
aus allen Kulturen:
http://www.sabon.org/prophezeiungen/index.html

Rumpelstilz hat gesagt…

Uijuijui - habt ihr aber viel geschrieben.

Vernünftige Kommentare:

fank: - es stimmt, denn nur gemeinsam sind wir stark. Also lassen wir uns nicht entzweien.

irgendwer: - Mantren, die funktionieren wirklich !!!

an ALLE:
ich werde mich weiter um Aufklärung bemühen. Deren Fallstricke benennen. Denn nur wer weiß, was vorsichgeht, kann auch Auswege für sich finden.

Anonym hat gesagt…

@ 6. August 2008 22:49 - beide Seiten sind nicht erreichbar ?!

Anonym hat gesagt…

Doch die gehen. Mauszeiger neben die Adresse, linke Maustaste drücken und gedrückt halten und in die nächste Zeile runterbewegen -> dann ist die ganze Zeile markiert.

weltenaufgang hat gesagt…

Sekundär ob eine Rechts oder Links ist aber eine Einheit muß sein!

Man ist Pazifist - sonst rollt der Gegner dich auf!

Wir können von der DDR Revolution viel lernen!

DerKatholik hat gesagt…

@weltenaufgang
"Sekundär ob eine Rechts oder Links ist aber eine Einheit muß sein!"

Gebe ich dir total recht. Das sind sowieso nur geistige Käfige. Sowohl rechts als auch links haben teilweise gute Argumente. (wahrer KERN)
"Der Fürst" von Niccolo Machiavelli hat das nett vorexerziert.

Anonym hat gesagt…

Wir können von der DDR Revolution viel lernen!

.......

PAH

Jeder weiß, dass diese "Revolution" inszeniert war!!!

Anonym hat gesagt…

Wer Augen hat, der lese,
wer Ohren hat, der höre,
Wer ein Gehirn hat, der benutzte es endlich auch zum Denken !!!


Der Terrorist sind und bleiben die USA !!!


Da die Bevölkerungen bereits massiv gehirngewaschen und abgestumpft sind, wird die folgende Nachricht, die noch vor 5-Jahren ein unglaubliche Welle der Entrüstung ausgelöst hätte, heute so ähnlich wie der Wetterbericht zur Kenntnis genommen !!!


US-Terror immer offensichtlicher & auch willkürlicher - Lebenslange Haft, trotz Freispruch
http://de.altermedia.info/general/
lebenslang-guantanamo-060808_15499.html


Nach einiger (Gewöhungs-)Zeit an derarte Nachrichten, werden dann Nachrichten wie z.B.

Die Einsatzkräfte haben die Stadt xxx flächendeckend aus der Luft bombadiert, weil der Verdacht bestand, dass sich die auf der Flucht befindlichen Terroristen
unter den 375.000 Einwohnern befunden haben. Die Terrorgefahr wurde durch Einleitung der notwendigen Massnahmen in den frühen Abendstunden erfolgreich gebannt.
http://www.xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx


ebenfalls wie der Wetterbericht zur Kenntnis genommen !!!

Wie kriegt man Menschen derart gehirngewaschen und abgestumpft ???
Wie schafft man es, dass Menschen sich auch zum willigen Diener der NWO-Satanisten machen, ohne deren Hilfe eine NWO ja überhaupt gar nicht möglich wär !!!

man man man

Anonym hat gesagt…

Zitat:"Wie kriegt man Menschen derart gehirngewaschen und abgestumpft ???"

Du brauchst nur die Augen zu öffnen: 90% Negativnachrichten, Lug und Trug in Presse und TV; blutigste Gewalt als Kult (PC / Spielkonsolen und aktuelle Kino-Hit's), Vereinsamung als Kult (wie im Familienbeitrag von Rumpelstilzchen detaillierter erläutert) und das ganze gepaart mit Gottlosigkeit // und mit Gotteserfurcht meine ich nicht die Zugehörigkeit zu irgendwelchen Religionsgemeinschaften, sondern schlicht die Nächstenliebe und die Achtung vor jedwedem Leben als höchstem Gut

heartlander hat gesagt…

Sorry für OT Post :)

Da es kein Ende nimmt möchte ich nochmal auf das Thema Chemtrails zu sprechen kommen.
Wie alle hier hab auch ich keine Ahnung was degegen unternommen werden könnte. Aber es gibt m.E. einen wichtigen Grund warum JETZT etwas unternommen werden muss.

Diese Aktionen haben so gegen 2000 evtl. schon eher begonnen. Wir alle kennen den Himmel wie er aussehen soll! Wenn aber erst mal Erwachsene Generationen herumlaufen, die nie einen normalen Himmel gesehen haben dann ist es ein für allemal zu spät zu reagieren. Das wird so ab 2016 und später der Fall sein.
Dann werden selbst Leute wie Rumpelstilz nur noch ein ungläubiges Kopfschütteln unf die Frage ernten: "Spinnt der oder was? Das war doch schon immer so"

Vielleicht hat ja doch Jemand ne gute Idee, wie man diesen Schweinen das Leben schwer machen kann. Bin für alle Vorschläge dankbar solange nicht das Wort "Orgonit" darin vorkommt.

Anonym hat gesagt…

Dank geht zu Jack in NZ
und Kevin in Peru!

===================================

CRASH WARNUNG FÜR DIE US WIRTSCHAFT
===================================

der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich in Basel (www.bis.org).

$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$

Diese Bank ist zwar in der Schweiz, untersteht aber nicht schweizerischer Rechtssprechung.
Sie ist defacto die Zentralbank von fast allen Zentralbanken. Vermutlich nur die Zentralbanken von der "Axis of Evil" sind nicht dabei... (die Bank wurde durch Hilfe von Rothschild-Agenten gegründet, um die Schulden Deutschlands nach dem 1. Weltkrieg einzutreiben.)

*********************************

Die Links sind leider in Englisch:

(markieren, kopieren und im Browsesr mit Ctrl+v eingeben und aufrufen).

Central bank body warns of Great Depression:
http://www.bankingtimes.co.uk/09062008-central-bank-body-warns-of-great-depression/

BIS warns of Great Depression dangers from credit spree: (noch vom letzten Jahr).
http://www.telegraph.co.uk/money/main.jhtml?xml=/money/2007/06/25/cncredit125.xml


http://www.marketoracle.co.uk/Article5122.html
Royal Bank Of Scotland Issues Crash Alert and BIS Warns of Great Depression.
Global stockmarkets are braced for one of the worst crashes in 100 years, according to the Royal Bank of Scotland (RBS) credit strategy team. RBS credit strategy team , i n a special report for clients, said it expects inflation to paralyse economies and spark the crash. The report advised investors to be prepared for a severe downturn in global stock and credit markets, saying the S&P 500 index is likely to fall by more than 300 points to around 1,050 points by September.

California defacto Pleite?
--------------------------
If Gov. Arnold Schwarzenegger wants to issue minimum-wage checks to 200,000 state workers in less than a month, he may want to rehire any semi-retired computer programmers he terminated last week.
http://www.sacbee.com/111/story/1132588.html

martin 9113

Overkill hat gesagt…

Dazu passend eine weitere Agenturmeldung:

Der ehemalige Fahrer von Osama bin Laden ist im ersten US-Kriegsverbrecherprozess seit dem Zweiten Weltkrieg zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Nach Ablauf der Strafe soll er jedoch als „feindlicher Kämpfer” weiter in Haft bleiben.
Das sagte ein Militärsprecher. Die Militärjury im Gefangenenlager Guantánamo auf Kuba blieb mit der Strafe deutlich unter dem Antrag der Staatsanwaltschaft, die 30 Jahre Gefängnis für Salim Ahmed Hamdan wegen Unterstützung des Terrorismus gefordert hatte.
Der Militärsprecher erklärte weiter, Hamdan würden 61 Monate Gefangenschaft auf die Strafe angerechnet. Dennoch könne er länger als die verbleibenden fünf Monate festgehalten werden, da die USA Hamdan als „feindlichen Kämpfer” betrachten.
Hamdan war der Unterstützung des Terrorismus für schuldig befunden worden. Die Militärjury sprach ihn jedoch vom schwereren Vorwurf der Verschwörung frei. Der 37-Jährige hatte bei der Urteilsfindung um Nachsicht gebeten. Er habe den Job nur angenommen, weil er Geld brauchte, sagte er.
Die Anklage hatte dem aus dem Jemen stammenden Mann vorgeworfen, faktisch Leibwächter Bin Ladens gewesen zu sein und ihm dabei geholfen zu haben, der Verfolgung durch US-Spezialfahnder zu entkommen. Das Militärgericht hatte aber zu Beginn des Verfahrens einige Aussagen Hamdans für nicht verwendbar erklärt, weil sie unter „Anwendung von Zwangsmitteln” - sprich Folter - entstanden seien.

http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/
3/0,3672,7285475,00.html


Kommentar:
Ich habe in Erinnerung, daß die „deutschen Verbrecher” bei den US-Verhören 1945ff damals ebenfalls so lange und so bestialisch gefoltert worden waren, bis sie alles von ihnen Geforderte gestanden hatten. Gott sei Dank haben einige wenige intelligente Beschuldigte solch Dinge gestanden und unterschrieben, die zeitbombenartig später - bei genauer Untersuchung - sich als physikalisch-technisch unmöglich bzw. völliger Quatsch erwiesen haben, um dadurch eine damals gegenwärtige drohende Gefahr der Sippenhaft durch angedrohte NICHT-Gewährung von Lebensmittelkarten für ihre Frauen und Kinder abzuwenden.
Auch ich hätte damals sicher alles gestanden, was die US-Inquisition von mir gefordert hätte, alles!
Und sei es nur, um meine Frau und meine Kinder vor den US-Methodiken zu schützen. Alles; ich wieder hole es noch einmal!

Damals schon war auch der US-Kongreß von diesen US-Militärverbrechen - durchgeführt NACH dem II. Weltkrieg!!! - genauestens in Kenntnis gesetzt worden, durch eine nach Deutschland entsandte Kongreß-Delegation unter Leitung von US-Senator McCarthy (der später politisch als Kommunistenverfolger fertiggemacht worden ist).

Anonym hat gesagt…

Wer Augen hat, der lese,
wer Ohren hat, der höre,
Wer ein Gehirn hat, der benutzte es endlich auch zum Denken !!!


Der Terrorist sind und bleiben die USA (und Jeder der ihnen -wie auch immer- hilft) !!!


Da die Bevölkerungen bereits massiv gehirngewaschen und abgestumpft sind, wird die folgende Nachricht, die noch vor 5-Jahren ein unglaubliche Welle der Entrüstung ausgelöst hätte, heute so ähnlich wie der Wetterbericht zur Kenntnis genommen !!!


US-Terror immer offensichtlicher & auch willkürlicher - Lebenslange Haft, trotz Freispruch
http://de.altermedia.info/general/
lebenslang-guantanamo-060808_15499.html


Nach einiger (Gewöhungs-)Zeit an derarte Nachrichten, werden dann Nachrichten wie z.B.

Die Einsatzkräfte haben die Stadt xxx flächendeckend aus der Luft bombadiert, weil der Verdacht bestand, dass sich die auf der Flucht befindlichen Terroristen
unter den 375.000 Einwohnern befunden haben. Die Terrorgefahr wurde durch Einleitung der notwendigen Massnahmen in den frühen Abendstunden erfolgreich gebannt.
http://www.xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx


ebenfalls wie der Wetterbericht zur Kenntnis genommen !!!

Wie kriegt man Menschen derart gehirngewaschen und abgestumpft ???
Wie schafft man es, dass Menschen sich auch zum willigen Diener der NWO-Satanisten machen, ohne deren Hilfe eine NWO ja überhaupt gar nicht möglich wär !!!

man man man

Anonym hat gesagt…

ebenfalls sehr aufschlußreich : steinbergrecherche.com

Anonym hat gesagt…

Mal ne Frage zu Dresden:

WARUM haben die Alliierten eigentlich kurz vor dem absehbaren Kriegsende im Frühjahr 1945 noch die mit dem Roten Kreuz überall ausgeflaggte und unverteidigte Lazarettstadt Dresden (korrekte Kennzeichnung und Vorabmeldung nach Kriegsvölkerrecht und Haager Landkriegsordnung), die völlig von Ostflüchtlings-Trecks überfüllt war, an der Elbe in mehreren Wellen mit Phosphor- und Sprenggranaten ins Zentrum angezündet und die Menschen damit dort als fast "vollständiges Brandopfer" somit in den Kellern mit CO-Gas erstickt und abgefackelt?

War das etwa ein religiöses Opfer für den Gott dieses Kreuzzuges, oder nur ein Dankeschön an den gesiegt habenden Fürsten des Lichtes?

Unfein und nicht gentlemenlike war das gezielte Abschießen unzähliger Überlebender, die sich auf die gegenüberliegenden Elbwiesen anderntags geflüchtet hatten und dort von Tieffliegern mit Bordkanonen einzeln angezielt und so ermordet wurden. Leider war das kein Einzelfall, sondern auch in anderen Landesteilen durch Alliierte Tiefflieger beurkundet von Opfern. Ein davongekommener Zeuge des alliierten Mordterrors der Sieger lebt noch heute in meiner Verwandtschaft.

Anonym hat gesagt…

@ Dresden-Liebhaber

Dresden war tatsächlich das größte und vollständigste Brandopfer, das die Alliierten-Mischpoke bisher auf einen Schlag gefeiert hatte.
Die US-Atombomben auf das längst kapitulationsbereite Reich des Tennos in Japan, wie es Diplomaten inzwischen übereinstimmend zugegeben haben, waren der krönende Abschluß und repräsentierten das lodernde Brandzeichen für das andere Ende der Welt. Zu sorgfältig ausgesuchten kabbalistischen Daten, nämlich am 6.8.1945 (6&8+1&9&4+5) und am 9.8.1945 9&8+1&9&4+5), vergasten somit die für die USA Verantwortlichen schlagartig allerdings nur wenige hunderttausende Menschen, nicht wie in Dresden etwa 450.000 Flüchtlinge und Bewohner der völlig überfüllten und längst kriegsunwichtig gewordenen Stadt.
Völlig unnötig, es sei denn zum Live-Testen der neuen Höllenwaffen vom Typ Uran-Bombe und Plutonium-Bombe live am vorwiegend zivilen Menschen. Zur Verhöhnung war eine Variante dieser Höllenwaffen auf der sogenannten Trinity-Site, also einem Dreieinigkeits-Testgelände, einer ausgesuchten Öffentlichkeit vorgeführt worden, in Neu-Mexico. Vom Test der anderen Variante an 400 Negern in Port Chicago, die als Hilfsarbeiter beim Bomben-Verladen in einem Marine-Arsenal gezielt unter Mit-Filmen von einem eigens aufgestiegenen Beobachter-Flugzeug verdampft wurden, ist noch wenig öffentlich durchgesickert. Jedenfalls ist damit dem Beobachter klar, warum man in der Wüste der USA später nur eine A-Bomben-Spielart testen brauchte. Die andere, die Uran-Maschine, war bereits unter absichtlichem Opfern von Menschen getestet worden. Mehr dazu in einem früheren Post von mir vor einigen Wochen hier im politblog.