Freitag, 3. Oktober 2008

0810-06 / SKANDAL - vertuscht die Merkel Verbrechen?

.




Ist Frau Angela MERKEL Komplizin ?

Ungeheuerliche Verbrechen auch in Deutschland !




Wir als Bürger eines europäischen Landes setzen unsere Hoffnung in unsere Kinder, bangen um ihre Gesundheit, geben uns alle Mühe, sie so gut es geht großzuziehen - und verbrecherische Naturen benutzen unsere Kinder zur Befriedigung niedrigster und abscheulichster Instinkte - und schreiben dies dann noch dem Internet zu, um die Bürger dieser Informationsquelle zu berauben. Wie sehr diese Verbrechen von höchsten Stellen begünstigt werden, ist erkennbar an dem belgischen "Fall Dutroux", bei dem die Ermittlungen seitens der Behörden unterbunden wurden.

Frau Angela MERKEL hat selbst keine Kinder - unterbleiben deshalb die Ermittlungen und die Strafverfogungen ??? Oder sind wir Bürger für diese sich als "Elite" dünkende Mafia wirklich nur "Biomasse auf zwei Beinen" ?

Wie menschenfreundlich ist diese Frau Angela Merkel ?







Janett Seemann verschwunden

Eine couragierte Frau die im Kinderpornosumpf ermittelte ist nach Veröffentlichung eines offenen Briefes an die Kandisbunzlerin offenbar spurlos verschollen.

Nachdem ihre Netzpräsenz nicht mehr erreichbar ist, macht sich die nationale Gemeinschaft ernsthafte Sorgen um das Wohlergehen dieser jungen Frau. Selbstverständlich kennen wir keine Hintergründe, so daß auch zu mutmaßen wäre, daß sie sich aus persönlichen Gründen in den Untergrund begeben wollte oder mußte.
Obigen Link und vorstehenden Text von Janett Seemann verdanke ich einem deutschen Forum - aber hier überwiegt das Interesse im Namen unserer Kinder.


Ohne Copyright - mit Bitte um Verbreitung. Politik Global, Rumpelstilz 2008-10-03

Kommentare:

Raffael hat gesagt…

Wie wär's Rumpel???
Rollen wir den Fall Dutrox noch einmal von vorne auf????
Wäre sicher eine interessante Sache..
Vielleicht finden wir dabei ja auch die Frau.

Anonym hat gesagt…

Und ihr fallt auf die plumpe NPD Werbung rein :)
Janett Seemann war noch nie zu finden.
Aber tolle NPD Videos hat sie auf ihrer YouTube-Seite noch gesammelt.
Seit über einem halben Jahr geht der Fake nun durch das Netz.
So ein dummer Fake.
Recherche Adè

Anonym hat gesagt…

Geh zur Hölle! Spitzel brauchen wir hier nicht!


Ich empfehle auch dies mal anzusehen:
http://www.isgp.eu/dutroux/Belgian_X_dossiers_of_the_Dutroux_affair.htm

Anonym hat gesagt…

Wenn, dann Spitzel der Wahrheit.
Zeige mir die Links zu Janett Seemann.
Irgendwas.
Perfide ist es, Werbung unter dem Deckmantel des Aufklärers zu machen.

Fakten sind besser als Beleidigungen.

Dein Link ist eine Ablenkung.
Aber der Versuch war gut :)

Anonym hat gesagt…

Ja, dass mit dieser Seemann ist schon seltsam.Ich kenne das auch schon lang(halbes Jahr vielleicht)und habe gleich versucht etwas mehr darueber zu finden.Es kommt mir auch dubios vor!

Nur!der Rest stimmt leider!
Kann mir jemand weiterhelfen,in Sachen Recherche?

Es muss am Anfang des Jahres 2006(ich hatte leider noch kein Internet) gewesen sein,da kam eine Sendung ueber eine Selbsthilfeorganisation(oder wie das heisst)die oeffentlich eingetragen ist und durch Steuergeld unterstuetzt wird!Der Sitz muss in Bayern sein(Muenchen wurde sogar erwaehnt).

Also diese Truppe setzt sich aus Paedofilen zusammen!Der Vorstand(mehrere Personen)sind sogar einschlaegig vorbestraft!

In ihrem abstrusen Program des "Vereines'",wird ueber die sexuelle Freiheitund Selbstbestimmung von Kindern berichtet!Diese ...wollen durchsetzen,das jeder Typ die Kleinen antatschen und mehr darf,damit das Kind sich "frei entfalten" kann und die Kerle(Weiber?)nur Gehilfen fuer die sexuelle "Entdeckung"der Kinder sind!

Also die Abartigkeit wurde paradox dargestellt!Zuletzt aeusserte sich sogar eine Frau!natuerlich ohne Gesichtserkennung,dass sie mit den Journalisten nicht mehr diskutieren wolle,da man ja alles so Negativ auslegen wuerde!

Es wurde von diesem Drecksverein so dargestellt,als waeren alle,die ihre Kinder nicht von Erwachsenen betatschen und mehr lassen,schlechte und schlimme Eltern,da sie in die sexuelle "Selbstentfaltung"eingreifen!


Ich moechte wissen wie dieser Verein hiess/heisst und ob der etwa noch existiert,weil der ja seine "Flugblaettle" und "Aufklaerungsbroschueren"ueberall verbreitet und dazu noch von Steuergeldern(wie fast jede eingetragene Selbsthilfeorganisation)unterstuezt wird!

Ich finde es sehr wichtig,dass dieser Wahnsinn gestoppt wird!

LG Seraphine

Anonym hat gesagt…

Wenn ein Artikel schlecht recherchiert wurde und auf eine fiktive Person aufgebaut wurde, wird ein wirklich schlimmes Thema diskreditiert.
Das Thema wird schamlos für NPD Werbezwecke missbraucht.
Janett Seemann gibt es nicht, hat es nie gegeben und wird bestimmt für immer vermisst werden.

Politik-Global macht sich mit so einem Artikel zum Werbeträger der NPD.
Oder was ist mit Recherche?

Anonym hat gesagt…

Die NPD ist keine verbotene Partei.Hier sollten einige Scheindemokraten mal den Ball flach halten.Das deutsche Volk wird noch einen hohen Preis zahlen,weil seit 63 Jahren keine nationale Partei in der Regierung ist,die für das deutsche Volk arbeiten.Wir zahlen ja jetzt schon einen hohen Preis.Siehe die Kinderfeinlichkeit.Anonym ist auch so ein Mensch ,der noch die 24 Stunden Propaganda der Massenmedien glaubt.Ich glaube diesen Medien gerade noch den Wetterbericht.Erkundigt Euch mal wer die Massenmedien beherscht.Es sind seit über 100 Jahren die Kriegstreiber wie Rots... u.s.w.

Rumpelstilz hat gesagt…

Die Zahl der verschwundenen Kinder in ganz Europa ist mir nicht bekannt, die Zahl der in Deutschland verschwundenen Kinder ist mit rund 2000 angegeben und deckt sich mit dem was mir bekannt ist.

Ebenso hatte ich den Fall Dutroux sehr genau verfolgt und weiß, daß er in die Spitzen der belgischen Wirtschaft, Verwaltung und Politik und ... hinaufreicht - und über Belgien hinaus!!

Ich bin dafür, daß wir hier bei Politik-Global - ein jeder nach seinen Kräften - uns mit der Recherche über dieses perverse Gesocks beschäftigen.

Heute abend noch hatte ich am Telefon eine Aussage erhalten, daß das Thema zu HEISS sei, zu gefährlich sei - nicht minder gefährlich, als die obersten Drogenbosse anzugreifen. Ebenso hatte ich heute gehört, daß man Kinder "für jeden Zweck" nach Katalog aussuchen und kaufen kann. Auf die Rückgabe der "Ware" wird keinen Wert gelegt. Dieser "Markt" ist für "Frischfleisch". (Ich hatte einmal mit einem Polizeichef zu tun, der für Drogenhandel und Prostitution rein privat als "Investor oder Nutznießer" zuständig war). PFUI !!! Der Sumpf ist viel verbreiteter, als viele - insbesondere CDU'ler glauben.

Kindesentführung, Mißbrauch der Kinder zur Prostitution, Videos über Pornographie mit Kindern, bis hin zur Ermordung von Kindern in Satanischen Freimaurer-("Opfer")-Ritualen sind kein Fake sondern LEIDER knallharte REALITÄT !!!

Kennt ihr Arten dieser Satanisten - was ist denn der 'Kiss of Death' ? Ach, das wißt ihr nicht ??? Ja, wißt ihr denn wenigstens vom: Herzen herausschneiden und sie zu verspeisen - alles nur ein Fake?

Und was waren all die kleinen Jungs, die bei Vater Bush ein und ausgingen ? Etwa seine Gesch.. ..tspartner?

Wenn ihr absolut nicht die Wahrheit ertragen könnt, na dann schlaft weiter, wiegt euch in Träumen .... und träumt recht süüßß.

Anonym hat gesagt…

Nur wenn man nach Janett Seemann fragt wird man gleich als Demokrat tituliert?
Ich glaube den öffentlichen Medien nicht,
aber Janett Seemann ist fiktiv und wird von der NPD zu Werbezwecken missbraucht.
Die NPD ist zwar nicht verboten aber halt eine Rattenfängerpartei und die ganze alte braune Sch... wollen wir doch nicht noch mal haben.
Oder ist Politik-Global eine Kaderorganisation der NPD?
Der Post ist ein Fake und da könnt ihr noch so viel eure NPD loben.
Schickt doch einen Janett Seemann link oder erzählt mal was aus dem bisherigen Leben von Janett Seemann.
Ob die NPD lange nach so einem schicken Mädel suchen musste?

Rumpelstilz hat gesagt…

Verbrechen ist Verbrechen und bleibt Verbrechen! Egal wer sich damit befaßt.

Oder befürwortet hier etwa 'anonym' den Mißbrauch an Kindern???? Dann allerdings zeige ich dich gleich an !

Dinge gibt es, die sind nicht tolerierbar.

Anonym hat gesagt…

Vermutlich ist anonym die IP aus Schleswig Holstein.

Anonym hat gesagt…

Es wird eine Werbefigur benutz um deine dumpfen Hassgedanken und Drohungen zu entlocken.
Janett Seemann ist Werbung.
Das Thema ohne Janett hätte ich niemals angegriffen.
Mirt solchen Blogs wird eine ganze Blogkultur kaputt gemacht.
Bevor ein Artikel geschrieben wird sollte doch mal eine Recherche durchgeführt werden.
Oder will Polit-Global mit erfundenen Geschichten auf Stimmungsfang gehen.
:)
Hier noch ein Paar Themen:
- Janett Seemann deckt NWO auf
- Janett Seemann gegen Tierversuche
- Janett Seemann gegen Umweltzerstörung
Bitte immer noch ein Skandal davor setzen und auf der YouTube Seite die ach so unwichtigen Links zur NPD nicht vergessen.

Anonym hat gesagt…

Seemann von der NPD oder nicht. Das ist doch vollkommen wurscht. Dass es so etwas gibt, real existiert, das ist klar! Ich denke da übrigens auch an etwas, was ich über Illuminatipraktiken gelesen habe. Aber egal, wer wen, es ist pervers und es macht mich wütend auf solche Unmenschen, die sowas überhaupt machen, egal, ob mit Kindern oder Erwachsenen.
Rumpelstilz hat Recht, solches zu veröffentlichen! Anscheinend schlafen noch viel zu viele tief und fest.
Ich halte es für saudumm, das Video abzutun, weil es von der Seemann kommt!!! Mag sie von der NPD sein, mag man von der NPD halten, was man will. Jedenfalls spricht sie hier ein Thema an, dass dringend an die Öffentlichkeit muss!!! Das ist wesentlich wichtiger, als das "Die ist von der NPD"-Geblöke!!!

Anonym hat gesagt…

Hier ein link:

http://denkmalnach.org/

Dutroux - ritueller Missbrauch

Dutroux - Kinderschänderring

Die NPD greift dieses Thema auf, was man von denn andern Parteien nicht behaupten kann. In hohen Kreisen gibt es mehr Kinderschänder als man denkt. Das wollen viele Leute eben nicht wahrhaben.

Anonym hat gesagt…

sehr verwunderlich, dass dieser artikel höhere wellen schlägt als der letzte von rumpelstilz.

Anonym hat gesagt…

@ http://denkmalnach.org/

Seht es euch besser nicht an.

Anonym hat gesagt…

Also, ich sehe das so: es gibt ZWEI verschiedene NPD-Kreise. Die erste ist die offizielle NPD, die in den LT einziehen durfte - und wohl auch sollte! Warum? Damit die verborgenen NPD'ler in den obersten Teilen der Regierungsspitze nicht auffallen... Sprich: gib dem Volk eine Sau, die sie durch's Dorf treiben kann - während die anderen Säue heimlich den Garten Deutschland in Ruhe leer fressen...
Wenn ihr wüsstet, wie viel braun in den oberen Regierungsetagen ist. Von eben diesem soll abgelenkt werden.

Anonym hat gesagt…

Super, die Kommentare der "Demokraten" hier. Eure Demokraten von CDU bis SPD und Linke sind es gewesen, die uns verraten und verkauft haben. An die Ostküste! Sie haben die Gier der Finanzhaie unterstützt und ihr bezahlten Provokateure stürzt euch auf den Knochen den sie euch hinwerfen und die Ostküste räumt schön weiter ab, mit der Hilfe der "demokratischen Parteien". BRD-Pisa läßt grüßen...

Anonym hat gesagt…

ihr kritisiert merkel?

ihr?

wofuer?

ihr alle seid komplett groessenwahnsinnig und irre!

aber eure zeit laeuft jetzt ab!

endgueltig!

die welt braucht keine deutschen!

tick tack tick tack tick tack

ZeT hat gesagt…

Natürlich rennt in der NPD ziemlich viel braunes Gesocks rum - jedoch sind das zB die einzigen die sich gegen die "Globalisierung" stark machen. Ich will die NPD ganz sicher nicht verteidigen (vorallem weil da vermutlich mehr Geheimdienstler als wirkliche Menschen Mitglied sind) aber einer meiner Vorposter hatte schon recht - wenn es um Deutschland geht,dann sind das die einzigen die sich für das Land einsetzen. Vom Rest werden wir doch nur verkauft und ausgeplündert. Wobei, sollte die NPD mal mehr macht bekommen, dann würde sie es vermutlich ebenso tun. Macht korrumpiert und noch mehr Macht korrumpiert noch mehr...

Am Ende bleibt einem nur übrig die einzige Partei zu wählen die imho wirklich wählbar ist - und das sind www.dievioletten.de

zet hat gesagt…

@trottel 9:06

Die Welt braucht keine Deutschen.... soso...

Dir ist schon klar wer für den Fortschritt auf diesem Planeten zuständig ist/war?

Vermutlich nicht sonst würdest du nicht so einen Blödsinn posten und immernoch von Baum zu Baum schwingen.

Einstein, Heisenberg, von Braun, Schiller, Goethe um nur ein paar zu nennen.

Abundzu denke ich, so eine Apokalypse wäre nicht die schlechteste Lösung....

Anonym hat gesagt…

Wenn man sich mal etwas näher mit dem Fall Dutroux befasst, und das ist überhaupt nicht schwierig, unter youtube kann man gut recherchieren,....dann läuft es einem eiskalt den Rücken herunter, wenn man sich mal aus unserm vollkommen manipulierten System entfernt, wenn überhaupt möglich, und versucht, seine ureigenen Instinkte zu wecken.
Da muß man letztlich überlegen, wer denn nun unsere sogenannten Führer sind, welche Rolle im besonderen die „Blaublütigen“ überhaupt gespielt haben in der Geschichte. Wer hat die mal als Führer und Fürsten der Völker ernannt, die sie ja wohl auch gewesen sind und heute im Hintergrund agieren. Sie sind stinkreich, absolut gewissenlos und werden diesen Reichtum sicherlich nicht auf ehrliche Weise erworben haben. Warum sind so einige dieser Kreaturen, so möchte ich sie mal nennen, von der Bildfläche verschwunden und so andere noch so mächtig und spinnen undurchsichtige Fäden in der Weltpolitik.
Hat da nicht mal in einem der vorhergehenden Artikel von Rumpel jemand eingeworfen, das wir uns mal überlegen sollten, warum Menschen in der Vergangenheit „Märchen“ erfunden und weitererzählt haben? Genannt wurde der Froschkönig!!! Ich denke zum Beispiel auch beim Fall Dutroux an den Wolf und die sieben Geislein!!!
Ich kann mich noch erinnern, wie oft früher der Einwand von Leuten kam, das Märchen doch recht brutal wären und verboten werden sollten.
Nun nehme ich an, das so mancher Streiter einer guten Sache seinen Kindern in früheren Jahren lieber ein Märchen erzählt als Warnung, als mir nichts Dir nichts so einfach umgelegt zu werden.
Der Vorkommentator hat meines Erachtens zu viel Grog zu sich genommen. Es scheint draußen recht kühl zu sein. Frau Merkel ist Gehirngewaschen!! Sie redet nur in Textbausteinen, hat keine eigene Meinung wie so alle Kollegen von ihr. Selbst eine Neujahrsrede wird vom Teleprompter abgelesen.
Vielleicht geht so manch einer lieber freiwillig in den Busch, wenn er vom „Baum der Erkenntnis“ nur auch so eine leise Ahnung hat.

Die Herrschaften, die meinen, das es toll wäre, wieder ein Grossdeutsches Reich wiederaufstehen zu lassen, denen sei gesagt, das dieses Zeitalter für keinen freiheitsliebenden Menschen jemals etwas erstrebenswertes war.
Lest mal „den Untertan“ von Mann oder schaut euch mal den Hauptmann von Köpenick oder den braven Soldaten Schwejk an, dann wisst ihr, was Untertanentum bedeutet.
Der anonyme, der die ganzen Bemühungen von Rumpel hier systematisch zerstört mit seiner NPD-Phobie, dem sei gesagt: Egal welche Partei jemals gewählt wurde, man stelle sie sich als Pissrinnen vor, die feilgeboten werden. Alle Pissrinnen münden in die gleiche Kloake.
Der ein oder andere wird schon wissen um was es geht, wenn er von Reptilien spricht.
Gruß gradischnik

Anonym hat gesagt…

@ Zet
Du warst zu schnell, ich meinte dich nicht mit Vorkommentator
gradischnik

Overkill hat gesagt…

Zu Dutroux nur soviel, soweit ich aus den mir zugänglichen Informationen habe ableiten können, ist beim Kinderskandal auch der Belgische König Albert voll dabei. Zumindestens eines seiner Privatschlößchen taucht immer mal wieder bei derlei „Feten” auf. Staatlich niemals überprüft, weil vorher abgeblockt. Auch amtierende Richter in Belgien sind involviert.

Daher, weil der und Teile seiner „Kreise” wohl noch von den NWOlern geduldet wird, findet eine ehrliche Aufarbeitung in Belgien auch in Zukunft absehbar NICHT statt.

Anonym hat gesagt…

Hallo !

Hier noch paar Links:

http://www.politik.de/forum/showthread.php?t=149186

http://www.zeit.de/1998/32/Marcel_und_seine_Freunde

http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=31735

und wenn man einfach 1+1 rechnet ist man wieder bei Reptos und deren unstillbaren Sucht nach "Menschenfleisch". Lest David Icke!

Der Wolf von den 7Geislein!

Schwalbe hat gesagt…

@Rumpelstilz
Meines Wissens gibt es wilde Spekulationen um die Beteiligung von ranghohen Persönlichkeiten. Frau Merkel allein anprangern zu wollen, wäre eine einseitige Schuldzuweisung. DAs ist ein superheißes Thema. Frag mal nach bei:
www.missbrauch.de
Sie engagieren sich sehr stark gegen Kindsmissbrauch und haben das Dutrox-Thema drinnen. Mich schüttelt es ja, wenn ich nur darüber nachdenke.

freethinker hat gesagt…

Ungeheuerliche Verbrechen sind für mich mit Sicherheit die Angriffskriege, die täglichen Massaker, die Anschläge für die unsere Politiker auch verantwortlich sind.

Die Kriege die in Serbien, im Irak, in Afghanistan, in Pakistan, im Iran (hier bisher noch verdeckter Krieg), im Libanon, in Palästina, in Georgien und .. und .. und ... entfacht wurden und werden, waren und sind gegen das Deutsche Volk gerichtet, da das Deutsche Volk diese Kriege abgelehnt hat und ablehnt.

In einer Scheindemokratie, wie in der Deutschland GmbH, in der sich über 80% des Volkes gegen diese mörderischen Kolonialkriege der Weststaaten aussprechen, wäre das, was Frau Seemann ausführt und sich dann als Wirklichkeit bestätigen würde für mich nur noch das Pünktchen auf dem I.

Anonym hat gesagt…

Das Frau Seemann eine erfundene Person ist, ist für viele egal.
Hauptsache man ist dagegen.
Doch wenn ihr mit Lügen arbeitet seit ihr auch nicht ein bisschen besser als Frau Merkel.
Für mich seit ihr von Politik-Global sogar schlimmer.
Ihr macht eine noch frische Gegenkultur durch Lügenartikel zunichte.
Schämt euch alle.
Versucht zu denken, und Handelt dann.

Anonym hat gesagt…

@15 Uhr 42
was ist dein unsägliches Problem?
Du denkst und handelst, ja?
Ob sie Seemann heißt oder wer weiß wie, was ist dir daran so wichtig.
Du jedenfalls, du wirklich abscheulich kleine Wanze, hättest nicht den geringsten Mumm, öffentlich gegen dieses pädofile Gewürm anzutreten. Vor Angst würdest du dir in die Hosen scheissen. Aber als kleiner Anonymer denunzierst du hier diese Menschen, die wirklich an Aufklärung interessiert sind. Ob Seeman existiert oder nicht. Die Sache ist real. Jeder, der offiziell recherchiert muß um sein Leben fürchten. Was forderst du da eigentlich ein, du hirnverbrannter Schnösel
gradischnik

Anonym hat gesagt…

Diese Meldung, wie auch diese Person ist ein Hoax!
Jeder, der den Film "Blair Witch Project" gesehen hat, kennt den Aufbau solcher "Mythen".

Jetzt zu den Fakten, da anscheinend blindlinks irgendwelche erfundenen Geschichten geglaubt wird:

1. Nachfrage bei den Polizeistellen: Vermissten-Meldung dieser Person ist NICHT bekannt!

2. Nachfrage bei den Presse-Agenturen: Meldung NICHT bekannt!

Wer es nicht glaubt, soll selbst nachrecherchieren!

Ebenso fragt Niemand näher nach, _warum_ diese Seiten von dieser fiktiven Person vom Provider gesperrt wurden. Genau das wird nämlich in dieser Panikmeldung verschwiegen.

Diese Meldung wurde von einem "Christoph Kastius" unter "wahrheit.eu" ins Netz gestellt und verbreitet.
http://pressemitteilung.ws/node/136891

Würde diese Person wirklich vermisst werden, wäre das bereits in allen Medien präsent. Ebenso liegen keinerlei regionalen Pressemeldungen vor!

Auch dies kann jeder nachrecherchieren, wenn er es nicht glaubt.

Dieser Hoax dient dazu, mit einem sehr sensiblen Thema wie "Kinderschänderei" genau damit den Nerv der Leute zu treffen und sie damit aufzuhetzen und an andere Themen heranzführen, die komischerweise überhaupt nichts mehr mit Kinderschänderei zu tun haben, sondern nur gegen den Staat aufhetzen.

Jeder, der über Google etwas näher nachrecherchiert, wird auf das gleiche Ergebnis kommen.

Fragt doch mal diesen Christoph Kaustius, woher er seine Recherchen und Informtionen hat und warum im Bezug auf diese Person und Thematik sofort an Themen angebunden wird, die der NPD sehr wichtig sind.
Siehe auch seine HP dazu:
http://www.christoph-kastius.de

Man will nach Wahrheit suchen und rennt blind einem "Hoax" hinterher...

Und hier wird diese Falschmeldung auch noch groß angekündigt und ganz nach BILD-Manier auch noch Panik verbreitet, anstatt mal selbst die Sache in die Hand zu nehmen, um nachzurecherchieren, _Wo_ denn die Wahrheit wirklich liegt.

Ich habs zumindest gemacht und verlange keine Spenden dafür.

Pascal

Anonym hat gesagt…

Freunde es wird richtig interessant.
Wie schnell die ihre Recherchen in die Kommentare reinkopieren.
klar, recherchiert doch mal nach Chemtrails bei unseren offiziellen Behörden.
NICHT BEKANNT !!!!
Laßt euch nicht verunsichern von diesem neoliberalen Abschaum, die auch pädofile decken!!
gradischnik

Anonym hat gesagt…

Bei Chemtrails bekomme ich sehr viele Einträge, wenn ich Google.
Immer schön die Lügen mit eurer Janett vertuschen.
Ihr seit dumme Stimmungsmacher.
Politik-Global ist im Grunde die selbe Stufe wie die beliebteste Zeitung (mit den vier Buchstaben).

Du deckst die Lüge, ist dir das bewusst?
Spar dir die Beleidigungen und komme mal mit Fakten rüber.

Raffael hat gesagt…

@gradischnik
Lass doch die Anonymen Penner,wenn einer zu blöd ist sich einen Nickname auszusuchen dann hat er das gar nicht verdient dass zu zu ihm runter steigst;);).
Hast alles mit dem Anschluß geregelt??

Anonym hat gesagt…

Ausgerechnet der Typ, der hier Kommentare reinsetzt, wie man Briefe an Behörden bezüglich unseres GG an Behörden schreiben sollte, um darauf aufmerksam zu machen, das wir keine Verfassung haben, ausgerechnet der, der auch dazu aufruft, das als fake abzusenden und ausgerechnet der, der sich womöglich auch hier mokiert, das Rumpel zu Spenden aufruft, ausgerechnet der............versucht hier in den Leuten Gesinnungsgenossen der NPD zu sehen.
Merkt ihr was???

Anonym hat gesagt…

@gradischnik

was haben bitteschön chemtrails mit einer janett seemann zu tun?

hast du bei dieser geschichte nachrecheriert? ich habs getan, weil ich mir anfangs wirklich sorgen machte!

interessiert dich überhaupt diese geschichte, denn es macht mir überhaupt nicht den eindruck.

ich glaube zumindest nicht jeder geschichte, die im netz behauptet wird und informiere ich umfassend, bevor ich meine meinung kund tu.

schade, dass man auch noch wild und blind unter der gürtellinie beschimpft wird, wenn man auch nur einen versuch startet, einer geschichte nachzugehen, um die wahrheit zu erfahren.

mir zeit es nur, wenn sich manche leute in ihren irrweg erwischt fühlen, dass sie plötzlich vom thema abweichen und andere leute beschimpfen. eine sehr große und ehrenvolle tat, respekt!

ob diese frau irgendwo fröhlich durch die strassen rennt, scheint wohl auch niemand zu interessieren.

und anscheinend gehts garnicht um diese person und diese thematik, wie man anhand deiner destruktiven antwort erkennt.

damit zumindest ich dir deinem hämischen kommentar offen gegenüberstehe und dir auch direkt darauf antworte:
meine recherche dauerte ca. 1 std., die es mir _wert_ war.

pascal

holger hat gesagt…

vielleicht hilft ja das,

könnt ihr selbst recherchieren, falls das nach euren tausenden beleidigenden retourkutschen, noch hilft.

armseliges gestrüpp.
###############################

Das 12-jährige Opfer Andrej Jušcinskij wurde am 20. März 1911 in einer Höhle auf dem Gelände der jüdischen Sejzew-Fabrik in Kiew tot gefunden. Er wies 47 Stichwunden auf, die ihm offenbar gefesselt und geknebelt stehend beigebracht worden waren. Die Obduktion ließ die Pathologen vermuten, dass die Täter anatomische Kenntnisse besaßen. Um ihn verbluten zu lassen, waren die Stiche gezielt in die Zerebralvene (Nacken), Halsschlagadern und -venen, Leber, Nieren, Lunge und Herz ausgeführt worden.
##############################

holger hat gesagt…

unter wiki

beilis affäre

wer war wohl verwickelt.

Anonym hat gesagt…

Also, die Recherchen, die auf Arte vor längerer Zeit veröffentlicht wurden, an dem ein Team des öffentlich rechtlichen Fernsehens mitarbeitete, die Recherchen, die über youtube einsehbar sind, Interviews mit mißhandelten Kindern, dauerten länger als eine Stunde.
Und, lieber Freund: 27 Verunfallungen sprechen für sich und die fragwürdigen Einstellungen der Verfahren und anderer Verfahren. Geh weg, bitte!!!
Wer auch nur im geringsten versucht, hier zu verharmlosen hat wohl faustdicke Gründe.
gradischnik

Anonym hat gesagt…

...das wir uns mal überlegen sollten, warum Menschen in der Vergangenheit „Märchen“ erfunden und weitererzählt haben?...

Nahezu alle klassische deutsche Märchen sind nichts anderes als die entsprechend kulturell verpackte Bibelbotschaft. Fast immer geht es um die unterdrückte "Prinzessin", die unterdrückte Wahrheit. Statt der Legitimen (Wahrheit), regiert (uns) unrechtmäßig die Falsche (Stiefmutter = Lüge). Nie konnte man besser beobachten als heute, wie die Wahrheit (massiv) unterdrückt wird. Von wem? Von denen, die eben aus demselben Grunde kein Recht haben, über unser Schicksal zu befinden. Der Wolf und die sieben Geislein ist auch nur eine solche Metapher: die wilde Bestie Egoismus "frisst" die 7 Tugenden (denen die dem Egoismus entsprechenden 7 Todsünden gegenüberstehen)...

Schon im Alten Testament können wir von den rivalisierenden "Frauen" lesen: die legitime (aber unfruchtbare) Gattin Abrahams - und die Sklavin (an anderer Stelle in der Bibel Hure genannt).

Alle menschlichen Verirrungen passen selbstverständlich in diesen Rahmen.

In der Bibel (NT) ist die "Prinzessin" übrigens die "Jungfrau" ;) Schlussendlich, wenn augenscheinlich keinerlei Hoffnung mehr besteht, wird doch noch die Wahrheit obsiegen (dargestellt durch das Marienbild mit dem "Mond" oder der "Schlange" (= Irrtum = Egoismus) unter ihren Füßen)!

Anonym hat gesagt…

moin..

heut regnets.. nach 2 monaten mal wieder.. die natur atmet auf..

die ziegen stehen bloed unterm avocado-baum.. die huehner draengeln sich unterm gartentisch.. der koeter hockt in seiner huette.. und die kuh steht in aller seelenruhe im regen und frisst frisch gewaschenes gras..

zeit mal wieder hier rein zu schauen.. und was seh ich..?

ein verstrahlter troll treibt hier sein unwesen, glaubt wahrscheinlich noch von sich selber, der absolute checker zu sein.. und wird niemals drauf kommen, dass er komplett mind-controled und ferngesteuert ist..

fakt ist, dass saemtliche politiker in hoeheren positionen, sowie richter, general-bundes-anwaelte und all diese verbrecher am deutschen volk, bzw. an der menschheit, nur in diese jeweilige position gekommen sind, weil sie in irgendeiner art abartig sind..
im grunde ist das erstmal eine grundvoraussetzung um "karriere" machen zu koennen.. man braucht eigentlich garkeine andere "qualifikation"..
man muss in irgendeiner art pervers sein, damit man ERPRESSBAR ist.. und nur, wer erpressbar ist, wird "gefoerdert"..

und diese "abartigkeiten" sind im regelfall irgendwelche "komischen" sexuelle neigungen..
diese penner sitzen alle im selben boot, und koennen nicht aussteigen, weil dies im grunde genommen ihren tod bedeuten wuerde.. ob nun rufmord oder physischer mord..

ein gutes beispiel ist schaeuble in seinem rollstuhl..
glaubt ihr, der hat spass an diesem job..? niemals..! aber er MUSS es tun.. er kann nicht anders, da er soviel dreck am stecken hat..

ich will hier nicht weiter persoenlich beleidigend werden, aber jeder mensch hat einen sexuellen trieb, und der muss befriedigt werden.. selbst bis ins hohe alter.. dieser sexualtrieb ist der motor am hamsterrad, welches die menschheit in trab haelt.. mit diesem trieb werden die menschen ferngesteuert.. wenn er nicht befriedigt wird, wird man wahnsinnig..!!

da koennt ihr jetzt mit rotem kopp vorm computer hocken, aber ihr wisst genau, dass ich recht habe.. und nachher wieder youporn anklicken.. hahahaha

tja, und speziell bei poltikern o.ae. ist dieser trieb sehr ausgepraegt.. denn das sprichwort..*dumm frisst und fickt viel* ist absolut wahr..!
oder will hier jemand politikern eine besondere intelligenz bescheinigen..?

wie jetzt diverse politiker ihren sexualtrieb befriedigen, kann sich jeder allein aus zu malen versuchen.. zu 90% sind es "seltsame" dinge, ueber die sie erpressbar sind..

dutrox ist nicht mal die spitze des eisberges.. und richtig, wer seine nase da zutief rein steckt, liegt ruck-zuck 1.80 tief.. denn DAS ist genau der wunde punkt, so zu sagen das big secret unserer "fuehrungs-schicht".. :-(

und unsere blaubluetige "elite"..?

naja.. was die fuer rituale abhalten, darueber sollte man eher nicht nachdenken, da es einen energetisch auf deren wellenlaenge bringt.. und dann machen die ganz schnell happa happa schnapp schnapp..

recherche hoch und runter.. aufklaerung hin und her..
kinderschaendung und andere perversitaten sind absoluter fakt..
und eines tages wird die wahrheit ans licht kommen..
aber was nutzt es dem einzelnen menschen, wenn er das weiss.. GARNIX.. er kann sich darueber empoeren.. und dann..?

krieg, mord, kinderficker.. die ganze welt ist pervers und voellig unwirklich.. was spielt da die eine oder andere schweinerei mehr noch fuer eine rolle..?

wer sich von diesem system nicht abkoppelt, wird mit ihm unter gehen.. das ist so sicher, wie das amen in der kirche..
wenn ihr das system nicht in ruhe lasst, wird es euch auch niemals in ruhe lassen.. und wenn ihr anfangt es zu bekaempfen, umso staerker wird es euch bekaempfen, und euch letztendlich fressen.. es will nur permanent eure aufmerksamkeit.. eure energien..
und DAS ist es letzt-endlich.. SIE fressen eure energie.. davon ernaehren SIE sich.. SIE masturbieren mit EURER energie..

aber es ist jedem selbst ueberlassen, wem er seine aufmerksamkeit schenkt, und zu wem er sich damit praktisch selber hin schenkt..!!!



huber sepp


.

Anonym hat gesagt…

@gradischnik

"Also, die Recherchen...."

Meine Recherchen betrafen die Existenz und das Vermissen einer fiktiven Person, namens Janett Seemann.

Die Recherchen betreffen lediglich darum, woher diese Meldung kam und dass diese Hoax-Aktion lediglich als Propaganda-Mittel zu nutzen gemacht wird.

Vom Inhalt dieser Hoax-Aktion war bei mir nie die Rede. Der Inhalt (Kinderschänder und zugleich das Vermisst melden dieser Person) wird lediglich als Aufmerksamkeits-Köder für diese Hoax-Aktion benutzt.

Dass man für den Inhalt, was diese fiktive Person verbreitet, längere Recherchen benötigt, bleibt ausser Frage und davon war auch nie (von meiner Seite) die Rede.

Nicht mehr und nicht minder.
Alles andere ist am Thema (der fiktiven Person Janett Seemann und wer bei dieser Aktion dahinter steckt) vorbei.

pascal

Anonym hat gesagt…

Weil es Janett Seemann nicht gibt, bin ich gleich einer von den Kinderschändern?

Ihr seid doch intellektuell armselig.

Das Thema Kindesmissbrauch sollte nicht mit Lügen aufgebauscht werden, sondern mit ehrlichen Fakten unterlegt werden.
Ich meine es ehrlich aber für mich benutzt Janett Seemann nur das Thema um für die NPD Werbung zu machen und Lügt deshalb.

Beweist mir das Gegenteil, dann gebe ich Ruhe.

Also:
Links zu Anett Seemann und ihrem bisherigen Leben.

Beantwortet doch mal Fragen und labert nicht.
Beleidigungen und Drohungen sind auch voll daneben.

Anonym hat gesagt…

was über das JunDesgeFerkel hier schon geschrieben wurde (sie ist gehirngewaschen, redet monoton in verschachtelten sätzen usw.)kann ich nur bestätigen, je mehr ich sie im tv oder bei youtube beobachte.

schaut euch diese BUSH-MERKEL hip hop verarsche an, sie ist so fucking ugly, man muss immer wieder wegschauen.

Ein Youtube Kommentar, der passt:

SunriseSucks (vor 1 Monat)

Wir brauchen Dich nicht Du Hitlerfotze, wir brauchen keinen einzigen von Euch verkommenen Illuminatenarschleckern. Erspare uns Deinen hässlichen Anblick und geh wieder zurück ins Bordell Du Polithure.

http://www.youtube.com/watch?v=6bIyGuTXZ3E&feature=related


Und hier versucht ein Berliner Schüler MERKEL und SARKOZY anzugreifen.

http://de.youtube.com/watch?v=iAdiMdXIwSg&NR=1

@NW

Anonym hat gesagt…

Sehr geehrter Herr Pascal.
Es geht Herrn Rumpelstilz um genau das Thema. Es geht nicht um Frau Biedermann. Egal, welchen Namen eine offizielle Person hat, die in dieser Thematik ermittelt: Die ist fällig, wenn sie zu viel weiß.
Bedauernswerter weise hast du hier nur politisiert. Es ist so unwichtig!
Bedauerlich ist nur, das Leser, die sich womöglich nun auch für diese Perfiden Schweinereien einer elitären Clique interessiert hätten, sich abwenden, weil die Person Biedermann in Frage gestellt wird. Es werden garantiert inoffizielle Stellen nach Biedermann forschen. Nicht nur du. Kannst dich drauf verlassen.
Hättest du es nur auf einen Verweis zur NPD-Nähe belassen, wäre es der Sache dienlicher gewesen. Irgendwie haben diese Dreckskreaturen tatsächlich immer wieder einen "Schutzengel".
Aber da du ja merkst, wie mich diese Sache berührt. Hätte es mein Kind getroffen, kann ich dir garantieren, das ich diese Richter und Staatsanwälte privat aufgesucht hätte und ich hätte denen "vorher" noch ein paar Fragen gestellt, bis ich die Namen der "Reptilien" gewußt hätte.
Klaro?
Iss jetzt gut?
gradischnik
gradischnik

holger hat gesagt…

@ huber,

deine letzten beiden (zwoa)absätze, sind das beste was du schrei(b)en konntest. vielleicht denkt mal irgendwer darüber nach.

Anonym hat gesagt…

@gradischnik
"Es geht Herrn Rumpelstilz um genau das Thema. Es geht nicht um Frau Biedermann."

Wäre es nicht klüger, die Thematik Janett Seemann und das Video aus dem Spiel zu lassen und selbst einen recherchierten Artikel zu schreiben, wenn es nicht um die Person Janett Seemann geht?

Es gibt auch Menschen, die sich über das Verschwinden dieser fiktiven Person sich Sorgen gemacht haben bzw. immer noch Sorgen machen.

Somit führt diese (in Auftrag gegebene) Meldung (einer fiktiven Person) automatisch auf einen Irrweg. Ebenso die Meldung über das mysteriöse Verschwinden dieser Person, die lediglich als Propaganda-Mittel benutzt wurde.

Wenn diese Thematik (Kindesmissbrauch) so eine Wichtigkeit hat und so ein sensibles Thema anspricht, wäre es doch nur von Vorteil in eigener Regie und im eigenen Autoren-Namen das Thema gut recherchiert auf den Tisch zu bringen?

Organisationen und Seiten, die darüber berichten und sich aktiv engagieren und darüber berichten, gibt es genügend im Netz, über die man ebenso hier aufmerksam machen kann.

Sollte ich mich irren, kann man mich gerne berichtigen.

pascal

Anonym hat gesagt…

Viele lesen auch nur die Überschriften und Dank dem Politik-Global Blog hat es die Werbung für die NPD auch wieder geschafft beachtet zu werden.

Rumpelstil, schäm dich auch dafür, das du zu dem Thema keine Korrektur schreibst.

Billige Heuchelei auf kosten anderer.
Rattenfänger der NPD in meinen Augen.
Mit Journalismus hat dein Geschreibsel nichts zu tun.
Das Wort Recherche kommt in Deinem Sprachschatz nicht vor.

holger hat gesagt…

@ 1953

ist erstaunlich wie oft das kürzel NPD fällt.

dumm genug sind die ja.

warum nicht FAP; Nationale-Front; REP; Wiking Jugend; ETC; CSU; Grüne; SPD; FDP; CDU; FW; BGB; ETC


nun du:
#########################
Viele lesen auch nur die Überschriften und Dank dem Politik-Global Blog hat es die Werbung für die NPD auch wieder geschafft beachtet zu werden.
########################

dreimal lachen oder nur einmal?

dank rumpel bekommt die NPD mindestens 30 % bei der nächsten "bundestags"wahl.

es ist zum kotzen. herr schmeiß hirn vom himmel

Rumpelstilz hat gesagt…

ZITAT:

"Jetzt zu den Fakten, da anscheinend blindlinks irgendwelche erfundenen Geschichten geglaubt wird:"

Es geht nicht um irgendeine Sprecherin, Als SchAuspielerin wäre sie schlecht, spricht zu stockend - Aber um die Sprecherin geht es nicht!!!

Es geht um die Vorgänge selbst - um dAs Verschwinden von rund 2000 Kindern pro JAhr in DeutschlAnd, - und jeder der selbst Kinder hAt, wird es verstehen.

Erschreckend nur, dAß in DeutschlAnd weder CDU/CSU noch SPD noch FDP noch Grüne und uch nicht die Linke sich dieses ThemAs nnimmt.

Es ist jedoch ein ThemA, dAß Angerührt gehört, dAs Video erlAubte nur relAtiv rAsch einen Artikel zu verfAssen. Und die Ziffer von 2000 Kindern pro JAhr stimmt --- völlig gleichgültig WER dies vorträgt !!! Wer Ablenkt Auf die Vorleserin muß wohl selbst eigenArtige sexuelle Neigungen hAben ... HAUPTSACHE ABLENKEN VON DEN VERBRECHEN !!!

ES ZEIGT NUR, WIE VIELE IM LAND PERVERS SIND !!!

Anonym hat gesagt…

Rumpelstilz du bist pervers, das du eine erfundene Janett Seemann benutzt um deine Hasstriaden loszulassen.
Du lenkst von den Thema der bisherigen Kommentare ab.
Janett Seemann ist das Thema, um dir auf die Sprünge zu helfen.
Eine Lüge wird benutzt um zu hetzen.

Und für die Leuchte um 20:07
Janett Seemann hat es noch geschafft eine tolle NPD Videosammlung auf YouTube anzulegen, bis sie spurlos verschwunden ist.

johanna hat gesagt…

@ Rumpelstilz

merkst Du denn wirklich nicht, dass einige hier versuchen (gewollt oder ungewollt) Dein Blog zu diskreditieren? Und Du machst, paradoxerweise, noch mit...

Über diese Thematik ist es auf jeden Fall wert einen Extrabericht zu schreiben oder gar darüber zu disktutieren. Aber doch nicht über eine Janett Seemann, die es reell noch niemals gab... Müssen Deine interessierten Leser in der Tat annehmen, dass Du für die NPD Werbung machst?

Bitte, bitte, schreib, dass das mit dieser Fata Morgana namens Janett Seemann nur ein Versehen bzw. Missverstädnis war. Du bist, so weit ich mich erinnern kann, schon mal auf einen Fake reingefallen - damals war es der Brief der Laura Bush.

Ich bin entsetzt, enttäuscht, mir fehlen die Worte...

Anonym hat gesagt…

Arme Umerzogene Opfer der Ostküste.Die NPD ist zum Glück nicht verboten.Das deutsche Volk wird noch teuer bezahlen,daß 63 Jahre keine nationale Partei mitregierte.Die hier regieren ,machen es bestimmt nicht für das deutsche Volk.Siehe die große Kinderfeindlichkeit.Früher fand ich braun zu denken entsetzlich.Heute ist es für mich Pflicht braun zu denken,nachdem ich viele sogenannte offenkundige Wahrheiten als faustdicke Lügen ansehe.Ich kann es oft garnicht fassen,in was für einer dreisten Art man uns zum lügen zwingt!!!!

Herr Kautz hat gesagt…

Das Thema "organisierter Kindesmissbrauch und - handel in obersten Kreisen" ist wirklich recherchierens- und berichtenswert. Aber Rumpel, doch bitte seriös und nicht unter der Flagge offenkundiger Hoaxes. Wenn an einer Wahrheit auch nur ein Funke Lüge haftet, diskreditiert sie sich dadurch selbst - und genau das möchte ich nicht in diesem Blog!

Anonym hat gesagt…

@ Johanna
Wenn du die Kommentare liest, besonders deinen Nachfolgenden um 22:38, dann bekommst du auf jeden Fall einen Einblick welche rechte Leserschaft sich hier rumtreibt.
Da schnappt Rumpelstil nach jedem ach so leckeren rechten Happen.
Die NPD Anhängerschaft liest und folgt ohne auch nur einmal zu fragen, jault im Chor mit.
Selber nachdenken war bei den rechten Gesellen schon immer verpönt.

johanna hat gesagt…

Für definitive Klarstellung kann nur Rumpelstilz sorgen. Ich wünsche mir, dass er sich zu den hier vorliegenden Vorwürfen äussert, vielleicht im Stille eines Gert Flegelskamp.

http://flegel-g.de/erklaerung.html

Damals, als GF die Strafanzeige wegen Hochverrats gegen unsere Damen und Herren im Bundestag gestellt hat, war seine Botschaft an "seine" rechtslastig angehauchten LeserInnen unmissverständlich und klar definiert.

Dass sich hier auch tumbe, eierlose Schwachchmaten tummeln, die einem Herdeninstinkt folgend zu fabulieren versuchen, war mir schon längst bewusst. Ich habe ihnen schon mal geraten: Deutsche, kauft und esst deutsche Bananen!

Anonym hat gesagt…

Oha, Johanna, die Furcht vor einem Wiedererstarken der NPD!
Vor einer Partei, die durch und durch vom Verfassungsschutz unterlaufen ist.??
Da brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Wir haben bereits eine neue NSDAP, nur mit einem anderen Gesicht. Denen solltest du deine Aufmerksamkeit widmen.
Diejenigen, die einen “Führer“ suchen, die werden vergeblich darauf warten, der kommt auch nicht mit der fliegenden Untertasse.
Es ist aber bemerkenswert, wie Berichte in unserem Staatsfernsehen über NPD- Mitglieder entstellt und gefälscht dargestellt werden. Da werden entsprechende Mitglieder dieser Partei (Schornsteinfeger und Sportwarte) vor eine Kamera gelockt, die Interviews werden aus dem Zusammenhang gerissen und Bildeinspielungen gebracht, die diese Personen diskreditieren sollen. Erstaunlich ist es, wie dies gerade gern in den neuen Bundesländern geschieht, wo extreme Arbeitslosenzahlen vorherrschen und der Staat ein großes Interesse hat, das die staatlich verursachten Missstände unter den Tisch gekehrt werden.
Ich bin zwar ein Westler, aber ich kenne durch berufliche Tätigkeit die Verhältnisse im Osten des Landes.
Ob die Frau nun Seemann heißt und ist (ich habe sie versehentlich Biedermann genannt) ist im Grunde genommen uninteressant. Ich habe das Video vor einigen Monaten schon mal gesehen und es in diesem Fall nicht noch mal angesehen. Was mich daran störte, war die auffällige Wiederholung „deutsches Volk“ und die ideologisch angehauchte darstellung des Videos.
Allerdings habe ich keine direkte Werbung oder Hinweis für eine entsprechende Partei in dem Vortrag erkennen können.
Sollte auf der Webseite der NPD das Video nun entsprechend verbreitet worden sein, habe ich davon keine Kenntnis. Somit ist mir das auch egal.
Aber es gibt leute, die förmlich davon besessen sind, womöglich fühlen sie sich „Staatsbeauftragt“, in diesen Seiten zu suchen und auch fündig zu werden, um unbequeme Streiter zu denunzieren, wie es hier in diesem Blog geschieht.

Natürlich ist mir inzwischen klar geworden (entgegen früheren Jahren) das die offizielle Holocaust-Version nicht stimmen kann. Es ist mir klar geworden, das der 1. und 2. Weltkrieg andere Ursachen hatte, wie es uns in unserem Geschichtsunterricht beigebracht wurde.
Es ist mir klar, das wir ein besetztes Land sind, und das nach 63 Jahren.
Es ist mir klar, das dies von gewissen abscheulichen Menschen vor langen Jahren so geplant war und das die Nazi-Verbrecherbande nur eine Marionettentruppe war.
Und so weiter und so weiter.....

Das, was vom Pseudonym „Seemann“ in der Sache vorgetragen wird, ist bittere Wirklichkeit!!
Der Herr Anonym und Frau Katarina sind empört:

Rumpelstilz soll sich entschuldigen und rechtfertigen, neu recherchieren!!
Dann sind diese Herrschaften bereit, am Kaffekränzchen weiter teil zu nehmen. Dann darf vielleicht darüber gesprochen werden, wie so ein Kinderfick mit Aderlaß und Herausreissen und Herausschneiden von Gliedmassen und Organen von Babies oder Kindern so vonstatten geht , natürlich bei lebendigem Leib bei einer okkulten Veranstaltung hochgestellter politischer und wirtschaftlich elitärer Prominenz.

Aber erst hat Rumpelstilz sich zu rechtfertigen, vorher wird nicht diskutiert, damit das klar ist!! Ich frag mich mal, wer hier wirklich pervers ist.
Nun, ist das nicht irre! Man muß nur das Wörtchen NPD in den Mund nehmen und schon kann man denunzieren wie man will.
Ist es nicht ungeheuerlich, das auch hochgestellte amtierende und a.D -deutsche Politiker aus der Rechten Szene heraus als pädofil bezeichnet werden.
Gut, okay, das kann ich auch nicht glauben, nicht von anständigen deutschen Politikern!!!!!
Einem ehemaligen Kanzler so etwas zu unterstellen oder einem Bürgermeister oder einem ehemaligen Kanzlerkandidaten aus dem Norden oder gar einem ehem. Bundespräsid......nein, nein. Ich denke mal, das die Stasi, aus deren Informationen solche üblen Unterstellungen sicherlich stammen, ohnehin unglaubwürdig ist. Überhaupt sind das die Behauptungen von staatsschädigenden Elementen aus dem Netz. Schließlich ist es doch auch unser Rechtsstaat, der das Veröffentlichen dieser Akten untersagt hat. Das wird wohl auch seine demokratischen Gründe haben.

Danke an Anonym, an Herrn Pascal und Frau Johanna, die deutschen Schutzpatrone
unserer Kinderfickerlobby!!!!

schönen gruß
gradischnik

Anonym hat gesagt…

@gradischnik

Gerade solche Artikel des "Autor" Rumpelstilz bringen alles was erstrebenswert erscheint zum Umfallen.

Der Bericht ist auf eine Werbefigur der NPD aufgebaut und deshalb schäbig.

Auch Du, lieber gradischnik hast das Wort Recherche noch nie gehört.
Ein wichtiges Wort, wenn man mit der Wahrheit kein Schindluder treibt, wie Herr Rumpelstilz.

Hier die URL zu Wiki:
http://de.wikipedia.org/wiki/Recherche

Auch das "nicht Korrigieren" eines mit Unwahrheiten gespickten Artikels ist mehr als schäbig und zeigt die verkommene Seele des Herrn Rumpelstilz.
Er will nur aufstacheln, da ist auch jede so dumme Person, wie z.B. Herrn gradischnik sehr willkommen.
Die dumme Garde des Herrn Rumpelstilz wie mir scheint.

Anonym hat gesagt…

@Rumpelstilz
"Aber um die Sprecherin geht es nicht!!!"

Ist das nicht ein Widerspruch an sich? Warum berichtest Du dann über das Verschwinden von Janett Seemann, wenn sie nicht existiert?

Das gleicht einer Zeitungs-Ente, die blind übernommen wurde.

Du machst nicht mal in dem Artikel darauf aufmerksam, dass diese Frau nur eine fiktive Person ist.

Die Inhalte, die diese fiktive Person an den Pranger stellt, kann man auch von seriösen Quellen beziehen, die es zu Tonnen im Netz gibt.

Und betroffene Familienmitglieder von verschwunden und missbrauchten Kindern wären mehr als entsetzt und schockiert, wenn sie sehen, dass Du diese Leute auch noch unglaubwürdig machst mit dieser Janett Seemann Hoax Meldung.

Dann wende Dich doch bitteschön an real existierende Eltern und Betroffene, denn diese haben wirklich etwas zu sagen!




"ES ZEIGT NUR, WIE VIELE IM LAND PERVERS SIND !!!"

Ich finde es pervers, dass Themen wie Kindesmissbrauch "missbraucht" werden, um für Propaganda-Mittel und Köder herzuhalten, da vorausschauend jeder Bürger sich davon betroffen und erzornt zeigt.
Hetzen um jeden Preis.

Ich finde es pervers, dass die Menschen, die diese Person "Janett Seemann" als Mittel zum Zweck erfunden und benutzt haben, dies schamlos an den Bürgern ausnutzen, um Mitgefühl (einer fiktiven Frau) und zugleich Zorn (Thematik Kindesmissbrauch) und Aufmerksamkeit zu erhaschen.

Mir zeigt es nur, dass die Personen pervers sind, die diese Janett Seemann Aktion ins Leben gerufen haben. Aufmerksamkeit um jeden Preis, und das auch noch auf Kosten vieler realer betroffener Eltern und Angehörigen - das ist eine Schande!

Wenn Du das unterstützen möchtest, setzt Du Dich genau auf gleicher Ebene von den Personen, die diese Hoax Aktion ins Leben gerufen haben.

Anonym hat gesagt…

Es geht diesen beiden letzten Autoren nicht um die Sache ansich.
Sie haben zu tatsächlichen Vorgängen der Kindesmorde nichts beigetragen. Es sind Handlanger dieser Mordbubis. Einfach nur Gesindel.
Kurz kritischer Querverweis und dann auf die Sachlage eingehen.
Nein, es sind staatl. angestellte perverse Schreiberlinge
Laßt euch nicht beirren!!!

Anonym hat gesagt…

man muß sich mal vorstellen:
Wenn einer von der NPD die Wahrheit sagt, dann wird das als rechtsradikale Kampagne bezeichnet.Oder als Werbung für die npd; PERFIDER GEHT ES DOCH NICHT MEHR.

johanna hat gesagt…

Ich hoffe, dass Rumpelstilz sich noch zu Wort meldet (das Thema ist hochbrisant, darf jedoch mit Hilfe einer Fata Morgana n i c h t augebauscht werden!) und möchte an dieser Stelle Pascal zitieren, weil sein Beitrag der aussagekräftigste ist:

"Diese Meldung, wie auch diese Person ist ein Hoax!
Jeder, der den Film "Blair Witch Project" gesehen hat, kennt den Aufbau solcher "Mythen".

Jetzt zu den Fakten, da anscheinend blindlinks irgendwelche erfundenen Geschichten geglaubt wird:

1. Nachfrage bei den Polizeistellen: Vermissten-Meldung dieser Person ist NICHT bekannt!

2. Nachfrage bei den Presse-Agenturen: Meldung NICHT bekannt!

Wer es nicht glaubt, soll selbst nachrecherchieren!

Ebenso fragt Niemand näher nach, _warum_ diese Seiten von dieser fiktiven Person vom Provider gesperrt wurden. Genau das wird nämlich in dieser Panikmeldung verschwiegen.

Diese Meldung wurde von einem "Christoph Kastius" unter "wahrheit.eu" ins Netz gestellt und verbreitet.
http://pressemitteilung.ws/node/136891

Würde diese Person wirklich vermisst werden, wäre das bereits in allen Medien präsent. Ebenso liegen keinerlei regionalen Pressemeldungen vor!

Auch dies kann jeder nachrecherchieren, wenn er es nicht glaubt.

Dieser Hoax dient dazu, mit einem sehr sensiblen Thema wie "Kinderschänderei" genau damit den Nerv der Leute zu treffen und sie damit aufzuhetzen und an andere Themen heranzführen, die komischerweise überhaupt nichts mehr mit Kinderschänderei zu tun haben, sondern nur gegen den Staat aufhetzen.

Jeder, der über Google etwas näher nachrecherchiert, wird auf das gleiche Ergebnis kommen.

Fragt doch mal diesen Christoph Kaustius, woher er seine Recherchen und Informtionen hat und warum im Bezug auf diese Person und Thematik sofort an Themen angebunden wird, die der NPD sehr wichtig sind.
Siehe auch seine HP dazu:
http://www.christoph-kastius.de

Man will nach Wahrheit suchen und rennt blind einem "Hoax" hinterher...

Und hier wird diese Falschmeldung auch noch groß angekündigt und ganz nach BILD-Manier auch noch Panik verbreitet, anstatt mal selbst die Sache in die Hand zu nehmen, um nachzurecherchieren, _Wo_ denn die Wahrheit wirklich liegt.

Ich habs zumindest gemacht und verlange keine Spenden dafür.

Pascal"

Eine Diskreditierung dieses Blogs hat bereits stattgefunden, wirklich schade!

Anonym hat gesagt…

Wie war das nochmal mit der Hure Babylons, könnte mir mal das jemand erklären?

Anonym hat gesagt…

@15.51
"Es geht diesen beiden letzten Autoren nicht um die Sache ansich."

Also entweder bin ich blind, oder es steht im Blog folgendes als "sache ansich" groß, fett und rot geschrieben:


"Janett Seemann verschwunden"

weiter noch, da ich ja anscheinend nicht lesen kann, was die "sache ansich" anbetrifft:

"...ist nach Veröffentlichung eines offenen Briefes an die Kandisbunzlerin offenbar spurlos verschollen."

"Nachdem ihre Netzpräsenz nicht mehr erreichbar ist, macht sich die nationale Gemeinschaft ernsthafte Sorgen um das Wohlergehen dieser jungen Frau."

Hier im Blog scheint sich niemand so ernsthaft Sorgen um das Verschwinden dieser Janett Seemann zu machen.

unten steht noch im Kleingedruckten:
"mit der Bitte um Verbreitung"

Verbreitung eines Hoax?

Anonym hat gesagt…

Hast du Tomaten auf den Augen, du Troll:

Ist Frau Angela MERKEL Komplizin ?

Ungeheuerliche Verbrechen auch in Deutschland !

Das ist die eigentliche Schlagzeile!

Ich mach mir auch keine Sorgen um Frau Seemann. Oder sollte man sich Sorgen machen?
Aber um ein paar unschuldige Geschöpfe schon, aber solche Subjekte wie du verhindern das ja mit aller macht.

Anonym hat gesagt…

Hier übrigens ein bekannter Fall von Dolly Parton, was passieren kann, wenn Falschmeldungen ihre Runde machen:

"Dolly Parton hat von den Gerüchten, sie befände sich bereits nicht mehr unter den Lebenden, die Nase voll. Erst vor kurzem berichtete ein TV-Sender über ihren angeblichen Tod, so der Country-Star. Diesen nächtlichen Vorfall hat Parton folgendermaßen in Erinnerung: “Mein Ehemann und ich waren in unserem Haus am See. Da berichtete Fox News, ich sei nach einem Herzinfarkt gestorben. Mein Ehemann weckte mich auf und sagte: “Wach auf! Du bist tot! Du musst ein paar Leute anrufen um sie vom Gegenteil zu überzeugen.” Sie habe keine Ahnung, wer derartige Gerüchte in die Welt setzen würde, fügte die 62-Jährige hinzu. "

Quelle: firstnews

Anonym hat gesagt…

@18.03
"Das ist die eigentliche Schlagzeile!"

Aha, und alles andere denkt man sich natürlich weg, was im Blog geschrieben steht und sieht es lediglich nur als "Lapalie" und Nebensache, was da groß, fett und rot im Blog betitelt wird. Ich lese natürlich als sehr aufmerksamer Leser nur die Schlagzeilen, damit ich Bescheid weiss.

Und natürlich weiß der geneigte, gut informierte Leser, dass Frau Janett Seemann gar nicht existiert, ebenfalls von niemanden vermisst wird und sich keiner darum Sorgen machen muss. Aber da scheinst Du ja näher darüber Bescheid zu wissen, wenn Du Dir über diese Frau keinerlei Sorgen machst.

Vom Leser wird natürlich all dieses Wissen vorab vorausgesetzt, als hätte dieser hellseherische Fähigkeiten.

Und der Blogbetreiber distanziert sich nicht einmal um diese Falschmeldung und lässt es unverändert in dieser Form bestehen.

Aber nunja, es soll ja, wie Du schon schreibst auf die Schlagzeile "ist Merkel eine Komplizin" lenken, auch wenn im Text hervorgeht, dass eine Janett Seemann verschwunden ist...

Nach Deiner Version müsste man hinter der rotleuchtenden Schrift noch in Klammern setzen (aber macht euch deshalb keine Sorgen, denn es geht ja um die Inhalte von Frau Seemann, egal ob sie jetzt verschwunden ist, kümmert euch nicht um sie, denn sie hat uns etwas wichtiges zu sagen).

kopfschüttel

Anonym hat gesagt…

Weißt du, Herr kopfschüttel,
kann mir manchen Schreibstil gut merken. Deiner kommt mir sehr bekannt vor.
Ich kann mir nicht helfen, aber bist Du nicht der, welcher, na du weißt schon, sagt dir Peterle was?
Nutzt du nicht manchmal den Blog hier für deine politischen Zwecke? Bist aber auch anderswo unter deinem Pseudonym zu Gast?
Aber wenn dir was nicht passt, denunzierst du rücksichtslos den Blogbetreiber.
Wenn das jemand anders auch aufgefallen ist, wäre ich dankbar für ne Rückmeldung. Kann mich auch irren. Aber wie einst Herr Hulprivat äußerte, könnte das eine interessante überraschung für alle sein.
gradischnik

Anonym hat gesagt…

@gradischnik

um was gehts dir eigentlich, wo liegt das problem?

immer schön am thema vorbeilenken und wenn man nicht mehr weiter weiss, persönlich, destruktiv und offtopic zu werden.

Anonym hat gesagt…

Ich werde die Leute von united mutation auf dich aufmerksam machen, Peterle!!!
Tja, da habe ich doch nicht so falsch gelegen.
gradischnk

Anonym hat gesagt…

Vielleicht mal zur Erklärung für Nichtwissende.
Er hatte vor garnicht langer Zeit Artikel aus diesem Blog kopiert und bei U.Mut. als Kommentar hinterlassen. Gleichzeitig hat er mich als Spion vom Verfassungsschutz "entlarvt" und denunziert und fühlte sich verfolgt.
Unter anderem hat er dabei als Linkhinweis einige Kommentatoren von uns runtergemacht. Nicht persönlich, aber aus dem Link heraus hat er uns zu Spionen gestempelt. Er hat nichts weiter als Verfolgungswahn.
Er meint das sicherlich nicht so, aber ich kann jetzt meinen Arm nicht mehr schützend über ihn halten hahahah
gradischnik

Raffael hat gesagt…

@gradischnik
Ich hätte eine andere Idee......
Leg deinen Arm noch einmal um ihn und drück so lange zu bis er nicht mehr zappelt,die Internetgemeinde wird es dir Danken;););)

Anonym hat gesagt…

@ Rumpelstilz
Dein Schweigen kann man so verstehen:
a.) Warten wir mal ab was die da unten so zu sagen haben.
b.) Bekennender brauner Dreck durch "Nichtkorrektur".
c.) Auge um Auge, Zahn um Zahn (so von wegen, das deine Lüge eine gute Lüge ist).
d.) Du bist schockiert zu merken was für eine Anhängerschaft so hast.

Ich glaube das Rumpelstilz Hass schüren will.
Eine Anhängerschaft hat er.
z.B.:
@gradischnik
Verwende deine Kraft doch nicht irgend welchre IP Nummern ausfindig zu machen.
Fange an dein Gehirn und dein Herz zu benutzen.
Dein Herz ist durch den geschürten Hass sehr klein geworden, wie dein Gehirn.

Es wird eine Lügenperson (NPD-Videosammlungs-Janett) benutzt für die Wahrheit?
Eine Aufklärung die auf einer Werbeperson aufgebaut wird.
Jeder Befürworter eines Lügenartikels sollte mal ein Weilchen darüber nachdenken, ob Lüge und Wahrheit miteinander leben können.

Haben wir nicht lange genug in einer Welt gelebt die auf Lügen basiert?

Dieser Artikel basiert auf einer Lüge, ihr Hassverblendeten.

Anonym hat gesagt…

"@gradischnik
Verwende deine Kraft doch nicht irgend welchre IP Nummern ausfindig zu machen."

Also toll, was du da schreibst!
Ich habe gerade mit meiner Maus ne IP Nummer gefangen. Könnte sein, das das deine ist. muß ich allerdings noch untern Scanner legen.
Und dann biste dran, verlaß dich drauf
gradischnik

Anonym hat gesagt…

An 5. Oktober 2008 21:07

Eine Frage: Kann rumpel auch den fifty fifty joker ziehn??
....oder sein Publikum fragen?

gruß gradischnik

Anonym hat gesagt…

Stolzes NPD-Mitglied! Dem Beitrag vom 5. Oktober 2008 11:32 kann ich mich nur anschließen.Es sind doch die 68ziger die Perversion in jeglicher Art hoffieren.Ob es ist.die Lüge zur Wahrheit mache,sich selber als DEUTSCHE hassen,schwul und lespisch sein ist normal.Es sind eben Opfer und nützliche Idioten der psychologischen Kriegsführung der Ostküste.Der Henry Morgenthau und Kaufmannplan wird nur mit anderen Mitteln fortgesetzt.Ich muß meine vier Kinder davor schützen,aúch wenn es einigen naiven linken Gutmenschen nicht paßt!

Overkill hat gesagt…

Zu den NPD-Mit- und ohne GLIEDern:

Nach öffentlich verbreiteter Informationslage ist jeder siebte Leitungsfunktioner der NPD ein Mitarbeiter des Verfassungsschutzes!!!

Wobei nicht öffentlich bekannt wurde, wieviele ANDERE GEHEIMDIENSTE, nämlich CIA, MOSSAD, Direction de Surveillance du Territoire (Frankreich), MI6, KGB/FSB (Putin sei gegrüßt!) usw. usf. zusätzlich, "in Personal-Union" oder nebenamtlich oder sonstwie mitmaggeln, mit-"aufstacheln" (damit es später medienwirksam immer dieselbe Trommlergruppierung zu zeigen gibt) oder indoktrinieren.

Daß der größte Teil "agents provocateurs" davon ist, ist bereits mehrfach einschlägig!!! aktenkundig geworden. Wer das nicht glaubt, frage nach, ich werde dann mindestens fünf Einzelfälle benennen (bin gerade zu faul dafür!).

Außerdem scheinen NPD-Mitglieder nicht begreifen zu können, daß JEDE zugelassene Partei eine Partei des etablierten von den Besatzern installierten Herrschaftssystems einer SCHEIN-Demokratie ist. JEDE! Ausnahmslos.

Sie machen sich also damit zum Deppen eines scheinbar demokratisch liberal duldenden Regimes über die BRd.

Übrigens, Gerhard Frey von der DVU ist genauso ein Rattenfänger des OSS, später CIA, der von denen zum Abfischen des rechten Bodensatzes von Kriegsveteranen geduldet wurde. Damit sind Namen und Adressen bekannt - und kontrollierbar geworden. Alles nützliche Idioten der installierten Parteien-Demokratie USreals.

Anonym hat gesagt…

Damit auch der einfache Bürger bei deinem Hasstriaden mitspielen kann:

In welchem Naziforum hast du etwas über Janett Seemann erfahren?

Anonym hat gesagt…

Damit auch der einfache Bürger bei deinem Hasstriaden mitspielen kann:

In welchem Naziforum hast du etwas über Janett Seemann erfahren?

Anonym hat gesagt…

@6. Oktober 2008 21:18

vermutlich aus diesem Forum hier:
http://www.freigeistforum.com/forum/index.php?topic=21132.0

man beachte die Uhrzeit: 6.44 Uhr

am gleichen Tag findet man auf diesen Seiten die "Pressemeldung":
http://pressemitteilung.ws/node/132376

um 11.44 Uhr!

in diesem o.g. Forum wird natürlich unten im Text auf eine ganz andere Thematik geführt, nämlich auf die öffentliche Hetze gegen den Politiker Ole von Beust (datiert aus dem Jahre 2004).

Auszug:
"wann der schwule Abschaum Kinderschänder Beust, den Sie mit allen Mitteln schützen, „ins Gras beißt“."

weiterer O-Ton dieser Person, auf die verlinkt wird:
"O. von Beust ist ein pädophiler 1. Bürgermeister von Hamburg. Und weil er ein Jude ist, wird gegen ihn nicht ermittelt!"

Jeder, der sich dann näher diese verlinkten Seiten ansieht, weiss, wo der Hase lang läuft...

Da wollte wohl jemand nochmals diese Thematik aufwärmen und hat ein Objekt, namens Janett Seemann ins Spiel gebracht, um wieder Aufmerksamkeit um jeden Preis zu erhalten.

Anonym hat gesagt…

Und dieser Blog wird im Deckmäntelchen der Berichterstattung präsentiert.
Dieser NPD Abschaum jubelt auch permanent.
Die Kommentare sprechen Bände.

Lernen wollen die doch nie.

Kinder sind denen egal. Es geht um Hass schüren und aufwiegeln.

Anonym hat gesagt…

@7. Oktober 2008 20:42
Es ist einfach nicht mehr begreifbar, wie so ein Pfeifenheini wie Du hier so eine dumme Scheisse reinschreibt.

Es werden in naher Zukunft Dinge geschehen, die sich schon lange abzeichnen. Und da spielt eine NPD oder Linke oder wie sie auch alle heißen mögen, überhaupt keine Rolle mehr. Das ist nur die gewollte Lügenblase für solche Trolls wie dich.
Schaut euch die Gesichter der verlogenen Politiker an. die scheissen sich vor Angst in die Hose. Die haben ihre Gesichtszüge nicht mehr im Griff. Die wissen sehr genau, was zur Zeit läuft und laufen wird.
Wenn man diesem pädofilen Gesocks auf den Pelz gerückt wäre, dann könnte die ganze Welt womöglich anders aussehen. Aber da sind ja solche kaputten Gestrigen wie du zur Stelle, die ganz sicher in den nächsten Wochen und Monaten am eigenen Leib erfahren werden, was ich meine. Und dann wünsche ich mir das sie sich den Namen
"gradischnik" gut einprägen, der ihnen dann wirklich die Höllenqualen wünscht, die sie verdient haben und Andere wehrlose Geschöpfe hoffentlich schon hinter sich haben.

gradischnik

Anonym hat gesagt…

gradischnik
@8. Oktober 2008 09:05

Da ist trifft die Sache so ziehmlich, was gradischnik da über die "BRD"-Täter-Kreaturen schreibt.
Vor allem die immer mehr zunehmende Panik in den Täter-Visagen, die diese Brut teils immer schwerer kontrollieren kann.
Es ist aus deren Sicht ja auch völlig nachvolleziehbar.
Diese Brut weiss, dass sie sehr bald den Lohn für ihr seit Jahrzehnten anhaltendes vorsdätzlich volksfeindlichen Wirken empfangt.
Diese Brut weiss auch sehr genau, was dieser Lohn ist.

hähähä

Anonym hat gesagt…

Achtuung !!!
Endlich für Jedermann runterladbar

Das Deutschlandprotokoll:
http://nwo-fighter.info/downloads/pdf/Hill,%20Ralf
%20Uwe%20-%20Das%20Deutschland%20Protokoll.pdf

Vergesst auch nicht Euch über die Link-Kette unter

http://politikglobal.blogspot.com/
2008/07/0807-32-tschs-ad-grundrechte-in.html
(5. Kommentar vom 22. Juli 2008 05:59)

zu informieren !!! !!! !!!

Speichert alle Infos...wegen Zensur & Sabotage !!!

Gebt aber auch alle Infos weiter !!!
Nur wer aufgeklärt ist, kann sich wehren und wird nicht weiter zum Spielball fremder Interessen !!!

Anonym hat gesagt…

@gradischnik
Und solange du noch auf deinen privaten Endsieg wartest, darf im Deckmäntelchen der Aufklärer jede Naziwerbung im Netz erscheinen?
In deiner Welt der Angst und Wut möchte ich nicht leben.
Du hast so viel Angst.
Läufst jedem Rumpelstilz nach, solange er dir eine persönliche Rache verspricht.

Zu Janett Seemann und warum diesmal eine Lüge toll ist, kannst du dich bestimmt wieder nicht äussern.

Aufklären durch Lügen?

gradischnik
Du bist der Perverseste weil du Intellektuell so armseelig bist, wie Brot von gestern.
Angst verbreiten, Hass und Gewalt säen ist ein Hobby von dir stimmts?

Ja und zum Schluss noch viel Glück beim IP suchen.
Nachdenken ist ja zu schwer für dich :)

Anonym hat gesagt…

@8. Oktober 2008 22:38

Sag mal Du kleines Arschloch, hat man Dir nicht wiederholt und nett mitgeteillt, dass Du endlich aufhören sollt, Deine Morgnenpisse zu saufen, damit der Grad Deiner Krankheit für die Allgemeinheit nicht ganz so stark sichtbar (bzw. lesebar) ist ???

Warum hörst Du denn nicht auf gut gemeinte Ratschläge ???

Anonym hat gesagt…

Achtung !!! !!! !!!
Der zionistisch gesteuerte ultimative Knall des Weltfinanz-Systems scheint unmittelbar bevor zustehen !!!

Man höre, was ein Börsen-Profi dazu sagt:
http://news.onvista.de/tv.html?DATE
_RANGE=week&NEWS
_LANG=de&ID_NEWS=86167826

Im v.g. Zusammenhang hatte ich vorhin einen sehr interessanten Anruf.
Dem Anrufer, der diverse Mitarbeiter von verschiedenen "BRD"-Stellen kennt, wurde hinter vorgehaltener Hand vertraulich mitgeteilt, dass "BRD"-Stellen Anweisungen haben Notbevorratungen für sich selbst anzulegen. Meisst handelt es sich hier um s.g. Sicherheitsstellen.
Auch soll schon eine grosse Zahl von Unterbringungsmöglichkeiten für die Spitzen der aufbegehrenden Bevölkerung geschaffen worden sein !!!
Weiter wurde mitgeteilt, dass der Knall Ende 2008 Anfang 2009 erfolgen soll, wahrscheinlich jedoch schon zu Weihnachten !!!

Das v.g. deckt sich zum Teil mit anderen Quellen.
Im v.g. Zusammenhang ist es auch nachvollziehbar, dass ein Schäuble schnellstens die "gesetzlichen" Voraussetzung für Militäreinsätze gegen die Bevölkerung schaffen will !!!

Im v.g. Zusammenhang ist es ebenfalls nachvollziehbar, dass "BRD"-Einrichtungen nicht mehr auf Beschwerden seitens der Bürger bezüglich der jeweiligen hauseigenen Willkür reagieren (u.a. Beschwerden werden div. Leistungsbetrug, wie z.B. bezüglich ALG-I ALG-II, usw.)
Die Stellen haben (wahrscheinlich in der Kenntnis das der Knall unmittelbar bevorsteht) offenbar Anweisungen, alle Vorgänge die Forderungen seitens der Bürger betreffen vorsätzlich zu verschleppen !!!
Wenn der Knall dann kommt, hat sich die Sache für die jeweilige "BRD"-Einrichtung ohnehin erledgt !!!

Die hässliche Fratze des "BRD"-Regimes war noch nie so deutlich sichtbar, wie dieser Tage !!!

Anonym hat gesagt…

@anonym 8. Oktober 2008 22:38
Dein dauerndes reden vom Urin trinken lässt auf sehr viel schliessen. Hast du sexuelle Komplexe?
Findest du kein Nazimädel?
Wenn man so viel über Urin redest wie du, ist das nicht Gesund. Sprich das nächste mal mit deinen Arzt über dein Trauma, welches in dir steckt.

Ich glaube nun, nach dem ich die Kommentare gelesen habe, das Janett Seemann in einem von eurem Pyramiden steckt :)
Euch allen noch gute Besserung

Anonym hat gesagt…

Dem hessische NPD-Funktionär Sascha Söder droht nach der Anti-Kinderschänder-Demo in Wetzlar vom vergangenen Wochenende ein Strafverfahren. Laut Giessener Zeitung hätte er auf der Abschlusskundgebung, die unter dem Motto „Es geschieht auch vor deiner Tür“, dazu aufgerufen den grünen Europapolitiker Daniel Cohn-Bendit „an die Wand zu stellen“.


Daniel Cohn-Bendit
Auf der Videoplattform Youtube existiert inzwischen ein Videomitschnitt der Rede. Deutlich hörbar, dass sich Söder dort offensichtlich in Rage geredet hat und dabei im Sinne einer strafrechtlichen Relevanz ein wenig übers Ziel hinaus geschossen ist. Im genauen Wortlaut sagte er: „Der Name Daniel Cohn-Bendit, sicherlich vielen hier ein Begriff, mittlerweile Europa-Abgeordneter der grünen Liste, früher Mitglied der Grünen hier in Deutschland, gebürtiger Frankfurter und Mitglied, naja, einer ganz besonderen Minderheit… Er hat einmal in seinen Memoiren, ich glaube in den Siebzigern war’s, Pädophilie verteidigt und als normal dargestellt… Heute saugt er immer noch an den Titten dieses kranken verwesten Systems. Er wird immer noch hofiert und von unseren Steuergeldern bezahlt. Und genau solche leute gehören an die Wand gestellt.“

Söder wird außerdem vorgeworfen zur Selbstjustiz aufgerufen zu haben. Laut Giessener Zeitung hätte er im O-Ton gesagt: „Wenn in meiner Nachbarschaft ein Kind geschändet wird, erstatte ich keine Anzeige. Ich habe Verständnis für jeden, der dann zur Selbsthilfe schreitet.“ Damit dürfte er zweifellos den Nerv, nicht nur der Teilnehmer getroffen haben.


Sascha Söder
Und wie sieht es Sascha Söder selbst? Gegenüber Altermedia gab er folgende Stellungnahme ab: „Während der Abschlusskundgebung der Demonstration zum Schutz der Kinder vor Sexualstraftätern wurde ich gebeten, für einen ausgefallenen Redner einzuspringen. Ich tätigte in dieser Rede Aussagen, die Selbstjustiz rechtfertigen könnten. Dies tat ich in der Vorstellung, meinem Kind könnte solch eine schreckliche Tat, wie Missbrauch, Vergewaltigung oder gar Schlimmeres angetan werden. Selbstverständlich trete ich nicht für die Legalisierung von Selbstjustiz ein, jedoch könnte ich emotional einen Elternteil verstehen, der zu solchen Maßnahmen greift. Selbstverständlich sollte auch Selbstjustiz in jeder Form weiterhin unter Strafe stehen, um die Autorität der Justiz nicht zu untergraben.

Meine Aussagen bezüglich Hernn Cohn-Bendit betreffen sein Buch “Der große Basar”, in dem er den sexuellen Kontakt zu Kleinkindern beschreibt. Auch wenn ich der Meinung bin, dass in schweren Fällen sexueller Gewalt, besonders solcher mit Todesfolge, die Todesstrafe anzuwenden ist, trifft dies nicht auf Herrn Cohn-Bendit zu. Seine Aussagen sind zwar moralisch absolut verwerflich und sollten sie einen Erlebnisbericht darstellen (meines Wissens nach, wurde ihm dazu nie der Prozess gemacht), ist er dafür auch zu verurteilen, jedoch erfüllen die von ihm in dieser Schrift getätigten Aussagen meiner Auffassung nach noch nicht die Kriterien, welche die Todesstrafe rechtfertigen würden. Jedoch sollten Menschen, die solche Aussagen tätigten, nicht mehr mit öffentlichen Ämtern betraut werden.“

Stephan hat gesagt…

hallo mal an alle NPD,NAZI,Rechts oder sonstwie Hasser-
seid Ihr so dämlich oder merkt Ihr es garnicht in Eurem pseudodemokratieverseuchten gerechten Hirnen das genau Ihr in dieser ewig alten 'braunen Kacke' schwimmt und diese auch noch nachplappert und frisst???
Bei Euch hat das Brainstorming echt schon beste Wirkung gezeigt und Euch das kritische selber denken komplett vernebelt...
Besser Ihr fangt wieder mit SESAMSTRASSE an oder schaut dem Bundestag zu....
Euer Stephan

michael hat gesagt…

mehr infos zu janett seemann gibt's auf Justiz und ihre Opfer - Janett Seemann!
Ist Angela Merkel eine Auftragsmoerderin, oder nennt man das Beihilfe zum Mord an deutschen Buergern?
siehe: Opfer von Psychopathen mit Jura-Studium