Mittwoch, 24. Dezember 2008

0812-33 / Chemtrails, HAARP und Morgellons

.






Für die Dumpfbacken, Zweifler + Auftragsschreiber

Hier ein konkreter Bericht über Chemtrails, HAARP + Morgellons




Chi vorrei tradurre il video e chi capisce l'italiane ed il tedesco? - Per favore aiutate mi! Mi manca il tempo per l'installazione del nuovo server in Russia, scrivere i articoli i anche tradurre.
Vi ringrazio Politik-Global Rumpelstilz


Ein VIDEO zum Thema Chemtrails, Morgellons und HAARP --- aber eben nicht nur ein stupides Video, das nebulös um die Folgen von Chemtrails kreist, sondern mit Fakten und Erklärungen aufwartet. HOCHINTERESSANT !!! Denn hier wird erstmals auf die Folgen im Bereich der Mikrobiologie eingegangen.

Vielleicht erklärt sich auch jemand bei "secret.tv" bereit, dieses Video in die deutsche Sprache zu synchronisieren - es LOHNT sich. Momentan leider nur auf Italienisch. Ich habe schon lange kein Equipment mehr für Simultan-Übersetzungen.



Der Link zum VIDEO : Chemtrails über Italien und damit verbundene Krankheiten



Übersetzung:
Es ist bewiesen daß diese winzigen Organismen über eine interne Energieversorgung verfügen. Man glaubt, daß sie auch in der Lage sind speziell abgestimmte Mikrowellen zu empfangen, sowie Informationen und Signale der mittleren (EMF) und langen Frequenzwellen (ELF). Man weiß jedoch nicht, zu welchem Zweck.
Original Text:
È stato provato che questi minuscoli organismi hanno come delle loro batterie interne. Si crede che siano anche capaci di ricevere microonde specificamente sintonizzate, informazioni e segnali EMF e ELF. Non si capisce a quale fine.

Ü:
Die Symptome reichen von Wunden der Haut ...
I sintomi possono variare da lesioni della pelle, che producono secrezioni leggermente colorate o incolori, che non si rimarginano normalmente, ma guariscono molto lentamente anche se mai tendono ad infettarsi con batteri, all'annebbiameto mentale, a spossatezza, depressione, ecc. Si è anche notato che i nano organismi di Morgellons si trovano normalmente in tutti i fluidi del corpo, negli orifizi e spesso anche nei follicoli dei peli e si crede che compiano una sistematica penetrazione in tutto il corpo interessato. Quasi tutte le persone affette da questa patologia dicono che i nano organismi di Morgellons sembrano avere come una loro organizzazione o una specie di intelligenza di gruppo. Il diffondersi della malattia è resa possibile nella diffusione delle secrezioni da parte di coloro che sono infetti e attraverso tutti i normali vettori batterici o virali.

È stato dimostrato che alcune secrezioni possono sopportare temperature di oltre 1400 F, la sterilizzazione di routine per le nano secrezioni di Morgellons in tutte le applicazioni dove si richiede il riutilizzo delle strumentazioni mediche o medico dentistiche è insicura.

C'è anche forte evidenza di collegamento tra le molecole di aerosol delle scie chimiche e le molecole di Morgellons, anche se le prove della trasmissione via spray aerei rimane a livello di aneddoto.
-------- Original-Nachricht --------


Textübersetzung folgt (muß mich erst um Server kümmern)


(c) 2008 Copyright Politik-Global Rumpelstilz 2008-12-24


.

Kommentare:

Reinhard hat gesagt…

Ich habe mir den Anfang des Videos angetan...und dann wegen der "Musik" abgeschaltet. Videos mit solcher Geräuschkulisse schaue ich mir grundsätzlich nicht an, egal, was sie auch vermitteln wollen.

Habe es bis zu den Luftballons ausgehalten - und halte es für eine gute Idee, Luftballons als Medium zu nutzen, zumindest im dichtbesiedelten Teil Europas ;)

Rumpelstilz hat gesagt…

@Reinhard
--------------

Die Musik war wohl italienischem Zeitgeschmack angepaßt -

aber damit hast Du die besten Stellen des Videos verpaßt. Schade. Ich weiß, solange es nicht auf deutsch ist, werden viele es nicht beachten.

Luftballons ? Zumindest zeigt es, daß die Italiener bezüglich Chemtrails aktiver sind als Deutsche!!!

Den Text werde ich noch übersetzen, nur eben nicht den Kommentar zum Video - dazu wäre zumindest eine Minimalausrüstung notwendig, um es dann bei youtube auf deutsch einzustellen.

Anonym hat gesagt…

Ist nur die Frage wie unterscheidet
man normale Kondensstreifen von den
Chemtrails im Film sind zwar Steifen zu sehen aber welche.?

deckard hat gesagt…

@Reinhard
Was haste denn gegen die music?
Ich finds klasse.
Aber das Thema sollte eigentlich über den
Musik-Geschmack hinwegsehen.

Anonym hat gesagt…

Ich lese gerade das Buch MMS: Der Durchbruch von Jim Humble. Er schreibt auch dass es Krankheiten gibt, die nicht auf natürlichem Weg enstanden sind. Und er meint u.a. Morgellons und Chemtrails. Und er glaubt auch, dass es Menschen gibt, die andere Menschen auslöschen möchten. Sehr interessant.
Vielleicht solltest Du, lieber Rumpelstilz, Dich dem Thema MMS und dem lieben Jim Humble einmal annehmen. ich denke es lohnt einen Artikel. Ein Nahrungsergänzungsmittel, das Malariakranke innerhalb von wenigen Tagen heilt und auch viele andere Krankheiten heilt ist unfassbar.
Das Buch dürfte bald vom Markt verschwinden; dafür sorgt schon die Pharmaindustrie.
MMS nehme ich aktuell ein zur Stärkung meines Immunsystems und halte mich an das Standardprotokoll; Nebenwirkungen keine!


Frohe Weihnachten
Udo

Reinhard hat gesagt…

@Reinhard
Was haste denn gegen die music?
Ich finds klasse.
Aber das Thema sollte eigentlich über den
Musik-Geschmack hinwegsehen.


Was hast du gegen die Chemtrails? Ich finde sie Klasse. Aber das ist wohl auch nur Geschmacksache: die einen mögen einen blauen, die anderen einen milchigen Himmel. In Sachen Musik stehe ich nun mal auf "blauem Himmel";)

alex k hat gesagt…

http://video.google.com/videoplay?docid=4389808702582839884&ei=LKVRSYvzMYGw2QK3zpH5Dg&q=chemtrails%23

deutsche übersetzung von haarp und chemtrails

Anonym hat gesagt…

einfach mal nach morgellons kugeln....
es wird einem schlichtweg schlecht.

es gab einen fall in der schweiz, da wurde bei einer op was vergessen.

die frau hat heute noch auswüchse aus dem körper, und kann das nicht belegen bei ärzten etc. weil es gibt das nicht.

was ich nicht sehe gibt es nicht. und nicht alles was es gibt will ich sehen.

so funktioniert diese welt.

Overkill hat gesagt…

@ Anonym von Heiligabend um 17 Uhr 10
Deine Frage nach der Unterscheidung von „normalen” Kondensstreifen, die relativ harmlos sind, weil an diesen Schmutzpartikeln aus den Abgasen der Flugzeugturbinen die Feuchtigkeit der umgebenden sehr kalten Atmosphäre (schon fast „Stratosphäre”) „kondensiert”, also sich wie an einen Kristall-„Keim” anreichert/anlagert (z.B. Kandis-Zucker-Herstellung durch Einhängen eines Dochtes in Zuckerlösung, wo sich der Zucker dann an den Docht anlagert) ist natürlich berechtigt und sehr wichtig.
Lies dazu bitte in aller Ausführlichkeit hier im Blog an anderer Stelle von vor einigen Wochen nach - es lohnt sich wirklich. Bekanntlich nur selbst erarbeitetes Wissen, lies bitte prüfend auch die gegenteiligen Aspekte u.a. bei Wikipedia zu Chemtrails, „sitzt” dann wirklich bzw. befriedigt letztendlich. Viel Vergnügen bei der lesenswerten Lektüre! (Das sage ich als Leseratte, die anfangs „dazu” sehr, sehr skeptisch war - hielt es für Panikmache -, aber dann bald mich selbst überzeugen konnte!)

Anonym hat gesagt…

Wer wirklich etwas gegen die Chemtrails (und gegen Mind Control) unternehmen möchte, der sollte sich mit Orgonit beschäftigen. Für mich ist, nach längerer Beschäftigung Energiemedizin/Elektrosmog/Steinheilkunde (Michael Gienger) positives und negatives Orgon (nach Wilhelm Reich) nichts anderes als gesunde bzw. schädliche elektromagnetische ELF-Strahlung bzw. solche Niederfrequenzen auf Mikrowellen-Mobilfunk aufmoduliert, was der Körper demoduliert (u.a.: Robert O. Becker: Heilkraft und Gefahren der Elektrizität). Wer nicht glaubt, dass man mittels solcher Energie Chemtrails unschädlich machen kann, der sollte auf www.freiemedizin.de sehen, und die Punkte zu 'Transmutationen' (= Elementumwandlungen) lesen. Es ist sowieso fast alles auch in der Wissenschaft gelogen, und wenn etwas stimmt, dann ist es trotzdem Propaganda, weil vorgesiebte Information. Ein gutes YouTube-Video über die Reaktion der (satanistischen) Illuminati/NWO (ich kenne David Icke, auch wenn sicher nicht alles stimmt was er z.T. spekuliert) ist z.B. das mit dem Titel 'kampf-jet umkreist cloudbuster'. Wenigstens über meiner Stadt bleibt jetzt die Chemtrail-Smogschicht (oberhalb der Wolkendecke !) nicht mehr länger bestehen. Immer noch erstaunlich, dass die Chemtrails bzw. den 'Dauerdunst' die meisten als 'normal' hinnehmen...