Montag, 12. Januar 2009

0901-13 / Die wahren Gründe des Völkermords im Gaza-Streifen

.


Nachtrag - betrügerische Bundesregierung steht

Raubmördern und Völkerrechtsverbrechern bei



Artikel fertig 13.12. / 23:40 h



KASSAM-Raketen sind

nur
der vorgeschobene Grund !

ISRAEL begeht Raubmord !






Wieder einmal führen die Zionisten die gesamte Weltöffentlichkeit hinters Licht. Und die Zion-Freundin Merkel führt die "BRD"-Bevölkerung hinters Licht. Wieder ist die Merkel-Junta am Betrug beteiligt !


Es geht Israel nicht nur um erneuten Landraub, wie dieser schon seit 1947 begangen wurde. Der Holocaust durch den nicht existierenden Staat Israel, einer privaten Gründung nach der Balfour-Deklaration ist nichts anderes, als eine fortlaufende private Aneignung von Verbrechern in einem fremden Land. Israelische Verbrecher behaupten, diese Qassam-Raketen, wie hier auf dem Foto abgebildet - mit lächerlich geringer Sprengladung - seien Grund genug für den erneuten Massenmord und die massive Invasion von Zionisten-Truppen in fremdes Staatsgebiet. Diese mit rudimentären Mitteln gebastelten Raketen fügen so gut wie keinen Schaden zu - was für Zion-Israel den Pseudogrund für bislang über 800 Tote (Frauen und Kinder und Zivilisten) und über 3000 Verwundete (Frauen, Kinder und Zivilisten) liefert - wohlgemerkt !!! - PSEUDOGRUND !!! - jedoch die Wahrheit ist wie üblich Geld für die Taschen der Juden.


Hier ist der wahre Grund für den Völkermord durch die Israeli :



Die Invasion im Gaza-Streifen durch die Israeli findet


wegen palästinensischer Off-shore Gas-Felder statt


Der militärische Angriff Israels und der Völkermord im Gaza-Streifen steht in direkter Beziehung zur Kontrolle und der Eigentumsrechte zu strategischen Off-Shore Gas-Reserven vor der Küste des palästinensischen Gaza-Streifens. Es handelt sich dabei eindeutig um einen Eroberungskrieg. Im Jahr 2000 wurden ausgiebige Reserven an Erdgas vor der Küste des Gaza-Streifens entdeckt.


Der Angriffskrieg der Juden dient ausschließlich dem Raubmord. Und das Merkel und d… Steinmeier unterstützen das auch noch. Es gilt, die Tunnels, durch die die Palästinenser ihre Notversorgung mit Nahrungsmitteln erhalten, um nicht dem Genozid durch Hunger anheim zu fallen, mit Merkel-Steinmeier-Hilfe zu zerstören, um auch eine deutsche Mitschuld am Genozid zu haben.


Der British Gas (BG Group) und ihre Partner, die in Athen registrierte Consolidated Contractors International Company (CCC), die den libanesischen Familien Sabbagh und Khoury gehören, wurden die Förderrechte für Erdöl und Erdgas für die Dauer von 25 Jahren von der Palästinensischen Regierung in einem im November 1999 Abkommen übertragen.


Die Off-Shore Förderrechte für das Erdgasfeld liegen zu 60% in Händen der British Gas, zu 30% in Händen der Consolidated Contractors (CCC) und zu 10% in Händen des Investment Fonds der Palästina-Verwaltung (laut Haaretz, vom 21. Oktober 2007). Das Abkommen der PA-BG-CCC beinhaltet die Erschließung des Gasfeldes und den Bau einer Erdgas-Pipeline.


Die Lizenz von British Gas läuft über das gesamte Gebiet des Off-Shore Küstengebiet des Gaza-Streifens, das an eine Reihe von israelischen Off-Shore Förderstätten angrenzt – siehe Karte. Dabei muß bedacht werden, daß 60% der Gas-Reserven entlang der Gaza-Israel-Küstenlinie Palästina gehören !


Die EU wäscht die Gehirne mit dem Gas-Streit Russland / Ukraine – aber der echte Gas-Streit spielt sich im Gebiet der Küstenlinie vor dem Gaza-Streifen ab.


Während dessen führt "Israel" einen Angriffskrieg gegen Palästina mit massiven Mitteln und mit Billigung der USA mittels des jüdischen Einflusses in den USA und die USA liefern dafür auch noch die Waffen. Weißer, hochgiftiger Phosphor wurde von den USA bereits im Eroberungskrieg im Irak eingesetzt. Und hinter allen diesen Kriegen stecken die Zionisten.

Die BG-Gruppe hat im Jahr 2000 zwei Bohrungen niedergebracht: „Gaza Marine-1“ und „Gaza Marine-2“ Die Erdgasreserven werden von British Gas auf eine Größenordnung von 123 Mrd. m³ Erdgas bewertet, was nach EU-Marktwert (bei 425 €/1000 m³) ca. 52 Mrd.€ entspricht. Die Quantitätsangaben stammen von British Gas. Das Gasvorkommen von Palästina könnte erheblich größer sein.



Eigentumsrechtliche Betrachtungen


Entscheidend wird für das Gaza-Erdgasvorkommen die Frage der Souveränität sein. Aus einem strikt rechtlichen Gesichtspunkt gehört dieses Erdgas Palästina.


Der Tod von Yassir Arafat, die Wahl der Hamas-Regierung und der Zusammenbruch einer autonomen palästinensischen Regierung haben Israel de facto in die Kontrolle über die palästinensischen Erdgasreserven gebracht.


Auf jeden Fall hat British Gas die Verhandlungen mit der Regierung in Tel Aviv geführt. Dagegen wurde die Hamas-Regierung bezüglich der Förderung und Förderrechte über die Gasfelder schlichtweg übergangen.


Die Wahl in 2001 des Premierministers Ariel Sharon war entscheidend. Die Souveränität Palästinas über seine Off-Shore-Gasfelder wurden vom Israelischen Obersten Gericht in Frage gestellt. Ariel Sharon erklärte unmißverständlich, das „Israel niemals Gas von Palästina kaufen würde“ und gab so zu verstehen, daß das off-shore befindliche palästinensische Gas angeblich Israel gehören würde. Es ist jedoch eine unvergleichliche Chuzbe, daß sich der israelische Oberste Gerichtshof anmaßt, über die Bodenschätze eines fremden Landes zu verfügen. So etwas ist ILLEGAL und VERBRECHERISCH – nicht minder kriminell, wie der Einsatz von weißem Phosphor durch völkerrechtlich verbrecherisch handelndes israelisches Militär in Palästina. Während Stimmen die Vergasung von Juden während des 2. Weltkrieges in Zweifel ziehen, so ist jetzt jedoch durch offizielle Videofilm-Dokumentationen festgehalten, daß Israel die Bevölkerung eines fremden Landes VERGAST !!!


M. Chossudovsky / Global Research:

Im Jahr 2003 legte Ariel Sharon sein Veto gegen einen ersten Gas-Liefervertrag ein, der British Gas erlaubt hätte, Israel mit Erdgas aus den Gaza-Off-Shore Bohrungen zu beliefern. (Quelle: The Independent, 19. 8. 2003)


Der Wahlsieg von Hamas im Gaza-Streifen im Jahr 2006 half den Israeli die Palästinensische Regierung abzusetzen und auf das Territorium der West-Bank zu beschränken – über den Umweg der Regierung von Mahmoud Abbas.


Im Jahr 2006 war British Gas drauf und dran einen Gas-Liefervertrag mit Ägypten abzuschließen (Times, 23.5.2007). Berichten zufolge intervenierte der britische Premier-Minister Tony Blair für Israel um den Liefervertrag mit Ägypten zu annullieren.


Im darauf folgenden Jahr 2007 akzeptierte das israelische Kabinett auf Vorschlag des Premier-Ministers Ehud Olmert „Gas von der Palästinensischen Regierung zu kaufen“. Der vorgeschlagene Vertrag war vorgesehen über 4 Mrd. Dollar – mit einer Gewinnspanne von 2 Mrd. Dollar, von dem 1 Mrd. Dollar für Palästina bestimmt sein sollte.


Tel Aviv hatte jedoch keineswegs die Absicht überhaupt Erträge mit Palästina zu teilen. Ein israelisches Verhandlungsteam wurde vom israelischen Kabinett gebildet um auf Biegen und Brechen mit der British Gas zu verhandeln, um hinter dem Rücken der Hamas-Regierung und der Palästinensischen Regierung zu erreichen:




„Die israelische Verteidigungsführung will, daß die Palästinenser in Waren und Dienstleistungen bezahlt werden und bestehen darauf, daß KEIN Geld an die Hamas kontrollierte Regierung gezahlt wird.“


Das Ziel war im Wesentlichen den 1999 zwischen der British Gas und der Palästinensischen Regierung unter Yassir Arafat zu annullieren.


Entsprechend des vorgeschlagenen Vertrages von 2007 mit British Gas sollte das Erdgas von Gazas Offshore Bohrungen über eine Untersee-Gaspipeline direkt zum israelischen Seehafen Ashkelon geleitet werden und damit die Kontrolle über jeglichen Verkauf von Erdgas in die Hände Israels zu übertragen werden. Der Handel platzte. Die Verhandlungen wurden aufgeschoben.


„Mossad-Chef Meir Dagan widersetzte sich gegen diese Transaktion aus Sicherheitsgründen, daß ein Fortfahren Anlaß zu Terroraktionen schaffen würde“. (Das Schreiben des Mitglieds der Knesset Gilad Erdan „Die Absicht des stellvertretenden Premier-Ministers Ehud Olmert Gas von den Palästinensern zu kaufen wenn die Zahlungen der Hamas dienen,“ vom 1.3.2006, zitiert Generalleutnant (i.R.) Moshe Yaalon, Wird der künftige Kauf von British Gas aus den Küstengewässern von Gaza Israels nationale Sicherheit gefährden ?Jerusalem Center for Public Affairs vom Oktober 2007


Israels Absicht war die Enteignung, um zu verhindern, daß Gewinnanteile an die Palästinenser bezahlt warden. Im Dezember 2007 zog sich British Gas von den Verhandlungen mit Israel zurück und schlossen im Januar 2008 ihr Büro in Israel (siehe BG website).




Invasions-Plan in der Planung


Der Invasions-Plan für den Gaza-Streifen unter der Code-Bezeichnung „Operation verlorenes Land“ befand sich im Juni 2008 in Vorbereitung. Nach israelischen Militärquellen heißt es:


„Quellen des Verteidigungs-Establishments sagen, daß Verteidigungsminister Ehud Barak anordnete, daß die israelischen Streitmächte sich auf die Operation vor über 6 Monaten vorzubereiten hatten (seit Juni oder vor Juni), sogar als Israel dabei war Verhandlungen über eine Waffenstillstandsvereinbarung mit der Hamas zu verhandeln.“ (Barak Ravid, Operation „Cast Lead“: Israelische Luftwaffen-Angriffe folgten einer monatelangen Planung, Haaretz, 27.12.2008 – Bemerkenswert der Kommentar von Global-Research: „While the Western media remains silent and complicit, the Israeli Press (Haaretz) reveals the unspoken truth: the careful planning of a military operation entitled "Cast Lead" coupled with a media disinformation and diplomatic campaign. What we are witnessing is genocide. Let us be under no illusiions, this operation was implemented with the knowledge and approval of Israeli's allies.”


Im gleichen Monat kontaktierte die israelische Regierung British Gasim Hinblick auf entscheidende Verhandlungen im Hinblick auf den Kauf von Erdgas aus Gaza:


„Beide, das Finanzministerium Generaldirektor Yarom Ariav und das Ministerium der Nationalen Infrastruktur Generaldirektor Hezi Kugler erklärten sich einverstanden British Gas zu informieren, das Israel die Verhandlungen wieder aufzunehmen.


Die quellen fügten hinzu, daß British Gas noch nicht offiziell auf Israels Anfrage geantwortet hat, aber daß die Geschäftsleitung möglicherweise in einigen Wochen nach Israel kommen könnte um mit offiziellen Stellen der Regierung Gespräche zu führen.“ (Globes online – Israel’s Business Arena, 23.6.2008)


Die Entscheidung die Verhandlungen mit British Gas zu beschleunigen stimmte im zeitlichen Ablauf mit der im Juni begonnen Planung des Angriffskrieges auf Gaza überein. Es sieht so aus, daß Israel besorgt war, eine Übereinkunft mit British Gas vor dem Beginn des Angriffskrieges zu erreichen, Kriegsplanung die sich bereits im fortgeschrittenen Stadium befand.


Darüber hinaus wurden die Verhandlungen mit British Gas von der Ehud Olmert-Regierung in Kenntnis der Planung des Angriffskrieges zwecks geplanter Besetzung des Gaza-Streifens geführt. Aller Wahrscheinlichkeit nach wurde von der israelischen Regierung ein neuer „Nach-Kriegs politisch-territorialer Vertrag für den Gaza-Streifen in Betracht gezogen.


Tatsächlich wurden die Verhandlungen zwischen British Gas und israelischen Vertretern im Oktober 2008, also 2 bis 3 Monate vor dem Beginn der Bombardierungen am 27. Dezember 2008, fortgesetzt.


Im November 2008 gaben der israelische Finanzminister und das Ministerium für Nationale Infrastruktur die Anweisung an ’Israel Electric Corporation’ (IEC), mit British Gas Verhandlungen zu beginnen über den Kauf von Erdgas aus British Gas’ Offshore Konzessionen aus dem Gaza-Streifen. (Globes, 13. November 2008) . . .


Der IEC-Aufsichtsrat, unter dem Vorsitz von Moti Friedman, akzeptierte die Hauptpunkte des Rahmenabkommens vor einigen Wochen. Die Gespräche mit der British Gas Gruppe werden in dem Moment beginnen, sowie der Aufsichtrat die Freistellung von Ausschreibungen angenommen hat.




Der Gaza-Streifen und Energie-Politik


Die militärische Besetzung des Gaza-Streifens ist geplant um die Souveränität über die Erdgas-Felder in die Hände von Israel zu bringen – im Bruch des internationalen Völkerrechts.

---

Teile übersetzt aus Recherche und Artikel von Michael Chossudovsky und Global Research

Übersetzung Politik-Global, Rumpelstilz

Für diesen kolonialen Eroberungskrieg und Raubzug haben die USA im dezember 2600 Tonnen Sprengstoffe an Israel geliefert. Darüber hinaus verschifft das amerikanische „Military Sealif Command“ (MSC) ab Griechenland nach Israel weitere 3000 Tonnen Sprengstoff und Zünder.




Nach-Kommentar Politik-Global


Hier sei nochmals daran erinnert, daß der CDU-Hansel von Klaeden aus dem scheindeutschen Außenministerium während seines Aufenthaltes in Israel vorgeschlagen hatte, daß „BRD“-Truppen der „Bundes“wehr Israel behilflich sein könnten, palästinensische Tunnels zwischen dem Gaza-Streifen und Ägypten aufzuspüren und zu sprengen.


Jeder erinnert sich sicher an die fortlaufenden Blockaden Israels gegen den Gaza-Streifen mit der Belieferung von Medikamenten, Nahrungsmitteln, Treibstoffen. Es ging darum, die Bevölkerung durch Aushungern zu vernichten - also Auschwitz, Treblinka und Majdanek - nur daß die KZ-Wärter Juden sind und die KZs jetzt Palästina heißen.


Hier verhält sich mit diesem systematischen Völkermord Israel als KZ-Wächter im Stile von Auschwitz, Treblinka und Majdanek. Das palästinensische Volk wird systematisch ausgerottet. Außerhalb der „BRD“ wird das Verhalten Israels ganz offen als GENOZID, als VÖLKERMORD gebrandmarkt – nur die Merkel-Steinmeier-Junta erdreistet sich, die wahren Gründe für den Raubmord Israels gegen das palästinensische Volk zu verschweigen und das jüdische Raubmördervolk zu unterstützen. Was machen Juden eigentlich in Deutschland ?




© 2009 Copyright Politik-Global Rumpelstilz 2009-01-13



.

Kommentare:

holger hat gesagt…

hallo fränkie,

warrior of a waste land:

mein kommentar der woche:

Man sollte echt dafür beten, dass ein großer Arsch kommt und diesen Planeten zuscheißt.

Ave Imperator Hosenanzug

Morituri te Salutant

Anonym hat gesagt…

Joe der Lügen-Klempner wurde
zum Zion-Reporter mutiert.

http://www.presstv.ir/detail.aspx?id=81909&sectionid=3510203

Na icke,Fränkie,der Gute hat gesagt…

Ach nö,Holger

jetzt wo diese Knallchargen dabei sind,sich selber die Maske vom Gesicht zu reissen und dokumentieren,wer sie wirklich sind? Seit Jahrhunderten waren und
sich vermutlich nie ändern werden?

Also,als ich (im Ferbruar sind es jetzt 8 Jahre her) so eiskalt verraten wurde,hätte ich ja auch am liebsten mir einem Strick genommen,dat haste aber amtlich.

Aber dann...
wegen solch`übler Kreaturen,die selber nie das durchgefochten haben,überhaupt nicht wissen was LEBEN wirklich ist und aufgrund dessen mich/uns überhaupt nicht beurteilen können,springen wir für die doch nicht über die Klinge!

Ausserdem macht es richtig Spass,
diesen Typen bei ihren Lügereien zu
zu schauen und zu gegebener zeit zu entlarven.

Die können/wissen einfach nicht mehr weiter und die Überraschungseffektiererei gleich eher einem abgelutschtem Bonbon von
dem sich die gesamte menschheit immer mehr erholt!

Sieh doch nur mal nach Venezuela:
dort Chavez meines Wissens nach
die israelische Botschaft rausgeschmissen!
Der norwegische Ministerpräsident
forderte ganz glasklar:"irsael raus aus Gaza!"

Aber natürlich druckte mal wieder die systemierte brd- Köterpresse
nichts dergleichen ab.

Das eigentliche "Drama" an der geschichte ist aber,das jeder irgendwie geahnt hat,das mit israel
& co so manches im Argen liegt und
sich jetzt vollauf bestätigt sieht!

Jeder,der die Meinung vertritt,wir hätten in der brd eine "freie" Presse,muß sich jetzt Vorwürfe gefallen lassen,warum die gesamte Presse so zionistenfreundlich berichtet - und insgeheim muss sich so mancher selbst bestätigen
das brd-Journalisten nicht unbedingt auch gestandene Menschen
sind,sondern abhängige,billige,erbärmiche Huren!

Bereit,selbst noch die eigenen Eltern ins KL zu verratenmblos um eine reisserische Story an den Mann
zu bringen,Kohle zu kassieren und
"das Leben zu geniessen".

Nein,Holger!
Vor so einem niederem Gesindel lässt man nie das Schwert der heiligen Gerechtigkeit sinken,sondern pflegt und schleift es sorgsam bis zum heiligsten Tage
der zurück kehrenden Gerechtigkeit!


Denn wir wurden nicht geboren,um als kleine winselnde Wesen dahin
zu vegetieren,sondern um aufrecht zu gehn - und wer uns daran hindert,erleidet bald dasselbe Schicksal,das wir im Moment noch tragen müssen!

Ob aber,diejenigen genauso mannhaft
ihr Schicksal tragen würden,wie wir jetzt,angesichts des jetzt schon einsetzenden Gejammere des
Zionistentums sei einmal dahin gestellt...

Du meintest,wir sollten beten.

Hm,für die Menschen die das gerne machen wäre es empfehlkenswert!

Wir sollten dafür beten,dass noch mehr Menschen aufwachen und anfangen zu denken - der Rest kommt dann von ganz allein!

Und ganz genau das ist es auch,wovor Merkel,Steineule,äh
Steinmeier und Co die Hosen gestrichen voll haben.

Dein Schlusswort war "Et mori salutant".

Aber klar doch!
Aber ich wage zu bezweifeln,ob wir diese Totgeweithen sind,die Cäsar grüssen.
Eher steht der Geist eines Jörg Haider auf und schmeisst mit Hydranten um sich und trifft dabei
ganz genau die Richtigen!

Ach übrigens, warum kriegt Helmut Kohl kein AIDS?

Logisch! Auch der Virus hat seinen Stolz!

So,und nu is für heute Ruh
schliesse meine Äuglein zu.

Träumet süss von saure Jurken,hähä.

Rumpelstilz hat gesagt…

Sorry, ich esse noch was und lege mich ausnahmsweise einmal schlafen - morgen früh geht es weiter. Artikel wird am Dienstag erst fertig - mit vielen "schönen" Sachen, viel US-Munition, Tausende von Tonnen, DU-Munition, damit die überlebenden Palästinser Mißgeburten werden - aber nur wenn sie Phosphor überlebt haben ... eben über all die Dinge, über die sich das herumgeMerkel freut, und der Steinmeier, und der von Klaeden, und der Jung, und ...

Anonym hat gesagt…

Sag mal, Rumpel, was machst du eigentlich beruflich? Ich habe den Eindruck, du recherchierst den ganzen Tag und schreibst Artikel. Wer bezahlt deine Brötchen?

Anonym hat gesagt…

http://globalfire.tv/nj/09de/juden/auf_verbrecherseite.htm

Offener Brief an Merkel

²k²² hat gesagt…

hi hab die video gefunden ist englisch das erste ist ein film und das zweite ne doku auch englisch

The House of Rothschild 1/12 (1934)

1The Secret Rulers of the World - Rothschild [1/29]

^^ meine fresse die schlinge wird immer enger gezogen ! die videos habens in sich !... lohnt sich !


und hier mal was

1 The Power of False Flagging

2 The Power of False Flagging

^^ MEINE FRESSE !!! LEUTE !!! ^^

bei den videos wird per einfachen klicks videos die man als terroistisch einstufft werden direkt in eine liste eingetragen die man als terroristen abstempelt ladet das video runter verbreitet es peer handy email an alle weiter!

die haben alles unter ihrer kontrolle ... sie sagt es seien FANATEN ! FACEBOOK alles ... wird getriggert ! und wir sind die terroristen die die warheit verbreiten ! das ist ernst !

²k²² hat gesagt…

hm da war ich wohl etwas zu schnell hab vor lauter staunen die links vergessen

1 The Power of False Flagging

2 The Power of False Flagging

the jewish internet defence force

die werden oder sind schon immer radikaler...

Wichtig! Verbreiten! Runterladen!

meine fresse die haben Privilegien

sorry für double post ...

²k²² hat gesagt…

TEXT
________________________________
http://www.thejidf.org/
_______________________________
10.06.2008
Report Jew-Hating Blogs in Less Than a Minute
Click here and then click "submit"

Then come back here and do the same thing with this one.

Do this many times a day. Many days a week and share it with all your friends and email lists.

The blogs in question are some of the most hateful sites we have seen and clearly against Blogger's own rules.

Thanks!

Take Action!
JIDF Guide to Facebook Groups
JIDF Guide to YouTube
JIDF Guide to Wikipedia
JIDF Guide to Blogger
JIDF Guide to Wordpress
Activism Email + Contact List
Alert the US Government!
________________________________
omfg ... da haben die ja die ganze welt bald geblockt ? dan sogar wikipedia also leute jetzt ist aber mal schluss mit lustig ! das ist ein infokrieg ich frage mich ob die nicht einen Direct-Access habe ?
_________________________________
das ist schon ne nummer zu hoch ! ich werde mich da mal umsehn und mal sehn welche sever die benutzen und mal die ip cheke bestimmt regierungs ip masken ...

Anonym hat gesagt…

jo dann mach mal, das ist ein hoax :-D

Anonym hat gesagt…

ihr glaubt aber auch jeden scheiss den ihr im web lest. das ist ein hoax.

ich würd mal den virenschutz überprüfen. ansonsten hätt ich hier einen:

datenvandalismus.org/

Joe hat gesagt…

thejidf.org ist ein hoax?

Anonym hat gesagt…

nicht die website. aber die warnung ist ein hoax. halt mal nachgucken auf den hoaxes websites, das wird ja genau gemacht um euch zu täuschen.
gut nacht.

²k²² hat gesagt…

das wir ja immer krasser hab gerade eine anfrage gemacht browser stürtz ab ... ok klar passiert ja EIGENTLICH NIEMALS

die haben ihren platz direkt bei google in mountainview... und noch mal getestet ! ein anderer
Scottsdale (Arizona)
thejidf.org

NetRange: 209.85.128.0 - 209.85.255.255
CIDR: 209.85.128.0/17
NetName: GOOGLE
NetHandle: NET-209-85-128-0-1
Parent: NET-209-0-0-0-0
NetType: Direct Allocation
NameServer: NS1.GOOGLE.COM
NameServer: NS2.GOOGLE.COM
NameServer: NS3.GOOGLE.COM
NameServer: NS4.GOOGLE.COM
Comment:
RegDate: 2006-01-13
Updated: 2006-06-01

Registry Data
Created: 2008-05-25
Expires: 2009-05-25
Updated: 2008-07-25

Name Server:NS37.DOMAINCONTROL.COM
Name Server:NS38.DOMAINCONTROL.COM

Alexa Trend/Rank:#827,350:
Down 328,582 ranks over the last three months.
Compete Rank: #436,699 with 2,553 U.S. visitors per month
Wikipedia: Listed on 36 pages


Trace-Route


Total: 979 hosts
^^
kleiner auszug

darkhunterchat.com
www.militarysearch.org
www.peterdavid.net
www.childrenshouseinternational.com
www.pedrothelion.com
www.historictheatres.org
www.alaskafossil.org
www.sarasotayacht.com
_____________________________
http://whois.domaintools.com/thejidf.org
^^
probierts mal selber ... hehe

64.202.189.170
pwfwd-v01.prod.mesa1.secureserver.net

der host mit der ip war der letzte
und ratet mal wie die heist !

OrgName: GoDaddy.com, Inc.
OrgID: GODAD
Address: 14455 N Hayden Road
Address: Suite 226
City: Scottsdale
StateProv: AZ
PostalCode: 85260
Country: US

NetRange: 64.202.160.0 - 64.202.191.255
CIDR: 64.202.160.0/19
NetName: GO-DADDY-SOFTWARE-INC
NetHandle: NET-64-202-160-0-1
Parent: NET-64-0-0-0-0
NetType: Direct Allocation
NameServer: CNS1.SECURESERVER.NET
NameServer: CNS2.SECURESERVER.NET
NameServer: CNS3.SECURESERVER.NET
Comment:
RegDate: 2002-10-22
Updated: 2007-06-14

OrgAbuseHandle: ABUSE51-ARIN
OrgAbuseName: Abuse Department
OrgAbusePhone: +1-480-624-2505
OrgAbuseEmail: abuse@godaddy.com

OrgNOCHandle: NOC124-ARIN
OrgNOCName: Network Operations Center
OrgNOCPhone: +1-480-505-8809
OrgNOCEmail: noc@godaddy.com

OrgTechHandle: NOC124-ARIN
OrgTechName: Network Operations Center
OrgTechPhone: +1-480-505-8809
OrgTechEmail: noc@godaddy.com

hm ob es was bringt die anzuschreiben bestimmt nicht besser keine email senden ...

@ BLOGBETREIBER/SITE-ADMINS

hier ist ein klasse projekt damit kan man regierungen und auftrags schreiber direkt blocken ich habe ihre ips die kommen dazu und arschlecke !

http://www.uberwach.de/wie-funkionierts.html

Die Aktion “ÜBERWACH!” will auf diese besorgniserregende Entwicklung aufmerksam machen, indem sie den Spieß umdreht und den Geruch der Überwachung den Bundes- und Landesministerien, sowie den Regierungs- und Oppositionsparteien selbst unter die Nase reibt.

noch ein paar tools...
ip-trace
GEO-IP-TRACE
http://www.who-is.de/
http://tor2web.org/
^^
"damit könnte man ! die seite abrufen ohne seine ip anzugeben"

mfg
und viel spas !

ich stelle gerade fest das die doch keine amateure sind

Diese Webseite ist nicht verfügbar.

Die Webseite unter http://www.uberwach.de/ ist möglicherweise vorübergehend nicht verfügbar oder ist jetzt unter einer neuen Webadresse aufrufbar.

Weitere Informationen zu diesem Fehler
Unten finden Sie die ursprüngliche Fehlermeldung

Fehler 102 (net::ERR_CONNECTION_REFUSED): Unbekannter Fehler.

und jetzt ratet mal wer in der leitung sitzt 74.125.43.103
Mountain View
bw-in-f103.google.com

ein hoax also ?

²k²² hat gesagt…

ich loge gerade alle ips ... das wir ja was

²k²² hat gesagt…

adas kann doch nicht war sein ?oder?
die reporter in gaza dürfen nichts senden DIE BLOGGER DÜRFEN NICHTS SCHREIBEN !

ich glaube jetzt kan uns nur noch eine höhere instanz helfen ...

https://www.torproject.org/download.html.en

Anonym hat gesagt…

---
KASSAM-Raketen sind
nur der vorgeschobene Grund !
ISRAEL begeht Raubmord !

Wieder einmal führen die Zionisten die gesamte Weltöffentlichkeit hinters Licht. Und die Zion-Freundin Merkel führt die "BRD"-Bevölkerung hinters Licht. Wieder ist die Merkel-Junta am Betrug beteiligt !
---

Würden in Europa endlich gewisse Tatsachen geschaffen werden, wäre u.v.a. auch der Einfluss Zions erheblich geringer !!!

Aber da ja alle (Handlungs- bzw. Nichthandlungs-)Verantwortlichen lieber auf (ggf. nur vorgetäuschte und in Wirklichkeit vermeintliche) Selbstschädigung stehen und offenbar auch ganz andere Ziele verfolgen......diese sie vielleicht gar nicht lange verfolgen (können)..........

²k²² hat gesagt…

hier live zu sehn vorsicht... unzensiert und in farbe

GAZA-LIVE

hier bin ich im chat

wen der link nicht mehr geht fragt im chat nach ... auf englisch

Google-maps -position

mfg

Anonym hat gesagt…

@FACEBOOK alles ... wird getriggert!

hmmm, Facebook ist 100% Zionist - Produkut!!!

FACEBOOK^AS A ZIONIST TOOL

http://desertpeace.wordpress.com/2008/01/29/facebook-as-a-zionist-tool/

Frank aus Berlin hat gesagt…

Trefflich ausgedrückt!
Die Zionisten führen (wieder mal)
die Weltöffentlichkeit hinters Licht.
Aber da wir ja fast schon im Wasserkrugzeitalter sind und damit der Wahrheit immer näher kommen -
hier nun also das nächste Buch
(PDF-Datei) verbunden mit den
"herzlichsten Grüssen" an den Zentralrat...


http://www.zundelsite.org/german/dsmrd/dsmrdgerman.html

Anonym hat gesagt…

http://www.zundelsite.org
/german/dsmrd/dsmrdgerman.html

So,jetzt müste er funktionuckeln.

Anonym hat gesagt…

Ja sagt mal, wird euch das nie langweilig hier?
Das ist doch alles nicht logisch und entbehrt jeglicher Grundlage!

Das ganze Treiben da draußen geht euch doch gar nichts an!
Euch steht doch gar keine Kritik zu – an NIEMANDEM!

Was habt ihr eigentlich dauernd an hauseigenen „Politikern“ herum zu nörgeln, oder gar andere Nationen zu verurteilen. Seid ihr noch bei Trost?

Ja, schaut nicht so dumm und macht euch an eure Arbeit, aber enthaltet euch gefälligst jeglichen Kommentars.

Warum ich das so schreibe?
Ganz einfach!

IHR selber habt bekundet, dass die BRD ein seltsames Konstrukt ist.
IHR selber habt herausgefunden, dass diese BRD ein besetztes Land ist.
IHR selber habt geschrieben, dass die BRD die SHAEF-Gesetze einzuhalten hat – und zwar noch genau 90 Jahre lang, von heute an gerechnet.
IHR selber habt entdeckt, dass die BRD lediglich ein Verwaltungsdistrikt ist, der mit einem souveränen Land aber auch gar nichts gemein hat.
IHR selber habt gemault, weil ihr in einem rechtlosen Raum herumirrt.

Somit ist also auch logisch und formaljuristisch nachvollziehbar, dass diese BRD bis auf den letzten Maulwurfshaufen kein deutsches Eigentum darstellt, sondern Eigentum und Besitz der Alliierten ist – MIT ALLEM, WAS SICH DARAUF BEFINDET.
Ihr habt dieses Land zu bestellen, damit eure Lehnsherren was zu essen haben – DAS IST ABER AUCH ALLES.

Somit ist es also auch logisch und nachvollziehbar, dass IHR ALLE nur leibeigene Sklaven der Besatzer seid, die weder Rechte noch Menschenrechte genießen, kein Eigentum haben dürfen und sich den Befehlen der Alliierten zu beugen haben. Sollte jemand Illegalerweise Privateigentum übertragen, dann liegt das nur an der Faulheit eurer Herren, die keine Lust haben, andauern Erbsen zu zählen.

Somit ist es auch logisch und entspricht den Tatsachen, dass eure so genannten „Politiker“, lediglich Verwaltungsangestellte der Alliierten darstellen – und deren Befehle aufs I-Tüpfelchen genau ausführen.

Somit ist es auch logisch, dass ihr lediglich das Recht habt, eure „Hausverwaltung“ wählen zu dürfen.
DAS IST AUCH SCHON ALLES.

Logisch und absolut rechtmäßig wäre sogar, wenn eure Verwaltung, auf Anordnung der Eigentümer, ein ganzes Bundesland an einen Bambule-Neger verschenkt, und ihr eben diesem neuen Herren den Fächer zu bedienen habt.

Logisch und rechtmäßig ist es, wenn eure Verwaltung Teile des Alliierten-Eigentums (z.B. Aral/DEA/Banken/etc.) in die Hände der Eigentümer überträgt, wann, wie und wo die es haben wollen – DENN EUCH GEHÖRT NICHTS – ABER AUCH WIRKLICH GAR NICHTS MEHR.

Die Presse kann schreiben was sie will, denn selbst diese gehört euch nicht mehr und ihr habt die Meinungen und Ansichten eurer Besatzer zu schlucken, ob es euch nun passt oder auch nicht.
SKLAVEN HABEN KEIN RECHT AUF EINE EIGENE MEINUNG – und auf eine eigene, freie Presse schon gar nicht. Wenn man euch eine gewisse Meinungsäußerung noch gestattet, dann ist das die Gnade eurer Herrschaften, die nicht jedem strafend hinterherlaufen wollen.

Israel ist Teil eurer Herrschaften, da diese Leute sogar eure Herren kontrollieren. Somit haltet eure Klappen und macht was man von euch verlangt – und wenn Israel behauptet, dass ihr die Marsmenschen vergast habt, dann ist das so. Wenn Israel verlangt, dass ihr abkommandiert werdet, um Palästinenser abzumurksen, dann werdet ihr euch auf den Weg machen und den Befehlen eurer obersten Herren gehorchen. – BASTA -

Das könnte man beliebig so weiter schreiben, was aber nichts an der Tatsache ändert, dass ihr lediglich RECHTLOSE SKLAVEN AUF FREMDEM GRUND UND BODEN SEID.
IHR HABT ZU FUNKTIONIEREN UND DEN WOHLSTAND EURER HERREN ZU MEHREN UND DEREN BEFEHLE WIDERSPRUCHSLOS ZU BEFOLGEN. IHR HABT DEN MUND ZU HALTEN UND ZU ARBEITEN – NUR DAFÜR LÄSST MAN EUCH AM LEBEN.

Wenn also Israel Randale macht, dann sollten sich freie Menschen und souveräne Staaten darum kümmern – aber IHR SEID BITTE GANZ STILL – IHR RECHTLOSEN SKLAVEN IHR.

Euch bleiben natürlich drei Möglichkeiten:
Entweder ihr lebt wie ihr lebt und bleibt am Leben
Oder ihr geht auf die „verlustreichen“ Barrikaden und versucht eure Freiheit wieder zu bekommen, was aber vielen Millionen Sklaven das Leben kostet wird.
Oder ihr packt eure Siebensachen und verschwindet (noch) von dort, um ein neues Leben unter freien Menschen zu beginnen.

Aber solange ihr lediglich alberne Sklaven seid, mutet euer Geschrei wie der Streit von Flöhen an, die darüber diskutieren, wem wohl der Hund gehört, auf dem sie leben.

Wer euch von jenseits eurer Sklavenrepublik zuschaut, der hat wirklich Mühe, nicht vor Lachen vom Stuhl zu fallen, wenn er eure wichtigtuerischen Beiträge liest.

Kurzum: SKLAVENGESCHWÄTZ

Joe hat gesagt…

Anonym 13. Januar 2009 11:19 hat leider recht!
Erklärungen dazu auf
http://www.scribd.com/doc/7909492/Ralf-U-Hill-Das-Deutschlandprotokoll
Deshalb ist der Widerstand die einzige Möglichkeit dem entgegenzutreten. Bewaffnet oder nicht, beider Möglichkeiten wären legitim. Irgendwo hab ich mal gelesen dass eine Besatzung völkerrechtlich nicht länger als 60 Jahre dauern darf. Aber wer von den BuBüdeln weis davon was.
Zu empfehlen wäre noch ein anderes Buch was jeder mal gelesen haben sollte.
http://www.scribd.com/doc/4006685/Der-totale-Widerstand

Fränkie,RHS Berlin hat gesagt…

zu 11:19

"HAU! DER GROSSE HÄUPTLING HAT
GESPROCHEN!"


So,Jevatter!
Ich weiß nicht,wer Du bist,aber nach Deinen wundervollen,erhellenden Ergüssen
täte ich auf Selbige einen ganzen Haufen Erwiderungen zu erwidern!

Ja,nun guck nich so,wie ne Kuh wenns donnert!

Weiste,ich "liebe" ja Menschen wie
Dich,die ganz genau "wissen" was abgeht...

Deiner meinung sollen wir also alle mit Sack&Pack unsewr angestammtes Vaterland verlassen
und irgendwo auf diesem Planeten Erde wieder seßhaft werden,AHA!!!

Sag mal,bist Du ein Zuarbeiter von Zion`s Gnaden,oder wat???

Erst uns in Kriege hetzen,die ganze Welt gegen uns aufbringen mit so katastrophalen Horrorstorys
bis sogar wir (und das über Jahrzehnte hinweg) das glaubten und
jetzt sollen wir also unser land verlassen und unsere 900 Jahre alte Geschichte (!!!) irgenwelchen
Arschlöchern frei Haus servieren
U N D damit Zion ein Zeichen senden
"Seht her,Ihr habt uns besiegt!"

Pustekunchen Jevatter! Wird nischt!

Weiste,ich bin gerade dabei meinen aufrechten Gang zurück zu erobern!

Dat macht richtich Spass,wenn man erst mal erkannt hat,was für arme,
ja letztlich bedauernswerte Hascherl diejenigen sind,die uns was sagen glauben zu müssen...

Doch da Du ja nicht augenscheinlich
in der brd lebst (Deutschland sieht anders aus),kannst Du auch nicht diese Erfahrungen machen!

Ach,es ist sooooo einfach,sich irgenwo in der Welt niederzulassen
und dann den fetten Maxe zu markieren!
MANN,DAT IS NE RICHTIJE HELDENLEISTUNG!!!

Aber ich geben Dir nen Tipp,wo Du diese Leute herkriegst - aqus dem Bauarbeitermilieu!

Gerade eben ist mir wieder so ein herziges Büb`chen mit blauen Äugelein und blonden Haaren über den Weg gelaufen - und anscheinend
war der sich seines "Deutsch-seins"
vollauf bewußt - so,wie der mißgelaunt war,Du verstehst daß ich solche Leute belasse wo die sich am Wohlsten fühlen.

I C H brauche diese Typen nicht,weil die sowieso nur von 12 bis Mittag denken können!

Und deshalb bin ich ja auch so fröhlich,wenn ich hier auf die unterschiedlichsten Meinungen treffe,denn es geht ja ums dazulernen! Doch in der Fremde,egal wo Du lebst geht das sehr schlecht und Muskeln alleine haben noch NIE einen "Mann" gemacht! Damit wirste nur auf Weiber treffen,die eher einen Papi-
ersatz benötigen,als Schutz sozusagen,den man das Geld aus dem Kreuze leiert und anschliessend wegschmeißt!

Aber Du als "echter Kerl" wirst ja locker mit solchen (Fehl)-schlägen fertig,gelle?

ZUM SCHLUSS -

Geniesse Deinen Aufenthalt,wo auch immer - aber bitte unterlasse es hier noch weiter über "Sklaven" zu schreiben!
I C H zumindest bin alles andere als das,was ich oft genug bewiesen habe,fairerweise sei gesagt,beweisen muste.

Das macht auch einen Riesenspass,zuerst mal die Unterschiede zu anderen Menschen zu
sehn und dann auf andere Menschen (wieder zu zugehn!

...aber Du lebst ja nicht hier...

P.S. Viele liebe Grüsse aus der Reichshauptstadt !

Joe hat gesagt…

Das Problem ist dieser Parasit BRD der seit 17.6 1990 illegetim ist.
Dieses Konstrukt entspicht einer Verwaltungsdiktatur der Alliierten oder auch des Establishments welches sich nicht rechtmäßigerweise auf dem Ge´biet des Deutschen reiches befindet. Nun nicht ganz, da Teile noch unter polnischer Verwaltung stehen. Auch unrechtmäßig dank Helmut Kohl.
Was ist zu tun?
Dieses BRD Konstrukt abschaffen, einen Friedensvertrag mit den Alliierten und eine vom Volk gewählte Verfassung einsetzen.
Der derzeitige Zustand in Deutschland entspricht faktisch dem nach 1945. Da aber eine Besetzung völkerrechtlich nicht länger als 60 Jahre andauern darf ist somit für mich alles ziemlich unklar. Ich sehe das so dass es nun am Volk liegt was mit Deutschland passieren soll. Aber das Volk wird dumm gehalten und lässt sich auf dem Kopf rumtanzen.
Wenn ich manchen Leuten diese Fakten erkläre stoße ich grundsätzlich auf widerstand und werde als Nazi beschimpft.
Tja so siehts aus im Deutschen Reich, welches ja nie abgeschafft wurde.

Anonym hat gesagt…

@ ²k²² :

Sag ma, hast du schlechtes Gras geraucht, oder was??? Ich kapier überhaupt nich, was du meinst!

Joe hat gesagt…

²k²² versucht seinen eigenen Cyberkrieg zu gewinnen. Meiner Meinung nach ist das pubertäres Pseuohackergeschreibsel. Das hört beizeiten auf.

Anonym hat gesagt…

Die Ukraine hat zugegeben, die seit wenigen Stunden wieder aufgenommen russischen Gaslieferungen nach Europa zu blockieren.

Das Gas läuft doch nicht.

Wie lang halten das die Russen durch , Öl wieder knapp bei 30$ das GAS können die nicht liefern.

Ich an Putin stelle hätte mich mit den Chinesen zusammen getan.

Die Amis/Engländer mit den eigenen Waffen geschlagen Cyberwar.

RUSSIA + China haben die besten Hacker der Welt , dann könnten sie die Wallstreet + London Future Börse , Chicago Börse leicht hacken , alle Kurse abstürzen lassen Rohstoffe steigen lassen .

Joe hat gesagt…

Was Anonym 1:19 sagt ist aus der Sicht der Aliierten oder des Establishments plausibel. Was er aber nicht bedenkt dass wir ein deutsches Volk sind dass dem ein Ende setzen könnte wenn es sich dazu entschließt sich aus den Sesseln zu heben. Je mehr Aufklärung betrieben wird desto mehr wachen aber auch auf.
Wir sehen das an den zunehmenden Zahlen der Demonstrationen, leider aber noch nicht genug.
Das Establishment macht bereits Fehler die ihre Pläne offensichtlich machen und so wachen immer mehr Menschen auf.
Die Elite hat Angst, weshalb diese Überwachungsmethoden von Dr. Seltsam Schäuble nicht so grundlos sind. Die kritische Masse des Widerstandes muss überschritten werden damit sich was ändern kann.

Anonym hat gesagt…

@13. Januar 2009 11:19

---
Somit ist also auch logisch und formaljuristisch nachvollziehbar, dass diese BRD bis auf den letzten Maulwurfshaufen kein deutsches Eigentum darstellt, sondern Eigentum und Besitz der Alliierten ist – MIT ALLEM, WAS SICH DARAUF BEFINDET.
---

Falsch !!!

Das von den USA völkerrechtswidrig mit Gewalt geschaffene Völkerrechtsverbrechen "BRD" befindet sich auf dem Territorium des Deutschen Staates, der definitiv nie Eigentum einer fremden Macht war, ist und sein wird; so wie es Dir auch bereits schon vor Deinem v.g. Erguss hinreichend bekannt war !!!


Auch kann es gegen einen derarten (geschwürsartigen) Aggressor immer nur Widerstand gegen, notfalls auch Kampf bis zum letzten Mann !!!

Deine beiden anderen (im Sinne derarter Arggessoren formulierten) Optionen, bedürfen hier daher keinerlei Kommentierung !!!

Joe hat gesagt…

@Anonym 13. Januar 2009 13:17
Cyberwar? Nicht ganz einfach aber auch nicht unmöglich.
Ein EMP über NY und der City of London wär auch sinnvoll.

Anonym hat gesagt…

@13. Januar 2009 10:30

Hähähä !!!
Sehr shön Deine Grüsse an den zentralen Zionisten-Rat in der "BRD" !!!
Weiter so !!

Anonym hat gesagt…

@13. Januar 2009 10:35

Hat vorher auch schon funktioniert, auch wenn er visuell nicht voll im Kommentartext sichtbar ist.
Du musst nur am Ende des Links anfangen zu makieren um ihn komplett zu erfassen.

Anonym hat gesagt…

@Frank aus der Reichshauptstadt Berlin (die zu keinem Zeitpunkt Hauptstadt einer "BRD" war) 13. Januar 2009 12:11

---
Doch da Du ja nicht augenscheinlich
in der brd lebst (Deutschland sieht anders aus),kannst Du auch nicht diese Erfahrungen machen!
---
Ahh!!!!

Es geschehen noch Zeichen und Wunder !!!
Es ist gut, dass auch Du anfängst ganz klar zwischen einem Völkerrechtsverbrechen namens "BRD" und Deutschland (als Deutschen Staat) zu unterscheiden !!!

Sehr gut, mache weiter so !!!
Gib Dein Wissen auch an Dein Umfeld weiter !!!

Ansonsten rege Dich über den Kommentator nicht weiter auf, er wollte eben nur etwas bestimmtes testen.

Anonym hat gesagt…

@Joe 13. Januar 2009 12:43

Lasse Dich bezüglich Deines eigenen Verhaltens niemals von Deinem Umfeld beinflussen !!!
Mache deshalb völlig unbeirrt mit Deinen erwähnten Aufklärungen der Leute weiter !!!
Lasse Dich dabei auch durch nichts entmutigen !!!
Bedenke dabei auch, dass die Aufzuklärenden i.a.R. Opfer von massiver Langzeitgehirnwäsche sind, die -wenn sie dieser nicht ausgesetzt gwesen wären- nie so reagieren würden, wie sie es z.Z. noch machen !!!


Vermeide bei Deinen Ausklärungen aber (vorerst) alle Begrifflichkeiten, wo das Wort Reich drin vorkomm, da die Opfer der alliierten Gehirnwäsche (die seit 1945 anfing und bis heute andauert), diesbezüglich auf die von Dir erwähnte Reaktion -absichtlich !!!- programmniert wurden !!!


Frage die Leute doch mal, ob sie wissen, welche Staatsangehörigkeit in ihren "BRD"-Ausweispapieren steht !!!
Wenn diese dabei anfangen zu stammeln, hilf ihnen entsprechend auf die Sprünge und teile ihnen mit, dass dort "Deutsch" steht !!!

Erkläre ihnen dann weiter, dass auch eine "BRD" sich (sogar in einem Eu-Übereinkommen von 1997) verpflichtet hat, in ihren Ausweispapieren unter Staatsangehörigkeit die Bezeichnung des Staats- und Völkerrechtssubjekt einzutragen, dem der Ausweisinhaber auch tatsächlich angehört (sage ihnen wegen v.g. Gehirnwäsche vorerst nicht, dass die korrekte Bezeichung 'Deutsches Reich' wäre) !!!

Dann stellte mit ihnen zusammen fest, dass "Deutsch" weder ein Staats- noch ein Völkerrechtssubjet, sondern eine derarte Angabe in "BRD"-Ausweispaieren definitiv eine vorsätzliche Falschbekundung ist !!!


Dann frage sie weiter, ob sie (mache ihnen zuvor aber nochmals ganz deutlich bewusst, dass sie im v.g. Zusammenhang Opfer vorsätzlicher Falschbekundungen sind, für die sie i.d.R. auch noch Geld -Ausweis"Gebühren"- bezahlen !!!) sich vorstellen können, warum eine "BRD" in ihren Ausweispapieren vorsätzlich Falschbekundungen in Millionenhöhe betreibt !!!

Wenn sie wieder stammeln sollten, erkläre ihnen dass eine "BRD" damit gegenüber naiven Bürger, ihre -seit 1945 bis heute im wesentlichen unverändert bestehende Rechtsnatur (Anm.: ein aussschlisslich besatungsrechtliches Mittel und allerspätestens seit 18.07.1990 sogar ein Völkerrechtsverbrechen !!!)- verbergen möchte !!!

Erkläre den Leuten auch, dass sie seit 1945 systematisch in der Lüge gehalten werden und seit diesem Zeitpunkt massiver Gehirnwäsche ausgesetzt waren und z.Z. immer noch sind, so dass sie sämtliche Verbrechen an ihnen -seit 1945 bis heute- widerstandslos hinnahmen; sogar schlimmer noch, diese teils sogar bereits als "normal" empfinden (Anm.: es ist wichtig, dass das wirklich begriffen wird) !!!

Setze es durch, dass die Leute diese v.g. Punkte begreifen (sie haben ja bereits den Beweis in Form eines -mit vorsätzlicher Falschbekundung behafteten- "BRD"-Ausweises in der Tasche) !!!


Erkläre ihnen ggf. auch, dass "BRD"-Einwohnermeldeämter auf Schreiben, die den v.g. Sachverhalt zum Gegenstand haben, i.a.R. nicht anworten, was (obwohl sie nicht mehr nötig ist) sogar als Bestätigung dieser Falschbekundung seitens "BRD"-Stellen gewertet werden kann !!!



Wenn Du die Leute soweit hast, dann kannst Du mit weiterer Aufklärung beginnen !!!
Du kannst Ihnen dann z.B. auch das Deutschlandprotokoll zum lesen geben (frage sie jedoch in Abständen, ob sie es auch wirklich gelesen haben, mache auch inhaltliche Tests um zu überprüfen, ob sie ihre Behauptungen zutreffen) !!!

Diskutiere diese Thematik der Rechtslage auch mit ihnen, mache ruhig nach und nach eine grössere Runde an Leuten daraus !!!
Wenn diese Leute halbwegs gefestigt sind, forder sie auf, dass sie Dritte ebenfalls anfangen im v.g. Zusammenhang aufzuklären !!!

Der erste Schritt ist die Aufklärung !!!
Nur wer aufgeklärt ist, kann nicht weiter belogen wurden und wird auch nicht zum Spielball fremder Interessen !!!

Nur wer aufgeklärt ist, kann sich wehren !!!




Für weitere Infos sei Dir die nachfolgende Linkkette empfohlen, deren Infos Du in Deine Aufklärungen miteinbeziehen solltest:

http://politikglobal.blogspot.com/2008/07/0807-32-tschs-ad-grundrechte-in.html
(5. Kommentar vom 22. Juli 2008 05:59)

empfohlen !!!

Dort findes Du Videos, Text, eine ulitmative Musteranfrage die massiv Druck auf das "BRD"-Regime ausübt (wer sich nicht traut, kann als Absender auf eine Fake-Anschrift angeben, die wirklich nicht existieren sollte, was die Wirkung der Anfrage in keinster Weise schmählert, da es nur wichtig ist, dass sie bei "BRD"-Tätern eingeht, eine Antwort können die Euch eh nicht schicken), weiter einen youtube-Downloader mit dem ihr die Videos auch speichern, statt nur online ansehen könnt und und und

Zieht Euch alles auf Eureren Rechner runter, morgen kann alles wegen "BRD"-Zensur weg sein !!!

Verbreitet auch alle Infos in jeglicher Form an die immer noch viel zu hohe völlig ahnungslose und naive Bevölkerung !!!
Sagt Allen, dass auch sie diese Infos verbreiten sollen !!!



Nachtrag:
Hier noch ein Link des letzten Mitglieds einer "DDR"-Volkkammer Hans-Peter Thietz, der auch bis 1994 als "BRD"-Vasall in einem Eu-Luftnummer-Parlament war,
bezüglich der Rechtslage einer "BRD" !!!
http://www.hoffnung-deutschland.de/politik/Dokumente/doku10.html


Das Zugeben der bestehenden Rechtlage ist seitens Herr Thietz (gerade unter Berücksichtung seiner zuvor bekleidenten Positionen) besonderns hervorzuheben !!!
Zum ersten Mal gibt ein -ehm. Vertreter einer "DDR" und dann kurz ehm. Vertreter einer "BRD" die fehlende Rechtslage einer "BRD" zu !!!
Diese Tatsache, kann wohl als Super-Dammbruch und gleichzeitig als Anfang vom faktischen Ende einer "BRD" angesehen werden, deren rechtliches Ende bereits zum 18.07.1990 bestand !!!

Die Offenheit und Ehrlichkeit von Herrn Thietz sollte unter den jetzigen "BRD"-Vertretern Schule mache und sie ebenfalls zum (noch freiwiligen) Rücktritt aus allen "BRD"-Ämtern bewegen !!! Auch solten diese der Bevölkerung nach 19-Jahren der fortgesetzten Lüge, endlich anfangen reinen Wein einzuschenken !!!

Aus den v.g. Gründen sei Herr Thietz hier richtungsweisend und lobend erwähnt !!!
Wer auf der Hauptseite von ihn stöbert, findet weitere interessante Themen !!!

Fränkie,REeichshauptstadt hat gesagt…

Eine mal sehr enrsthafte frage!

Weshalb kann man nicht "Ängie Merkel" und Co vergasen???"

Na,ganz einfach!! Weil die Gaskammertüren N I E so breitr waren - Ihr versteht???

Anonym hat gesagt…

13. Januar 2009 13:18
---
Wir sehen das an den zunehmenden Zahlen der Demonstrationen, leider aber noch nicht genug.
---
Das ist sicher richtig !!!
Richtig ist aber (leider) auch, dass (z.Z. noch) keiner dieser Demoteilnehmer gegen die seit 18.07.1990 bestehende fehlende Handlungsbefugnis seitens des "BRD"-Regimes auch die Stasse geht !!!

Diese Leute gehen (leider) auf die Strasse, weil sie (z.Z. noch) immer und immer wieder Spielball fremder Interessen werden, die sie (ggf. subtil) lenken, steuern und ruhig stellen, so dass sie für das "BRD"-Regime (z.Z. leider noch immer) keine Gefahr, sondern eine Lachnummer darstellen (die ja deswegen seitens der "BRD"-Völkerrechrsverbrecher auch regelmässig ignoriert wird) !!!

Auch gehen die Leute lediglich auf die Strasse, weil sie (leider !!!) nur gegen die Auswirkungen des seit 18.07.1990 handlungsunbefugten "BRD"-Regimes demonstrieren !!!


Stell Dir jetzt vor, dass die Leute nicht mehr gegen die Symthome, sondern wegen der Ursache (also die fehlende v.g. Handlungsbefugnis) auf die Strasse gehen, sowie konsequent und auch völlig unbeirrt (wider jeglichen weiteren "BRD"-SchmierenTheaters !!!) den sofortigen Rücktritt der "BRD"-Völkerrechtsverbrecher fordern !!!


Deswegen muss sich jede Demo nicht gegen irgendwelche Symthome richten (die das "BRD"-Regime im Zuge von Willkür, als Folge des seit 18.07,1990 bestehenden rechtsfreien Raumes produziert), sondern immer und immer wieder einzig nur gegen die fehlende Handlungsbefugnis seitens dieser "BRD"-Völkerrechtsverbrecher !!!

Alle anderen Demos sind definitiv sinnlos und überflüssig !!!
Das muss den Leuten endlich begreifbar gemacht werden !!! !!! !!!

Anonym hat gesagt…

Donnerwetter!
Man versteht mich!!!

Da kannste aber Einen drauf lassen
das ich NICHT das reich den Bach runtergehn lassen- ej,hallo!!!

Wir snd doch alles (ost)-deutsche!

Wollen wir den Wessis mAL zeigen,WAS WIR untzer Kampf verstehn???

FRänkie,ReichshauptstadtICK KOMME!! hat gesagt…

Auf eine frühehren Kommentar,alldieweil ich jetzt etwas alkoholisiert bin: daruff is wat jeschissen!!!

Nee,nee,nich Du Jevater bist jemeint,sondern andere!

Icke muß mich jetzt erst mal ausschlafen,damit icke det Judenjeheule aus Tornow/Märkische Schweiz exellent kontere - a ber DIE haben son ja ne Oberschwuchtel DI CABRIO im Schleppseil...

LEO-alte Oberschwuchtel,ick KOMME!!!

Ihr wisst schon wer hat gesagt…

SYMPTOME!!!!!!!!!!

Anonym hat gesagt…

Heilung von Neurodermitis
Der Sohn von "Joe", der hier gepostet hat, hat Neurodermitis.
Er soll mal unter Peter Ferreira
(Institut für biophysikalische Forschung - Salz) nachschauen, z.B. youtube.
Habe das selbst ausprobiert.
1kg Himalaya Salz aus dem Reformhaus
in die Badewanne geben, genau 37 °C warm. Die Wärme hält sich 1 Stunde.
Die Salzlösung heilt sogar schwerste Neurodermitis nach ein paar Wochen aus.
Bitte weiterleiten

Joe hat gesagt…

@Anonym 13. Januar 2009 15:19
Ja logisch mache ich unbeirrt weiter.
Für eine Beurkundung die meine Staatsbürgerschaft nachweist kann ich eine Staatsbürgerschaftsurkunde beantragen. In der wird wohl "Deutschland" stehen. Aber wer stellt mir die aus? Rechtmäßig? Jetzt noch die Frage: Wer kann mir dann eine RECHTMÄSSIGE Urkunde ausstellen wenn nicht das Deutsche Reich?
Auf den Eintrag im Bundesgesetzblatt Jahrgang 2008 Teil I Nr. 23 bin ich auch schon seit einiger Zeit aufmerksam geworden. Kein Wunder sag ich nur, da das Grundgesetz FÜR die BRD eh nur eine Lachnummer ist dass bereits 1990 auch aus aliierter Sicht seine Gültigkeit verloren hat. Alles Fassade!
Ich sehe mich also als staatenloser im eigenen Land. Wie ein Palästinenser der nicht zerbombt wird. Noch nicht.
Sollten hier mal bürgerkriegsähnliche Zustände herrschen werden sich die Aliierten das "Recht" rausnehmen und intervenieren. Nehme ich mal so an.
Da die "BRD Finanzagentur GmbH" seit Jahren pleite ist kann ich davon ausgehen dass in nicht allzuferner Zukunft es hier heiss zugehen wird.
In gewisser Hinsicht freu ich mich drauf dass hier mal aufgeräumt wird, andererseits muss ich auch an meine Kinder denken.
Ich bin jedenfalls dabei für uns eine Lösung zu finden.

Anonym hat gesagt…

Zur Neurodermitis bei der Germanischen Neuen Medizin unter
www.pilhar.com
nachschauen. Ursache ist ein
Trennungskonflikt.

Joe hat gesagt…

@Anonym 13. Januar 2009 16:45
Danke für die Info!
Werd mich schlau machen.

J hat gesagt…

@Anonym 13. Januar 2009 17:30
Trennungskonflikt kann nicht zutreffen. Die Geburt war mehr als scheisse. Deswegen mein Hass auf das korrupte Ärztepack. Und dann noch eine 6fach Impfung.

Anonym hat gesagt…

http://vimeo.com/2659076

freethinker hat gesagt…

Wieder einmal mehr kommt die Wahrheit aus Russland:

http://de.rian.ru/world/20090113/119469169.html

Israel will Zivilbevölkerung im Gaza-Streifen vernichten - Experte

Anonym hat gesagt…

ALSO JETZT MACH MAL HALBLANG RUMPEL, EHRLICH!!!

Für mich steht zwar außer Frage, dass andere Interessen als die öffentlich Genannten das Handeln Israels dominieren, allerdings die Tunnelsysteme, die die Palestinänser mit Waffen und Munition versorgen, als 'ausschließlich der Nahrungsmitelbesorgung dienend' zu bezeichnen halte ich für ganz offen gesagt die Lachnummer des Jahrtausends.

Du leistest einen großen Dienst für die Algemeinheit Rumpel, das will ich nicht abstreiten, sondern gar betonen und loben. Ich und meine Freunde besuchen sehr gerne deinen Blogg, aber als wir das heute gesehen haben währen wir fast vom Stuhl gefallen. Ich meine, wo denkst du denn, dass die Waffen herkommen`? Haben die Palästinänser etwa den Zauberstab Jesus unter dem Tempel in Jerusalem vor langer Zeit gefunden, welchen sie bei ihrer Vertreibung in den Gaza-Streifen mitbrachten, und seitdem dort mit dessen Hilfe und unerschöpflicher Kraft Raketen,Gewehre und Granaten aus dem Nichts zaubern??

nee jetzt mal ehrlich... Aus Israel werden sie wohl kaum kommen, vom Seeweg wohl auch nicht, da die Importe in den Gaza-Streifen durch Sanktionen und strenge Kontrollen den Waffenhandel auf diesem Weg weitestgehend unterbinden. Nein... sie kommen durch die Tunnel die Ägypten mit dem Gaza-Streifen verbinden!!!

Das steht völlig außer Frage, wobei ich mir natürlich vorstellen kann´,dass Israel in wirklichkeit sehr interessiert daran ist, dass die Hamass ihre Waffen bekommt, ja vieleicht gar allergrößte Anstrenungen unternimmt um eben dieses sicherzustellen. Allerdings nicht über die eigene Grenze, da Israel sich in der Hinsicht keine Fehler erlauben darf: Stellen sie sich den Skandal mal vor: Israelis beliefern Hamass mit Raketen um geostrategische Expansionsstreben zu befriedigen.

Ungeheuerlich, so einen Imageverlust kann nichteinmal Israel und ihr Medienkartell ausgleichen, daher wird sich Israel hüten Waffen auf direktem Wege hinein zu schaffen.

ALSO: WAS BLEIBST DA NOCH?? ... Es sind freilich die Tunnel!

Ob die Waffen nun zu einem negativeren Zweck eingesetzt werden als von anderen 'Ländern'(vor allem Westmächte) ist allerdings fraglich.

Da ich aber Gewalt in jeglicher Form ablehne ist für mich beides genauso falsch.

Vor allem aber, machen die Angriffe auf Israel für mich keinen Sinn. Sind die Führer der Hamass eigentlich totalbescheuert?, oder arbeitet deine geliebte 'friedliche palestinänsische Opfergruppierung' etwa in Warheit für Israel?

Die Fragen würde ich mir mal stellen Rumepel, denn es bedarf unwiderruflich eines Führers mit unendlicher stumpfsinnigkeit, um den verhassten Feind eine Legitimationsgrundlage für eine Invasion auf einem goldenen Tablett zu liefern.

Hätte die Hamas Israel niemals mit Raketen beschossen, hätte Israel auch NIEMALS die Chance bekommen eben ihre Aktionen, ohne MASSIVE weltweite Kritik, welche selbst Israel in die Kniehe gezwungen hätte, auszufüren.

Wären die Hamassführer klug gewesen, hätten sie erkannt, dass die Israelis in einem solchen Fall in der Zwickmühle stecken: entweder die Gasfelder den Palestinänsern überlassen und dafür seinen Ruf zu behalten, oder ohne triftigen Grund einmarschieren und dafür die entlarfung der wirklichen Interessen riskieren und der Welt ungewollt das wahre gesicht zu zeigen.

Ich finde einfach du hast dich mit der ganzen Materie(damit meine ich das Gesamtbild) so intensiv und ausgiebig beschäftigt, dass deine Ausfürhungen einiges an objektivität eingebüßt haben und du zu voreiligen und oft voreingenommenen Schlüssen kommst.

Klar: Im Prinzip kann man von nichts sagen ob es wahr oder falsch ist, außer von den Sachen die du persönlich geschaffen hast. Du kannst zb. sicher sagen dass nur mal nen Hund hast(falls dies der Fall ist), aber du kannst dies nie mit sicherheit über andere wie zb deinen nachbarn sagen, selbst wenn du ihn noch solange kennst, ih noch so oft mit dem hund gesehen hast, noch so oft das gebelle dir den schlaf geraubt hat....Es könnte sein, dass dein Nachbar die Hundegeräusche von einem Kasettenrekorder abspielen lässt, einen Doppelgäner angagiert hat, der jeden morgen mit hund aus seinem haus spaziert um eben bei dir diesen eindruck zu erwecken,... dassdein nachbar in die zukunft gereist ist und einen roboter mitgebracht hat, der zwar absolut identisch, aber dennoch kein echter hund ist.

Erst wenn man alle fragen gestellt hat, wenn man alle argumente aufgestellt und abgewogen hat, alle warscheinlichkeiten errechnet und ausgewertet hat, erst dann kann man sagen: ich habe
===WARSCHEINLICH===
die warheit gefunden.

...die betonung liegt auf warscheinlich!, aber immerhin... dadurcxh bietest du auch anderen Personen die möglichkeit deinem argumentationsstrang zu folgen und selbst zu einemurteil zu kommen.

einfach das maul der leser aufzusperren und mit scheiße zu füllen, und dann erwarten dass sie das bedingungslos auch noch schlucken, das kann jeder lieber rumpel.

nimm das bitte nicht zu ernst auf, war nicht beleidigend gemeint :)

aber: wer sagtr dir denn, dass die palestinänser nicht einfach die Mainstream-Terrorismus-Schiene fahren?, dh. den gegner (israel) solange zu provozieren(raketen), bis der mit überzogener und unangemessener Gegengewalt reagiert (Invasion), und damit ihr Ziel erfüllt, und ihnen erlaubt von der Täter ind die Opferrolle zu schlüpfen,à la ' Siehste, ich hab doch gesagt dieses zionistische dreckspack hat keine werte, was sich daran zeigt wie hemmungslos unsere zivilen Mitbürger abgeschlachtet werden'
(PG-Blogg^^)

--> ja das lässt sich leicht sagen als Hamaskämpfer der sich hinter seinen eigenen unschuldigen Mitmenschen und Kindern versteckt.

Versetze dich mal mehr in die positionen: nicht nur von westmächten(was für finstere pläne die haben könnten, SONDERN AUCH UMGEKEHRTR) wie würde ich als terrorist handeln, wenn ich die Leute überzeugen will, wenn ic annhänger finden will, was wäre meine strategie?--> Meine Strategie wäre zb. das obengenannte, oder zumindest eine meiner strategien.

so das reicht jetzt aber,...

ich wünsch mir aufjedenfall das hier die dynamik nicht so verloren geht, udn die zu alter objektivität zurückkehrst und nicht in der eingerosteten schiene verweilst, auf der du dich bist jetzt befindest rumpel.

sorry< wegen rechtschreibung, bin kein deutscher!

ps: grüße an alle die die Präastronautik prägen, geprägt haben und prägen werden!

Joe

freethinker hat gesagt…

Erfolg durch die griechische Bevölkerung:

http://www.linkezeitung.de/cms/index.php?option=com_content&task=
view&id=5995&Itemid=1

Munition und Waffen werden nicht geliefert!

UND LEUTE, SO UND NICHT ANDERS WIRD EINE BESSERE WELT GEMACHT!

Diese "Regierungen" werden uns stets mißbrauchen.

Erst, wenn wir, jeder für sich, unabhängig und wirklich mündig sind, wird es nicht mehr nötig sein, solche Regierungen zu haben!

alex k hat gesagt…

das habe ich aus einem anderem forum entnohmen.

evola :

sind die Russen vielleicht entwicklungstechnisch viel weiter als der rest der welt und wir kennen nur die spitze des eisberges

mir fallen dazu ein

die erkenntnisse von galina schatalowa, dass wir mit der lunge aus der luft stickstoff aufnehmen und zu proteinen verstoffwechseln können, im labor nachgewiesen

im buch zaubergesang von fosar und ludorf erwähnt, ein russischer arzt, der mittels frequenzen erinnerungen löschen kann

die golod pyramiden, sehr spitze pyramiden, die zb auf russischen ölfeldern aufgestellt werden und das öl flüssiger machen, ausserdem noch andere wirkungen wie heilende haben

geräte wie eoberon oder rikta http://www.oberon-system.de/html/informationen_allgemein.html quantentechnologische therapie und heilgeräte

der wasserkat von vitold bakhir, wo wasser einfach eim durchfluss total verändert wird
http://www.bakhir.com/biography/
http://www.internet-deutschland.eu/video_tGZgt3TBYHQ_tag_erfinder.html
in bezug auf schadstoffe und andere qualitäten, wird angeblich schon in vielen russischen krankenhäusern eingesetzt, und niemand weiss wohl recht wie es überhaupt funktioniert

die russen hatten schon in der vergangenheit weniger berührungsängste bei der vermischung von bewusstsein, quantenphysikalischen forschungen und mechanischen dingen, ebenso in der medizin

was wundert, auf der einen seite haben sie nichtmal ein auto, was auf dem weltmarkt konkurrenzfähig wäre, auf der anderen seite all diese fortschrittlichen dinge

haben die vielleicht im geheimen schon eine art wissenschaftlichen quantensprung hinter sich und autos sind für sie quasi von gestern und nicht mehr so interessant?

ist das ein grund warum obama für den westen eine neue ost west konfontation aufbauen wird? haben die russen vielleicht auch waffensysteme die kaum noch einholbar sind ?

was denkt ihr dazu und habt ihr noch andere interessante wissenschaftliche news aus russland?

freethinker hat gesagt…

Jetzt wird endlich klar Text gesprochen.
Russland hat es nicht nötig sich zu verstecken!

Premiers Russlands, Bulgariens und der Slowakei kommen am Mittwoch zu Sondersitzung zusammen.

http://de.rian.ru/world/20090113/119474299.html

Puddingfan hat gesagt…

Zitat: Vor allem aber, machen die Angriffe auf Israel für mich keinen Sinn. Sind die Führer der Hamass eigentlich totalbescheuert?, oder arbeitet deine geliebte 'friedliche palestinänsische Opfergruppierung' etwa in Warheit für Israel?

~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~ ~~~

Die Angriffe auf die Zivilisten rechtfertigen einen arabischen Angriff auf Israel. Und der Angriff auf Israel rechtfertigt dann einen Angriff der Zionisten auf Iran.

So wie den Arabern die zivilen Palästinenser wurscht sind, sind den Zionisten ihre israelischen Landsleute egal. Die Regierungen machen das unter sich aus, normalerweise, wir da unten sind nur eine Puddingmasse, welche mal in die eine, mal in die andere Richtung bewegt wird :P

Anonym hat gesagt…

Willkommen im Gas Streit 2.0

Ukraine blockiert russischen Gastransit - Gazprom spricht von "höherer Gewalt" (Zusammenfassung)
http://de.rian.ru/world/20090113/119473942.html

Was geht jetzt ab Rumpel?

freethinker hat gesagt…

So müsste jede Regierung verfahren:

http://tagesschau.sf.tv/nachrichten/archiv/2009/01/13/international/israel_soll_kriegsschaeden_zahlen

Statt wie das Merkel, dieses Ausrotten des palestinänsischen Volkes zu unterstützen.

Anonym hat gesagt…

ich weis nicht wohin damit, deswegen jetzt einfach mal hier...

sind die piraten vor somalia eigentlich eingeschlafen, oder warum hört man von denen nix mehr?

es heißt hier ja immer, das hinter einer schweinerei noch eine viel größere schweinerei steckt, die verdeckt werden soll... wenn also der fokus der medien (sowohl reguläre massenmedien, als auch alternative (blog)medien im internet) auf israel & die ukraine fokusiert sind, was passiert im rest der welt?

gruß

Anonym hat gesagt…

jepp unsere main stream medien

somalien,athen,gaza sowas vergisst man schnell ^^


Ein Witz : soamalische piraten sind nach Kiev gekommen um erfarungen auszutauschen

^^

Anonym hat gesagt…

in gewisser weise wird unsere aufmerksamkeit wohl eben doch vom mainstream gelenkt... auch die alternativen medien können nur jene nachrichten verwerten, die sie vorgesetzt bekommen.

wenn über was schlicht nicht berichtet wird, kanns die größte schweinerei sein - es bekommt keiner mit

²k²² hat gesagt…

der infokrieg ist unaufhaltbar informationen können menschen verändern...
ich halte mich da raus weil es meiner meinung nach eine nummer zu weit geht was ich gestern herausgefunden habe ist ... ja wie alex k sagte die spitze des eisbergs der informations kreig im jahre 2009 ist mit hilfe von computern nicht zu gewinne das geht nicht ...

-flicker (nicht flickr frequenz) frequenz ... yahoon google ist schrot weil alles vergoogelt ist...

( Eine hohe Flicker-Zahl kann Kopfschmerzen und Unwohlsein verursachen.)

durch die bildwiederholungs frequenz beinflusst tv internet-videos usw computer spiele ...

die menschen die breite masse heutzutage verstehen es nicht sie denken noch im denkmuster unserer vor väter ...

wlan,umts,gps,...

wir leben im zeitalter der informations verarbeitung und kennen nicht die wahre technischen erungenschaften die spitze des eisbergs

das militär ist 50 jahre der zivilen forschung weiter ...

versucht mal alle elektronik nachts auszumachen auch wen es wenig bringt der nachbar hat ja auch schnurlos telefone und wlan ... ihr werdet tiefer und besser gesünder schlafen regenerieren

aber wie es normal ist wird das alles unterdrückt die programierung des menschlichen geistes ist schon abgeschlossen wir werden mit live schows
und anderem schnik schnak bei laune gehalten dabei wird das menschliche
denken programmiert bewusst und unbewusst

http://www.kopfschmerz-news.de/pdf/ksn2-2001.pdf.

heindissdruck.pdf suchen

ctritcal flicker


aber was bringts
jaja schreibt ihr auftrags schreiber schreibt euch die finger wund ihr desinformanten es wird immer kranker umsoweiter man tiefere ursachen sucht warum es den so wenige interessiert der menschliche verstand wurde schon vor langer zeit geknackt und wird jetzt gehackt ich halte mich nachdem was ich alles fand aus respekt meiner mitmenschen besser aus dem ganzen sumpf raus und widme mich anderen dingen im leben

mfg an alle warheits suchende und aufklärer möge die macht der intuition eure innere stimme mit euch sein

Anonym hat gesagt…

zur russischer technik:

die technik der russen war auf dem primitivsten was geht.
die denken nicht so kompliziert um was zu verkaufen oder das es jedem gefallen muss.
sie machen einfach damit der prinzip stimmt. damit es funktioniert. es muss nicht schön sein.
ich muss nur an die millitär technik denken, die russen haben einfachste dinger, billig aber kommt der ami/deutsch viel weiter.
ich sag nur "kalaschnikov"
vater aller bomben, mig und so weiter.


denkt so einfach wie es geht. hauptsache es bringt euch vorteil und kostet fast nichts.

in russland gibt es kein autor (alles mir)

die leute machen dort seit jahren auf cc und das ist die zukunft.

du kannst fast jedes buch im netzt runterladen auf russisch und musst nichts bezahlen.

miteinander statt gegeneinander

Anonym hat gesagt…

Gastransit-Vereinbarung zwischen Ukraine und USA ! - im Rahmen derer
"strategischen Partnerschaft"

http://de.rian.ru/world/20090112/119455359.html

Anonym hat gesagt…

hättet ihr in der schule doch russisch gelernt stat französisch und latein. (sprachen die man in die tonne stecken kann) (mein latein bring mir garnichts, ehrlich gesagt, kann ich noch nicht mal ein wort als stultus asinus est)
ihr hättet euch ein universum an informationen aufgemacht.

rumpel wie hast du russich gelernt?
oder kommst du aus der gegend?

Anonym hat gesagt…

russland sind durch den gas konflikt mit ukraine die arme gebunden. sie können sich nicht leisten die israelis zu stoppen und den ukrainer aus den augen zu verlieren.

ich glaub das die beiden konflikte eine gemeinsame wurzel haben.

wenn es mit gas nicht wäre, dann häte russland mit gaza schon längst geklärt. (es gibt noch sehr einflussreichste juden im kreml die ihre landsbrüder zum aufhören gezwungen hätten)

Rumpelstilz hat gesagt…

@ 23:41
---------

Я учился русскым языком дома самостоятельно со словарём

к счастью русски скажут что хорошо владею руссскым языком.

Auf Deutsch: Ich WOLLTE es lernen. Scheinbar kann ich es auch.


@ 23:52
----------
Die J's werden aber Schritt für Schritt aus ihren Positionen verdrängt.

Anonym hat gesagt…

Wer hat gestern etwas von 6o6a 6ola erzählt, dass Cola gestoppt wurde und dann kam der Krieg?

Es gibt bei uns in Real schon seit Wochen keine Coca Cola und Pepsi sondern nur die Light Produkte und Fanta bis zur Decke.

Anonym hat gesagt…

molodez Rumpel, uwaschaju.

Rumpelstilz hat gesagt…

@ 13. Januar 2008 -- 23.34
------------------------------

Здравствуй и добро пожаловать!

Ты прав. И самое важное пойти друг с другом - и не поехать как немцы.

Наверно блогы в России тебе известные - пожалуйста сообши адресс www.politik-global.net для всех которые говорят по немецки или учатся немецкым языком.

Anonym hat gesagt…

einen parasiten ist es sehr schwer los zu werden.

aids änder auch ständig sein aussehen.

Rumpelstilz hat gesagt…

@ Joe 20:59
---------------

Während Israel den Angriffskrieg zwecks Besetzung des Gaza-Streifens vorbereitete:

Von August bis Mitte Dezember gab es FAST KEINE Kassam-Raketen-Angriffe auf israel erfolgt, völlig konform zum im Artikel zitierten Waffenstillstandsvertrag.

Die Waffen für Hamas kommen von ZYPERN !!! !!! Selten durch die Tunnels.

Also, laß auch den Rest der bei dir noch vorhandenen Gehirnwäsche.

Und 11.19 h hatte es ja angedeutet, die Sklaven der "BRD" werden sich VORBEREITEN müssen.

In dem Fall könnte Serbien preiswert beliefern.


Die deutschen Nachrichten waschen Stunde um Stunde euer Gehirn - es ist widerlich. Man könnte meinen, es gäbe nur noch Juden in den Sendern !!!

Anonym hat gesagt…

rumpel, man braucht nicht die russen dafür zu informieren. die machen es selber schon seit jahren. ich weiß nicht ob hier jemand КОБ kennt http://www.pravdu.ru/lessons/petrov/.
diese videos würde ich euch sehr empfehlen, leider auf russich. klar ist auch propaganda aber da steckt viel information drin die jedem was bringen wird.

http://www.kpe.ru
Ты явлена соборным Разумом Народа
Через людей и для людей - БЛАГАЯ ВЕСТЬ,
Надежда Человеческого Рода -
КОНЦЕПЦИЯ, что у РОССИИ ЕСТЬ!

rumpel, über dein blog wird schon viel mundpropaganda betrieben, auch ich mach es.

Joe hat gesagt…

@Anonym 14. Januar 2009 00:11
Das kommt davon weil der AIDS-Erreger noch nicht gefunden wurde. Sie suchen noch.
Literatur gibts genug darüber.

Anonym hat gesagt…

von zypern kommen die waffen? quelle?

Anonym hat gesagt…

@2k22
du bist aber ein scherzkeks. und du meinst du kannst ips checken, LOL

also nur weil du mal das wort IP gelesen hast und in deinem browser ein paar sachen anklicken kannst hast noch nicht den überblick LOL

aber mach weiter so, vielleicht wird mal noch ein blogger aus dir

Anonym hat gesagt…

@ joe

niemand sucht mehr.
guck doch mal den film bei nuoviso.de

der aidsvirus wurde durch pollo-impfung, welche der afrikanischen bevölkerung aufgezwungen wurde, eingeimpft. von schimpansen.

genau so ist der krebs als bakterium auch vorhanden, das weiss man schon lange, ist aber, weil es grad drum ging die chemo als patent rauszugeben, totgeschwiegen worden.

so wird die hälfte der kranken welt die was hat falsch behandelt.
aber richtig behandelt insofern dass die pharma dran verdient.

Joe hat gesagt…

Danke! Saug ihn grade runter.
Man kann ja nicht überall auf dem Laufenden sein. ;-)

Anonym hat gesagt…

Hallo Rumpel,

es freut mich, dass dir zuletzt
(0901-12) mein etwas längerer Kommentar gefallen hat.
(! ! ! Hier empfehle ich UNBEDINGT den mehrteiligen und wahrheitsgemäßen Kommentar von ANONYM hier unter Kommentaren zu lesen. ...)

Zu deinem Nach-Kommentar:

"Hier verhält sich mit diesem systematischen Völkermord Israel als KZ-Wächter im Stile von Auschwitz, Treblinka und Majdanek. Das palästinensische Volk wird systematisch ausgerottet."

Mein Kommentar:

Wie sagte bereits Gitta Sereny, (jüdische Historikerin):
"Warum in aller Welt haben diese Leute Auschwitz zu einer heiligen Kuh gemacht? Auschwitz war ein schrecklicher Ort, aber es war kein Vernichtungslager".

Die "Berner Tagwacht" berichtete am 24. August 1945 in großer Aufmachung auf Seite 1, Hitler-Deutschland hätte "insgesamt 26 Millionen Juden umgebracht, die meisten davon in Dachau".

Bis ca. 1960 galten die Lager innerhalb des damaligen Deutschen Reiches als die wichtig­sten Ver­nichtungs­lager. Hingegen spielten die Lager in Polen (z.B. Auschwitz, Treblinka und Sobibor) in der damaligen Berichter­stattung kaum eine Rolle.

Die These, in den KLs innerhalb des Deutschen Reiches seien Menschen in Gaskammern getötet ("vergast") worden, wurde von offizieller Seite bereits 1960 verworfen, und zwar zuerst von Dr. Mar­tin Broszat, dem damaligen Mitarbeiter und späteren langjährigen Direktor des Münchner Instituts für Zeitgeschichte (IfZ). In einem Leserbrief an die Wochenzeitung "Die Zeit” stellte Broszat damals lapidar fest:
"Weder in Dachau noch in Bergen-Belsen noch in Buchen­wald sind Juden oder andere Häftlinge vergast worden..."

Mit diesem überraschenden Eingeständnis räumte Broszat ein, daß die 15 Jahre lang offiziell propa­gierte "historische Wahr­heit" nichts weiter war, als die un­kritisch nach­geplap­perte Greuel­propaganda der Siegermächte. Seitdem befindet sich in der "Gaskammer" von Dachau ein verschämtes Schild mit fol­gen­der Aufschrift in mehreren Sprachen:

"Gaskammer – getarnt als Brausebad – war nicht in Betrieb"

Die Geschichte von den Vernichtungslagern innerhalb des Reichs­gebietes brach also bereits Anfang der 1960er Jahre wie ein Kartenhaus zusam­men. Um jedoch einen allzu großen Scha­den für die "volkspädago­gisch erwünschte Geschichts­wahrheit" abzu­wenden, wurden kurz danach die in Polen befindlichen Lager (ins­besondere Ausch­witz, Sobibor und Treblinka) propagandi­stisch aufge­baut. Manch ein Zeitgenosse wird sich noch an die medien­wirksam insze­nierten NS-Prozesse (Eichmann-Prozeß in Jerusalem und Auschwitz-Prozesse in Frankfurt am Main) erinnern.

Bis zum heutigen Tage wollen (oder können) etablierte Historiker nicht erklären, wieso die Berichte über Vergasungen in Auschwitz, Treblinka oder Sobibor glaubwürdiger sein sollten, als die längst widerlegten Zeugen­aussagen zu den Gaskammern im Altreich. Immerhin gelang es der politisch motivierten Geschichts­schreibung in den 1960er Jahren, die immer lauter werdenden Zweifel an der Gaskammer­these zeit­weilig zu zerstreuen. Alle weiteren Fragen wurden entweder für tabu erklärt, oder an die Lager jenseits des Eisernen Vorhangs verwiesen, die bis 1989 für unabhän­gige Forscher so gut wie nicht zugänglich waren.

Und dann noch:
Das Bundesfinanzministerium erklärte in einem Schreiben, daß am 1. Juli 1979 "5.360.710 Wiedergutmachungsverfahren"
vorgelegen hätten. Das würde bedeuten, daß noch 1979 knapp 5,5 Millionen Holocaust-Überlebende Wiedergutmachung verlangten. ...

"Wenn jeder, der behauptet, ein Überlebender der Lager zu sein, wirklich einer ist, wen hat Hitler dann umgebracht?"
Norman Finkelstein "DIE HOLOCAUST-INDUSTRIE"

Gruß vom Schelm

Anonym hat gesagt…

Das war die Geschichte auf dem 666 News Portal.
http://www.foxnews.com/story/0,2933,473245,00.html

Dann hat das ein Unwissender Autor um schnell mal was zu gebären ohne Beine, Arme und Kopf, diesen Witz auf Kopp Verlag portiert.

Ich war heute zufälliger Weise auf der Seite www.nameofrussia.su

Dort bin ich auf eine News gestoßen mit der Überschrift "Stalin Virus"
http://nameofrussia.su/news.html
Da diese Seite in Cooperation mit der Seite www.nameofrussia.ru arbeitet, haben die geschrieben was es dazu gebracht hat den Stalin auf Platz Eins zu heben.

Hier ist die Original News http://www.nameofrussia.ru/doc.html?id=2106

Also, es ging/geht ein Virus in Russland rum, ein Spam ding, welches dazu auffordert die Leute für die Person Stalin zu voten.

Die Original Seite hat darauf noch versucht draus einen Realen Platz zu machen und haben wegen vielen Aufrufen den Stalin auf Platz 3 gesetzt.

In der Kopp Nachricht war sogar ein Link zu einer News: http://www.themoscowtimes.com/article/600/42/373419.htm

"The producer of the contest, television host Alexander Lyubimov, said at the time that the results of the voting had been manipulated by computer hackers and that the new rules, which require registration on the contest's web site, would stop automated programs from voting repeatedly on the Internet."

Ja so dreht man die Tatsachen um. Aber egal der Westen liebt mehr Show als die Wahrheit.

Die Amis haben sich gefreut über die Russen Liebe zum Stalin und darauf auch die Deutschen.
Hoch lebe die Show in den Diktatur, ups ich meine Demokratie.

Anonym hat gesagt…

Nun macht aber mal halblang!

Völkerrecht, Menschenrechte, Gesetze, UN-Beschlüsse - und solche Scheiße - sind doch nur unsinniger Stuss für jene Deppen und Befehlsempfänger, die ohne fremde Butterbrote verhungern würden. Die wirklichen Macher machen diese Regeln, damit sie machen können was sie wollen.

Wer etwas auf sich hält, der nimmt sich was er will - und Gottes Gnade dem Arschloch, der sich dem in den Weg stellt.

Die Ukraine spielt ungestraft am Gashahn, dass bei einigen Millionen Feiglingen und Schwätzern die Buden und Küchen kalt bleiben – und der oberste Kriegsherr dort scheißt auf eure Meinungen, weil er genau weis, dass aus Volkesreihen nur lauwarme Luft kommt. Hätte diese freche Affenfott an einem Gashahn gedreht, der nach Israel führt - und damit auch nur einem einzigen Juden ans Bein gepisst - dann wäre ihm schon längst 'ne Panzerfaust durchs Wohnzimmer gepfiffen.

Georgien macht was es will, ballert in fremden Gefilden, legt nur mal so ganze Städte in Schutt und Asche – und der Obermacker dort lebt immer noch, weil er ganz genau wusste, dass bis auf dämliches Geschwätz nix gefährlicheres kommt. Hätte diese saudumme Schwuchtel auch nur einen israelischen Gartenzaun platt gewalzt, dann wären seine Überreste heute in alle Winde verstreut.

Israel bombt sich Palästina auf Maß, schmeißst alle Ureinwohner dort in den Ofen, wird sich Land und Gasquellen komplett unter den Nagel reißen – und zeigt damit allen, die es wissen wollen, wie man so etwas macht – und welch bescheuerter Hampelmann Adolf Hitler doch war, der vor lauter Armheben ganz vergessen hatte, seine Volksschädlinge auch wirklch aufzuhängen – und man zeigt auch, dass Deutsche von heute nichts anderes sind, als hirnlose Hinternlutscher, die zwar das Maul von einem Ohr bis zum anderen aufreißen, sich dann aber vor einer einzigen Frau Knobloch bäuchlings in den Dreck schmeißen.

Ich kann Juden zwar nicht ausstehen……

……aber ich verachte die Deutschen von heute abgrundtief.

Rumpelstilz hat Recht.
Man hätte lieber Russisch lernen sollen.

freethinker hat gesagt…

Hier wird die Wahrheit über die Völkermörder gesagt:

http://www.youtube.com/watch?v=n63M1EggkwA

WO WOHL?

Anonym hat gesagt…

http://www.stern.de/politik/deutschland/:%0A%09%09stern-Umfrage%0A%09%09%09-Jeder-Zweite-Israel-aggressiv/651466.html

Aktuelle mehrfragige Umfrage von Forsa, dabei 49% der Deutschen würden Israel als aggressiv ansehen.
Tatsächlich nur 49 % nach all den
Gräueltaten ? Oder geschönte
Umfrage ? Ich glaube Bürger haben in der deutschen Öffentlichkeit Angst sich offen über Israel zu äußern.

Frank,Berlin hat gesagt…

Genau das ist der Punkt!
Die meisten sind so verschüchtert
durch die ganze über Jahrzehnte
runtergenudelte Holo-arie,naja..

Aber hier hab ich was zum abfeiern!

Bitte auch die Kommentare lesen,die mal wieder vor lauter
Ihr-missversteht-uns-doch-nur.
nur so strotzen!

Und d i e wollen uns erzählen,wir hätten was zu lernen,nun dann!

http://www.pi-news.net/2009/01/kaufhof-mainz-hausverbot-fuer-israelfreunde/


Der Artikel hätte auch heissen können
"Komisch!wir tun doch keinem was und trotzdem kann uns keiner leiden!"

Tja,Freunde...woran das wohl liegt?

Anonym hat gesagt…

@frankie

die nächste würstchenbude ist links, lass uns welche holen :-)

Fränkieboy aus Berlin hat gesagt…

Das ist gut!
Weil Du gerade von Würstchen sprichst;ich fragte mal einen Dönerverväufer,ob die armen Hammel eigentlich geschächtet werden,oder
auf "normalem" Wege ihr Dasein aushauchen.

Der Verkäufer konnte mir das nicht so genau sagen und verwies mich an den/die Lieferanten der Dönerfleischerei - tja,seit zirka 4 Monaten esse ich nun keinen Döner mehr!

Da ich diese scheiß Schächtereien
schon aus dem "Ewigen Juden" kenne und diese Schächterei ebenbfalls
zum Islam gehört - nee,diesbezüglich ein bissel "Widerstand" im Miniaturformat von mir!

Ach,wiß Ihr; ne richtije Orijinal Berliner Fleischerbullette,so richtich mit Mostrich uufm Pappteller und dazu een ordentlichet Berliner Schrpp`chen-
Kinder nee! Da looft einem doch det Wasser im Munde zusammen!
Det könnt Ihr aber glooben!

Anonym hat gesagt…

@Joe 13. Januar 2009 17:30


Das was ich in meinem Kommentar mit der Falschbekundig in "BRD"-Ausweisen schrieb, war hier nicht zur Diskussion mit meiner Person gedacht !!!

Mit dieser Tatsache sollst Du anfangen die naiven Menschen, die immer noch Erkenntnis-Schwierigkeiten bezüglich der -seit 1949 bis heute unverändert fortbestehenden- Rechtsnatur einer "BRD" haben, aufzuklären !!!


---
Für eine Beurkundung die meine Staatsbürgerschaft nachweist kann ich eine Staatsbürgerschaftsurkunde beantragen. In der wird wohl "Deutschland" stehen. Aber wer stellt mir die aus? Rechtmäßig? Jetzt noch die Frage: Wer kann mir dann eine RECHTMÄSSIGE Urkunde ausstellen wenn nicht das Deutsche Reich?
---
Du sollst auch keine Vermutungen anstellen, vor allen keine, die "BRD"-Völkerrechtsverbrecherkonform ist !!!
Vor allen auch keine, die der Realität widerspricht !!!

Du kannst -bei seit 18.07.1990 in jeglicher Weise handlungsunbefugten "BRD"-Vertretern- beantragen was Du willst !!!

Du wird lediglich eine "Beurkundung" erhalten, dass Du Deutscher Staatsbürger bist (s.g. Identitätsbescheinigung) !!!

Du wirst keinerlei "Urkunde" erhalten, in der ausdrücklich das Staats- und Völkerrechtssubjekt benannt ist, dem zu angehörst !!!

Diese Erfahrung haben nämlich schon diverse Leute vor Dir machen müssen, als sie bei "BRD"-Stellen eine Staatsbügerschaftsurkunde (oder doch nur eine "Staats"bügerschaftsurkunde) beantragten !!!


Du kannst gerne an jede "BRD"-Stelle, die derarte "Urkunden" vergibt, eine diesbezügliche Anfrage stellen (damit erfährst Du die Lüge schon vorher, also ohne eine derarte "Urkunde" überhaupt beantragen zu müssen) !!!

Hier der Anfragetext:
__Musteranfrage_14.01.2009_StAng___
Sehr geehrte Damen und Herrn,
wie ich erfahren habe, stellt Ihre Einrichtung auch Staatsangehörigkeitsurkunden aus.

In diesen Zusammenhang darf ich Sie höflichst bitten, mir die genaue Bezeichnung des Staats- und Völkerrechtssubjektes mitzuteilen, welches in der von Ihnen ausgestellen Urkunde unter Staatsangehörigkeit eingetragen wird.

Zur Vermeidung jeglicher Form von "Missverständnissen" sei mitgeteilt, dass hier ausschliesslich Interesse an der Nennung der wortwörtlichen v.g. Eintragung besteht, die Ihre Einrichtung in diesen Urkunden vornimmt. Es besteht hier diesbezüglich also keinerlei anderweitiger Erklärungsbedarf.

Falls es sich bei der Beurkundung seitens Ihrer Einrichtung jedoch lediglich um eine Identitätsbescheinigung handelt, die es auch noch absichtlich vermeidet, das Staats- und Völkerrechtssubjekt namentlich zu benennen, den der Inhaber angehört, darf ich Sie bitten, mir auch diese Tatsache mitzuteilen.

Mit freundlichen Grüssen.
_AnfrageEnd___



Richtig hast Du in Deinem e.g. Kommentar festgestellt, dass es rechtlch auch völlig belanglos ist, was diese -seit 18.07.1990 in jeglicher Weise handlungsunbefugten- "BRD"-Vertreter Dir ausstellen !!!


Wie schon eingangs erwähnt:
Mit der vorsätzlichen Falschbekundung in "BRD"-Klubkarten (Ausweisen) unter Staatsangehörigkeit, hast Du in aller Regel immer einen guten Ansatzpunkt um bei den Leuten die Aufwachphase einzuleiten !!!

Nutze das und leite diese Phase überall und so oft ein wie Du kannst !!!

Kläre dann die Leute nach und nach über die Lügen auf, in denen sie seit 1945 gehalten werden !!!


Auch ziehe Dir die Infos aus der Linkkette meines letzten Kommentares an Dich rein, da Du in Deinem (sich positiv entwickelnden) Verhalten unbedingt noch gefestigt werden musst.

Lasse Dich auch durch Nichts davon abhalten, bei einer besseren Zukunft für Alle mitzugestalten, an deren Anfang oft die Aufklärung steht !!!

Anonym hat gesagt…

@freethinker 13. Januar 2009 21:00

Das wiederholte Aufrufergebnis Deines Links ist:

Sie sind nicht berechtigt, diesen Bereich zu sehen.
Sie müssen sich anmelden.

Anonym hat gesagt…

@freethinker 13. Januar 2009 22:08

Das was Du da aber als richtige Handlungsweise darlegst, werden von Zions infiltrierten Regime wohl nicht leisten !!!
Diese ist wohl eher freien Systemen vorbehalten !!!

Bei dem "BRD"-Regime handelt es sich zusätzlich auch nicht einmal um eine Regierung !!!

Frank,Berlin hat gesagt…

Und nun wieder neu im Angebot!

Auf Empfehlung des Chefkochs Fänkie:

Sie hatten eine Beantragung reichsdeutscher Dokumente ins Auge gefasst:

Bidde schööön:

http://7err.de/wwn/DEUTSCHES
/REICH/2008/

auch zu finden unter "reichsdruckerei.info"

Ich danke für die Aufmerksamkeit und wünsche einen weiteren schönen Tag.

Ihr Chefkoch Fränkie aus Berlin