Donnerstag, 25. Dezember 2008

0812-37 / Die Diktatur-Maßnahmen haben begonnen

.







Freiheit im Internet ? ? ?

Das ist eine Illusion !




Zitat:

Radio Utopie: Wahrheitsbewegung.de durch Webhoster vom Netz genommen

Die Seite Wahrheitsbewegung.de ist unten (hier ein Cache der Seite). Offenbar wurde sie durch den Webhoster ohne Wissen des Inhabers einfach abgeschaltet. Eine Begründung dafür ist bisher laut dem Betreiber nicht gegeben worden.

Dies ist wohl die Folgeseite:

Hierzu erreichte uns folgendes Statement des Besitzers der Domain:

"Schockiert musste ich heute feststellen, daß Wahrheitsbewegung.de abgeschaltet wurde. Und zwar von der Abuse Abteilung meines Webhosters.
Ein Grund dafür wurde nicht genannt.

Beim Einloggen bei meinem Webhoster erhielt Ich diese Nachricht:

"Ihr Zugang wurde durch die 1blu-Abuse Abteilung gesperrt."

Ich habe denen eine Email geschrieben. Mal schauen was die Antworten.
Wenn jemand alternative Server im Ausland weiss auf denen man das
Content Managment System Joomla laufen lassen kann, sagt bescheid.

Ich habe mit der Website hunderttausende Menschen erreicht.
Bis zu 1500 Besucher am Tag. 40.000 im Monat.
Meine vertonte Version von Endgame wurde auch in diesem Monat bei Video.Google gelöscht, angeblich wegen Copyrightverletzung, haha.

Bleibt zu hoffen daß Ich selbst nicht auch noch bald gelöscht werde Wink
Deswegen sage Ich an dieser Stelle, daß Ich NICHT vorhabe mein Leben zu beenden oder sowas in der Art. Ich werde weiter aktiv sein und hoffe
die Seite bald wieder woanders aufbauen zu können.

Beste Grüße an alle Infokrieger...

EX Admin Wahrheitsbewegung.de Cool"


Der "Verteidiger unserer Freiheit", dieser W. Schäuble schützt doch nur die braven Bundesbürger vor allzu belastendem Wissen. "Zu viel" Wissen, damit kommt doch der Gehirn gewaschene Bürger überhaupt nicht mehr zurecht. Wissen beunruhigt doch nur. So sorgt sich dieser "liiieebe" Schäuble um unsere unbeschwerte Nachtruhe und die süßen Träume. Ist er nicht "liiiiieeeeb" ? Ist doch immer noch rechtzeitig, wenn der Bundesbürger eines morgens aufwacht . . . und überrascht feststellt, daß er von nichts wußte und alles verloren hat.

Dieser Tage tut sich auch etwas für Politik-Global - der dedicated Server wird in einem sehr freundlichen Land stehen, einem Land , das die Lügen des Finanz- und Macht-Kartells überhaupt nicht schätzt.

Man kann nicht eine Seite wie PG betreiben und ahnungslos daran glauben, alles liefe so weiter.



(c) 2008 Copyright Politik-Global Rumpelstilz 2008-12-25


.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

die kabels im meer wurden ja wieder gekappt, was immer das auch sein sollte, für indien ein grosser schaden, da soviel outgesourct ist dort. und auch in thailand in den emirates.

man fragt sich schon was das soll. meines erachtens test.

ein paar europäische server sind auch betroffen, die dürften allerdings schneller wieder online sein.

man kann nicht in diesem minutentakt ein naturereignis bringen (2 und der minuten) man kann aber allerhand erzählen, dass die grosse masse glaubt ein haifisch war am werk.

das gehört dazu. zu einem grösseren plan.
nur wirklich kappen kann man uns NIE.

Rumpelstilz hat gesagt…

ein Hai ?

aber natürlich ... ein Hai auf 2 Beinen.

Indy hat gesagt…

Offline?

Wie ich gerade sehe läuft Wahrheitsbewegung.de scheinbar noch, oder wurde bereits wieder ein Ersatzwebspace angeschafft?

Fränkie aus Berlin hat gesagt…

Einen schönen ersten Weihnachtsfeiertag wünsche ich Euch
allen,werte Mitstreiter!

Ich denke,das jetzt immer klarer wird,auf was es hier herausläuft!

Biete Euch hiermit einen gar prächtigen Link mit vielen kleinen,hochinteressanten Nebenlinks an.

Kann mich erinnern,selbiges öfters mal getan zu haben...


http://www.ansorde.blogspot.com/



So,und nun viel Spass beim äugen!

Anonym hat gesagt…

was is mit infokrieg forum los?
erst ist es in folge immer wieder 404 off und nun datenbankcrash?

hat da jemand ahnung?

froher verkaterter 1. weihnachtstag

Klaus hat gesagt…

Der Link geht doch.

Klaus hat gesagt…

Der Link zu Infokrieg.tv + Forum funktioniert auch.

Anonym hat gesagt…

ist ja toll wenn man links anklickt,aber sich auch mal anguckt ob der rest auch geht.wenn man einen beitrag anklickt wird debug angezeigt.die datenbank ist also noch down.frohe feiertage

Anonym hat gesagt…

Da es Brauch ist, wünscht man sich allseits ein frohes Weihnachtsfest.

Weil es hier bei PG ebenso Brauch ist, über die 'Freiheit' zu diskutieren, stellt sich mir nur eine einzige Frage:

WER, ZUM TEUFEL, HAT DEUTSCHLAND ODER SEINEN BÜRGERN JEMALS DIE 'FREIHEIT' GARANTIERT? NIEMAND!

Würden die Leute also nur über Dinge reden, von denen sie auch etwas verstehen, die Stille wäre unerträglich.

Anonym hat gesagt…

UNERTRÄGLICH WÄRE ES, WENN NUR STILLE SEIN WÜRDE.

²k²² hat gesagt…

ja nachdem projekt camelot gehackt wurde habe ich bereits bemerkt das da was faul ist ! nachdem die das bush flash game reingestellt hatten ! war die seite down !

sauer ! und mehr !

ja aber wir werden immer mehr !

Anonym hat gesagt…

ich sag nur usa + kanada ist vom schnee befallen, tausende unfälle, kälte, strom ausfall

Reinhard hat gesagt…

WER, ZUM TEUFEL, HAT DEUTSCHLAND ODER SEINEN BÜRGERN JEMALS DIE 'FREIHEIT' GARANTIERT? NIEMAND!

Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefällt.

Recht, auch das Recht auf Freiheit, leitet sich IMMER aus einem Zugeständnis her, wobei die Erfüllungspflicht auf Seiten dessen liegt, der das Zugeständnis macht. Zugeständnisse wiederum setzen Einsicht voraus, und DIE ist ist dem egoistischen Interesse unmöglich.

Was wir derzeit beobachten können, ist ja gerade die Zurücknahme von zuvor gemachten Zugeständnissen, also eine Entrechtung im großen Stil, weil die egoistisch Interessierten nicht (mehr) bereit sind, Zugeständnisse zu machen bzw. bereits gemachte Zugeständnisse aufrecht zu erhalten und zu erfüllen.

Worin besteht nun die Garantie für die Erfüllung eines (jeden) Rechtes? Ausschließlich in gelebter Liebe! Ohne gelebte Liebe gibt es kein Recht und auch keine Gerechtigkeit. Da beißt keine Maus 'nen Faden ab.

Der bisher geübte Praxis des Interessenausgleichs ist letztlich nur Augenwischerei. Interessenausgleich funktioniert ja auch nur dann, wenn Zugeständnisse gemacht werden. Statt aus diesem Prinzip zu lernen und es immer weiter ausszubauen, sprich: immer mehr gegenseitige Zugeständnisse zu machen, strebt man stets danach, so wenig Zugeständnisse wie möglich zu machen. Egoisten lernen halt nicht/nie! Um tatsächlich zu lernen, muss man den Egoismus überwinden!

Anonym hat gesagt…

Es geschehen doch noch Wunder.

Leck mich fett!

Was ist bloß bei den Göttern los?

Donnerstag, 25. Dezember 2008
Holocaust-Stiftung vor Ruin
Auf Madoff gesetzt

Die Stiftung des Friedensnobelpreisträgers und Holocaust-Überlebenden Elie Wiesel hat durch den US-Anlagebetrüger Bernard Madoff fast ihr gesamtes Vermögen verloren. Sie habe insgesamt 15,2 Millionen Dollar von Madoffs Firma verwalten lassen, "im wesentlichen das gesamte Kapital". Gleichzeitig versicherte sie, das Lebenswerk ihres 80-jährigen Gründers fortzusetzen und weiterhin gegen Anti-Semitismus und für Toleranz zu kämpfen.

Dem einstigen Chef der US-Technologiebörse Nasdaq wird vorgeworfen, Investoren mit Hilfe eines riesigen Schneeball-Systems um bis zu 50 Milliarden Dollar gebracht zu haben. Zu den Kunden des 70-jährigen, bis dato hochangesehenen Vermögenberaters zählen zahlreiche jüdische Wohltätigkeitsorganisationen. Vertreter von rund 30 von ihnen hatten sich am Dienstag getroffen, um über mögliche Schritte gegen ihre Verluste zu beraten.

Quelle N-TV

Anonym hat gesagt…

RUMPEL SICHER BITTE DEINE BERICHTE !!!
Vor allen dingen die Komplette Rote Faden der Weltpolitik serie.
Wie sagt man doch so schön.
Weg ist weg.

Anonym hat gesagt…

@Reinhard

Ich sprach absichtlich von einer GARANTIE der Freiheit.

In Ihrem Beitrag stellen Sie die Worte wie 'Zugeständnis, Recht, Versprechen' heraus, die nicht gemeint sind.

Alles, was Sie ansprechen sind Regelungen und/oder Privilegien, die ANDERE Ihnen erteilen oder wieder entziehen. Je nach Laune und Gutdünken und Sie MÜSSEN sich fügen. Das nennt man Unfreiheit im höchsten Grade, oder Sklaventum.

Entweder man hat die Freiheit, oder man hat sie nicht. Ein Recht auf Freiheit ist demnach relativ, da temporär und änderbar.

Wirklich freie Menschen haben diese Freiheit, wissen sie zu schätzen und würden sie mit allen Mitteln gegen Jedermann verteidigen.

Diese Sache erübrigt sich natürlich in Deutschland, da Deutsche sklavisch und unfrei die Freiheit ANDERER verteidigen und sich dann als Helden verstehen.

Wenn dieser Wesenszug nicht so traurig wäre, kónnte man über diesen Akt der Lächerlichkeit nur herzhaft lachen.

Anonym hat gesagt…

http://www.infokrieg.tv/vortragsreihe_mit_prof_bernd_senf_2008_12_21.html

Tiefere Ursachen der Weltfinanzkrise - Vortragsreihe mit Prof. Bernd Senf
Nicolas Hofer
infokrieg.tv
Sonntag, 21. Dez 2008


In drei jeweils mehr als dreistündigen Vorträgen (mit anschließender Diskussion) erläutert Prof. Bernd Senf (www.bernd-senf.de) die tieferen Ursachen der Weltfinanzkrise.

Reinhard hat gesagt…

Ich sprach absichtlich von einer GARANTIE der Freiheit.

In Ihrem Beitrag stellen Sie die Worte wie 'Zugeständnis, Recht, Versprechen' heraus, die nicht gemeint sind.


Auch ich sprach und spreche von GARANTIE, wobei diese enzig und allein bei gelebter Liebe bestehen kann. Deshalb ist Gottes Versprechen des Gelobten Landes an Abraham, den geistig Neugeborenen, den liebenden Menschen und dessen, des liebenden Menschen Nachkommen, also an LIEBENDE Menschen(!!!) ergangen. Für Egoisten gilt das nicht. Für die (und erst recht von denen)gibt's KEINE Garantie.

Die Garantie ist gegeben. Sie ist aber an eine Voraussetzung geknüpft: Liebe!

Liebe ist u.a. die Quelle aller Zugeständnisse - und die größte aller Feiheiten besteht darin, von seinen - auf Grund der Zugeständnisse erworbenen - Freiheiten keinen Gebrauch zu machen ;)

Frank,Berlin hat gesagt…

19:55

na,das is doch aber mal ne schöne
Meldung!
Jetzt gehen sich die "Auserwählten"
schon gegenseitig an die "Synagurgel".
Es ist,als wollten sie verhindern
das ihre Macht flöten geht!

Dazu zählt ja auch das reihenweise Abschalten von Internetadressen...

Aber,aber, aber meine kleinen Zionistenbengel`chen.
Wer wird denn da gleich in Panik verfallen,hm?

Hat Euch denn keiner gesagt,das dies nur ein Spiel mit dem Feuer war,als Ihr beschlossen hattet den
Talmud rigoros gegen die Völker der Welt anzuwenden und das schon
seit Jahrhunderten?

Vielleicht bleibt Euch ja noch eine
kleine Stütze:Michel Friedman nämlich....

Also,der kann reeeeden,das ich öfters schon dachte,das der noch mal n Sonnenbrandt auf der Zunge kriegt.

Ich darf hier nschon mal hocherfreut ankündigen,daß es da noch jemanden gibt,der im Zutexten
die absolute Perle der Schöpfung ist.... I C K E ! ! !

Also i c h würde Euch,meine lieben
völkerverachtenden zionistenbengel
folgendes raten:

1)Erst mal bis zum getno leugnen,
das Ihr am Ende seid!
(IN dem Falle beilbt Leugnung
unbestraft,hähähä)

2)Wenn es dann selbst schon den Dümmsten auffällt,was gespielt wird
empfehle ich Euch euer Lieblingsspiel: Das Rumheulen mit verstärkter Opferhaltung;Ihr wurdet eben nur mißverstanden,nicht wahr?

3)Habe ich irgendwie den Eindruck,
das euch Euer Baruch ganz schön
verarscht hat - seht Euch um in der Welt und Ihr werdet verstehn..

4) Ach noch was....
Auch wenn es mir noch so sehr
in den Händen juckt,ich ver-
zichte auf Rache Euch gegen-
über!
Denn,das was Euch das Schicksal
bereitet,habt Ihr Euch selbst
ausgewählt.

Kostet,wie es schmeckt absolut wehrlos zu sein und NICHTS tun zu
können!

Schon sehr bald werden Die über Euch triumphieren,die Ihr der Lächerlichkeit preisgabt...

Ich muß immer an dieses eine Zitat aus "Jud Süss" denken:

"Juden sind nicht klug-
sie sind nur schlau"

Overkill hat gesagt…

@ Anonym von 19 Uhr 10
Das muß die menschengemachte Klima-Erwärmung sein; gab es dazu nicht den Sprengstoff-Preis, dem Kissinger („Dr. Death”) nebst Izhak Rabin (zelig) auch zugeschoben?


@ Reinhard von 19 Uhr 20
Einfach brilliant von Dir!!! Danke.
(Müßt' ich mir ins Poesie-Album tun.)


@ NTV von 19 Uhr 55
Betrogene Betrüger?
Wer anderen eine Grube gräbt ...


@ Anonym von 20 Uhr 21
Rumpelstilz wird so clever sein, potentielle „Hacker-Sabotage”, wie es in der finalen Häme voreilig dazu lauten könnte, zu „escomptieren”/vorwegzunehmen, indem er - und wir auch - eigenständig bezüglich uns wichtiger Beiträge datensichernd tätig werden.
Dezentral, „atombomben”sicher.

@ Reinhard von 21 Uhr 21
Ich wiederhole mich ungern. Hier aber ist es schon wieder angebracht.
Danke für Deine „finale” Schlußfolgerung.
(Leider werden sie nur Wenige verstehen. Dazu bedarf es einer besonderen Gabe, die kaum wer zu erbitten für „NOT wendend” hält.)

@ Aber Frank, die Wahrheit an's Sonnenlicht zu bringen - ist doch verboten, Du schlimmer Finger Du Du.

Fränkie der Gute aus Berlin hat gesagt…

Oh,Oh,herrjej
Overkill,wahrlich ich vergaß...

Du meinst also,wir sollten den
grossen edlen Herrn von Zion noch
ne Weile das Gefühl vermitteln,das
s i e und nur sie dir Größten seien.

Naja,weißt Du,das fällt mir sehr schwer,hm...

Noch dazu,wo sich die Brüder durch
"Matrix" so gründlich selbst verraten haben?

Oh,seien milde Mächte vor,dass ich nicht zu meinen liebsten Aufgaben schreite = Der Analyse....

Meine Herren Jackson,also die Macher von "Matrix".
Ihr merktet im dritten Teile an,das Neo,welcher Euch erkannte und nach grandiosem Kampfe sogar sein Leben für die Menschheit hingibt,darselbst derogleichen ins Schattenreich des Todes hinein bleicht.

Wahrlich eine freche Anspielung auf Jesus! Indess lehret Euch das wahrhaftige echte Leben ein ander Ding,so Ihr die Grösse habt,dieses zuzugeben.

Wahrlich ist Zion nur eine kleine Phantasie,aber doch NIE im innern der Erde gelegen,da Euch gewisse dort REAL lebende Wesen gar nimmer Eure Anwesenheit wünschten....

Soll ich weitermachen???

Anonym hat gesagt…

Ja, bitte. Was für Wesen leben im Inneren der Erde? Kommt jetzt dieser Hohlwelt-Kram?

Anonym hat gesagt…

Na ganz bestimmt keine Orks,oder Morloks!

Overkill hat gesagt…

@ Frank von 00 Uhr 30
Hilf mir bitte weiter:

Wo nur steht die Bemerkung, daß „Zion als ein Ferment der Dekompostierung” ein ausdrücklich zugelassenes, nützliches im Gesamtgefüge des gärend sich klären und reifenden Weinschlauchs betrachtet werden sollte?

Fränkieboy aus Berlin hat gesagt…

Overkill,
gelesen hatte ich davon auch -
aber ich muss noch genauer nachgrübeln,WO ich das las.

Hat nicht Jesus dem Sinne entsprechend gesagt,daß "Das Reich von Euch genommen wird" - eben,weil die Jungs mit Macht nicht in der lage waren,Verstandesgemäß UND mit HERZ
gegenüber ihren Mitmenscher anzuwenden???

Wenn ich an Jesus denke,kann ich mir ein Grinsen sowieso nicht verkneifen!

Da ist also ein junger Mann mit
stahlblauen Augen,blondem Haar und einer Körpergrösse von 1,85cm!

Und d e r soll also geboren und aufgewachsen sein unter lauter
kleinen schwarzhaarigen,braunäugigen Judenbengeln!

Kannste alles nachlesen bei Stefan Erdmann "Banken,Brot und Bomben"

Aber ich merke,daß ich schon wieder
ins endlose abgleite...

Weißt Du Overkill,
etwas,das der breiten Masse sehr
zu Eigen ist,da ja vermutlich keiner von denen so ein (zugegebenermassen) Klasse Aussehn
wie es Jesus vorweisen konnte- es ist der Sexualneid!

Wieviele von denen waren letztlich nur neidisch auf die Attraktivietät
von Jesus - auch d a s hat mit dazu
beigetragen,das die Masse blökte
"kreuzigt ihn"

Na,wie immer halt...

Oder,wie der Berliner sagt

"Keene Vorhaut am Schwanz -
unde im Puff drängeln wolln"

Ach Overkill!
Wat könnte die Erde für ein supergeiler Planet sein,wenn der Menschheit von Geburt an vermitttelt würde,daß Wissen und
Herzensgüte der WAHRE Reichtum eines Menschen darstellt!

Overkill hat gesagt…

@ Frank von 12 Uhr 19
Deinen schon an Altersweisheit grenzenden Worten: „Wat könnte die Erde für ein supergeiler Planet sein, wenn der Menschheit von Geburt an vermitttelt würde, daß Wissen und Herzensgüte der WAHRE Reichtum eines Menschen darstellt!” könnt icke mir inhaltlich voll anschließen.

Nicht unterschreiben tue ich die von diesem „Erdmännchen” frei fabulierte Story, die zu Schlußfolgerungen aus der falschen Mosaiker-Schule von Freud, Jungk und Konsorten verführen würde, daß es der Sexual-Neid gewesen wäre.

Nein, damals wie heute dackelt man als „Bonsai”-Geist gern Vordenkern nach, ob es ein „Polen-Paule”, ein Inquisitionsboß vom Schlage eines „Papa Ratzi” oder ein „Kohl-Rab(b)i” sonstiger, meist uralter, Prägung ist.
Bloß nicht selber denken, man könnte ja „Seelenfrieden” dabei ernten ...

²k²² hat gesagt…

http://www.wahrheitsbewegung.de/

ist weider ONLINE !!!schön weitersagen !!!

²k²² hat gesagt…

Ist Obama der Nächste?
Die Zensur des Internets ist in letzter Zeit ein vieldiskutiertes Thema. Während in Ländern wie China und dem Iran die Blockierung unerwünschter Inhalte längst Alltag ist, wenden sich auch einige demokratische Staaten zunehmend Zensur-Schemata zu. Hohe Wellen schlug beispielsweise ein Vorfall, in dessen Rahmen britische Provider wochenlang die englischsprachige Version der Wikipedia filterten. Auch Australien plant momentan die Einführung derartiger Filter, wird aber noch durch technische Probleme von der Umsetzung abgehalten. Die nächste Initiative könnte nun vom neu gewählten US-Präsidenten Barack Obama in Zusammenarbeit mit der britischen Regierung ausgehen.

Den Briten schwebt ein System von Altersfreigaben für Internetseiten vor. Diese sollen ähnlich aufgebaut sein wie die Altersfreigaben bei Filmen und Computerspielen und Kinder und Jugendliche vor ungeeigneten und schädlichen Inhalten im Netz schützen.

Der britische Kulturminister diskutiert diese Pläne momentan mit dem zukünftigen US-Präsidenten Obama. Dabei ist es technisch gesehen unvermeidlich, dass, um derartige Altersfreigaben durchzusetzen, eine Filterung des Internets unvermeidlich ist. Das aber wäre nichts anderes als Zensur - und ließe sich auch dementsprechend leicht ausweiten und missbrauchen.
Befürworter derartiger Zensurregelungen betonen immer wieder, dass das Internet nur ein Medium oder zumindest etwas sehr ähnliches sei. Gegner widersprechen dieser Ansicht, unter anderem weil das Internet auch anderen Zwecken wie der Kommunikation und Interaktion dient und seine Möglichkeiten die herkömmlicher Medien mittlerweile bei weitem übersteigen. So sei das Internet mittlerweile auch aus der Politik, der Wirtschaft und wichtigen gesellschaftlichen Prozessen nicht mehr wegzudenken. Dementsprechend widersprechen diese Menschen einer Zensur des Internets sehr entschieden und befürchten ernsthafte negative Konsequenzen bei Umsetzung der unter anderem von Großbritannien und den USA erwogenen Maßnahmen.


Internet-Zensur: Ist Obama der Nächste?
Australien: Inkraftsetzung der australischen "Zensurmauer" verschoben
China: Regierung hält weiterhin an verstärkter Internetzensur fest
Niedersachsen: Flächendeckende Zensur als Mittel gegen Kindesmissbrauch?
Australien: Öffentliche Proteste gegen Zensurpläne
Dänemark vs. Tele 2: Der Zensurkampf ist noch nicht zu Ende
Internetzensur: Buch von FLOSS Manuals downloaden und sich davor schützen
Zensur: Iran gibt erstmals Sperrung von Millionen Websites zu
Zensur und Kunst: China Channel Add-On simuliert Chinesische Firewall
Zensur im Internet: Türkei sperrt sämtliche Weblogs von Blogspot
The Pirate Bay: Zensur bleibt auch bei Urheberrechtsverletzungen illegal
OnPSX.de wandert aus: Jugendschutz als Vorwand für Zensur im Internet?
Zensur pur im UK: Provider sollen über 800 Kinderpornoseiten sperren
SGAE:Blogzensur durch spanische Rechteinhaber
China: Die Zensur geht ungehindert weiter
picidae gegen Zensur: die Mauerspechte im Interview
Zensur einmal sinnvoll: Provider blocken Seiten mit Kinderpornos
Japan: Handyzensur für die Kleinsten

quelle

http://www.gulli.com/news/internet-zensur-ist-obama-der-2008-12-29/