Freitag, 10. Oktober 2008

0810-15 / Wer glaubt noch den Lügen der Merkel ?

.






Stolz hat uns die Merkel verkündet .....

"Das Geld der Sparer ist sicher"






1 Billion als Garantie für die Sparguthaben und die Girokonten - dafür garantiert die "BRD" - die "Bundesrepublik" Deutschland --
1 Billion, d.h.
1.000.000.000.000 €




und der einfache Bürger freut sich und läßt sein Geld auf dem Bankkonto, es ist ja "sicher".- vielleicht bezahlen das ja "unsere amerikanischen Freunde" - oder Israel, dem sich die Merkel in ewiger und unverbrüchlicher Freundschaft hingezogen fühlt und für das Deutschland im Falle eines Angriffes gegen Israel mit Mann und Maus einsteht.



So etwas, wie die Merkel, bekommt

Deutschland nie wieder !




Eine Garantie kann aber bei Zahlungsausfall gezogen werden, d.h. JEMAND wird dafür bezahlen müssen. Die Summe von der die Merkel sprach - und die BILD-Zeitung druckte es sogleich ab, ist eine Summe mit 12 Nullen, von denen die Merkel selbst die größte Null von allen ist. Denn letztendlich wird diese Summe der bezahlen müssen, der es nicht 'kapiert' hat - nämlich der Bürger selbst - oder anders ausgedrückt, WEM gehören die Schulden ??? Natürlich !!! DEM DEUTSCHEN VOLKE !!!


Das alles hatte ja System - nicht nur, daß die IKB noch am Tag der Zahlungsunfähigkeit bei Lehmann Brothers noch 560 Millionen rasch überwiesen hatte, nachdem die IKB zuvor mit zehn Milliarden subventioniert wurde und die so hoch kompetente Bundesregierung feststellte, daß die IKB verkauft werden müsse. Es gab zwei Kaufangebote: eines zu 600 Millionen von Lebedev und eines von der G.W. Bush gehörenden Lone Star Investment für knapp 150 Millionen. Also entschloß sich die so kompetente Bundesregierung die IKB für knapp 150 Millionen an Bush zu verkaufen. Es könnten ja auch wieder "bessere" Zeiten kommen. Bei so vielen Millionen werden üblicherweise auch "Provisionen" in Millionen Höhe bezahlt.

Und da alles nur eine "kurz"zeitige Krise einiger weniger Banken ist - so jedenfalls meinte man im Hause Merkel - können ja ruhig Garantien abgegeben werden, forsch im Alleingang. Diese von der CIA nach oben gepuschte 'Physikerin' meinte wohl, weil in der Physik sich Energie nicht verliert sondern fließt von energiereich zu energiearm wäre das im Finanzwesen ebenso - aber da ist es umgekehrt alles fließt von arm zu reich. Sie hätte doch etwas anderes studieren sollen. Denn die Realität sieht so aus:



Hat die Merkel immer noch nicht begriffen, daß die Situation ernst ist ??? Ich meine, sie hat es sehr wohl begriffen, aber sie verfolgt eben zielstrebig die Vorgabe von Winston Churchill, der einst sagte:

Zitat W. Churchill:


"Sie müssen sich darüber im klaren sein, daß dieser Krieg nicht gegen Hitler oder den Nationalsozialismus geht, sondern gegen die Kraft des Deutschen Volkes, die man für immer zerschlagen will, gleichgültig, ob sie in den Händen Hitlers oder eines Jesuitenpaters liegt."


Winston Churchill, britischer Premierminister, *1874 – 1965


Na, leider liegt sie jetzt in Händen von der Merkel - und das ist schlimmer als Pest und Cholera.



Den Märchen-Medien erzählt die Merkel:


Deutschland sei vor dem globalen Crash sicher

Die Wahrheit ist jedoch, daß diese Aussage nicht stimmt. Diese Aussage dient einzig und allein zur Beruhigung der Bevölkerung. Deutschland steht mit den USA sogar am schlechtesten da.

Die Auswirkungen der Krise seien in Deutschland weniger spürbar

Der Export ist in Deutschland (als überwiegend exportorientierte Wirtschaft) im Vergleich zum Vorjahr bereits um 7% eingebrochen und die Autohersteller legen Arbeitspausen von bis zu mehreren Wochen ein.

Die deutschen Sparer brauchen um ihr Geld nicht zu fürchten

Nachdem in Dresden vergangene Woche die Schalter der Banken wegen des Ansturms bereits geschlossen hatten, in anderen Städten sich Schlangen vor den Bankschaltern gebildet hatten, mußte der noch nicht aufgeweckte Teil der Bevölkerung dringend beruhigt werden - selbst unter zu Hilfenahme von Lügen.

Die “BRD“* bürgt für 1,0 Billionen Euro bei Spar- und Giroguthaben

Wie schön. Und wenn bezahlt werden muß, WER bezahlt dann für diese Garantie des Staates ? Das Volk ! Was also ist sicher ?

Die “BRD“* bürgt für 1,6 Billonen Euro bei Spar- und Giroguthaben

Die "Bundesrepublik" hat heute bereits Schwierigkeiten, die Zinsen für alte Schulden zu bezahlen und muß dafür unter dem Namen "Neuverschuldung" Kredit aufnehmen. So wird der Bürger immer tiefer in die Schuldenfalle hineingezogen. Die Hyperinflation steht uns JETZT bevor!!! Und damit keine Unruhen oder Menschenaufläufe entstehen, wurde der Art. 35 des Grundgesetzes zwecks Einsatzes der Bundeswehr im eigenen Land geändert.

Die “BRD“ ist eine in Frankfurt eingetragene Gesellschaft mit beschränkter Haftung und einem Haftungskapital über Euro 25.000 – Versprechen, die das Haftungskapital übersteigen sind wissentlicher Betrug. Eine Billion ist eine Ziffer mit 12 Nullen – die größte Null jedoch ist Angela Merkel.




WAS TUN ?



Verläßliche Angaben liegen nicht vor. Immer noch überraschen die Ereignisse des Finanzmarktes – Der Goldpreis steigt auf 918 $/oz. und der DAX, der schon einmal den Stand von 8000 gesehen hatte – ist nun am Schwarzen Freitag des Jahres 2008 gegen mittag auf 4430 gefallen und die Weltwirtschaft hofft auf den Feiertag in Japan am kommenden Montag, so daß durch den Feiertag vielleicht Ruhe auf dem Markt eintreten könnte … oder der Kurssturz noch steiler und steiler in den freien Fall übergeht. Das Wochenende wird uns keine Ruhe bescheren, die Finanzminister der G7 sitzen in den USA und beraten ratlos, was man vielleicht tun könne – an vergangenen Sonntagen fanden Katastrophensitzungen statt, um kollabierenden Banken beizustehen, Bürgschaften auszusprechen, die niemand je bezahlen kann. Das Geld, “dieses cash“ ist einfach weg, verschwunden in die Taschen derer, die mit dem Überfluß an Geld nur noch Macht ausüben. Wie konnte das passieren? Wie soll die untere Spitze des Dreiecks die Bank-Spekulationen auffangen ??? Und die Verrückten reden schon wieder von neuen Derivaten.



Die Finanzminister der G7 treffen sich an diesem Wochenende in den USA und versuchen eine Lösung zu finden. Längst heißt der 10. Oktober schon “Schwarzer Freitag“, die Börsenkurse purzelten in Tokio um -9,6%, in London um -7,0% in Frankfurt gleich kurzfristig um zehn Prozent. In Russland bleibt die Börse geschlossen und in Wien wurde heute am Freitag früh erst einmal die Börse geschlossen. Es ist längst keine vorübergehende Krise mehr – in den USA kollabiert die Wirtschaft, bei General Motors brach der Umsatz um 30% ein und bei Ford lief es nicht besser. Aber auch die sparsameren japanischen Fahrzeuge büßten kräftig ein. Was derzeit geschieht, ist eine gigantische Umverteilung.



Also WAS TUN ? Wenn schon Staatsbeamte die inoffizielle Aufforderung erhalten, sich Nahrungsmittelvorräte zuzulegen – so sollte dies auch der normale Bürger tun ! Besonders lange haltenden Lebensmitteln sollte der Vorzug gegeben werden – und natürlich einem Notkocher (Gas, Benzin oder Petroleum/Spiritus) falls die Stromversorgung ausfällt. Ebenso ist ein Vorrat an Batterien für ein Transistorradio empfehlenswert und eventuell robuste Kleidung. Also weniger ein Maßanzug von Scabal oder Brioni aber eher ein Parka und ein Warmer Pullover und robuste Schuhe.



Rumpelstilz hat sich nun selbst schon einen Teil an Vorräten zugelegt – denn ich halte nun die bevorstehende kritische Situationseinschätzung für realistisch und nicht mehr nur für ein ängstliches Unken. Ist es ein Fehler, daß ich mich seit zwei Monaten alleinig und “hauptberuflich“ mit Politik-Global beschäftige? Einfach weil äußeres ’Drumherum’, Server, Programm, Recherche, Inhalt, Struktur eben tatsächlich die “ganze Person“ fordern. Aber der Schritt in die Selbständigkeit als Herausgeber mit hoffentlich noch lange weiterbestehendem Internet ist natürlich gerade in jetziger Zeit ein Wagnis und fordert ein den Gürtel enger Schnallen – hoffentlich nicht bis auf Ultra-Wespentaille.


Also ein bißchen konnte ich noch einkaufen und ich rate den Lesern selbst Vorräte anzulegen – soweit es eben geht.




© 2008 Copyright Politik-Global Rumpelstilz 2008-10-10




2+8=10 also ist heute der 10-10-10 – also 3, nur so als Denkanstoß.



.

Kommentare:

Overkill hat gesagt…

Die Frage lautet: Wer glaubt noch den Lügen der Merkel!

Ich - ich glaube an das End-Siech.
Das hat mein Vater (von Göring ausgezeichnet) damals bei Adolf auch getan, und mein Großvater, beim Volkssturm „a dabei”, ebenfalls.
Das kann also nicht falsch gewesen sein, woll!

Und es ist einfach, zu einfach - wie ich es mir kurz, knapp, präzise gern mache -, von allem, was uns von einem völlig beliebigen! System-Politiker „erzählt” wird, exakt das Gegenteil zu glauben. Leider hat mich das bisher noch nie enttäuscht. Auch die NPD- und Oskar-La-Träne-Politiker gehören für mich lücken- bzw. nahtlos dazu!


Stolz hat uns die Merkel verkündet ...

Jo, genau das hat uns das Ferkel:
„etwas verkündet”.

In wessen Namen bzw. wessen Auftrag - hat sie wohlweislich nicht gesagt. Ob sie das auch halten kann - ich will es gar nicht mehr wissen.
Weil es sowieso gelogen ist.
Und - weil nun wirklich JEDER weiß, daß das gelogen ist und sein wird.
„Denn sie stehet nicht in der Wahrheit und nach ihrer Väter Gelüste will sie tun” - sagt uns die Bibel im Neuen Testament im Johannes-Evangelium präzise und passend sinngemäß (8. Kapitel dort, es muß um Vers 43-48 sein ...).

Ehrlich - ich will es gar nicht (mehr) wissen, was sie uns, dem Pöbel - in wessen Namen auch immer! - verkündet.

Wie hieß vor einigen Jahren der Sommerhit auf „Malle”, war live gerade „vor Ort” bei den „Putzfrauen von Wanne-Eickel” am „Ballermann Sechs” (en español: „Balneario numero seix”) der „Playa di Palma”:

Geh doch zu Hause, Du alte Scheisse.

Anonym hat gesagt…

Quatsch!

Das Merkel hat auch öfters die Wahrheit gesagt!

Zum Beispiel:

„Deutschland hat keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft für alle Ewigkeit.“

Rumpelstilz hat gesagt…

Zitat von anonym:

"„Deutschland hat keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft für alle Ewigkeit.“"

Ja - das stand auch bereits bei Politik-Global. Es war wohl die einzige ehrliche Aussage von das Merkel.

Anonym hat gesagt…

Das Merkelversprechen ist voll haltbar -
Wenn die Konten ab 20000 in den nächsten Tagen eingefroren werden, und nach einer Zeit wieder mit Zins abgeholt werden können. Was ein Euro dann aber wert ist wissen nur die Geier. Ich deck mich mit haltbarem Zeugs aller Art ein, das ich eh brauchen werde.
Die Inflation rutscht dem DAX hinterher. DE hat die wenigsten Rechte und wird als am härtesten geschröpft.

lauchenauer.martin hat gesagt…

"Fall-zu-Fall-Lösungen ausgereizt"
Steinbrück arbeitet an Mega-Plan

Deutschland steuert auf ein umfassendes Hilfspaket für Banken und ein stärkeres staatliches Engagement zu.(((>>> sprich entweder Kommunismus oder Faschismus - oder der von Tony BLair propagierte "3. Weg", was wohl eine Kombination von beidem ist))) Selbst ein vorübergehender Einstieg des Staates wird nicht mehr ausgeschlossen.(((>>> der sowjetische 5-Jahresplan lässt grüsssen)) Die Zeit der deutschen Einzelfalllösungen sei vorbei. ((Es muss jetzt eine globale Ordnung geben

ZUM THEMA
Konzept gegen die Krise: Steinbrück stellt acht "Verkehrsregeln" vor
Absicherung gegen Finanzkrise:

Steinbrück verwirrt mit Schutzschild
Leitartikel: Finanzkrise - Minister Patzig

Die Spiralbewegung (((>> da wird es ja den Leuten so schwindlig, dass es nachvollziehbar wird, dass immer mehr Leute aussteigen ;) ))) nach unten habe nochmals deutlich an Fahrt gewonnen, sagte Bundes-finanzminister Peer Steinbrück (((heißt die SPD >> bald wohl "KPD"; die Sozis sind ja immer noch rot; oder werden sie jetzt "frosch"grün???)))) am Freitag in Washington. "Ich bin überzeugt, dass wir mit Von-Fall-zu-Fall-Lösungen nicht mehr weiterkommen. Das ist ausgereizt", sagte Steinbrück vor einem Treffen der G7-Finanzminister und -Notenbankchefs. Die Finanz-branche erwarte eine sektorüber-greifende = Globale Neue Währung in nächster Zukunft... elektronische und Ihr Körper soll dafür hinhalten!!! Lösung. Nötig seien umfassende Maßnahmen, die für den Finanzsektor insgesamt einen stabilisierenden Charakter haben. Details zu einer solchen "systemüber-greifenden Lösung" wollte Steinbrück nicht nennen. Er betonte, Lösungs-pakete müssten sich - bei internationaler Abstimmung - weiter von Land zu Land unterscheiden.

Nach den Worten von Bundesbank-Präsident Axel Weber müssten alle Staaten für ihre Banken umfassend "Hilfe zur Selbsthilfe" leisten.

"Auch in Deutschland (....) brauchen wir ein umfassendes Maßnahmenpaket." Dabei sei auch eine vorübergehende "Rekapitalisierung" von Instituten nach dem Vorbild Großbritanniens (((>>> Der Gordon dunkelbraund resp. knallrot ist sogar mit Uniform im Telegraph.co.uk samt Halo und rotem Sowjetstern hinter dem Kopf abgebildet worden: Überschrift: "We are now Socialists, Comrade") beziehungsweise eine Übernahme von Anteilen durch den Staat möglich. (((>>> Verstaatlichung des gesamten "noch halbfreinen Kapitals, das dann der "City of London" zur Verfügung steht - die schlussendlich wiederum unter der Queen steht))

Zunächst seien zwar die Markt-teilnehmer gefragt. "Aber wenn es am Markt nicht möglich ist, muss der Staat als entsprechender Anteilseigner auch eine Möglichkeit zum Rekapitalisieren haben", sagte Weber weiter. Dies müsse aber an umfassende Auflagen und Anreizsysteme geknüpft werden: "Ich halte dies für eine durchaus überlegenswerte Maßnahme." Eine zeitweise Rekapitalisierung ersetze aber nicht den Markt, betonte der Bundesbank-Präsident.

Das Wort "Verstaatlichung" von Banken vermieden sowohl Weber als auch Steinbrück ausdrücklich (((>>> Tja, die Leute könnten ja drauf kommen, dass es ja eben genau dies ist!!!))). Weber zufolge gehe es bei einer Rekapitalisierung nicht darum, Kontrollmehrheiten für den Staat zu erreichen. Aber die Institute müssten letztlich Kapital erhalten, um stabilisiert zu werden. Bei einem besseren Marktumfeld könnten die Anteile dann wieder durch den Staat abgegeben werden, sagte Weber.

Als Teil eines "umfassenden Ansatzes" könnten Weber zufolge auch in Deutschland entsprechende staatliche Garantiemaßnahmen geleistet werden. Als weiteres sei ein mögliches Maßnahmepaket denkbar, um Abschreibungen und Wertverluste "über die Zeit zu strecken". Hintergrund ist die fehlende Liquidität an den Märkten, so dass viele Produkte zurzeit nicht oder kaum gehandelt werden. Auch leihen sich die Banken untereinander immer weniger Geld.

Gruss martin 9113

PS: Globale Hungersnot!
Vorbereitungen sind nötig fürs
Überleben

http://endtimehappenings.blogspot.com/2008/10/global-famine-your-preparation-is.html

Und das ist auch seh wichtig Rumpelstilz:

http://endtimehappenings.blogspot.com/2008/10/global-famine-your-preparation-is.html

Rumpelstilz hat gesagt…

Habe schon meinen Sack mit 100 kg Kartoffeln bestellt :))

Anonym hat gesagt…

Spriesskornweizen ist optimal - gekeimt - reicht zum gesunden Leben mit wasser.
Wasserflaschenvorrat ist fast noch wichtiger, wer weiß was alles aus dem Hanen kommen kann.

frank aus Berlin hat gesagt…

Das Verrückte an der ganzen Sache ist,dass sich merkelmöse für unglaublich clever hielt,es bis zur Spitze geschafft zu haben.Das ist genauso eine charakterlose Drecksau,wie diejenigen,die sie für das Amt der Kanzlerin ausgesucht hatten.
Die begreift einfach nicht,dass sie (genau wie bush) von ihren Günstlingen einfach fallen gelassen wird,wenn sich selbige
keinen Vorteil mehr von ihr versprechen können.
Steht doch schon in den Protokollen
"wir selber aber bleiben stets im Hintergrund"

Der Berliner Komponist Paul Linke
hätte das vielleicht anders ausgedrückt
"Ei,schock schwere Not -
schlag`das Biest doch tot"

Dazu noch dieser bekloppte Steinbrück mit seiner riesenbrille
in der Visage; sieht aus,wie ne Scheißhausfliege im Sturzflug!

Mann,Mann,Mann!!!
Sind das alle Typen!!!
Sowas kannste doch nur noch peitschen,bis nur noch die Knochen stehen bleiben!

Trotzdem,Lampenfieber habe ich noch nicht,obwohl ich weiß,was für Armleuchter dieses Land regieren...

Mal sehr gespannt,ob ich nachher meine restliche Kohle von der Postbank runter kriege...
Ist übrigens ein guter Tip von mir,
daß Ihr direkt beim Schalter Eure Kohle abholt und NICHT am Automaten.
D e r kann Euch nämlich keine Auskunft geben,warum er die Karte
(eventuell) einbehält.

freethinker hat gesagt…

Frau Merkel!
Wir werde Sie zur Rechenschaft ziehen für ihre offensichtlichen Lügen uns allen gegenüber.
Ihr Verhalten ist verkommen bis auf den Grund.

frank aus berlin hat gesagt…

Exakt richtig,Freethinker!

Das ist so unausweichlich,wie das Amen in der Kirche.

Auch wegen Schleichwerbung kommen Sie vor den Kadi!!!
Oder was soll Ihre Frisur anderes darstellen,als damit Reklame zu laufen für Wileda!
Sie alte Vileda-Wischmobklafferze!

So,noch ganz kurz was anderes.
Ich habe gerade eben meine Restkohle vom Konto geholt - alles grkriegt.
Allerdings war es heute früh,kurz nach 9 sehr ruhig auf den Strassen.

Mann! Werden d i e sich umgucken!

Overkill hat gesagt…

Das erste Anzeichen war das aufgepfropfte Agitprop-Hiwi Merkel aus der blutigen SED-Mauermörder-Ost-Besatzungszone für uns alle.

Das zweite Anzeichen war der multiple Behinderte, der voll als Dienstmann Nummero Zwo eingespeicht schleimt.

Das dritte und bisher letzte Zeichen für uns ist die gemachte!!! und vor-angesagte Krise mit dem Angstfaktor Banken-„Geld”.

Somit ist der „Boden” für weitere „Maßnahmen” (an) der „Nationalen Front” aus SED, pardon: SPD, Kapital-Christen und der Bankfurt-Mischpoke, unter dem Signum des Rothschild-Towers am FFM-Hauptbahnhof mit der gegen Abend! hell illuminierten 33 gradigen Freimaurer-Pyramide mit ihren zwei Absätzen drauf, gelegt.
(Wizo Pyramide als Symbol? - Weil man der ägyptischen Ursprünge und des hastigen Abhauen-Müssens von dort gedenken will. Das war übrigens der erste organisierte Goldklau der Geschichte!)

Ich sagte bereits die absolut vorausberechenbaren Ziele von „unsere Leut” hier voraus, nämlich aus US (Kapitalismus) sowie SU (real existierenden Sozialismus) die lange voraus geplante Symbiose EU (Sozialistischer Einheitskapitalismus!) herauszudestillieren!!! -
Man schaue dazu nur auf das immer noch dutroux-mäßig durchseuchte EU-Brüssel-Babel ...

Die bereits vor Marx angedachten Teile & Herrsche Pläne von zwei Gegensystemen, - aber natürlich alles unter derselben Ober-Hoheit, die Kibbuzniks und Geldsäcke diszipliniert, wenn nötig, kann nun in der demonkratischen EU mit seinen 12 goldenen Sternen, die die Stämme Israels repräsentieren sollen, als Krönung der System-Frage bewundert werden.

Wer stört - fliegt raus (entweder die Möllemann- oder die Haider-Endlösung. Wir haben verstanden! Die statthaltenden Politiker, die diesmal noch als Schabbes-Goj gebraucht und somit überleben dürfen, auch)!

Who's next? - Wer/Was ist als nächster fällig!

für die kranken hirne hier hat gesagt…

Scheiss Nazipack! Ich hab diesen Blog gern gelesen und ging stets davon aus, dass Rumpelstilz nichts mit den rechten Ratten zu tun hat, die hier Tag und Nacht ihren Unsinn absondern. Meine Enttäuschung lässt sich in Worten nicht beschreiben, Rumpelstilz! Die Masken sind gefallen, es ist auch besser so.

Ihr, die sehr stark rechts angehauchten Rattenfänger in diesem Blog, seid die Trittbrettfahrer, die jetzt auf die Gelegenheit warten, um aus ihren stinkenden Löchern rauszukommen. Euch wird aber niemand wahrnehmen, nicht heute und auch nicht morgen. Kranke Hirne seid ihr, die zu Schreib- und Sprechblasen mutierten, die sich in Monologen verfangen und nicht mehr zwischen Realität und Utopie unterscheiden können. Ihr könnt mir man den Buckel runterrutschen! Scheiss Nazipack!

Anonym hat gesagt…

@11. Oktober 2008 13:39


Sag mal Du kleine geisteskranke Kreatur, hat man Dir nicht mehrfach gesagt, dass Du nicht immer Deine Morgenpisse saufen sollst?

Oder bist Du jetzt das Letzte Aufgebot an "BRD"-Schreibern, die (mittel Nicht-Arguemntationen) versuchen wollen die Wahrheit zu verdecken (in dem Wissen, dass diese immer über die Lüge siegt)?


Wenn letzters auf Dich zutreffen solle:
Spare Dir die Mühe, Du kleines armseliges Arschloch, Dein Klub hat schon lange verloren !!!

Noch eines für das kleine Arschloch:
Das was Dein Klub zum Jahresende vorhat, geht definitiv in die Hose und wird auch nicht an der Niederlage Deines Klubs ändern !!!
Es macht die Sache für alle Klub-Mitgleider nur Schlimmer !!!

Richte das dem Arschloch aus, der Dich hier laufend zum Schreiben von geistigen Durchfall anhält !!!

Zum Ausrichten dieser Info bist Du doch nicht etwa auch zo blöd, was ???

Anonym hat gesagt…

Bei den Dakotas wurden Lügner aus der Stammesgemeinschaft verstoßen...

Übrigens ist jeder Lügner zwangsläufig auch ein Feigling - und viceversa. Das ist das Profil so ziemlich eines jeden Politikers. Das macht sie hinterhältig und - deshalb gefährlich!

Ferner lügt nur, wer egoistische Interessen verfolgt. Warum ist das so? Weil egoistische Interessen intuitiv als unrechtmäßig erkannt werden - was sie auch tatsächlich sind!

Habt ihr noch nicht beobachtet, dass jemand, der keine egoistischen Interessen verfolgt, auch nicht lügt? Er verspürt nämlich garkeine Notwendigkeit zur Lüge!

Anonym hat gesagt…

Hoow - Stimme zu,
Denke es gilt weltweit – Es gibt ehrliche Ehrenleute und es gibt ehrlose Lügner wie die Politiker die den Vampiren in die Hände spielen. Dünkelgierig und vermutlich erpresst belügen, verschulden und verraten sie das Volk für die Vampire. Es steht ihnen ins Gesicht geschrieben. Und warum gibt es keine ehrlichen Spitzenpolitiker zur Wahl? Weil sie für das dreckige Verräter Geschäft nicht zulässig sind.

Der Nazianprangerer von vorvorhin, der sich mit Hirnkrankheit beschäftigt, ist leider einseitig eingeschult. Aber auch denen gönnt ihre Meinung.

frank aus berlin hat gesagt…

So! Du hirnkranke linke systemperle
von 13uhr39!!!

Ich weiß nicht,wer du bist,nachdem,was ich jetzt von dir kleinen linken pissente weiß
reicht es mal gerade so,das du kleine linke Ratte OHNE Hilfe zum Arbeitsamt Deine Harz4 Aliments erbetteln kannst.(und das ohne Hilfe vom Therapeuten)
Steht Dein verschissenes Kaff überhaupt auf einer Deutschlandkarte,in dem Du kleiner Systemling du woh st??

Nur mal für deinen kleinen linken Köterverstand - weil,es reicht mir hin und zurück,gegenüber diesem linken Pissgesindenl noch überhaupt psychologisch nantworten zu wollen - DU BIST SO MAßLOS
BESCHEUERT,DASS KEINE WORTE DER WELT DA MEHR AUSREICHEN!!!

FALLS DU kleine linke Ratte es in deinenen linken Schädel überhaupt hinein bekommst - Heute erlag Jörg Haider einem Autounfall!
Kurz,bevor er Bundeskanzler von Österreich werden konnte:
Das dies ganz klar nach Auftragsmord a la Freimaurer nur so stinkt,sollte selbst Dir kleinem Scheißhaus-Che-Guevarra klar sein,oder etwa nicht???


Entschuldige,Rumpel,diese harte Sprache,aber mir steckt noch der Film von gestern in den Knochen...#

Rumpel,bitte nicht beachten!!!
Wieder mal eine kleine linke SWcheißhausfliege,die,wen man sie ernsthaft und tiefgreifend befragte,zur winselnden linken Properze verkümmern würde -

Sorry,aber daraus ist der Stoff der Antifa...

Anonym hat gesagt…

@Frank
Aufgeregter Hass ist genau das, das den Verrätern in die Hände spielt –
Aber es riecht wenigstens nach dem Zorn der Gerechten.

Nur bei verstandener gerechter Menschlichkeit unter allen Umständen auf breiter Front, selbst bei erleiden von gierigster Dummheit, verlieren die Verräter und Vampire ihre Macht.
Es wird ihnen voll verziehen, denn es fehlte nur Licht.
Einstein: „Die Dunkelheit gibt es nicht, es ist korrekt das fehlen von Licht.“

Der Anständige ist Realist, ihm ist nicht leichtsinnig umnachtet entgangen dass jeder stirbt.
Der Verräter gilt schon bei Lebzeit als Verräter.
Was für ein mulmiges Vorzeichen mies verleumdet, gelogen, verschuldet, und gemordet zu haben für ein par Jährchen Dünkel, große Zukunft und Ehre verspielt.
Die Gerechten müssen lernen und forschen, dürfen sich nicht gemein machen und daran erkranken.

Anonym hat gesagt…

---
So etwas, wie die Merkel, bekommt Deutschland nie wieder !
---

Davon ist auch zu 100% auszugehen, sowie die Handlungsfähigkeit des Deutschen Staates wiederherhestellt ist und dessen Vetreter fortan wahrliche Volksvertreter sind !!!

Wer von den Bürgern nach Schaffung der v.g. Tatsachen, eine politisch Prostituierte und/oder die anderen "BRD"-Hochverräter und SerienStraftäter sehen möchte,
der kann diese Brut im Freigehäge der extra für diese Klientel geschaffen Zuchthausanlage besuchen, wenn sie dort im Rahmen ihrer lebenslangen Strafverbüssung
täglich der Öffentlichkeit vorgeführt wird !!!

Ich könnte mir vorstellen, dass die v.g. Zuchthausanlage sich kaum vor Bewerbungen seitens der Bürger um eine (sogar völlig unbezahlte) Anstellung als Schliesser
retten kann.

Ich selbst würde sogar dafür bezahlen um dort als Schliesser arbeiten zu können.
Bedingung wäre: völlig freie Hand, verbunden mit der meinerseitigen Garantie, dass dabei keiner der Insassen-Brut verstirbt.
Ach ja...das wäre was.

Anonym hat gesagt…

@11. Oktober 2008 00:37

Hähähä

Ich gabe diesen Spruch (der hier nicht ganz korrekt wiedergegeben wurde) damals direkt aus der Phoenis-Sendung anlässlich des 50-jährigen Bestehens der "BRD"-Abteilung CDU aufgenommen.
Bei dieser Sendung waren viele Logen-Mitglieder anwesend, auch der grössten Volksschädling der "BRD", ein Henoch Kohn, alias Helmut Kohl, der in der gleichen jüdischen Loge wie die Prosituierte Merkel ist.

Ich habe damals den Orignial-Spruch zig Leuten vorgespielt und ihn auch zig mal verschickt.
Ich musste mit hohen Erschrecken feststellen, dass ihn von mehrenen 100-Leuten nur ein einziger auf Anhieb begriffen hat.

An dem Ergebnis hat sich leider auch nichts geändert, als ich eine extrtem verschärfte Version dieses Spruches zusammenstellte, so dass ich dachte, ich sei im falschen Film !!!

Anonym hat gesagt…

@Overkill 11. Oktober 2008 12:48
JA, da sind so einige Zusammenhänge als völlig richtig erkannt worden.
Weiter so.

Anonym hat gesagt…

Rassismus ist unmenschlich und dumm, Gewalt und Beleidigung ist dumm und unmenschlich (innerste Intelligenz).
Jemand der Betrug etc. anprangert ist darum kein NAZI.
Wer dafür ist den Bankmanagern statt den Arbeitern das ergaunerte Geld abzunehmen ist ein Kommunist. Dabei ist die christliche Kernlehre purer Kommunismus mit nur einem selbstverantwortlichen Gebot - ohne Zauberei, Buchglaube und äußere Institution.

Der Medienschutzwall ist gegen elementare Bürgerinteressen. Denn wir sind über beide Ohren auf unabsehbare Generationen verschuldet.

Martin Lauchenauer hat gesagt…

Martin Lauchenauer hat gesagt...

http://endtimehappenings.blogspot.com/2008/10/day-when-reality-strikes.html#links

"...We must remember that the death of the U.S. economy will bring forth the final stages of antichrist domination and the final fulfillment of prophecy. We know that in all of recorded history, no government has ever outlived its economy. When the economy dies, so does the government, and a new one rises in its place. The new world order will have an entirely new and different economy with electronic currency and wealth control that will enslave all humanity, but Almighty God will cut it short! Can any thinking person doubt that this is happening before our very eyes? ..."

Gruss martin 9113

Anonym hat gesagt…

''Dabei ist die christliche Kernlehre purer Kommunismus mit nur einem selbstverantwortlichen Gebot - ohne Zauberei, Buchglaube und äußere Institution.''

Na ja, wie verschieden doch die Ansichten sind...

Eines ist sicher:
Wir sind mitten drin, in der nun NICHT mehr LEUGBAREN Krise.

Aber:
Solange es nicht der GAAANZ breiten Masse verdammt beschissen geht - [noch viiieeelll beschissener als bis ''anno data''] -
solange dämmert es eben nicht!!

Danach kommt wohl doch die:

GÖTTER-DÄMMERUNG.

Anonym hat gesagt…

Muss noch einen Gedanken hinsetzen:

Habe eben in Kommentaren zu '' Haider-unfall '' gesurft.

....Wie viele der ''Jetztimmernoch-Gut-Menschen'' werden in einigen Monaten - Jahren entsetzt festzustellen haben, dass sie zu schrecklichen ''Neo-Nazis'' mutiert sind, einfach darum, weil sie ihre letzten Bissen sichern müssen....
Es gab ja Leute, die schon 2007 [ja sogar auch vorher] orakelten, dass da etwas nicht rund läuft.

Anonym hat gesagt…

Hallo,
Ihr tut der Merkel Unrecht: Was kann ein Papagei schon anders, als das nachplappern, was man ihm vorsagt?!
Also, wenn das Alles vorüber ist, kommt die Merkel in ihren Vogelkäfig zurück und ihre Einflüsterer an den Galgen. So einfach ist das.

Anonym hat gesagt…

Bis alles vorüber ist sind die Chefs der Einflüsterer auf ihren unerreichbaren Feudalinseln lassen sich ihre Gartenwege mit Marmor und Gold verzieren und das Scheißhaus mit Diamanten verzieren. Widmen sich den schönen Dingen fühlen sich als das gelbe vom Ei - So lief es bisher